18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

2. Bundesliga Tipps

Hertha vs. Braunschweig Tipp, Prognose & Quoten 17.09.2023 – 2. Bundesliga

Kann sich die Hertha von den Abstiegsrängen entfernen?

Marcel Niesner  17. September 2023
Hertha vs Braunschweig
Unser Tipp
Sieg Hertha & Unter 4.5 zu Quote 2
Wettbewerb 2. Bundesliga
Datum 17.09.2023, 13:30 Uhr
Einsatz 6/10

Betano

  • Alle neun Saisontore bei der Hertha haben Neuzugänge erzielt
  • Braunschweig gewann nur eines der letzten 13 Auswärtsspiele in der 2. Liga
  • In der Fremde traf Braunschweig bislang erst einmal
Wettquoten Stand: 14.09.2023, 13:37
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Hertha Braunschweig Tipp
Kann Hertha BSC (im Bild: Fabian Reese) gegen Braunschweig wieder einen Dreier verbuchen? © IMAGO / Zink, 26.08.2023

Stellt euch vor, eure Lieblingsmannschaft geht während einer Auswärtspartie viermal in Führung und steht am Ende dennoch komplett ohne Punkte da. Schwer vorstellbar? Als Fan der alten Dame aus Berlin nicht! Trotz einer über weite Strecken ordentlichen Leistung beim 1. FC Magdeburg verlor der Hauptstadtklub schlussendlich mit 4:6 und machte sich somit zum Gespött der Liga. Nach der Länderspielpause bekommen die Schützlinge von Trainer Pal Dardai nun die Chance zur Rehabilitation.

Inhaltsverzeichnis

Vor Beginn des sechsten Spieltags lastet allerdings auch ein gewisser Druck auf dem Bundesligaabsteiger, denn mit erst drei verbuchten Punkten finden sich die Berliner momentan auf einem direkten Abstiegsplatz wieder. Aus Sicht des ambitionierten “Big City Clubs” ist es daher quasi alternativlos, dass sich am Sonntagmittag der Hertha und Braunschweig Tipp auf den Heimsieg bezahlt machen muss. Alles andere würde den nächsten Nackenschlag bedeuten!

Hertha – Braunschweig Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Sieg Hertha & Unter 4.5 2.00


Betano

mittel
Tabakovic trifft 2.62


Bet365

hoch
Unter 1.5 (1.HZ) 1.60


Interwetten

gering
Wettquoten Stand: 14.09.2023, 13:37

Insbesondere auch vor dem Hintergrund, dass der BTSV im Klassement gerade mal einen Zähler vor der alten Dame rangiert und selbst einen intensiven Fight um den Klassenerhalt im weiteren Saisonverlauf erwartet. Weil die Niedersachsen aber auch schon Schalke bezwingen und gegen St. Pauli punkten konnten, sollte der vermeintliche Favorit gewarnt sein. Im Duell ist daher in der Hertha gegen Braunschweig Prognose der angesprochene Heimerfolg längst kein Selbstläufer.

Germany Hertha – Statistik & aktuelle Form

Den Start in die Zweitligasaison hatte sich die Hertha definitiv ganz anders vorgestellt. Zwar wurden aufgrund des personellen Umbruchs, der vor allem mit späten Zu- und Abgängen einherging, gewisse Komplikationen in den ersten Partien billigend in Kauf genommen, doch drei gesammelte Punkte nach fünf Spieltagen sind für die hohen Ansprüche des Absteigers natürlich viel zu wenig.

Dass es neben vier Niederlagen bislang erst einen einzigen Sieg zu bejubeln gab, ist mit Blick auf die Torausbeute durchaus verwunderlich. Nach drei torlosen Matches zu Beginn markierte die alte Dame in den jüngsten zwei Partien nämlich sage und schreibe neun (!) Treffer. Damit stellt man aktuell die viertbeste Offensive der 2. Liga und hat zudem die meisten Tore in der unteren Tabellenhälfte erzielt.

Bwin: Bis zu 100€ Bonus + 10€ FreeBet

Bwin Bonus

Herthas Struggle mit der Balance

Kurios ist dabei, dass alle neun Saisontore von Neuzugängen erzielt wurden. Besonders hervorgetan hat sich bislang Haris Tabakovic, der im August von Austria Wien in die Hauptstadt wechselte. Vier Treffer gehen bereits auf sein Konto, zwei weitere Tore konnte der großgewachsene Österreicher vorbereiten. Wer nun daran glaubt, dass sich Tabakovic auch am Wochenende erneut in die Torschützenliste einträgt, kann bei den Hertha und Braunschweig Quoten ansprechende Werte von 2.62 finden.

Zuversichtlich stimmt für die Pflichtaufgabe gegen die Eintracht übrigens auch die Heimbilanz des “Big City Clubs”. Im bis dato letzten Match im Olympiastadion konnte Fürth nach einer sehr konzentrierten Performance mit 5:0 in die Knie gezwungen werden. Das unglückliche 0:1 am zweiten Spieltag gegen den SV Wehen Wiesbaden war demnach die einzige Pleite in den saisonübergreifend letzten 20 Heimspielen in der 2. Bundesliga.

Trotz der in der Einleitung thematisierten 4:6-Pleite in Magdeburg und der Tatsache, dass nur Aufsteiger Elversberg im bisherigen Saisonverlauf mehr Gegentreffer kassierte als die Dardai-Elf sind wir guter Dinge, dass dem eigentlich als Aufstiegsaspiranten gehandelten Hauptstadtverein die Länderspielpause gut getan hat und nun der Favoritenrolle gerecht wird. Ob auf dem Drei-Weg-Markt die Hertha vs. Braunschweig Quoten auf dem Heimsieg aber Value beinhalten, steht auf einem anderen Blatt Papier.

Voraussichtliche Aufstellung von Hertha:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Hertha:

Letzte Spiele von Hertha:

Germany Braunschweig – Statistik & aktuelle Form

Anders als für die Verantwortlichen der Hertha, war für die Führungsebene von Eintracht Braunschweig schon vor dem Start in die neue Spielzeit klar, dass es auch 2023/24 vorrangig um den Ligaverbleib gehen wird. Anspruch und Realität passen deutlich besser zusammen als beim kommenden Gegner aus der Hauptstadt.

Betrachtet man das komplizierte Auftaktprogramm, dürften die Niedersachsen mit der Ausbeute von vier Punkten sicherlich nicht ganz unzufrieden sein. Mit Kiel, Magdeburg, Schalke, St. Pauli und Karlsruhe warteten bislang immerhin ausschließlich Kontrahenten, die definitiv in der oberen Tabellenhälfte und damit vor der Eintracht anzusiedeln sind. Das 0:2 in Karlsruhe war bis dato sogar die höchste Pleite in dieser Saison.

 

Video: Die Wettbasis Show “Beidfüßig” mit Fuß und Niesner bietet eine umfangreiche Analyse zum aktuellen Spieltag in der 2. Bundesliga. (Quelle: YouTube / Wettbasis)

Braunschweig bislang noch ohne Punkt in der Ferne

Speziell defensiv hat es Coach Jens Härtel eindrucksvoll geschafft, eine gewisse Kompaktheit zu erzeugen. Die sechs kassierten Gegentore in fünf Partien können sich sehr gut sehen lassen. Mehr als zwei Treffer konnte kein Team gegen den BTSV erzielen. Gleichwohl gelangen in Summe aber auch erst drei magere Törchen, womit die Löwen momentan die harmloseste Offensive der Liga stellen, zumal auch kein anderer Zweitligist seltener zum Abschluss kam als die der frühere Bundesligist.

Klingt also danach, als könnte man sogar darüber nachdenken, die Hertha und Braunschweig Prognosen in Richtung der doppelten Chance X2 abzugeben. Diese Einschätzung beißt sich jedoch mit der gravierenden Auswärtsschwäche der Blau-Gelben, die saisonübergreifend nur eines der letzten 13 Gastspiele im deutschen Unterhaus gewinnen konnten und die beiden bisherigen Auswärtspartien in Karlsruhe (0:2) sowie in Magdeburg (1:2) verloren. Kein Team erzielte 2023/24 in der Fremde weniger Tore als der BTSV, sodass wir von einer Wette auf den Überraschungscoup letztlich doch Abstand nehmen und mit dem Favoriten in dieser Begegnung gehen.

Voraussichtliche Aufstellung von Braunschweig:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Braunschweig:

Letzte Spiele von Braunschweig:

Unser Hertha – Braunschweig Tipp im Quotenvergleich 17.09.2023 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 22.06.2024, 08:19

Hertha – Braunschweig Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

In der langen Historie beider Vereine kam es bislang zu 54 Aufeinandertreffen zwischen der Hertha und Braunschweig. Mit 20 Siegen bei 17 Unentschieden sowie 17 Niederlagen führt die alte Dame den direkten Vergleich auch an. In der zweiten Liga sind die Berliner sogar seit sieben Begegnungen gegen den BTSV ungeschlagen (drei Siege, vier Remis). Vor heimischer Kulisse gelang dem Hauptstadtklub allerdings nur ein Sieg in fünf Zweitligapartien. Jedoch liegt das letzte direkte Zweitligaduell auch schon zehn Jahre in der Vergangenheit und ist daher kaum relevant.

Statistik Highlights für Germany Hertha gegen Braunschweig Germany

Wettbasis-Prognose & Germany Hertha – Braunschweig Germany Tipp

Als die Hertha und Eintracht Braunschweig letztmals gemeinsam in der zweiten Liga vertreten waren, konnten sie 2012/23 gemeinsam, Hand in Hand, den Aufstieg in die Bundesliga feiern. Davon sind beide Klubs momentan aber meilenweit entfernt. Die alte Dame hat sich auf Position 17 eingenistet und konnte bislang erst einen einzigen Dreier landen. Braunschweig steht derweil bei vier Punkten und bekleidet Rang 14.

Für das direkte Duell implizieren die Hertha gegen Braunschweig  Wettquoten der führenden Buchmacher dennoch eine klare Favoritenrolle zugunsten der Dardai-Elf, die im letzten Heimspiel gegen Fürth ihre Qualitäten vor heimischer Kulisse unter Beweis stellen konnte. Neun geschossene Tore an den jüngsten beiden Spieltagen sind ebenfalls aller Ehren wert, wenngleich die Defensive weiterhin die größte Baustelle bleibt.

Opta-Facts – Hertha vs. Braunschweig Tipp
  • Die Hertha stellt hinter Elversberg die zweitschwächste Abwehr der Liga
  • Braunschweig gewann nur 1 der letzten 13 Auswärtsspiele in der 2. Liga
  • Von 5 Heimspielen im Unterhaus gewann die alte Dame gegen den BTSV nur eins
  • Alle neun Saisontore bei der Hertha haben Neuzugänge erzielt
  • In der Fremde traf Braunschweig bislang erst einmal

Nur gut, dass mit den Gästen aus Niedersachsen nun die schwächste Offensive der Liga ins Olympiastadion reist. Der BTSV gewann zudem saisonübergreifend nur eines der letzten 13 Auswärtsspiele und hat auch 2023/24 in beiden Partien in der Fremde nicht gepunktet. Unter dem Strich entscheiden wir uns deshalb doch, den Hertha gegen Braunschweig Tipp auf einen Heimsieg, den wir mit dem Unter 4.5 kombinieren, um attraktivere Quoten in Höhe von 2.00 abzusahnen.

Weitere Einschätzungen, Tipps und Analysen zum 6. Spieltag in der 2. Bundesliga findet ihr entweder in der Wettbasis-Kategorie zur 2. Liga oder aber in der neuen Beidfüßig-Ausgabe zum deutschen Unterhaus.

 

Germany Hertha vs. Braunschweig Germany – beste Quoten 2. Bundesliga

Germany Sieg Hertha: 1.62 @Betano
Unentschieden: 4.40 @Bet3000
Germany Sieg Braunschweig: 5.25 @Interwetten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Hertha / Unentschieden / Sieg Braunschweig:

1
60%
X
22%
2
18%

Germany Hertha – Braunschweig Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.60 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.30 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.66 @Bet365
NEIN: 2.10 @Bet365

Wettquoten Stand: 14.09.2023, 13:37
Marcel Niesner

Marcel Niesner

Nationalität: Deutschland

Nach vielen Jahren des eigenen leistungsorientierten Kickens verschob sich meine Leidenschaft in Richtung des Trainerjobs. Anfangs in der Jugend und schließlich auch bis hin in den bezahlten „Profifußball“ in der deutschen 4. Liga, wo ich die Gelegenheit habe als Co-Trainer Videoanalyse/Scouting, Teil eines jungen, dynamischenTrainerteams zu sein.

Auch meine Sympathie für Statistiken & Analysen im Allgemeinen, die ich nicht nur bei meiner Trainertätigkeit, sondern auch als ChefRedakteur bei der Wettbasis ausleben darf. Ein Faible für Zahlen und Fakten dürften spätestens auch unsere fleißigen Leser der Wettbasis sowie aber auch die treuen Zuhörer der „Beidfüßig“-Videos auf dem Wettbasis Kanal auf Youtube bemerkt haben.

Neben dem Fußball sind Basketball, Tennis und vor allem American Football absolute Leidenschaften geworden, zumal auch diese Sportarten immer datenbasierter und spezieller werden.

Exakt dies ist auch mein Ansatz für Euch: Macht euch Gedanken vor dem Spiel, lest unsere sehr statistikbasierten Analysen und macht euch zusätzlich ein eigenes Bild über die von euch eigens gewichteten Faktoren, die ein Spiel, egal in welcher Sportart, beeinflussen können   Mehr lesen