HSV vs. Hannover Tipp, Prognose & Quoten 01.09.2019 – 2. Bundesliga

Kippt Hannover den HSV von der Tabellenspitze?

/
Lukas Hinterseer, Bakery Jatta (HSV)
Lukas Hinterseer, Bakery Jatta (HSV) &cop
Spiel: Hamburg SV - Hannover 96
Tipp:
Quote: 2 (Stand: 30.08.2019, 06:35)
Wettbewerb: 2. Bundesliga
Datum: 01.09.2019, 13:30 Uhr
Wettanbieter: Betvictor
Einsatz: 4 / 10
Wette hier auf:

Es ist ein Duell unter Freunden, wenn sich am Sonntag die beiden Nordklubs aus Hamburg und Hannover in der zweiten Bundesliga gegenüberstehen werden. In den letzten Jahren gab es zahlreiche Transfers hin und her, unter anderem Bobby Wood, Matthias Ostrzolek oder Walace. Noch interessanter ist jedoch der Blick auf die beiden Trainer.

Mirko Slomka war vor fünf Jahren beim HSV angestellt und rettete den Klub in der ersten Relegation gegen Greuther Fürth. Dieter Hecking lebt vor den Toren Hannovers und hat bei den 96ern viele Matches als Spieler und als Trainer erlebt. Hinzu kommt noch, dass es zwischen den Anhängern beider Klubs eine sehr intensive Fan-Freundschaft gibt.

Als Martin Kind öffentlich machte, dass Hannover mit dem Gedanken spielt, im Falle einer Niederlage möglicherweise wegen der Causa Jatta Protest einzulegen, hat sich vor allem die rote Kurve gemeldet und den 96-Boss gebeten, davon Abstand zu nehmen und diesem Match kein unwürdiges Nachspiel am grünen Tisch zu bereiten. Das klingt schon einmal sehr positiv.

Auf dem Rasen werden sich beide Mannschaften jedoch nichts schenken, beide wollen in der kommenden Spielzeit in der Bundesliga kicken und brauchen daher jeden Punkt. Für die Hamburger sieht es deutlich besser aus, denn der HSV ist mit zehn Zählern aus vier Spielen Spitzenreiter. Hannover 96 kommt gerade einmal auf die halbe Ausbeute und liegt auf Rang zehn.

Schon deshalb deutet im Match zwischen den HSV und Hannover viel auf eine Prognose in Richtung Heimsieg hin. Zwar tat sich Hamburg schwer gegen tief stehende Mannschaften, vor allem im eigenen Stadion, aber die Niedersachsen werden wohl versuchen, im Volkspark mitzumischen, und das könnte den Hausherren in die Karten spielen.

Wir können uns deshalb vorstellen, im Nord-Derby zwischen dem HSV und Hannover einen Tipp auf einen Heimsieg zu platzieren. Für den HSV wäre es ein weiteres wichtiges Signal in Richtung Aufstieg. Für Hannover wäre es das Gegenteil und das Team von Mirko Slomka müsste nach der Länderspielpause eine Aufholjagd starten.

Andersherum wäre eine Pleite für die Hanseaten kein Weltuntergang. Der Anpfiff zum fünften Spieltag in der zweiten Bundesliga zwischen dem Hamburger SV und Hannover 96 im Volksparkstadion erfolgt am 01.09.2019 um 13:30 Uhr.

Siegt Hamburg im Derby?
Ja
1.75
Nein
2.08

Bei Unibet wetten

(Wettquoten vom 30.08.2019, 06:35 Uhr)

Germany HSV – Statistik & aktuelle Form

HSV Logo

Gäbe es nicht die Geschichte um Bakery Jatta, die nicht nur die komplette zweite Liga in Atem hält, dann wäre es beim HSV beinahe gespenstisch ruhig. Die Zeiten, in denen das H in HSV für Hollywood stand, könnten unter Dieter Hecking ein Ende haben. Der Coach strahlt eine ungemeine Ruhe aus, die dem gesamten Verein guttut und offensichtlich auch in die Erfolgsspur verhilft.

Die Hamburger sind nämlich richtig erfolgreich in die neue Spielzeit gekommen. Zwar waren einige Partien auch nicht gerade eine sportliche Offenbarung, zum Beispiel gegen Darmstadt und Bochum oder in Chemnitz, aber immerhin ist der HSV in dieser Saison in fünf Pflichtspielen noch ungeschlagen und holte zudem aus den letzten vier Partien vier Siege.

Mit einem Dreier gegen 96 hätten sich die Hamburger die Länderspielpause mehr als verdient und würden zudem mindestens zwei weitere Wochen an der Spitze des Klassements stehen und sich womöglich bereits ein kleines Polster erarbeiten. Wir denken jedenfalls, dass im wir im Match zwischen dem HSV und Hannover die Quoten auf einen Heimsieg bevorzugt behandeln würden.

In der vergangenen Woche hat der HSV einen weitgehend souveränen Auftritt in Karlsruhe hingelegt. Durch Tore von Lukas Hinterseer und zweimal Sonny Kittel führten die Rothosen mit 3:0, fingen dann aber etwas das Schwimmen an. Der KSC kam auf 2:3 heran, ehe Jairo Samperio mit dem 4:2 für die endgültige Entscheidung sorgte. Trotz der guten Form hält sich Dieter Hecking mit Kampfansagen an seinen alten Verein zurück.

[pullquote align=“right“ cite=“Dieter Hecking“]“Hannover ist ein gefährlicher Gegner, die Spieler haben hohe Qualität. Für uns ist das ein richtiger Testlauf, wie weit wir sind.“[/pullquote]

Vielmehr hebt er mahnend den Finger und schärft bei seinen Spielern die Sinne, denn der HSV-Trainer erwartet am Sonntag im Volkspark einen gefährlichen Gegner mit sehr hoher Qualität. Es wird sich zeigen, wie weit der HSV in dieser Saison wirklich ist.

Möglicherweise gibt Kapitän Aaron Hunt am Sonntag sein Comeback, wenn Dieter Hecking ihn denn von der Leine lässt, nachdem Sonny Kittel als Spielmacher glänzen konnte. Weiterhin nicht mit von der Partie werden die beiden Innenverteidiger Timo Letschert und Ewerton sein. Aktuell sollten das die einzigen beiden Ausfälle bei den Hanseaten sein.

Voraussichtliche Aufstellung von HSV:
Heuer Fernandes – Gyamerah, Jung, van Drongelen, Leibold – Fein, Kinsombi – Kittel, Narey, Jatta – Hinterseer – Trainer: Hecking

Letzte Spiele von HSV:
25.08.2019 – Karlsruhe vs. HSV 2:4 (2. Bundesliga)
16.08.2019 – HSV vs. Bochum 1:0 (2. Bundesliga)
11.08.2019 – Chemnitz vs. HSV 7:8 n.E. (DFB-Pokal)
05.08.2019 – Nürnberg vs. HSV 0:4 (2. Bundesliga)
28.07.2019 – HSV vs. Darmstadt 1:1 (2. Bundesliga)

HSV vs. Hannover – Wettquoten Vergleich * – 2. Bundesliga

Bet365 Logo Bwin Logo Betway Logo Bet at Home Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bwin
Hier zu
Betway
Hier zu
Bet at Home
HSV
1.70 1.75 1.73 1.71
Unentschieden 3.75 3.75 3.75 3.77
Hannover
4.75 4.50 4.50 4.36

(Wettquoten vom 30.08.2019, 06:35 Uhr)

Germany Hannover – Statistik & aktuelle Form

Hannover Logo

Geht bei Hannover 96 etwa ein Langfinger um? In der vergangenen Woche wurde Matthias Ostrzolek beim Spiel gegen Greuther Fürth eine Rolex-Uhr für 15.000,- EUR aus der Kabine entwendet. War es ein Mitspieler, jemand aus dem Stab oder wer hatte sonst Zugang zur Kabine? Das Misstrauen geht bei den 96ern um, was nicht sonderlich förderlich für die Leistungsfähigkeit des Teams ist.

Dabei wäre es sehr wichtig, dass Hannover langsam Fahrt aufnimmt. Das klare Saisonziel lautet, auf dem direkten Weg zurück in die Bundesliga zu kommen. Die Resultate klingen jedoch eher nach biederem Mittelmaß. Fünf Punkte aus vier Spielen und das Ausscheiden im DFB-Pokal beim Ligakonkurrenten Karlsruhe sind keine Stimmungsbringer.

Anders formuliert hat Hannover in den fünf Pflichtspielen der laufenden Saison nur einen Sieg eingefahren, und zwar beim bis dato oft überforderten Aufsteiger Wehen Wiesbaden. Die Elf von Mirko Slomka hat noch reichlich Luft nach oben und deshalb tendieren wir doch relativ eindeutig dazu, im Match zwischen dem HSV und Hannover eine Prognose auf einen Heimsieg abzugeben.

Nur mit viel Glück reichte es am letzten Wochenende zu einem 1:1 daheim gegen Greuther Fürth. Hannover hatte mehr Spielanteile, wurde jedoch nur selten kreativ. Nach 22 Minuten gingen die Franken in Führung. Nach der Pause erzielte Joker Hendrik Weydandt das 1:1.

Wer jetzt dachte, 96 holt sich die drei Punkte, der sah sich getäuscht, denn es waren die Fürther, die noch einige hochkarätige Chancen zum Sieg nicht nutzten. Am Sonntag würde Mirko Slomka gerne ein anderes Gesicht von seiner Mannschaft sehen.

[pullquote align=“right“ cite=“Mirko Slomka“]“Ich bin Trainer, daher geht es mir rein um sportliche Belange.“[/pullquote]

Auch der Coach macht noch einmal deutlich, dass er gerne im Nord-Derby den Sportsgeist in den Vordergrund stellen würde und die Partie auf dem Rasen für sich entscheiden möchte. Gleichzeitig macht der Trainer aber auch deutlich, dass er auf einen möglichen Protest nur wenig Einfluss haben dürfte.

So langsam, aber sicher hat Mirko Slomka fast seinen kompletten Kader zur Verfügung. Mit Timo Hübers, Jonathas, Sebastian Jung und Niklas Tarnat fehlen nur noch vier Akteure. Wir erwarten im Volkspark die eine oder andere Umstellung im Team der Niedersachsen. Vor allem der Schwede Emil Hansson sollte ein heißer Kandidat für die Startelf sein. Das könnte auch für den Knipser Hendrik Weydandt gelten.

Voraussichtliche Aufstellung von Hannover:
Zieler – Korb, Franke, Anton, Horn – Bakalorz, Prib, Hansson, Maina – Ducksch, Weydandt – Trainer: Slomka

Letzte Spiele von Hannover:
24.08.2019 – Hannover vs. Fürth 1:1 (2. Bundesliga)
17.08.2019 – Wiesbaden vs. Hannover 0:3 (2. Bundesliga)
12.08.2019 – Karlsruhe vs. Hannover 2:0 (DFB-Pokal)
03.08.2019 – Hannover vs. Regensburg 1:1 (2. Bundesliga)
26.07.2019 – VfB Stuttgart vs. Hannover 2:1 (2. Bundesliga)

 

RWO vs. RWE: Wer gewinnt das kleine Revierderby im Pott?
Oberhausen vs. Essen, 01.09.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany HSV vs. Hannover Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Insgesamt stand das Nordderby zwischen dem Hamburger SV und Hannover 96 83 Mal auf dem Programm. Im direkten Vergleich liegen die Hamburger mit 39:26 Siegen vorne. 18 Partien endeten mit einem Remis. Erstmals wird diese Begegnung am Sonntag nun in der zweiten Bundesliga ausgetragen.

Großartige Serien gibt es zwischen diesen beiden Klubs nicht. Die letzten beiden Duelle standen in der Saison 2017/18 in der ersten Bundesliga auf dem Programm. Daheim konnte sich Hannover zunächst mit einem 2:0-Sieg die Punkte sichern. Das Rückspiel in Hamburg endete nach Toren von Iver Fossum und Filip Kostic mit einem 1:1-Unentschieden.

Germany HSV gegen Hannover Germany Tipp & Prognose – 01.09.2019

Das Ziel der beiden Nordklubs ist klar. Beide wollen in dieser Saison die Rückkehr in die Bundesliga perfekt machen. Deutlich besser sieht es aktuell bei den Rothosen aus, die zehn Punkte haben und damit doppelt so viele wie die 96er. Hamburg hat außerdem in dieser Saison noch nicht verloren und holte zuletzt vier Siege in Serie.

Die Niedersachsen konnten hingegen in den fünf Pflichtspielen der laufenden Spielzeit nur einen Sieg feiern. Eigentlich müsste die Spielweise der 96er den Hanseaten liegen. Gerade gegen Gegner, die mitspielen, dürfte die Elf von Dieter Hecking klar im Vorteil sein. Wir denken deshalb, dass im Duell zwischen dem HSV und Hannover ein Tipp auf einen Heimsieg alternativlos ist.

 

Key-Facts – HSV vs. Hannover Tipp

  • Der HSV ist in den fünf Pflichtspielen der laufenden Saison noch ungeschlagen und holte zuletzt vier Siege
  • Hannover konnte nur eins der ersten fünf Pflichtspiele in dieser Spielzeit gewinnen
  • Der direkte Vergleich spricht mit 39:26 Siegen deutlich für den HSV

 

Gegen die Kontrahenten, die dem HSV Räume boten, siehe Nürnberg und Karlsruhe, gingen die Hamburger schon vor der Pause in Führung und behielten auch am Ende die Oberhand. Wir denken, dass das Match am Sonntag ähnlich sein könnte.

Wir platzieren unsere Wetten deshalb im Duell zwischen dem HSV und Hannover auf die Wettquoten für eine Führung der Rothosen zur Pause und am Ende auch auf einen Sieg des HSV.

 

Germany HSV – Hannover Germany beste Quoten * 2. Bundesliga

Germany Sieg HSV: 1.75 @Unibet
Unentschieden: 3.90 @Betvictor
Germany Sieg Hannover: 4.75 @Bet365

(Wettquoten vom 30.08.2019, 06:35 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg HSV / Unentschieden / Sieg Hannover:

1: 56%
X: 24%
2: 20%

 

Hier bei Betvictor auf 1/1 wetten

Germany HSV – Hannover Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.70 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.10 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.66 @Bet365
NEIN: 2.10 @Bet365

(Wettquoten vom 30.08.2019, 06:35 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Deutschland 2. Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).

2. Bundesliga Spiele 30.08. - 02.09.2019 (5. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
30.08./18:30 de Nürnberg - Heidenheim 2:2 2. Liga 5. Spieltag
30.08./18:30 de Sandhausen - Darmstadt 1:0 2. Liga 5. Spieltag
31.08./13:00 de Bielefeld - Fürth 2:2 2. Liga 5. Spieltag
31.08./13:00 de Dresden - St. Pauli 3:3 2. Liga 5. Spieltag
31.08./13:00 de Wiesbaden - Regensburg 0:5 2. Liga 5. Spieltag
01.09./13:30 de HSV - Hannover 3:0 2. Liga 5. Spieltag
01.09./13:30 de Kiel - Aue 1:1 2. Liga 5. Spieltag
01.09./13:30 de Osnabrück - Karlsruhe 3:0 2. Liga 5. Spieltag
02.09./20:30 de VfB Stuttgart - Bochum 2:1 2. Liga 5. Spieltag