Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

3. Liga Tipps

Ingolstadt vs. Elversberg Tipp, Prognose & Quoten 27.05.2023 – 3. Liga

Macht Elversberg am Samstag den Titel fix?

Roman Horschig  27. Mai 2023
Ingolstadt vs Elversberg
Unser Tipp
Ingolstadt zu Quote 3.75
Wettbewerb 3. Liga
Datum 27.05.2023, 13:30 Uhr
Einsatz 3/10

Bet365

  • Ingolstadt zeigte unter Köllner zuletzt zwei starke Spiele.
  • Für die Hausherren ist das Spiel der letzte Leistungstest vor dem wichtigen Pokalfinale, sie werden alles reinlegen.
  • Elversberg könnte nach der Aufstiegsfeier nicht mehr hundert Prozent fokussiert sein.
Wettquoten Stand: 24.05.2023, 09:37
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Ingolstadt Elversberg Tipp
Nach dem fixierten Aufstieg will Elversberg (im Bild: Thore Jacobsen) gegen Ingolstadt auch den Meistertitel eintüten. © IMAGO / Fussball-News Saarland, 20.05.2023

Während beim FCI der Umbruch in vollen Zügen läuft, herrscht bei den Gästen aus Elversberg Katerstimmung. Allerdings nur, weil so hart gefeiert wurde! Der SVE steht als erster Aufsteiger in die 2. Bundesliga fest und geht damit dorthin, wo die Schanzer herkamen. Auch der Meistertitel liegt am Samstag in der Hand der in dieser Spielzeit bärenstarken Gäste. Ein Punkt und 21 Tore liegt man vor der zweiten Garde des SC Freiburg.

Für einen Gästesieg liefert Ingolstadt vs. Elversberg nur mittelmäßige Wettquoten, was auch zeigt, wie weit der Aufsteiger dem letztjährigen Absteiger enteilt ist. Die heimischen Schanzer spielten eine Saison zum Vergessen und alle Augen sind in Bayern bereits auf die Spielzeit 23/24 gerichtet.

Inhaltsverzeichnis

Immerhin auf Platz elf haben sich die Mannen aus der Audi-Stadt mit einem kleinen Zwischenspurt vor der Ziellinie nochmal nach oben katapultiert. Platz zehn ist maximal noch drin. Zwischenzeitlich fürchtete man gar, in Abstiegsnöte zu geraten. Doch Coach Köllner hat das Team stabilisiert und wirkt in seiner neuen Rolle beim FCI schon jetzt gefestigt.

Mit einer Hypothek wird er jedenfalls nicht in die neue Saison starten, im Landespokalfinale gegen Illertissen kann auch noch die DFB-Pokal-Teilnahme dingfest gemacht werden. Das Duell zwischen Ingolstadt und Elversberg bringt für Tipps auf die Heimmannschaft gute Quoten mit. Eine Option, die wir im Auge behalten.

Ingolstadt – Elversberg Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
1 3.75


Bet365

hoch
Über 3.5 Tore 1.93


Bwin

mittel
Über 4.5 3.10


Bet3000

hoch
Wettquoten Stand: 24.05.2023, 09:37

Platz 1! Es ist die Stammposition der Elversberger in dieser Saison, seit Monaten thront der letztjährige Regionalligist an der Spitze der Liga. Nur die Löwen machten dem SVE zu Saisonbeginn mal die Spitze streitig. Am letzten Spieltag gab es bei einem 1:1 gegen Wiesbaden dann das Happy End für die Spieler von Horst Steffen, zwischenzeitlich hatte man etwas gestrauchelt.

Der riesengroße Vorsprung ist auch tatsächlich insoweit zusammengeschmolzen, dass Elversberg für die garantierte Meisterschaft am Samstag gewinnen muss! Motivation also genug für die Gäste, bei Ingolstadt gegen Elversberg. Prognosen auf den Tabellenführer werden allerdings nicht mit tollen Quoten belohnt. Anpfiff für die Partie um Audi-Sportpark ist am Samstag um 13:30 Uhr.

Unser Value Tipp:
Über 3.5 Tore
bei Bwin zu 1.93
Wettquoten Stand: 24.05.2023, 09:37

Germany Ingolstadt – Statistik & aktuelle Form

In einer missratenen Saison ist Tobias Bech der beste Mann beim FCI! Mit bereits 13 Buden war der dänische Stürmer so etwas wie die Lebensversicherung für das Team aus Bayern, auch am letzten Spieltag traf er doppelt. Von solchen Haudegen braucht Coach Köllner in der neuen Saison mehr im Kader, schließlich will er die zweite Liga attackieren. An den letzten beiden Spieltagen zeigte sein Team gute Ansätze und schlug Duisburg sowie Aue klar und deutlich.

Bet3000 Bonus
* Nur Neukunden | AGB gelten | 18+

Toto-Pokal als Schmankerl zum Schluss

E wäre doch am Ende des Tages ein versöhnlicher Abschluss für die kriselnden Schanzer, wenn man den Aufsteiger nochmal schlagen und dann in der darauffolgenden Woche den Toto-Pokal gegen den Regionalligisten aus Illertissen gewinnen würde.

Ein Sieg auf bayerischer Ebene würde immerhin zum Start im DFB-Pokal in der neuen Saison berechtigen. Auch sonst gab es zuletzt gute News beim Tabellenelften, der Langverletzte Musliu kehrte gegen Aue in die Elf von Köllner zurück.

Und auch ein Toptransfer kann bereits vermeldet werden – mit Yannick Deichmann kommt viel Qualität in die Audi-Stadt. Der Leader der Münchner Löwen folgt damit seinem Ex-Coach. Hinter den Kulissen wird gemunkelt, dass Köllner auch noch das Riesentalent Marius Wörl verpflichten will.

Der Druck wird bei den Schanzern natürlich hochgehalten, weil das Pokalfinale immens wichtig ist. Mit David Kopacz könnte dann noch ein weiterer verletzter Leistungsträger zurückkehren. Alles in allem hatte Ingolstadt in dieser Saison schon oftmals mit Verletzungen zu kämpfen.

Der zweistellige Tabellenplatz ist so allerdings nicht zu erklären, es mangelte auch an Führungsstärke und einer nachhaltigen klaren Spielidee. Bei Ingolstadt vs. Elversberg liegen Quoten auf einen Heimsieg bei um die 3.50. Aufgrund dieser Höhe der Wettquoten empfiehlt sich ein Tipp als klare Option, schließlich könnte es bei den Gästen auch zu einem Spannungsabfall kommen.

Voraussichtliche Aufstellung von Ingolstadt:
M. Funk – Costly, Musliu, Schröck, D. Franke – Civeja, Linsmayer – Bech, Hawkins – Doumbouya, Pat. Schmidt
Verletzte und Gesperrte Spieler von Ingolstadt:
Brackelmann (angeschlagen), Butler (Oberschenkelverletzung), Dehler (Mittelfuß-OP), Dittgen (Reha nach Oberschenkel-OP), Keidel (Sprunggelenkverletzung), Rausch (Oberschenkelverletzung), Stevanovic (Knöchelfraktur), Testroet (Wadenverletzung)
Letzte Spiele von Ingolstadt:

Germany Elversberg – Statistik & aktuelle Form

Elversberg hat das riesengroße Saisonziel geschafft – der Durchmarsch von Liga vier in Liga zwei ist gelungen. Nun soll gegen den FCI noch die Meisterschaft eingetütet werden, allerdings haben die Männer von Coach Steffen bei der Aufstiegsparty Vollgas gegeben! „Wir feiern voll“, sagte Mittelfelddirigent Feil nach dem Remis gegen Wiesbaden. Doch eine Woche sollte an sich eigentlich genügen, und ein guter Kater hat ja auch schon manchem Fußballspieler in der Vergangenheit geholfen. In jedem Fall ist mit Elversberg am Samstag zu rechnen, der Verein hatte am Ende des Tages die beste Mannschaft der Saison.

 

Video: Die Wettbasis Show “Beidfüßig” mit Fuß & Niesner bietet eine umfangreiche Analyse zum 38. Spieltag der 3. Liga. (Quelle: YouTube / Wettbasis)
 

Krasser Einbruch in den letzten Wochen

Doch der einstige Nimbus der Unbesiegbarkeit ist schon lange dahin. Was hatte sich Elversberg für Schlachten mit den Topteams geliefert und war dabei fast immer als Sieger hervorgegangen. Mit überragendem Offensivfußball zelebrierten die Männer von Coach Steffen ihre Kunst.

Doch in den jüngsten 14 Spielen holte man nur 15 Zähler und der zeitweise 17-Punkte-Vorsprung auf einen Nichtaufstiegsplatz schmolz dahin. Doch am Ende reichte es und man durfte nach dem Remis gegen Wehen am letzten Spieltag zurecht feiern.

Nur 389 Minuten lagen die Gäste in dieser Spielzeit in Rückstand, absoluter Ligabestwert. Dazu knallte Elversberg in der Anfangsviertelstunde 17 Treffer ins gegnerische Netz – auch das ist in der dritten Liga unerreicht. Dass man dann noch als Aufsteiger nach oben geht, macht die ganze Geschichte zum Märchen.

Das weiß auch Trainer Steffen, der unglaublich stolz auf seine Jungs ist. Als Tabellenachter des Rückrundentableaus konnte tatsächlich der Aufstieg dingfest gemacht werden. Es war eben eine der besten Hinrunden der Geschichte.

Nun können die Gäste den Titel am Samstag einfahren. Ingolstadt vs. Elversberg bringt Quoten von um die 1.65 für einen Sieg der Auswärtsmannschaft mit. Sehr wenig, wenn man es nüchtern betrachtet. Doch klar ist auch, die Offensive um Feil und Rochelt hat eine große Qualität. Elversberg ist Favorit in der Audi-Stadt.

Voraussichtliche Aufstellung von Elversberg:
Kristof – Fellhauer, Sickinger, Correia, Neubauer – Jacobsen, S. Sahin – Feil, Rochelt – Woltemade, Mustafa
Verletzte und Gesperrte Spieler von Elversberg:
Conrad (Außenmeniskus-OP), Dragon (Knieverletzung), Saftig (Außenmeniskus- und Kreuzbandriss), Schnellbacher (5. Gelbe Karte)
Letzte Spiele von Elversberg:

Unser Ingolstadt – Elversberg Tipp im Quotenvergleich 27.05.2023 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 04.03.2024, 08:13

Ingolstadt – Elversberg Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Fünf Spiele, je ein Sieg auf jeder Seite und dazu drei Remis. Der direkte Vergleich der beiden Teams ist schnell erzählt.

Im Hinspiel gab es ein wahres Torfestival, Elversberg behielt damals mit 4:3 die Oberhand und festigte die Tabellenführung. Ingolstadt rutschte durch die Niederlage in das obere Mittelfeld der Tabelle ab und hat die Kurve in dieser Saison nicht mehr gekriegt.

Statistik Highlights für Germany Ingolstadt gegen Elversberg Germany

Wettbasis-Prognose & Germany Ingolstadt – Elversberg Germany Tipp

Der Topfavorit auf die Meisterschaft ist natürlich auch Favorit in der Audi-Stadt am letzten Spieltag. Doch so klar, wie die Sache auf den ersten Blick erscheint, dürfte es nicht werden. Ingolstadt gewann die letzten beiden Partien ohne Gegentor und hat sich unter Köllner merklich stabilisiert. Es weht ein frischer Wind und alle Akteure wollen sich für die neue Saison empfehlen.

Gleichzeitig ist Elversberg in der Rückrunde nicht mehr ansatzweise so stark wie in der Hinrunde und durch den feststehenden Aufstieg könnte die Spannung bei den Steffen-Mannen abfallen. Dazu liefert ein Heimsieg die immens besseren Quoten und die Schanzer haben eben auch noch den Heimvorteil! Gründe genug, für uns bei Ingolstadt gegen Elversberg unsere Prognose auf die Hausherren zu platzieren. Alles in allem geben die exzellenten Quoten den Ausschlag.

Key-Facts – Ingolstadt vs. Elversberg Tipp
  • Das Hinspiel ging mit 4:3 an Elversberg – es war eine brutal knappe Partie.
  • Die Gäste machten am letzten Spieltag den Aufstieg perfekt – in der Rückrundentabelle liegen sie nur auf Rang acht.
  • Der FCI gewann die letzten beiden Spiele zu Null – unter Köllner ist man im Aufwind.

Ingolstadt kann am Wochenende keinen Millimeter nachlassen, die Spannung muss vor dem wichtigen Pokalfinale gehalten werden. Die Gäste sind nach ihrem fixen Aufstieg eine Wundertüte, natürlich mit Tendenz zum Positiven. Trotzdem erwarten wir eine offene Partie und da die Quoten auf die Schanzer so exorbitant besser sind, gehen wir mit ihnen.

Beim Duell zwischen Ingolstadt und Elversberg lautet unser Tipp deshalb ein Heimsieg. In diese zugegeben etwas risikoreiche Vorhersage investieren wir drei Units. Wetten könnte man bei Bet365, einem sehr bekannten Anbieter, der übrigens die beste Quote auf einen Heimsieg anbietet. Bei Wettbasis haben wir den Anbieter natürlich für euch in Ruhe getestet, den Bet365 Testbericht findet ihr hier.

Kann sich Augsburg auswärts gegen Gladbach selbst retten?
Gladbach vs. Augsburg, 27.05.2023 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Ingolstadt vs. Elversberg Germany – beste Quoten 3. Liga

Germany Sieg Ingolstadt: 3.75 @Bet365
Unentschieden: 4.20 @Bet3000
Germany Sieg Elversberg: 1.90 @Bet3000

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Ingolstadt / Unentschieden / Sieg Elversberg:

1
25%
X
23%
2
52%

Germany Ingolstadt – Elversberg Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.36 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 3.10 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.40 @Bet365
NEIN: 2.75 @Bet365

Wettquoten Stand: 24.05.2023, 09:37
Roman Horschig

Roman Horschig

Alter: 33 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

2018 entschied ich mich, meine Leidenschaft zum Beruf zu machen und arbeite seitdem als Live-Kommentator, Stadionsprecher und Ringsprecher im Sportbereich. Meine mit Abstand größte Expertise habe ich im Boxen und im Fußball. Unter anderem stand ich schon für die TSG Hoffenheim, den 1. FC Nürnberg und den Streaming Dienstleister Bildplus am Mikrofon.

Im September begann ich für das renommierte Magazin BOXSPORT zu schreiben. Etwas zeitversetzt später begann mein Engagement bei Wettbasis, wo ich mit lebendigen Texten den Lesern sinnvolle Wetten näherbringen möchte.

Mein Spezialgebiet ist die dritte Liga und die italienische Serie A. Wenn man das Wetten etwas ernster nehmen möchte, rate ich immer dazu sich wirklich mit der Materie auseinanderzusetzen. Nur eine sehr gute Analyse plus das eigene Bauchgefühl erschaffen auf lange Sicht Erfolg. Meine Lieblingswetten sind die Over/Under Wetten.   Mehr lesen