Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball Italien

Juventus vs. Fiorentina Tipp, Prognose & Quoten 06.11.2021 – Serie A

Wird der Abstand von Juve nach oben noch größer?

Johannes Hofmann  6. November 2021
Unser Tipp
Beide treffen: Nein zu Quote 2.1
Wettbewerb Serie A
Datum 06.11.2021, 18:00 Uhr
Einsatz                     3/10
Wettquoten Stand: 04.11.2021, 14:37
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Gelingt Juventus (im Bild: Manuel Locatelli) nach zwei Pleiten in Folge gegen die Fiorentina wieder ein Sieg?
Gelingt Juventus (im Bild: Manuel Locatelli) nach zwei Pleiten in Folge gegen die Fiorentina wieder ein Sieg? © IMAGO / Shutterstock, 02.11.2021

Der Tabellenneunte empfängt den Tabellensiebten. Normalerweise würde man mit solch einer Mittelfeldpaarung nicht Juventus Turin in Verbindung bringen. Was sonst am zwölften Spieltag der italienischen Serie A keinesfalls für möglich gehalten worden wäre, ist in der laufenden Saison 21/22 Realität.

Der italienische Rekordmeister erlebt bislang eine Saison gespickt mit ungewohnter Inkonstanz. Nach einem schwachem Saisonstart mit vier sieglosen Spielen fingen sich die Schützlinge von Trainer Massimiliano Allegri und legten einen beeindruckenden Lauf mit sieben Siegen und zwei Unentschieden (Liga und Champions League) hin. Dieses zwischenzeitliche Hoch täuschte ein wenig über die Gemengelage bei den Schwarz-Weißen hinweg, denn auch in dieser Phase gab es keine hohen Siege.

Juventus – Fiorentina Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
BTS: Nein 2.10 Wettquoten Bwin mittel
Unter 2.5 2.15 Wettquoten Bwin mittel
Sieg Juventus 1.62 Wettquoten Bet-at-home gering
Wettquoten Stand: 04.11.2021 ; 14:35
18+ | AGB beachten

Die Geschichte dieses Duells geht lange Zeit zurück. Seit 1982, als Juventus den 20. Meistertitel einfuhr, herrscht eine große Rivalität zwischen beiden Klubs. Florenz warf damals Juve vor, den Meistertitel geklaut zu haben. Nun hofft die Fiorentina darauf, Juventus mit einem Auswärtserfolg weiter zu distanzieren und unter die ersten Sechs zu rutschen. Dennoch gehen die Viola als Underdog ins Rennen gegen den Rekordmeister.

Unser Value Tipp:
Sieg Juventus
bei Bet-at-home zu 1.62
Wettquoten Stand: 04.11.2021, 14:37
* 18+ | AGB beachten

Italy Juventus – Statistik & aktuelle Form

Wer zuletzt Trainer Allegri lauschte, konnte vernehmen, dass er nach den zwei aufeinanderfolgenden Niederlagen in der Liga ziemlich angefressen war. Kritisierend stellte er fest, dass man innerhalb von nur fünf Tagen alles weggeworfen habe, was man sich in anderthalb Monaten aufgebaut hatte.

Aktuell ist Juventus wieder seit drei Spielen ohne Sieg und verlor sogar die letzten beiden Ligaspiele gegen Sassuolo und Hellas Verona. Der Sieg in der Champions League unter der Woche sollte der „alten Dame“ Mut machen für das Spiel gegen Florenz. Bei Juventus vs. Fiorentina geht gemäß der Quoten der Gastgeber trotz der durchwachsenen Leistungen als Favorit ins Rennen.

Bis zu 50€ Cashback bei ComeOn!

ComeOn Cashback
Jetzt Testbericht lesen | AGB gelten | 18+

Champions League als Mutmacher

Bisher blieben die Norditaliener nach jedem Spiel in der Champions League im nächsten Ligaspiel ungeschlagen. Gegen die zwei Mailänder Konkurrenten sprang jeweils ein Unentschieden raus. Im Derby gegen FC Turin gewann man mit 1:0. Nun geht es nach dem Spiel gegen Zenit St. Petersburg, in dem wiederum auf europäischer Bühne überzeugend aufspielte, gegen Ex-Ribery-Klub Florenz. Ein weiteres Unentschieden würde die Gemüter seitens der Turiner nicht beruhigen. Bei Juventus vs. Florenz spricht die Prognose dennoch zugunsten des Rekordmeisters.

Generell war bislang meist ein klarer Leistungsabfall zwischen Champions League und Serie A zu erkennen. Weder zuhause noch auswärts konnte die „alte Dame“ bisher vollends überzeugen. In beiden Statistik-Tabellen findet man sich mit ausgeglichenen Bilanzen im Mittelfeld der Tabelle wieder.

Ladehemmung in der Offensive

Der Grund für den bisherigen ernüchternden Saisonverlauf ist dennoch schnell identifiziert. Mit lediglich 15 Saisontoren nach elf Spielen stellt der amtierende Pokalsieger die siebtschlechteste Offensive in der gesamten Liga. Selbst in der vergangenen Saison, die mit einem enttäuschenden vierten Platz endete, hatte man nach elf Spielen 21 Tore auf dem Konto.

Durch den Abgang von Cristiano Ronaldo im letzten Transferfenster erhofften sich die Verantwortlichen, dass nun andere Spieler, die zuvor im Schatten des Portugiesen standen, in den Mittelpunkt geraten. Anhand der schlechten Offensive ist zu sehen, dass dies bisher noch nicht eingetroffen ist. Paulo Dybala und Federico Chiesa sollten die Hauptprotagonisten werden. Unter der Woche konnten beide in der Champions League dem Spiel ihren Stempel aufdrücken. Letztlich fehlt noch die Konstanz bei beiden.

In Anbetracht der überzeugenden Leistung gegen St. Petersburg ist davon auszugehen, dass Trainer Allegri seine Mannschaft nicht sonderlich umstellen wird. Abwehrchef Chiellini stünde als einzige Option für einen Startelfeinsatz bereit.


Voraussichtliche Aufstellung von Juventus :

Szczesny – Danilo, Bonucci, de Ligt, Sandro – Chiesa, McKennie, Locatelli, Bernadeschi – Dybala, Morata

Letzte Spiele von Juventus :

Letzte Spiele
01/15 202215/0120:45
01/15 202215/01
2-0
-
01/09 202209/0118:30
01/09 202209/01
3-4
-
01/06 202206/0120:45
01/06 202206/01
1-1
-

Italy Fiorentina – Statistik & aktuelle Form

Der Kader von Florenz verspricht einiges. Eine gute Mischung aus jungen und erfahrenen Spielern verspricht auf dem Papier einiges für diese Saison. Mit dem aktuellen siebten Platz können die Viola ganz gut leben. Nur einen Punkt vom vierten Tabellenplatz entfernt, bieten sich weiterhin alle Chancen für die Mannen von Cheftrainer Vincenzo Italiano, der vor der Saison von Spezia Calcio verpflichtet wurde.

Test & Ranking der besten Wettanbieter
Wettanbieter im Test!

 

Große Ambitionen ohne Erfolg

Jahr für Jahr geht die Fiorentina ambitioniert in die Saison. Man sieht sich bei der Viola selbst unter den Top Acht der Liga. In den letzten beiden Spielzeiten konnte man diese Erwartungen nicht erfüllen und landete auf dem zehnten und 13. Tabellenrang. Mit dem neuen Trainer soll nun ein neuer Anlauf auf die internationalen Ränge genommen werden.

Zuletzt bewies Florenz eher, dass man gegen die vermeintlich schwächeren Gegner dominant auftritt und die Punkte einsammelt. In den Partien, in denen man selbst als Underdog galt, zog man stets den Kürzeren. Niederlagen gegen Neapel, Inter und die Roma sind der Beweis dafür, dass weiterhin ein Qualitätsunterschied zu den Top-Vereinen in Italien besteht.

Auswärts zuletzt schwach

Auf die gesamte Saison gesehen kann Florenz eine ordentliche Auswärtsbilanz vorlegen. Neun Punkte aus sechs Spielen reichen für Platz Sechs der Auswärtstabelle. Umso deutlicher sollte deshalb erwähnt werden, dass die letzten zwei Auswärtsspiele jeweils mit 1:0 verloren wurden. Zeitgleich gewann man die letzten beiden Heimspiele und konnte dadurch einigermaßen Schritt halten. In der Partie Juventus vs. Fiorentina sprechen die Wettquoten eine klare Sprache. Ein Erfolg der Fiorentina wäre für alle überraschend.

Auch bei Florenz hakt es in der Offensive. 16 Saisontore nach elf Spieltagen sind deutlich die schlechteste Ausbeute im Vergleich zu den ersten acht Mannschaften. Grund dafür könnte vor allem die leichte Ausrechenbarkeit der Fiorentina sein. Dusan Vlahovic erzielte die Hälfte aller Tore. In nur elf Einsätzen. Zuletzt mit einem Dreierpack wird der viel umworbene Serbe wieder versuchen, sein Torekonto zu erhöhen. Der nächstbeste Torschütze ist der Ex-Stuttgarter Nicolas Gonzales mit lediglich zwei Toren. Der Argentinier fiel zuletzt aus und könnte auch gegen Juventus noch fehlen. Die Abhängigkeit vom jungen Serben ist offensichtlich. Nach dem überzeugenden 3:0-Sieg am vergangenen Wochenende werden keine Veränderungen in der Startelf erwartet.


Voraussichtliche Aufstellung von Fiorentina:

Terraciano – Venuti, Milenkovic, Martinez Quarta, Biraghi – Bonaventura, Torreira, Castrovilli – Sottil, Vlahovic, Saponara

Letzte Spiele von Fiorentina:

Letzte Spiele
01/13 202213/0118:00
01/13 202213/01
2-5
-
01/10 202210/0117:00
01/10 202210/01
4-0
-
12/22 202122/1218:30
12/22 202122/12
1-1
-
12/19 202119/1212:30
12/19 202119/12
2-2
-
12/15 202115/1221:00
12/15 202115/12
2-1
-

Unser Juventus – Fiorentina Tipp im Quotenvergleich 06.11.2021 – Treffen beide

Buchmacher
Wettquoten Stand: 20.01.2022, 00:21
* 18+ | AGB beachten

Juventus – Fiorentina Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Dieses Duell blickt auf eine lange Geschichte zurück. Seit 1982 sind diese beiden Vereine verfeindet. Die Statistik der direkten Begegnungen sprechen dennoch deutlich für die alte Dame aus Turin. In  172 Partien gewann der Rekordmeister 82 Spiele und damit fast die Hälfte. Florenz dagegen ging nur 35 mal als Sieger vom Feld. Weitere 55 Mal endete das Spiel unentschieden.

Die jüngste Vergangenheit spricht interessanterweise allerdings für die Fiorentina. In der letzten Saison gewann Florenz auswärts mit 3:0 in Turin. Zuhause reichte es für ein 1:1-Unentschieden. Der letzte Sieg von Juventus über Florenz datiert aus dem Februar 2020.

Statistik Highlights für Italy Juventus gegen Fiorentina Italy

 

Wettbasis-Prognose & Italy Juventus – Fiorentina Italy Tipp

Juventus geht trotz der schlechtere Ausgangslage als Favorit ins Rennen. Dies ist der Tatsache der höheren individuellen Qualität sowie des letzten Auftritts in der Champions League geschuldet. Der Rekordmeister läuft bislang dennoch allen Erwartungen hinterher. Trotzdem hatten die Allegri-Schützlinge auch schon mal eine Phase, in der sie über neun Spiele ungeschlagen blieben. Bislang hakt es vor allem in der Offensive. Sollte diese Baustelle in den Griff bekommen werden, kann Juventus jeden Gegner besiegen.

Um doch noch in den Kampf um die Meisterschaft eingreifen zu können und eine weitere enttäuschende Saison abzuwenden, sollte die Aufholjagd schnellstmöglich begonnen werden. Bei Juventus vs. Florenz könnte es gemäß der Quoten mit dem ersten Sieg nach zwei Niederlagen klappen.

Key-Facts – Juventus vs. Fiorentina Tipp
  • Zwei Offensivschwache Teams begegnen sich im direkten Duell
  • Florenz ist abhängig von Vlahovic
  • Juve sucht noch nach dem Torjäger

In diesem Spiel treffen zwei Mannschaften aufeinander, die trotz ihres guten Personals Offensivprobleme aufweisen. Von den ersten zehn Teams der Liga schossen Juventus und Florenz bislang die wenigsten Tore.

Wir gehen daher am Samstag von einer eher torarmen Partie aus. Vor allem Florenz wird zunächst versuchen, ohne Gegentor zu bleiben. Entsprechend setzen wir darauf, dass eines der beiden Teams kein Tor schießen wird. Aufgrund der schwankenden Leistungen von Juventus bleibt es schwer einzuschätzen welches Gesicht die Alte Dame diesmal an den Tag legen wird. Wir setzen auf diesen Juventus vs. Fiorentina Tipp drei von zehn möglichen Units.

Halten die Berner den Anschluss zur Spitze?
Grasshoppers vs. Young Boys, 06.11.2021 – Wettbasis.com Analyse

 

Italy Juventus vs. Fiorentina Italy – beste Quoten Serie A

Italy Sieg Juventus : @Bet365
Italy Sieg Fiorentina: @Bet365

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Juventus / Unentschieden / Sieg Fiorentina:

1
33%
X
33%
2
34%

Italy Juventus – Fiorentina Italy – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: [email protected]Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.10 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.75 @Bet365
NEIN: 2.00 @Bet365

Wettquoten Stand: 04.11.2021, 14:37
* 18+ | AGB beachten
Johannes Hofmann

Johannes Hofmann

Alter: 26 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Ich studiere Bewegungs- und Sportwissenschaften und spiele nebenbei Fußball. Seit August 2021 im Wettbasisteam dabei und gelte demnach als Einsteiger in der Szene. Seit klein auf bestimmt der Fußball mehr oder weniger mein Leben. Jahrelang spielte ich hauptberuflich in der Regionalliga.

Neben Fußball avancierte vor allem die NBA zu einer riesigen Leidenschaft, der ich Tag für Tag nachgehe, indem ich mir Infos beschaffe und Spiele schaue. Dahinter reiht sich die NFL ein, die ich auch gerne verfolge.

Mein absoluter Lieblingstipp: "Beide Teams treffen"   Mehr lesen