Enthält kommerzielle Inhalte

Bundesliga Tipps

Hoffenheim vs. Gladbach Tipp, Prognose & Quoten 18.12.2021 – Bundesliga

Bringt die TSG das Hütter-Fass zum Überlaufen?

Marcel Niesner  18. Dezember 2021
Hoffenheim vs Gladbach
Unser Tipp
Hoffenheim zu Quote 2.1
Wettbewerb Bundesliga
Datum 18.12.2021, 15:30 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 17.12.2021, 06:02
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Hoffenheim Gladbach Tipp
Gelingt Adi Hütter mit Borussia Mönchengladbach gegen Hoffenheim der Befreiungsschlag? © IMAGO / Ulrich Hufnagel, 15.12.2021

Die Luft für Adi Hütter bei Borussia Mönchengladbach wird immer dünner. Einige Experten gingen bereits davon aus, dass der Österreicher am Samstag im Auswärtsspiel bei der TSG Hoffenheim nicht mehr auf der Bank sitzen würde, doch zumindest die Schmach, nach einer Niederlage beim Ex-Verein Eintracht Frankfurt entlassen zu werden, ersparte Sportchef Max Eberl seinem Trainer. Ob Hütter trotzdem eine Zukunft am Niederrhein hat, darf angesichts der jüngsten Auftritte stark bezweifelt werden.

Inhaltsverzeichnis

Während die Fohlen extrem verunsichert und ohne jegliches Selbstvertrauen in dieses letzte Bundesligaspiel des Jahres gehen, könnte die Stimmung bei den Hausherren kaum besser sein. 13 Punkte aus den vergangenen fünf Partien lassen die TSG aktuell von einer Rückkehr nach Europa hoffen. Aufgrund der konträr verlaufenden Formkurven beider Teams sind zwischen Hoffenheim und Gladbach die geringeren Quoten auf den Heimdreier absolut nachvollziehbar.

Hoffenheim – Gladbach Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Über 2.5 1.53 Wettquoten Bet365 gering
TSG trifft in beiden HZ 2.50 Wettquoten ADMIRALBET hoch
Sieg Hoffenheim 2.10 Wettquoten Unibet mittel
Wettquoten Stand: 17.12.2021, 06:07
18+ | AGB beachten

Hinzu kommt die bemerkenswerte Heimstärke der Kraichgauer, die zuletzt fünfmal nacheinander im eigenen Stadion gewinnen konnten. Die erste Tendenz geht in diesem Match daher klar in Richtung einer Hoffenheim vs. Gladbach Prognose auf den Erfolg der Hausherren. Aber aufgepasst: Jeder kennt das Sprichwort des taumelnden Boxers und vielleicht können sich die Gäste aus dem Rheinland ja gut mit dieser Rolle identifizieren.

Unser Value Tipp:
TSG trifft in beiden HZ
bei ADMIRALBET zu 2.50
Wettquoten Stand: 17.12.2021, 06:02
* 18+ | AGB beachten

Germany Hoffenheim – Statistik & aktuelle Form

Die TSG Hoffenheim spielt bislang eine fantastische Saison. Nach 16 Spieltagen stehen bereits 27 Punkte auf der Habenseite und damit so viele wie seit 2016/17 nicht mehr. Überhaupt nur ein einziges Mal – 2008/09, als Demba Ba, Luiz Gustavo oder Carlos Eduardo die Sinsheimer sensationell zur Herbstmeisterschaft führten – hatten die Kraichgauer zu diesem Zeitpunkt der Spielzeit mehr Siege auf dem Konto als aktuell (acht).

Speziell in den letzten Wochen rauschen die Blau-Weißen ohne Rücksicht auf Verluste durch die Bundesliga. Aus den vergangenen fünf Partien sprangen beeindruckende 13 Punkte heraus – kein anderer Klub punktete seit dem zwölften Spieltag besser als die TSG, die unter der Woche einen 0:2-Rückstand in Leverkusen aufholte, ein 2:2-Remis rettete und damit den vierten Platz im Zwischenranking behaupten konnte.

Betway: Bundesliga Live-Quoten

Betway Super Boost AT
Nur für Neukunden | Jetzt Testbericht lesen | AGB gelten | 18+

Sechster TSG-Heimsieg in Folge?

Neben der sehr guten Form und dem enormen Selbstvertrauen spricht auch die Heimstärke der Kraichgauer am Samstagnachmittag eine klare Sprache. Die letzten fünf Heimspiele konnte 1899 nämlich allesamt gewinnen. Bei immerhin drei dieser fünf Siege blieb Keeper Oliver Baumann zudem ohne Gegentor. Lediglich beim 3:2 gegen die ebenfalls formstarken Frankfurter konnten die Sinsheimer nicht mindestens zwei Tore Unterschied zwischen sich und den jeweiligen Gegner legen.

Ein weiterer Pluspunkt, der uns dazu veranlasst, am Wochenende zwischen Hoffenheim und Gladbach einen Tipp auf die Hoeneß-Elf abzugeben, sind die vielen Last-Minute-Tore, die Kramaric und Co. in der laufenden Saison bereits erzielt haben. Bereits elf Treffer in der Schlussviertelstunde bedeuten auch hier den ligaweiten Topwert. Allein die letzten drei Tore in der Bundesliga fielen allesamt zwischen Minute 76. und Ende. Dieser lange Atem könnte sich insofern als wertvoll herausstellen, als dass die Gäste vom Niederrhein schon neun Gegentreffer in den letzten 15 Minuten einer Partie kassierten – nur Greuther Fürth noch mehr.

Mit Ausnahme der ohnehin seit längerer Zeit verletzten Skov, John, Bicakcic und Bruun Larsen stehen Coach Hoeneß alle Spieler zur Verfügung. Rotationsbedingte Veränderungen sind durchaus denkbar, zumal mit Stiller, Rutter und Dabbur drei eingewechselte Spieler am Mittwoch in Leverkusen für den Turnaround sorgten. Auch Kaderabek und Geiger sind wieder Optionen für den Kader.


Voraussichtliche Aufstellung von Hoffenheim:

Baumann – C. Richards, Grillitsch, Vogt – Kaderabek, Raum – Samassekou, Geiger – Baumgartner – Bebou, Kramaric

Letzte Spiele von Hoffenheim:

Letzte Spiele
12/11/202212/1115:30
12/11/202212/11
1-2
-
09/11/202209/1120:30
09/11/202209/11
4-2
-
05/11/202205/1115:30
05/11/202205/11
1-3
-
30/10/202230/1020:30
30/10/202230/10
1-1
-
22/10/202222/1015:30
22/10/202222/10
0-2
-

Germany Gladbach – Statistik & aktuelle Form

Zweifelsfrei gehört die Borussia aus Mönchengladbach bislang zu den Enttäuschungen der laufenden Saison. Nach 16 Spieltagen stehen für die Elf vom Niederrhein erst magere 18 Punkte zubuche. Der Vorsprung auf den Abstiegsrelegationsplatz beträgt gerade mal einen Zähler, auf die europäischen Ränge ist der Rückstand bereits auf sechs Punkte angewachsen und das alles obwohl die ambitionierten Borussen in dieser Saison nicht mit einer Mehrfachbelastung zu kämpfen haben.

Dementsprechend ist es auch wenig verwunderlich, dass zwischen Hoffenheim und Gladbach die Quoten in Richtung eines Heimsieges hindeuten. In unseren Augen fallen die Notierungen auf die TSG sogar noch immer zu hoch aus, zumal sich die Truppe des massiv in der Kritik stehenden Adi Hütter zuletzt defensiv desaströs präsentierte.

Video: Die Wettbasis Show „Beidfüßig“ mit Anderbrügge, Fuß & Niesner bietet eine umfangreiche Bundesliga Prognose zum 17. Spieltag. (Quelle: YouTube / Wettbasis)

Erneut Tag der offenen Tür in Gladbachs Verteidigung?

17 Gegentore in den letzten vier Spielen sind ein katastrophaler Wert, insbesondere vor dem Hintergrund, dass es an den ersten zwölf Spieltagen „nur“ 14 Gegentreffer hagelte. 1:4 in Köln, 0:6 gegen Freiburg, 1:4 in Leipzig und schließlich das bittere 2:3 unter der Woche gegen Frankfurt – so lauteten die jüngsten Ergebnisse des Tabellen-13., der hinter der Hertha und Schlusslicht Fürth somit über die anfälligste Abwehrreihe im Oberhaus verfügt.

Um dieser schier unglaublichen Defensivschwäche wetttechnisch Tribut zu zollen, ist es im Duell Hoffenheim gegen Gladbach ebenso denkbar, eine Prognose darauf abzugeben, dass die Hausherren in beiden Halbzeiten zum Torerfolg kommen. Hierbei kann beispielsweise beim getesteten Buchmacher ADMIRALBET eine 2.50 in der Spitze abgesahnt werden. Eine weitere Alternative für die weniger risikoaffinen Leser wäre der Tipp auf das Über 2.5, das in den letzten fünf Partien mit BMG-Beteiligung stets durchgegangen wäre.

Die Personalsituation muss ebenfalls beachtet werden. Mit Beyer, Koné und Hofmann fallen drei Akteure aus, die unter Hütter allesamt sehr bedeutende Rollen einnahmen. Ob Nico Elbedi nach einer Magen-Darm-Infektion bei 100% ist, wird sich zeigen müssen. Andernfalls muss der österreichische Trainer improvisieren und beispielsweise Zakaria oder Bensebaini in der defensiven Dreierkette aufbieten. Immerhin kehrt Kapitän Lars Stindl nach Gelbsperre zurück.


Voraussichtliche Aufstellung von Gladbach:

Sommer – Ginter, Zakaria, Bensebaini – Scally, Kramer, Benes, Netz – Neuhaus, Stindl – Embolo

Letzte Spiele von Gladbach:

Letzte Spiele
08/11/202208/1120:30
08/11/202208/11
2-1
-
04/11/202204/1120:30
04/11/202204/11
3-1
-
30/10/202230/1016:30
30/10/202230/10
2-1
-
22/10/202222/1018:30
22/10/202222/10
1-3
-

Unser Hoffenheim – Gladbach Tipp im Quotenvergleich 18.12.2021 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 09.12.2022, 01:13
* 18+ | AGB beachten

Hoffenheim – Gladbach Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Die beiden Klubs liefern sich am Samstag bereits das 27. Aufeinandertreffen in der Bundesliga. Mit neun Siegen gegenüber sieben Niederlagen und zehn Unentschieden hat die TSG im direkten Vergleich sogar die Nase vorne. In den jüngsten drei Duellen blieben die Kraichgauer gegen die Rheinländer ebenfalls ohne Niederlage. 2020/21 konnten die Blau-Weißen sogar Hin- und Rückspiel gegen die Borussia gewinnen.

Trotzdem kassierten die Sinsheimer in 13 Heimspielen bereits 23 Gegentore gegen die Fohlen und damit so viele wie gegen keinen anderen Verein aus der deutschen Beletage. Gleich fünfmal gelangen den Gladbachern drei oder mehr Tore. Ein torreiches Spektakel scheint daher auch am Samstag keine Utopie.

Statistik Highlights für Germany Hoffenheim gegen Gladbach Germany

Wettbasis-Prognose & Germany Hoffenheim – Gladbach Germany Tipp

Bestreitet Adi Hütter am Wochenende sein letztes Spiel als Gladbach-Coach? Auszuschließen ist dieses Szenario sicherlich nicht, immerhin blieb die Borussia in den letzten Wochen vieles schuldig. Negativer Höhepunkt des anhaltenden Formtiefs waren die jüngsten vier Partien, in denen es insgesamt 17 Gegentore setzte. Zwar war gegen die Eintracht durchaus ein Aufbäumen zu sehen, im Endeffekt stand nach dem 2:3 aber die vierte Niederlage in Folge an.

Nicht zuletzt deshalb sind wir der klaren Überzeugung, dass zwischen Hoffenheim und Gladbach in den Wettquoten auf dem Heimsieg der vielversprechendste Value versteckt ist. Die Kraichgauer haben zuletzt fünfmal in Serie zuhause gewonnen und zudem seit dem zwölften Spieltag im Ligavergleich die meisten Punkte gesammelt (13). Das späte Comeback-Remis in Leverkusen hat zudem noch einmal für zusätzliches Selbstvertrauen gesorgt.

Weihnachtsendspurt in der Bundesliga: Wer beschenkt sich, bei wem brennt der Baum

Ab sofort regelmäßig hier oder bei Spotify, iTunes, Deezer, Audio Now, PlayerFM, Castbox und PodBean!

 

5 Opta-Facts – Hoffenheim vs. Gladbach Tipp
  • Hoffenheim hat in 13 Heimspielen gegen Gladbach 23 Gegentreffer kassiert
  • Die Borussia kassierte 17 Gegentreffer in den letzten vier Spielen
  • Erstmals seit 2018 könnte die TSG sechs BL-Heimspiele in Folge gewinnen
  • Die Kraichgauer haben bereits elf Tore in der Schlussviertelstunde erzielt
  • Gladbach droht die fünfte Niederlage nacheinander – erstmals seit 2015 wieder

Wir spielen daher im Duell Hoffenheim gegen Gladbach den Tipp auf den Heimsieg an und argumentieren darüber hinaus auch noch damit, dass die TSG schon im Vorjahr beide Matches gegen die Fohlen gewann und insgesamt sogar eine positive Bilanz gegen die Elf vom Niederrhein vorzuweisen hat. Über die Unibet App erhalten wir eine 2.10 in der Spitze auf den Heimsieg, die uns einen Einsatz von sechs Units wert ist.

Alternative Tipps sind, wie bereits erwähnt, das Über 2.5 oder aber Hoffenheimer Torerfolge in beiden Halbzeiten. Speziell erstere Option kann bedenkenlos in eine Kombiwette eingebaut werden, zumal die Gladbacher in der Vergangenheit sehr oft in Sinsheim trafen und sich in immerhin vier der letzten fünf Begegnungen das Over 2.5 bewahrheitet hätte.
 

Gelingt dem FCA ein wichtiger Befreiungsschlag?
Fürth vs. Augsburg, 18.12.2021 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Hoffenheim vs. Gladbach Germany – beste Quoten Bundesliga

Germany Sieg Hoffenheim: 2.10 @Unibet
Unentschieden: 4.00 @Betway
Germany Sieg Gladbach: 3.30 @Bet365

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Hoffenheim / Unentschieden / Sieg Gladbach:

1
47%
X
24%
2
29%

Germany Hoffenheim – Gladbach Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.53 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.50 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.50 @Bet365
NEIN: 2.50 @Bet365

Wettquoten Stand: 17.12.2021, 06:02
* 18+ | AGB beachten
Marcel Niesner

Marcel Niesner

Nationalität: Deutschland

Nach vielen Jahren des eigenen leistungsorientierten Kickens verschob sich meine Leidenschaft in Richtung des Trainerjobs. Anfangs in der Jugend und schließlich auch bis hin in den bezahlten „Profifußball“ in der deutschen 4. Liga, wo ich die Gelegenheit habe als Co-Trainer Videoanalyse/Scouting, Teil eines jungen, dynamischenTrainerteams zu sein.

Auch meine Sympathie für Statistiken & Analysen im Allgemeinen, die ich nicht nur bei meiner Trainertätigkeit, sondern auch als ChefRedakteur bei der Wettbasis ausleben darf. Ein Faible für Zahlen und Fakten dürften spätestens auch unsere fleißigen Leser der Wettbasis sowie aber auch die treuen Zuhörer der „Beidfüßig“-Videos auf dem Wettbasis Kanal auf Youtube bemerkt haben.

Neben dem Fußball sind Basketball, Tennis und vor allem American Football absolute Leidenschaften geworden, zumal auch diese Sportarten immer datenbasierter und spezieller werden.

Exakt dies ist auch mein Ansatz für Euch: Macht euch Gedanken vor dem Spiel, lest unsere sehr statistikbasierten Analysen und macht euch zusätzlich ein eigenes Bild über die von euch eigens gewichteten Faktoren, die ein Spiel, egal in welcher Sportart, beeinflussen können   Mehr lesen