Enthält kommerzielle Inhalte

2. Bundesliga Tipps

HSV vs. Heidenheim Tipp, Prognose & Quoten 06.08.2022 – 2. Bundesliga

Setzen die Schwaben ihren Höhenflug in Hamburg fort?

Marc Mödinger  6. August 2022
Unser Tipp
Unter 3.0-Tore zu Quote 1.8
Wettbewerb 2. Bundesliga
Datum 06.08.2022, 13:00 Uhr
Einsatz                     3/10
Wettquoten Stand: 04.08.2022, 19:00
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
HSVHeidenheim Tipp
Holt der HSV (im Bild: Ransford Königsdörffer) gegen Heidenheim seinen ersten Ligaheimsieg? © IMAGO / osnapix, 24.07.2022

Kann der HSV nach dem Rückschlag am vergangenen Spieltag gegen Hansa Rostock sein Heimspiel gegen derzeit formstarke Heidenheimer gewinnen, oder gibt es direkt den nächsten Rückschlag? Um nicht schon nach drei Spieltagen der Musik in Sachen Aufstiegskampf hinterherzulaufen, sollte der HSV sein Heimspiel am kommenden Samstag zumindest nicht verlieren. Mit einem Heimsieg könnte dagegen die Tabelle geradegerückt werden. Zumindest die Buchmacher räumen den Hamburgern gute Chancen ein, dass dieser gelingt. Bei HSV gegen Heidenheim sind nur geringe Quoten um die 1.60 bei den getesteten Buchmachern zu finden.

Inhaltsverzeichnis

Natürlich ist die Saison noch lang und sehr viele Punkte zu vergeben, mit einer Heimniederlage wäre aber der Saisonauftakt für den HSV gründlich misslungen. Und die Schwaben werden alles daransetzen, den erst zweiten Auswärtserfolg in ihrer Vereinsgeschichte beim HSV zu landen. Die derzeitige Form macht durchaus Mut, dass dieser gelingen könnte. Nach zwei Spieltagen grüßt Heidenheim von der Spitze der zweiten Bundesliga.

HSV – Heidenheim Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Unter 3.0 Tore 1.80


Betano

mittel
Asian HC +1.25: Sieg Heidenheim 1.60


Betano

gering
HSV: Unter 1.5 Tore 2.20


ADMIRALBET

mittel
Wettquoten Stand: 04.08.2022, 19:00
* 18+ | AGB beachten

Zwei Siege gab es zum Auftakt, zudem steht man noch mit weißer Weste da. Nachdem die Gegner zum Auftakt Rostock und Braunschweig hießen, die bei allem gebotenen Respekt nicht zu den Top-Teams der zweiten Bundesliga gehören, wartet nun mit dem Gastspiel beim HSV die erste Reifeprüfung in dieser Saison. Die besten Analysen, Quoten und Prognosen für die kommende Begegnung findet ihr im Artikel.

Unser Value Tipp:
Asian Handicap +1.25: Sieg Heidenheim
bei Betano zu 1.60
Wettquoten Stand: 04.08.2022, 19:00
* 18+ | AGB beachten

Germany HSV – Statistik & aktuelle Form

Nachdem der HSV in der vergangenen Saison den Aufstieg schon zu verspielt haben schien, sicherte man sich durch einen fulminanten Saison-Schlussspurt doch noch das Ticket für die Bundesliga-Relegation, wo man dann aber doch an der alten Dame aus Berlin scheiterte. Der HSV scheint also weiter „unaufsteigbar“, so steht nun die mittlerweile fünfte Saison im deutschen Unterhaus an. Nach dem Aufstieg von Schalke und Bremen geht man in dieser Saison – wieder einmal – als der große Aufstiegsfavorit ins Rennen.

Bundesliga Extra-Bonus!

Happybet Bundesliga Extra-Bonus
Jetzt Testbericht lesen | AGB gelten | 18+

Offensive bereitet noch Kopfzerbrechen

Mit Tim Walter hält man dabei das erste Mal seit der Zweitliga-Zugehörigkeit länger als eine Saison am gleichen Trainer fest. Ausschlaggebend für Sportvorstand Boldt war, dass Mannschaft und Trainer eine Einheit bildeten und man zum Saisonende nicht auseinanderfiel, wie in den Jahren zuvor. Die starke Form aus der Vorsaison konnte aber noch nicht mit in die neue Spielzeit genommen werden. Gerade offensiv läuft es noch gar nicht rund für den HSV – nach drei absolvierten Pflichtspielen gegen Braunschweig, Rostock und Bayreuth wurden nur drei magere Tore erzielt. Sicherlich nicht der Anspruch des HSV. Trainer Tim Walter rechnet erneut mit einer zähen Partie im anstehenden Heimspiel.

Es ist unangenehm, gegen die Mannschaft zu spielen. Weil sie extrem giftig, extrem bissig ist. Dazu besitzen sie eine hohe Qualität.

Tim Walter über den kommenden Gegner Heidenheim

Damit die Schwaben aus Heidenheim das erste Gegentor in der laufenden Saison hinnehmen müssen, ist eine klare Leistungssteigerung des HSV, im Vergleich zu den vorherigen Partien, vonnöten. Potential dafür ist in der Offensive um Top-Torjäger und Ex-Heidenheimer Glatzel dafür genug vorhanden. Nachdem sich Kittel nach der letzten Saison den Vorwurf gefallen lassen musste, in wichtigen Spielen zu oft abzutauchen und der HSV sich von ihm trennen wollte, der geplante USA-Wechsel sich aber zerschlug, hofft man auf einen weiteren Entwicklungsschritt des offensiven Mittelfeldspielers.

Als Königstransfer verstärkt zudem Königsdörffer die Offensive der Hamburger. Nun müssen die P.S. in der Offensive aber auch noch auf die Straße gebracht werden, die nächste Gelegenheit bietet sich dazu am kommenden Samstag. Im Heimspiel gegen Heidenheim muss Trainer Tim Walter aber auf Zumberi, Krahn, Suhonen, Jatta und Amaechi verzichten.


Voraussichtliche Aufstellung von Hamburg:

Heuer Fernandes, Heyer, Vuskovic, Schonlau, Muheim, Reis, Meffert, Benes, Königsdörffer, Glatzel, Kittel

Letzte Spiele von HSV:

Letzte Spiele

Germany Heidenheim – Statistik & aktuelle Form

Nachdem sich Heidenheim an den ersten beiden Spieltagen schadlos hielt, wurde in der Vorwoche auch die Pflichtaufgabe im Pokal in Illertissen gelöst. Das erwartet zähe Spiel gegen defensiv eingestellte Hausherren wurde erst nach der Pause durch zwei Treffer entschieden. Durch den 2:0-Sieg ist Heidenheim nach drei Pflichtspielen in dieser Saison noch ohne Gegentor.

Hält das Abwehrbollwerk auch in Hamburg?

Nun steht mit dem schweren Auswärtsspiel in Hamburg der erste echte Gradmesser für die Elf von Frank Schmidt an. Drei der vier Gastspiele an der Elbe verlor Heidenheim bislang. Die Wettanbieter sehen in diesem Duell die Norddeutschen am Ende erneut vorn, bei HSV gegen Heidenheim zeigen die Quoten relativ klar in Richtung der Heimmannschaft. Gerade die Auswärtsspiele verhinderten eine bessere Platzierung der Schwaben in der vergangenen Saison, hier glich die Bilanz der eines Abstiegskandidaten. Soll mehr als Platz sechs in dieser Saison herausspringen, muss die Mannschaft von der Ostalb beweisen, dass man auch in fremden Stadien regelmäßig punkten kann. Zumindest im ersten Auswärtsspiel in Rostock ließ es sich schon einmal gut an.

In Hamburg hängen die Trauben nun noch einmal höher, auch wenn der HSV in dieser frühen Phase der Saison durchaus verwundbar scheint. Der Schlüssel für einen möglichen Erfolg in Hamburg wird definitiv wieder eine stabile Defensive sein. Auch beim ersten und einzigen Erfolg in Hamburg vor drei Jahren gewann man zu Null. Dennoch sollte ein Tipp auf dem Dreiweg-Markt nicht die erste Wahl in diesem Duell sein.

Erfolgsversprechender erscheint bei HSV gegen Heidenheim die Prognose auf weniger als drei Tore im Spiel. In den letzten Duellen ging es stets eng zu zwischen beiden Mannschaften, nur in einem der letzten sechs Duelle fielen mehr als drei Tore. Ohnehin ist Heidenheim nicht die torgefährlichste Mannschaft in den Auswärtsspielen der zweiten Bundesliga und auch Hamburg hat derzeit Defizite im Offensivbereich. Ausfälle hat Frank Schmidt in Hamburg keine zu verzeichnen.


Voraussichtliche Aufstellung von Heidenheim:

Müller, Föhrenbach, Siersleben, Mainka, Busch, Burnic, Geipl, Kleindienst, Schöppner, Beste, Schimmer

Letzte Spiele von Heidenheim:

Unser HSV – Heidenheim Tipp im Quotenvergleich 06.08.2022 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 09.08.2022, 11:56
* 18+ | AGB beachten

HSV – Heidenheim Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Insgesamt achtmal standen sich die beiden Teams bislang gegenüber, alle Duelle fanden dabei in der zweiten Bundesliga statt. Die Gesamtbilanz in diesem Duell ist genau ausgeglichen. Je dreimal gewann jede Seite, zudem gab es zwei Remis. Das Torverhältnis spricht mit 12:10-Toren leicht für Hamburg. In Hamburg konnte Heidenheim aber bisher nur einmal gewinnen, in der Saison 2019/20 gab es einen 1:0-Auswärtserfolg.

Die restlichen drei Begegnungen in Hamburg gewann der HSV. Torreich ging es bei diesem Duell in den letzten Jahren selten zu. Nur in einem der letzten sechs Duelle gab es mehr als drei Tore zu sehen. Wer deshalb erneut an eine torarme Begegnung glaubt, der findet bei HSV gegen Heidenheim Wettquoten von etwa 2.20 für den Tipp auf Unter 2.5-Tore bei den Buchmachern mit deutscher Lizenz vor.

Statistik Highlights für Germany HSV gegen Heidenheim Germany

Wettbasis-Prognose & Germany HSV – Heidenheim Germany Tipp

Nach drei vierten Plätzen und einem dritten Platz soll es in diesem Jahr der Aufstieg sein. Dieses Ziel wird beim HSV auch offensiv formuliert. Ganz anders und schwäbisch bescheiden geben sich hingegen die Heidenheimer, hier wird wie jedes Jahr offiziell nur der Klassenerhalt als Ziel ausgegeben, auch wenn hinter den Kulissen sicherlich mehr erwartet wird.

Besser in die Saison gestartet sind aber die Schwaben mit zwei Siegen in Folge. Hamburg hingegen verlor das letzte Heimspiel und auch im Pokal bei Drittligist Bayreuth bekleckerte man sich nicht gerade mit Ruhm. Dennoch ist in dieser Partie alles offen, so dass wir von einer Wette auf dem Dreiweg-Markt absehen.

Key-Facts – HSV vs. Heidenheim Tipp
  • Hamburg gewann drei der vier Partien im Volksparkstadion gegen die Schwaben
  • In fünf der letzten sechs Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften fielen weniger als vier Tore
  • Die Mannschaft von Frank Schmidt ist nach drei Pflichtspielen in dieser Saison noch ohne Gegentor

Da sich zwischen dem HSV und Heidenheim ein Tipp auf Unter 3.0-Tore in vier der letzten sechs Fälle gelohnt hätte und bei einem Spiel mit genau drei Treffern zu einer Erstattung des Einsatzes geführt hätte, spielen wir diesen Tipp an. Ein Torspektakel bahnt sich aufgrund der jüngsten Eindrücke beider Mannschaften nicht an. Ebenfalls sehen wir Value darin, bei HSV gegen Heidenheim den Außenseiter von der Ostalb mit einem asiatischen Handicap von +1.25 in die Partie zu schicken. Während Hamburg derzeit Probleme hat Tore zu erzielen, stand Heidenheim defensiv sicher in den letzten Partien. Beim getesteten Buchmacher Betano ist dafür eine Quote von 1.60 zu finden.

 


 

Germany HSV vs. Heidenheim Germany – beste Quoten 2. Bundesliga

Germany Sieg HSV: 1.66 @ADMIRALBET
Unentschieden: 4.05 @ADMIRALBET
Germany Sieg Heidenheim: 4.75 @ADMIRALBET

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg HSV / Unentschieden / Sieg Heidenheim:

1
58%
X
23%
2
19%

Germany HSV – Heidenheim Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.66 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.15 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.66 @Bet365
NEIN: 2.10 @Bet365

Wettquoten Stand: 04.08.2022, 19:00
* 18+ | AGB beachten

 
Video: Die Wettbasis Show „Beidfüßig“ mit Fuß & Niesner bietet eine umfangreiche Analyse zum 3. Spieltag der 2. Bundesliga. (Quelle: YouTube / Wettbasis)
 

Marc Mödinger

Marc Mödinger

Alter: 39 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Betano

Ich bin in einer fußballbegeisterten Familie aufgewachsen, was mich wohl von Kindheit an geprägt hat. So gut wie jeder in meiner Familie war in irgendeiner Form mit dem runden Leder verbunden – egal ob als SpielerIn oder als TrainerIn. Obwohl ich mir selbst auch gerne andere Sportarten anschaue, konzentriere ich mich in meinen Wettanalysen auf den König Fußball.

Vor über zehn Jahren habe ich ein Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen abgeschlossen. Mittlerweile hat es mich in die Softwareentwicklung verschlagen, wo ich als Teamleiter in einem großen Softwareunternehmen tätig bin. Daher kommt wohl auch mein Faible für Zahlen und Statistiken – welche ich stets in meine Analysen mit einfließen lasse. Denn um bei Sportwetten langfristig erfolgreich zu sein, ist eine Kenntnis dieser Daten unumgänglich.

Meine Artikel sollen alle Facetten zu einem Sportereignis beleuchten und den Lesern verschiedene Blickwinkel aufzeigen. Letztlich muss dann jeder für sich entscheiden, ob für ihn die Schlussfolgerung nachvollziehbar ist. Ich wünsche Euch auf jeden Fall viel Spaß beim Lesen meiner Artikel und viel Erfolg beim Wetten! Und bitte denkt daran, verantwortungsbewusst zu spielen.

  Mehr lesen