18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

Fussball England

Hull vs. Everton Tipp, Prognose & Quoten 08.01.2022 – FA Cup

Wer tankt im Pokal Selbstvertrauen für die Rückrunde?

Paul Storm  8. Januar 2022
Hull vs Everton
Unser Tipp
Über 2.5 zu Quote 1.98
Wettbewerb FA Cup
Datum 08.01.2022, 18:30 Uhr
Einsatz 6/10

Interwetten

Wettquoten Stand: 05.01.2022, 14:55
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Hull Everton Tipp
Digne & Co. mit torreichem Everton-Sieg gegen Hull? © IMAGO / PA Images, 28.11.2021

Das erste Wochenende auf der Insel steht im Zeichen des Pokals. Der FA Cup steht an und die großen Namen des englischen Fußballs greifen in der dritten Runde ins Geschehen ein. Zu den großen Namen kann man den Everton FC, als neunmaligen Meister, definitiv zählen. Der Dezember war für die Jungs von Rafael Benitz jedoch geprägt von Spielabsagen. Die komplette zweite Dezemberhälfte bestritt man kein Pflichtspiel.

Aber auch dem Gastgeber der kommenden Partie erging es im Dezember nicht besser. Hull City bestritt das letzte Pflichtspiel am 18.12.2021. Die geplanten Spiele gegen Blackburn und Sheffield fielen der Absageflut in England zum Opfer.

Inhaltsverzeichnis

Auch aufgrund dieser Voraussetzungen bietet das Spiel Hull vs. Everton interessante Wettquoten und einiges an Spannung. Spielrhythmus ist bei beiden Teams aktuell ein Fremdwort. Die Buchmacher sehen den Erstligisten aus Liverpool erwartungsgemäß als Favoriten.

Hull – Everton Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
BTS: Ja & Ü2.5 2.30 Wettquoten Bet365 hoch
Everton Ü1,5 2.00 Wettquoten Betway mittel
Torschütze Calvert-Lewin 2.15 Wettquoten Unibet mittel
Wettquoten Stand: 05.01.2022, 14:55
18+ | AGB beachten

Das Spiel wird am Samstag um 18:30 Uhr im MKM Stadium angepfiffen.

Unser Value Tipp:
Beide Teams treffen – Ja
bei Betway zu 1.80
Wettquoten Stand: 05.01.2022, 14:55
* 18+ | AGB beachten

Hull – Statistik & aktuelle Form

Der Club aus der 257.000-Einwohner-Stadt Kingston Upon Hull ist wieder zweitklassig. Nach einem Jahr Abstinenz  gelang in der vergangenen Saison der direkte Wiederaufstieg. In der aktuellen Saison steht man nach 24 absolvierten Spielen drei Punkte vor der Abstiegszone. Im eigenen Stadion holte wurden aus elf Partien zwölf Punkte eingefahren. Insgesamt stehen erst sechs Siege in der Saison zu Buche. Im „Football Association Challenge Cup“, kurz FA Cup, wird das Spiel gegen den Everton FC der erste Auftritt sein.

Der zweite Sieg ließ lange auf sich warten

Der Auftakt in die neue Spielzeit und -klasse gelang Hull mit einem 4:1-Auswärtssieg bei Preston North End unerwartet gut. Jedoch scheiterte man nur drei Tage später im „EFL Cup“ gegen Drittligist Wigan Athletic im Elfmeterschießen. Danach folgte eine lange Durststrecke mit neun sieglosen Spielen in Folge. Erst Anfang Oktober konnte man den Middlesbrough FC besiegen und den ersten Heimsieg und somit den zweiten Saisonerfolg feiern. Es folgte wieder eine Niederlagenserie von fünf Spielen, ehe Hull mit Barnsley, Birmingham und Cardiff Gegner auf tabellarischer Augenhöhe schlagen konnte.

Leichter Aufwärtstrend

In diesem Zeitraum feierte das Team vier Siege am Stück und blieb insgesamt sechs Spiele unbesiegt. Erst die letzte Ansetzung vor der unplanmäßig langen Pause im Dezember ging gegen Nottingham Forest verloren. Aber immerhin schaffte Hull es, von den Abstiegsrängen der „EFL Championship“ zu klettern. Insgesamt, mit dem Spiel im ELF Cup, schoss man in 25 Spielen nur 21 Tore. Acht dieser Tore erzielte wurden jedoch in den vergangen elf Partien erzielt. Ein Aufwärtstrend in dieser Statistik ist also unverkennbar. Topscorer des Teams ist der erst 20-jährige Keane Lewis-Potter mit insgesamt zehn Torbeteiligungen (sechs Tore, vier Vorlagen) in 25 Spielen.

Voraussichtliche Aufstellung von Hull:
Baxter – Elder, Greaves, Bernard, McLoughlin – Docherty, Smallwood, Honeyman, Longman, Lewis-Potter – Magennis

Letzte Spiele von Hull:

Everton – Statistik & aktuelle Form

Böse Zungen könnten behaupten, dass der Everton FC „ausgeruht“ ins neue Jahr starten konnte. Ganze vier Spiele konnten zwischen dem 01. und 16. Dezember bestritten werden. Allerdings war man danach ebenso von mehreren Spielabsagen betroffen.

Am vergangenen Sonntag durften die Jungs von „Goodison Park“ dann endlich das 18. Spiel der diesjährigen Premier-League-Saison bestreiten. Der Jahresauftakt gegen Brighton & Hove Albion ging aber gründlich in die Hose. Im Heimspiel gegen die die „Möwen“ lag Everton nach nur 21 Minuten mit 0:2 zurück und verlor am Ende mit 2:3.

Nur ein Sieg aus zwölf Spielen

Aus den vergangen zwölf Spielen holten die „Toffees“ nur einen einzigen Sieg und insgesamt sechs magere Punkte. So verwundert es nicht, dass man in der Premier League mit 19 Punkten den eigenen Ansprüchen weit hinterherhinkt. In den neun Auswärtsauftritten in dieser Spielzeit und Liga erzielte Everton lediglich acht Tore. Im Pokal, im „EFL Cup“, trat man zweimal auswärts an und schoss in beiden Auftritten jeweils zwei Tore. In Runde drei gegen den Zweitligisten Queens Park Rangers musste nach Elfmeterschießen jedoch eine Niederlage verkraftet werden.

Hoffnungsträger Dominic Calvert-Lewin

Hoffnung für 2022 macht die Rückkehr von Stürmer Calvert-Lewin, der an den ersten drei Ligaspieltagen jeweils einen Treffer markieren konnte. Aufgrund eines Zehenbruchs verpasste er seit Ende August 18 Spiele am Stück. In der vergangenen Saison war er mit 21 Toren und fünf Vorlagen in 39 Spielen der Topscorer des Teams. Außerdem traf er in zwei von drei FA Cup-Spielen. Im kommenden Spiel Hull City vs. Everton bietet Unibet interessante Quoten auf einen Treffer von ihm.

Voraussichtliche Aufstellung von Everton:
Pickford – Coleman, Holgate, Keane, Digne – Gordon, Doucoure, Allan, Gray – Rondon, Calvert-Lewin

Letzte Spiele von Everton:

Unser Hull – Everton Tipp im Quotenvergleich 08.01.2022 – Über/Unter

Buchmacher
Wettquoten Stand: 29.05.2024, 14:44

Hull – Everton Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Zuletzt trafen die beiden Teams am 29. Spieltag der Premier League Saison 2016/2017 aufeinander. Das Duell konnte der Verein aus Liverpool deutlich mit 4:0 für sich entscheiden. Hull stieg am Ende der Saison ab, während sich Everton die Qualifikation für die Europa League sichern konnte. Seit 2010 kam es sieben Mal zum Duell beider Teams, wobei in vier Partien jeweils beide Teams ein Tor erzielen konnten und dreimal mindestens drei Tore fielen. Man sollte also im Aufeinandertreffen von Hull vs. Everton auch einen potentiellen Tipp auf „beide Teams treffen“ nicht vernachlässigen.

Die Vorzeichen dieses Spiels sind besonders, da die letzten Begegnungen immer in der Premier League stattfanden. Bisher duellierte man sich nur einmal im Pokal. Nach einem 1:1 im ersten Spiel fand das Entscheidungsspiel ziemlich genau vor 58 Jahren statt. Dieses Duell entschied seinerzeit der Everton FC für sich.

Statistik Highlights für Hull gegen Everton

Wettbasis-Prognose & Hull – Everton Tipp

Angesichts dessen, dass beide Teams im Dezember eine lange Pause hatten und jeweils mit einer Niederlage ins Jahr 2022 gestartet sind, ist im Spiel Hull vs. Everton eine Prognose auf ein Endergebnis schwer. Zwar sehen die Buchmacher die Gäste aus der Premier League vorn, aber Hull zeigte zuletzt, vor allem im eigenen Stadion, bessere Auftritte und sollte somit nicht zu unterschätzt werden.

Sie konnten in den letzten drei Heimspielen jeweils zwei Treffer erzielen und sieben Punkte einfahren. Everton hingegen konnte in jedem der letzten fünf Spiele, unter anderem beim Gastspiel bei Chelsea London, einen Treffer markieren. Des Weiteren fielen in den vergangenen fünf Partien viermal mindestens drei Tore. Bei Hull trifft das in drei der letzten fünf Spiele zu. Zu Null spielten beide Teams jeweils zuletzt im November.

Key-Facts – Hull vs. Everton Tipp
  • Beide Teams wollen den verpatzten Jahresstart hinter sich lassen
  • Hull im eigenen Stadion seit drei Spielen ungeschlagen
  • Everton traf in den letzten fünf Spielen immer

Wegen eben dieser vorangegangen Statistik sehen wir im Spiel Hull vs. Everton von einem Tipp auf den Ausgang des Spiels ab und empfehlen eine Wette darauf, dass mindestens drei Tore fallen. Beide Teams dürstet es nach einem Erfolgserlebnis und wollen unbedingt in die nächste Pokalrunde einziehen. Mit reichlich negativen Ergebnissen im Rücken könnte sich ein echter Pokalfight entwickeln. Es ist zu erwarten, dass Hull dem Favoriten und fünfmaligen Pokalsieger Paroli bieten kann und wird.

Wer etwas risikofreudiger ist, kann zum Beispiel bei dem Buchmacher Bet365 auf „beide treffen + über 2,5 Tore“ setzen. Im Spiel Hull vs. Everton gibt es dort eine attraktive Quote von 2,30 für diesen Tipp.

 

Hull vs. Everton – beste Quoten FA Cup

Sieg Hull: 4.00 @Bet365
Unentschieden: 3.60 @Bet3000
Sieg Everton: 1.95 @888sport
Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1,90 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1,90 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1,80 @Bet365
NEIN: 1,95 @Bet365

Wettquoten Stand: 05.01.2022, 14:55
* 18+ | AGB beachten