Enthält kommerzielle Inhalte

French Open

Iga Swiatek vs. Coco Gauff Tipp, Prognose & Quoten – Finale French Open 2022

Kann Supertalent Gauff die Dominatorin ärgern?

Dominic Martin  4. Juni 2022
Unser Tipp
Gauff +5.5 Games zu Quote 2.07
Wettbewerb French Open 2022
Datum 04.06.2022, 15:00 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 02.06.2022, 23:21
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Iga Swiatek vs. Coco Gauff Tipp Finale French Open 2022
Siegt Swiatek gegen die junge Gauff auch klar und deutlich im Finale? © IMAGO / PanoramiC, 02.06.2022

Wer darf am Samstagnachmittag am Bois de Boulogne den Siegerpokal bei den French Open 2022 in die Höhe stemmen? Auf dem Court Philippe Chatrier stehen sich die große Dominatorin Iga Swiatek und Cori Gauff, das amerikanische Tennis-Wunderkind gegenüber. Swiatek könnte in der Stadt der Liebe zum zweiten Mal triumphieren, für Cori Gauff wird das Endspiel in Paris ihr bisher größtes Spiel ihrer noch jungen Karriere.

Inhaltsverzeichnis

Dabei könnte Cori Gauff ihrem großen Vorbild Venus Williams helfen alleinige Rekordhalterin zu bleiben. Anfang des 21. Jahrhunderts gewann Venus Williams 35 WTA-Spiele in Serie, eine Marke, die Iga Swiatek am Samstag egalisieren kann. Nach 34 Siegen in Folge ist das Selbstvertrauen schier unendlich und für die Buchmacher ist die Ausgangslage mehr als eindeutig. Für den Sieg von Swiatek gegen Gauff werden Wettquoten um 1.15 angeboten.

Iga Swiatek – Cori Gauff Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Über 19.5 Games 1.90 Wettquoten Bet365 gering
Swiatek 2:0 1.43 Wettquoten Betway gering
Gauff +5.5 Games 2.07 Wettquoten Unibet mittel
Wettquoten Stand: 02.06.2022, 23:27
18+ | AGB beachten

In ihren Halbfinal-Spielen am Donnerstagnachmittag hatten beide Damen keinerlei Probleme und feierten eindeutige Siege. Konditionelle Probleme wird es im Endspiel der French Open 2022 definitiv nicht geben. Swiatek gab auf dem Weg ins Endspiel einen Satz ab, Gauff hielt sich gar komplett schadlos.

Unser Value Tipp:
Swiatek 2:0
bei Betway zu 1.43
Wettquoten Stand: 02.06.2022, 23:21
* 18+ | AGB beachten

Poland Iga Swiatek – Statistik & aktuelle Form

Als 19-jährige gewann Iga Swiatek im Herbst 2020 die später ausgetragenen French Open und konnte mit ihrem Gewinn bei einem Grand Slam Turnier die langjährige Topspielerin Agnieszka Radwanska übertrumpfen. Durch den überraschenden Rücktritt von Ashleigh Barty in dieser Saison wurde sie über Nacht die neue Nummer Eins der Welt und ist mittlerweile das absolute Maß der Dinge.

Unibet: Erhalte einen 25% Live Profit Boost auf deine erste Wette!

Unibet Boost
AGB gelten | 18+

43 Siege in 46 Spielen

Erst vor wenigen Tagen feierte Swiatek ihren 21. Geburtstag und angesichts ihrer unglaublichen Dominanz in dieser Saison bringt sie alles mit, um in den nächsten Jahren mehrere Rekorde zu brechen. Die erste Möglichkeit besteht am Samstagnachmittag, wenn sie ihr 35. Spiel in Folge gewinnen können. Letztmals kassierte Swiatek am 16. Februar gegen Jelena Ostapenko eine Niederlage.

Seither reihte sich Sieg an Sieg und die junge Polin holte sich die Titel in Doha, Indian Wells, Miami, Stuttgart und Rom. Die French Open könnten somit bereits der sechste Titelgewinn in Serie sein. Im Halbfinale gegen Daria Kasatkina war sie lediglich 64 Minuten im Einsatz und ließ der 25-jährigen Russin nicht den Hauch einer Chance und feierte einen souveränen 6:2 und 6:1-Erfolg. Gerade einmal elf Punkte gab die Polin bei ihrem eigenen Service ab.

Wenig verwunderlich war Swiatek beim On-Court Interview höchst zufrieden und gab zu Protokoll, dass sie sich von Spiel zu Spiel steigert und wohler fühlt. Bei diesen unglaublichen Statistiken ist im Endspiel zwischen Swiatek und Gauff der Tipp auf die Favoritin naheliegend. Für ein erneutes 2:0 werden derzeit maximal Wettquoten von 1.43 offeriert.

Letzte Spiele von Iga Swiatek:

Letzte Spiele
02/06/202215:10
02/06/202202/06
Female Single - Halbfinale
Satz
3
2
1
01/06/202214:40
01/06/202201/06
Female Single - Viertelfinale
Satz
3
2
1
30/05/202217:40
30/05/202230/05
Female Single - Runde 1/8
Satz
3
2
1
28/05/202212:05
28/05/202228/05
Female Single - Runde 1/16
Satz
3
2
1
26/05/202216:15
26/05/202226/05
Female Single - Runde 1/32
Satz
3
2
1

United States Cori Gauff – Statistik & aktuelle Form

Nicht nur Iga Swiatek wird in der Zukunft noch für viel Furore beim Damen-Tennis sorgen, sondern definitiv auch Cori „Coco“ Gauff. Die US-Amerikanerin, die sowohl optisch, als auch vom Spielstil an die Williams-Schwestern erinnert, ist mittlerweile schon länger Bestandteil auf der WTA Tour. Allerdings darf nicht vergessen werden, dass Gauff im März erst ihren 18. Geburtstag feierte. Im zarten Alter von 14 Jahren war Gauff erstmals auf der WTA Tour zu sehen, mit 15 Jahren holte sie sich in Linz bereits ihren ersten WTA-Titel.

Gauff ohne Satzverlust

Dadurch, dass die Spielweise des 18-jährigen Teenagers an die Williams-Schwestern erinnert, ist es doch ein wenig überraschend, dass sie auf der roten Asche ihren bisher größten Triumpf feiert. Gauff verfügt über ein extrem druckvolles Spiel und einen sehr starken Aufschlag. Tendenziell fühlt sich Gauff auf den Hartplätzen dieser Welt ein wenig wohler.

Doch auf GS-Ebene scheint ihr Paris weitaus besser zu liegen. Im vergangenen Jahr erreichte sie ihr erstes Viertelfinale bei einem Major-Turnier, scheiterte dort aber an der späteren Siegerin Barbora Krejcikova. In dieser Saison kam Gauff nicht unbedingt mit einer großen Erwartungshaltung nach Paris, hatte sie vor dem Turnier nur eine leicht positive 14:10-Matchbilanz vorzuweisen.

In Paris feierte Gauff nicht nur sechs Siege in Serie, sondern präsentierte sich dabei unantastbar. Gauff musste bisher noch keinen einzigen Satzverlust hinnehmen. Die acht Games von Landsfrau Sloane Stephens im Viertelfinale war die höchste Anzahl an Games, die der Teenager abgeben musste. Gegen die italienische Sandplatzspezialistin Martina Trevisan hatte Gauff von Beginn an das Kommando übernommen. Nach knapp 90 Minuten stand ihr deutlicher 6:3 und 6:1-Erfolg fest.

Trotz der sehr klaren Erfolge für die junge US-Amerikanerin sind im Endspiel zwischen Swiatek und Gauff die hohen Quoten für den Tipp auf die Außenseiterin gerechtfertigt. Auf der roten Asche ist das Spiel von Swiatek deutlich variabler und gefährlicher.

Letzte Spiele von Cori Gauff:

Letzte Spiele
02/06/202216:50
02/06/202202/06
Female Single - Halbfinale
Satz
3
2
1
31/05/202214:50
31/05/202231/05
Female Single - Viertelfinale
Satz
3
2
1
29/05/202214:25
29/05/202229/05
Female Single - Runde 1/8
Satz
3
2
1
27/05/202213:55
27/05/202227/05
Female Single - Runde 1/16
Satz
3
2
1
25/05/202213:55
25/05/202225/05
Female Single - Runde 1/32
Satz
3
2
1

Unser Iga Swiatek – Cori Gauff Tipp im Quotenvergleich 04.06.2022 – 1/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 06.07.2022, 12:07
* 18+ | AGB beachten

Iga Swiatek – Cori Gauff Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Head-to-Head: 2:0

Zwei Mal standen sich die beiden jungen Damen bereits auf der WTA Tour gegenüber, beide Male behielt die Polin Iga Swiatek die Oberhand. Im vergangenen Jahr gab es auf dem Sandplatz von Rom ein 7:6 und 6:3 für Swiatek, in dieser Saison gelang ihr auf dem Hardcourt von Miami ein deutlicher 6:3 und 6:1-Erfolg gegen die erst 18-jährige Cori Gauff.

Statistik Highlights für Poland Iga Swiatek gegen Cori Gauff United States

Grand Slam
  • WTA
  • Grand Slam
  • Team Tournament
  • Davis Cup
  • ATP
  • Challenger
  • Olympische Sommerspiele
  • Fed Cup
  • WTA 125
  • Davis Cup Zone 1
  • Davis Cup Zone 2
  • Exhibition
  • Billie Jean King Cup World Group II
  • Billie Jean King Cup Group I
2022
  • 2022
  • 2021
  • 2020
  • 2019
  • 2018
  • 2017
  • 2016
  • 2015
  • 2014
  • 2013
  • 2012
  • 2011
  • 2010
  • 2009
  • 2008
  • 2007
  • 2006
  • 2005
  • 2004
  • 2003
  • 2002
  • 2001
  • 2000
Roland Garros WTA
  • Australian Open ATP
  • Australian Open Juniors, Boys
  • Australian Open Juniors, Girls
  • Australian Open Mixed Doubles
  • Australian Open WTA
  • Australian Open, Qualification ATP
  • Australian Open, Qualification WTA
  • Roland Garros ATP
  • Roland Garros Juniors, Boys
  • Roland Garros Juniors, Girls
  • Roland Garros Mixed Doubles
  • Roland Garros WTA
  • Roland Garros, Qualification ATP
  • Roland Garros, Qualification WTA
  • US Open ATP
  • US Open Juniors, Boys
  • US Open Juniors, Girls
  • US Open Mixed
  • US Open WTA
  • US Open, Qualification ATP
  • US Open, Qualification WTA
  • Wimbledon ATP
  • Wimbledon Juniors, Boys
  • Wimbledon Juniors, Girls
  • Wimbledon Mixed Doubles
  • Wimbledon WTA
  • Wimbledon, Qualification ATP
  • Wimbledon, Qualification WTA
 
Iga SwiatekI. Swiatek
  • Ajla TomljanovicA. Tomljanovic
  • Aleksandra KrunicA. Krunic
  • Aliaksandra SasnovichA. Sasnovich
  • Alison RiskeA. Riske
  • Alison van UytvanckA. van Uytvanck
  • Alize CornetA. Cornet
  • Amanda AnisimovaA. Anisimova
  • Ana BogdanA. Bogdan
  • Ana KonjuhA. Konjuh
  • Anastasia GasanovaA. Gasanova
  • Andrea PetkovicA. Petkovic
  • Anett KontaveitA. Kontaveit
  • Angelique KerberA. Kerber
  • Anhelina KalininaA. Kalinina
  • Ann LiA. Li
  • Anna BondarA. Bondar
  • Anna KalinskayaA. Kalinskaya
  • Anna Karolina SchmiedlovaA. Schmiedlova
  • Arantxa RusA. Rus
  • Aryna SabalenkaA. Sabalenka
  • Astra SharmaA. Sharma
  • Barbora KrejcikovaB. Krejcikova
  • Beatriz Haddad MaiaB. Maia
  • Belinda BencicB. Bencic
  • Bernarda PeraB. Pera
  • Bianca AndreescuB. Andreescu
  • Camila GiorgiC. Giorgi
  • Camila OsorioC. Osorio
  • Carole MonnetC. Monnet
  • Caroline GarciaC. Garcia
  • Chloe PaquetC. Paquet
  • Claire LiuC. Liu
  • Clara BurelC. Burel
  • Cori GauffC. Gauff
  • Cristina BucsaC. Bucsa
  • Dalma GalfiD. Galfi
  • Danielle CollinsD. Collins
  • Danka KovinicD. Kovinic
  • Daria KasatkinaD. Kasatkina
  • Daria SavilleD. Saville
  • Dayana YastremskaD. Yastremska
  • Diane ParryD. Parry
  • Donna VekicD. Vekic
  • Ekaterina AlexandrovaE. Alexandrova
  • Elena RybakinaE. Rybakina
  • Elise MertensE. Mertens
  • Elsa JacquemotE. Jacquemot
  • Emma RaducanuE. Raducanu
  • Fernanda ContrerasF. Contreras
  • Fiona FerroF. Ferro
  • Gabriela RuseG. Ruse
  • Garbine MuguruzaG. Muguruza
  • Greet MinnenG. Minnen
  • Hailey BaptisteH. Baptiste
  • Harmony TanH. Tan
  • Harriet DartH. Dart
  • Heather WatsonH. Watson
  • Iga SwiatekI. Swiatek
  • Irina BaraI. Bara
  • Irina-Camelia BeguI. Begu
  • Jasmine PaoliniJ. Paolini
  • Jelena OstapenkoJ. Ostapenko
  • Jessica PegulaJ. Pegula
  • Jil TeichmannJ. Teichmann
  • Jule NiemeierJ. Niemeier
  • Kaia KanepiK. Kanepi
  • Kaja JuvanK. Juvan
  • Kamilla RakhimovaK. Rakhimova
  • Karolina MuchovaK. Muchova
  • Karolina PliskovaK. Pliskova
  • Katerina SiniakovaK. Siniakova
  • Katie VolynetsK. Volynets
  • Kristina KucovaK. Kucova
  • Kristina MladenovicK. Mladenovic
  • Lauren DavisL. Davis
  • Leolia JeanjeanL. Jeanjean
  • Lesia TsurenkoL. Tsurenko
  • Leylah FernandezL. Fernandez
  • Lin ZhuL. Zhu
  • Linda NoskovaL. Noskova
  • Liudmila SamsonovaL. Samsonova
  • Lucia BronzettiL. Bronzetti
  • Madison BrengleM. Brengle
  • Madison KeysM. Keys
  • Magda LinetteM. Linette
  • Magdalena FrechM. Frech
  • Maria SakkariM. Sakkari
  • Marie BouzkovaM. Bouzkova
  • Marta KostyukM. Kostyuk
  • Martina TrevisanM. Trevisan
  • Maryna ZanevskaM. Zanevska
  • Mayar SherifM. Sherif
  • Mihaela BuzarnescuM. Buzarnescu
  • Mirjam BjörklundM. Bjorklund
  • Misaki DoiM. Doi
  • Naomi OsakaN. Osaka
  • Nastasja SchunkN. Schunk
  • Nuria Parrizas DiazN. Parrizas Diaz
  • Oceane DodinO. Dodin
  • Oksana SelekhmetevaO. Selekhmeteva
  • Olga DanilovicO. Danilovic
  • Ons JabeurO. Jabeur
  • Panna UdvardyP. Udvardy
  • Paula BadosaP. Badosa
  • Petra KvitovaP. Kvitova
  • Petra MarticP. Martic
  • Qiang WangQ. Wang
  • Qinwen ZhengQ. Zheng
  • Rebecca MarinoR. Marino
  • Rebecca PetersonR. Peterson
  • Rebecca SramkovaR. Sramkova
  • Reka-Luca JaniR. Jani
  • Shelby RogersS. Rogers
  • Shuai ZhangS. Zhang
  • Simona HalepS. Halep
  • Sloane StephensS. Stephens
  • Sorana CirsteaS. Cirstea
  • Tamara ZidansekT. Zidansek
  • Tatjana MariaT. Maria
  • Taylor TownsendT. Townsend
  • Tereza MartincovaT. Martincova
  • Tessah AndrianjafitrimoT. Andrianjafitrimo
  • Valentini GrammatikopoulouV. Grammatikopoulou
  • Varvara GrachevaV. Gracheva
  • Veronika KudermetovaV. Kudermetova
  • Victoria AzarenkaV. Azarenka
  • Viktorija GolubicV. Golubic
  • Viktoriya TomovaV. Tomova
  • Xinyu WangX. Wang
  • Ysaline BonaventureY. Bonaventure
  • Yulia PutintsevaY. Putintseva
gg.
 
Cori GauffC. Gauff
  • Ajla TomljanovicA. Tomljanovic
  • Aleksandra KrunicA. Krunic
  • Aliaksandra SasnovichA. Sasnovich
  • Alison RiskeA. Riske
  • Alison van UytvanckA. van Uytvanck
  • Alize CornetA. Cornet
  • Amanda AnisimovaA. Anisimova
  • Ana BogdanA. Bogdan
  • Ana KonjuhA. Konjuh
  • Anastasia GasanovaA. Gasanova
  • Andrea PetkovicA. Petkovic
  • Anett KontaveitA. Kontaveit
  • Angelique KerberA. Kerber
  • Anhelina KalininaA. Kalinina
  • Ann LiA. Li
  • Anna BondarA. Bondar
  • Anna KalinskayaA. Kalinskaya
  • Anna Karolina SchmiedlovaA. Schmiedlova
  • Arantxa RusA. Rus
  • Aryna SabalenkaA. Sabalenka
  • Astra SharmaA. Sharma
  • Barbora KrejcikovaB. Krejcikova
  • Beatriz Haddad MaiaB. Maia
  • Belinda BencicB. Bencic
  • Bernarda PeraB. Pera
  • Bianca AndreescuB. Andreescu
  • Camila GiorgiC. Giorgi
  • Camila OsorioC. Osorio
  • Carole MonnetC. Monnet
  • Caroline GarciaC. Garcia
  • Chloe PaquetC. Paquet
  • Claire LiuC. Liu
  • Clara BurelC. Burel
  • Cori GauffC. Gauff
  • Cristina BucsaC. Bucsa
  • Dalma GalfiD. Galfi
  • Danielle CollinsD. Collins
  • Danka KovinicD. Kovinic
  • Daria KasatkinaD. Kasatkina
  • Daria SavilleD. Saville
  • Dayana YastremskaD. Yastremska
  • Diane ParryD. Parry
  • Donna VekicD. Vekic
  • Ekaterina AlexandrovaE. Alexandrova
  • Elena RybakinaE. Rybakina
  • Elise MertensE. Mertens
  • Elsa JacquemotE. Jacquemot
  • Emma RaducanuE. Raducanu
  • Fernanda ContrerasF. Contreras
  • Fiona FerroF. Ferro
  • Gabriela RuseG. Ruse
  • Garbine MuguruzaG. Muguruza
  • Greet MinnenG. Minnen
  • Hailey BaptisteH. Baptiste
  • Harmony TanH. Tan
  • Harriet DartH. Dart
  • Heather WatsonH. Watson
  • Iga SwiatekI. Swiatek
  • Irina BaraI. Bara
  • Irina-Camelia BeguI. Begu
  • Jasmine PaoliniJ. Paolini
  • Jelena OstapenkoJ. Ostapenko
  • Jessica PegulaJ. Pegula
  • Jil TeichmannJ. Teichmann
  • Jule NiemeierJ. Niemeier
  • Kaia KanepiK. Kanepi
  • Kaja JuvanK. Juvan
  • Kamilla RakhimovaK. Rakhimova
  • Karolina MuchovaK. Muchova
  • Karolina PliskovaK. Pliskova
  • Katerina SiniakovaK. Siniakova
  • Katie VolynetsK. Volynets
  • Kristina KucovaK. Kucova
  • Kristina MladenovicK. Mladenovic
  • Lauren DavisL. Davis
  • Leolia JeanjeanL. Jeanjean
  • Lesia TsurenkoL. Tsurenko
  • Leylah FernandezL. Fernandez
  • Lin ZhuL. Zhu
  • Linda NoskovaL. Noskova
  • Liudmila SamsonovaL. Samsonova
  • Lucia BronzettiL. Bronzetti
  • Madison BrengleM. Brengle
  • Madison KeysM. Keys
  • Magda LinetteM. Linette
  • Magdalena FrechM. Frech
  • Maria SakkariM. Sakkari
  • Marie BouzkovaM. Bouzkova
  • Marta KostyukM. Kostyuk
  • Martina TrevisanM. Trevisan
  • Maryna ZanevskaM. Zanevska
  • Mayar SherifM. Sherif
  • Mihaela BuzarnescuM. Buzarnescu
  • Mirjam BjörklundM. Bjorklund
  • Misaki DoiM. Doi
  • Naomi OsakaN. Osaka
  • Nastasja SchunkN. Schunk
  • Nuria Parrizas DiazN. Parrizas Diaz
  • Oceane DodinO. Dodin
  • Oksana SelekhmetevaO. Selekhmeteva
  • Olga DanilovicO. Danilovic
  • Ons JabeurO. Jabeur
  • Panna UdvardyP. Udvardy
  • Paula BadosaP. Badosa
  • Petra KvitovaP. Kvitova
  • Petra MarticP. Martic
  • Qiang WangQ. Wang
  • Qinwen ZhengQ. Zheng
  • Rebecca MarinoR. Marino
  • Rebecca PetersonR. Peterson
  • Rebecca SramkovaR. Sramkova
  • Reka-Luca JaniR. Jani
  • Shelby RogersS. Rogers
  • Shuai ZhangS. Zhang
  • Simona HalepS. Halep
  • Sloane StephensS. Stephens
  • Sorana CirsteaS. Cirstea
  • Tamara ZidansekT. Zidansek
  • Tatjana MariaT. Maria
  • Taylor TownsendT. Townsend
  • Tereza MartincovaT. Martincova
  • Tessah AndrianjafitrimoT. Andrianjafitrimo
  • Valentini GrammatikopoulouV. Grammatikopoulou
  • Varvara GrachevaV. Gracheva
  • Veronika KudermetovaV. Kudermetova
  • Victoria AzarenkaV. Azarenka
  • Viktorija GolubicV. Golubic
  • Viktoriya TomovaV. Tomova
  • Xinyu WangX. Wang
  • Ysaline BonaventureY. Bonaventure
  • Yulia PutintsevaY. Putintseva
Letzte Ereignisse gegen
28/03/202221:45
28/03/202228/03
Female Single - Runde 1/8
Satz
3
2
1
15/05/202115:55
15/05/202115/05
Female Single - Halbfinale
Satz
3
2
1
Letzte Spiele Iga Swiatek
Letzte Spiele Cori Gauff
Historical Statistics

Wettbasis-Prognose & Poland Iga Swiatek – Cori Gauff United States Tipp

Auch Daria Kasatkina konnte auf ganzer Linie überzeugen und marschierte ohne Satzverlust in das Halbfinale, dort hatte sie gegen Iga Swiatek jedoch nicht den Hauch einer Chance. Blüht Cori „Coco“ Gauff nun das selbe Schicksal? Zumindest ist im Endspiel zwischen Swiatek und Gauff die Prognose auf die US-Amerikanerin nicht realistisch. Swiatek ist mindestens eine Stufe über den Rest der Tenins-Damen zu stellen und die klare Favoritenrolle ist absolut gerechtfertigt.

Key-Facts – Iga Swiatek vs. Cori Gauff Tipp
  • Mit dem Sieg würde Swiatek den Jahrhundert-Rekord von Venus Williams einstellen – 35 Siege am Stück
  • Beide bisherigen Partien gewann Swiatek glatt in zwei Sätzen
  • Gauff marschierte ohne Satzverlust in ihr erstes Grand Slam Endspiel

Der Teenager aus den USA hatte im bisherigen Jahr 2022 mit durchwachsenen Leistungen zu kämpfen, präsentiert sich in Paris aber in bestechender Verfassung. Die French Open 2022 werden sicherlich nicht ihr letztes GS-Endspiel sein, der Titelgewinn kommt aber noch zu früh. Trotz der klaren Favoritenrolle und Tendenz in Richtung der Nummer Eins der Welt, wird unsererseits eine Empfehlung zwischen Swiatek und Gauff auf die Prognose „Gauff +5.5 Games“ ins Rennen geworfen. 

Gauff spielt sehr unbekümmert und kann auch als Rückschlägerin durchaus mithalten. Der Sieg wird nicht gelingen, doch einen ähnlichen klaren Swiatek-Erfolg wie in den meisten Spielen der letzten Woche/Monate ist nicht zu erwarten. Ein 6:4 und 6:3 würde bereits ausreichen, damit Gauff +5.5 Games sich als richtig herausstellt.

Poland Iga Swiatek vs. Cori Gauff United States – beste Quoten French Open 2022

Poland Sieg Iga Swiatek: 1.15 @Bet365
United States Sieg Cori Gauff: 6.25 @Unibet

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Iga Swiatek / Unentschieden / Sieg Cori Gauff:

1
52%
X
66%
2
-18%

Poland Iga Swiatek – Cori Gauff United States – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Game-Handicap?
Swiatek -5.5 Games: 1.80 @Bet365
Gauff +5.5 Games: 1.90 @Bet365

Anzahl Games?
Über 19.5 Games: 1.90 @Bet365
Unter 19.5 Games: 1.80 @Bet365

Wettquoten Stand: 02.06.2022, 23:21
* 18+ | AGB beachten

 

 

Dominic Martin

Dominic Martin

Alter: 35 Nationalität: Österreich Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Fußball ist seit Kindheitstagen meine große Leidenschaft und aktiv jage ich seit knapp 30 Jahren dem runden Leder hinterher. Doch auch passiv nimmt das runde Leder eine zentrale Rolle ein und es gibt kaum einen Spieler in den europäischen Topligen, der mir kein Begriff ist.

Ansonsten sind die Zahlen meine Heimat, nachdem sich mein beruflicher Werdegang in den Bereich Controlling verlagerte. Daraus ergibt sich eine Mischung aus meiner langjährigen Erfahrung bei der Wettbasis (seit über 10 Jahren), den Kenntnissen vieler Spieler/Mannschaften sowie der Interpretation von Zahlen und Statistiken, die die Basis für meine Analysen darstellen.

Neben dem runden Leder fasziniert mich dank Federer & Co. auch der gelbe Filzball. Somit gibt es von mir auch immer wieder Analysen und Empfehlungen für Tennisspiele zu lesen. Emotionen sind beim Ausüben des Sports wichtig, bei Wetten hingegen nicht. Deshalb ist mein Rat an euch – macht euch Gedanken vor einer Wette und besorgt euch Informationen, um den Value in einer Wette zu entdecken.   Mehr lesen