Honka Espoo – Vaasa, Tipp: Honka Espoo gewinnt – 08.07.2018

Vaasa kann den Lauf von Honka Espoo nicht stoppen!

/
Finnland (Fans)
Finnland (Fans) © GEPA pictures

Spiel: Finland Honka EspooFinland Vaasa
Tipp: Honka Espoo gewinnt (Ergebnis 0:1)
Wettbewerb: Veikkausliiga Finnland
Datum: 08.07.2018
Uhrzeit: 17:30 Uhr
Wettquote: 1.85* (Stand: 06.07.2018, 21:58)
Wettanbieter: Interwetten
Einsatz: 4 Units

Zur Interwetten Website
Die Weltmeisterschaft nähert sich ihrem Höhepunkt! Bis Dienstag ruht in Russland aber erst einmal der Ball. Im benachbarten Finnland herrscht dafür Hochbetrieb, denn in der Veikkausliiga – der höchsten finnischen Spielklasse – gibt es keine Sommerpause sondern der achtzehnte Spieltag steht an. Wir richten unseren Blick heute in die südfinnische Stadt Espoo, wo der FC Honka Espoo um 17:30 Uhr im Mehrzweckstadion Tapiolan Urheilupuisto den Vaasa Palloseura empfängt. Die Buchmacher favorisieren ganz klar den Gastgeber, der aktuell auch das formstärkste Team stellt. Die Gäste müssen sich nicht verstecken, sind aber auch in meinen Augen der Außenseiter. Deswegen empfehlen ich bei Honka Espoo vs. Vaasa einen Tipp auf das Heimteam. Die Quoten liegen bei 1,80, trotzdem sollten Wetten im Hinblick auf die ebenfalls anständige Form der Gäste und die gemeinsame Bilanz beider Teams mit eher vorsichtigen Einsätzen angespielt werden.

 

Formcheck Honka Espoo

Der FC Honka Espoo stieg im Jahr 2014 aus der Veikkausliiga ab. Die Gründe lagen aber nicht im sportlichen, sondern vielmehr im finanziellen Bereich. In der letzten Spielzeit erreichte das Team aus Espoo die Play-off-Spiele und setzte sich dort gegen Erstligist Helsingfors IFK durch. Die neue Saison läuft auch gleich gut an. Nach etwas mehr als der Hälfte der zu absolvierenden Spiele befinden sich die Südfinnen mit einer Bilanz von sieben Siegen, acht Remis sowie zwei Niederlagen, einem Torverhältnis von 28:21 und neunundzwanzig Punkten auf dem vierten Platz. Zu berücksichtigen ist jedoch, dass Tabellenführer HJK Helsinki und das drittplatzierte KuPS bereits zwei Partien mehr absolviert haben. Insbesondere KuPS ist damit in direkter Schlagdistanz und könnte am Sonntag mit einem Sieg bereits überholt werden.

Und die Form ist vielversprechend. Seit sieben Partien ist die Elf von Trainer Vesa Vasara nunmehr unbesiegt. Mit fünf Dreiern und zwei Remis steht Honka Espoo aktuell in der Formtabelle auf dem ersten Platz. Insbesondere in den Heimspielen ist Espoo schwer zu schlagen. Die letzte Pflichtspielniederlage liegt bereits über ein Jahr zurück. Zuletzt konnten in der Tapiolan Urheilupuisto die Partien gegen Schlusslicht PS Kemi (12., 2:1), FC Ilves (7., 4:1), KuPS (3., 2:1) und SJK Seinäjoki (9., 3:1) gewonnen werden, ehe es gegen den zweitplatzierten Rovaniemi PS immerhin zu einem 2:2-Remis reichte.

Formcheck Vaasa

Vaasa PS ist ein Team, das gut und gerne als Fahrstuhlmannschaft bezeichnet werden darf. Keine andere finnische Mannschaft wechselte so häufig zwischen der ersten und der zweiten Liga. Der letzte Abstieg liegt aber auch schon ein paar Jährchen zurück und es scheint so, als ob die westfinnische Mannschaft sind in der Veikkausliiga etablieren konnte. Aktuell steht Vaasa mit einer Bilanz von sieben Siegen, sechs Remis sowie fünf Niederlagen, einem Torverhältnis von 23:20 und siebenundzwanzig Punkten auf dem sechsten Platz. Der Rückstand auf Honka Espoo beträgt aktuell nur zwei Punkte, allerdings hat die Elf von Trainer Petri Vuorinen auch ein Spiel mehr absolviert. Der Vorsprung auf die Abstiegsplätze ist bereits zu diesem frühen Zeitpunkt in der Saison beruhigend, denn vierzehn Punkte mehr sind eine ordentliche Hausnummer.

Die Form ist auf den ersten Blick hervorragend. Schließlich steht Vaasa in der Formtabelle nur einen Punkt hinter dem anstehenden Gegner. Vier Spiele konnten gewonnen werden und nur eins ging verloren. Die Siege wurden allerdings gegen die aktuell schlechtesten Teams der Veikkausliiga eingefahren. So konnten Inter Turku (8., 3:1), IFK Mariehamn (10., 4:1), PS Kemi (12., 1:0) und TPS Turku (11., 2:0) geschlagen werden. Gegen den einzig starken Gegner setzte es dagegen gleich eine heftige Klatsche, denn bei HJK Helsinki kassierte Vaasa gleich fünf Gegentore und hatte selbst nichts zu melden.

 

Honka Espoo – Vaasa, Tipp & Fazit – 08.07.2018

Der direkte Vergleich beider Teams geht zunächst an den Vaasa PS, der immerhin drei der letzten fünf Partien für sich entschied. Nur einmal setzte sich der FC Honka Espoo durch. Im letzten Aufeinandertreffen trennten sich beide mit einem torlosen Remis. Auch wenn die aktuelle Form beider Teams erneut für ein Remis spricht, ist doch zu berücksichtigen gegen welche Mannschaften Vaasa und Espoo zuletzt angetreten sind. Während die Westfinnen nur gegen die potenziellen Abstiegskandidaten gewonnen haben, konnten die Südfinnen auch einen Sieg gegen das drittplatzierte sowie ein Remis gegen das zweitplatzierte Team einfahren. Vaasa hingegen kassierte beim Tabellenführer gleich eine heftige 0:5-Klatsche und auch beim zweitplatzierten Rovaniemi PS reichte es zu keinem Punkt (0:1).

 

Key-Facts – Honka Espoo vs. Vaasa

  • Honka Espoo verlor seit über einem Jahr kein Heimspiel (aktuelle Bilanz: 4-1-0)
  • Vaasa verlor in der Fremde zuletzt gegen zwei der aktuellen Spitzenteams (aktuelle Bilanz: 1-2-2)
  • Der letzte direkte Vergleich beider Teams endete mit einem 1:1-Remis.

 

Der FC Honka Espoo steht mindestens auf einer Stufe mit den Teams gegen die Vaasa zuletzt zwei Auswärtsniederlagen kassierte hatte. Damit lässt sich auch gut erklären, warum die Buchmacher die Gastgeber so klar favorisieren. Wir schließen uns auch der Meinung der Wettanbieter an und empfehlen bei Honka Espoo – Vaasa einen Tipp auf das Heimteam. Entsprechende Wetten werden von Interwetten zu höchsten Quoten bis 1,8 angeboten. Im Hinblick auf die gemeinsame Bilanz und die Form beider Teams gehen wir diese Wette aber vorsichtig an und setzen nur vier Units.
Zur Interwetten Website