Enthält kommerzielle Inhalte

Bundesliga Tipps

Hertha BSC vs. HSV Tipp, Prognose & Quoten 19.05.2022 – Bundesliga Relegation

Die selbsterfüllende Prophezeiung

Levin Leitl  19. Mai 2022
Unser Tipp
Hertha zu Quote 2.4
Wettbewerb Bundesliga Relegation
Datum 19.05.2022, 20:30 Uhr
Einsatz                     5/10

ADMIRALBET

Wettquoten Stand: 18.05.2022, 10:21
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Hertha BSC HSV Tipp
Die Hertha (im Bild: Marvin Plattenhardt) muss im Relegationshinspiel gegen den HSV zuhause vorlegen. © IMAGO / Sven Simon, 14.05.2022

Wer wird in der Saison 2022/23 die 18. Mannschaft sein, die in der Bundesliga mitmischen darf? Diese Frage wird final am Montag beantwortet, wenn Hertha BSC und der Hamburger SV sich im Rückspiel der Relegation im Volksparkstadion treffen. Am Donnerstag steigt in der Hauptstadt aber erst einmal das Hinspiel. Diese Paarung zwischen zwei Klubs aus den beiden größten deutschen Städten hat es richtig in sich.

Inhaltsverzeichnis

Die Hertha ist in der Bundesliga auf dem 16. Platz gelandet. Felix Magath hat es, trotz dreier Matchbälle, nicht geschafft, den Berlinern den direkten Klassenerhalt zu bescheren. Nun muss der selbsternannte Big City Club zweimal nachsitzen, um das kleinste der Saisonziele doch noch zu erreichen. Die Statistik der Relegation dürfte der alten Dame zumindest etwas Mut machen.

In den bisher 23 Relegationsduellen zwischen 1. und 2. Bundesliga haben sich 17 Mal die Klubs aus dem Oberhaus durchgesetzt. In den letzten neun Jahren schaffte der Erstligist achtmal den Klassenverbleib. Hinzu kommt, dass die Mannschaft aus der zweiten Liga nur eines der letzten 19 Relegationsspiele für sich entscheiden konnte. Das hört sich ganz danach an, als wäre vor dem Hinspiel zwischen der Hertha und dem HSV eine Prognose auf die Berliner nahezu alternativlos. Genauere Infos zur Partie gibt es hier.

Hertha – HSV Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Über 2,5 Tore 2.06 Wettquoten Bet365 mittel
Beide Teams treffen 1.80 Wettquoten 888 Sport mittel
Sieg Hertha 2.40 Wettquoten ADMIRALBET mittel
Wettquoten Stand: 18.05.2022, 10:21
18+ | AGB beachten

Allerdings hat der Zweitligist in der Regel das Momentum einer guten Saison auf seiner Seite und zudem besteht der Vorteil, dass das Rückspiel in Hamburg ausgetragen wird. Die Rothosen strotzen nur so vor Selbstvertrauen und wollen nun auch den finalen Schritt gehen. Etwa 25.000 Hamburger werden am Donnerstag im Olympiastadion erwartet. Trotzdem werden die Hausherren beim Wettanbieter Admiralbet als Favorit gehandelt und daher denken wir darüber nach, zwischen der Hertha und dem HSV einen Tipp auf einen Heimsieg zu platzieren.

Unser Value Tipp:
Beide Teams treffen
bei 888sport zu 1.80
Wettquoten Stand: 18.05.2022, 10:21
* 18+ | AGB beachten

Germany Hertha – Statistik & aktuelle Form

Spezieller kann es für Felix Magath gar nicht mehr werden. Der Coach der Berliner hat die Relegation gegen seine alte Liebe von der Elbe beinahe herbeiprophezeit. Natürlich wird der einstige Europapokalheld des HSV alles für einen Erfolg der alten Dame tun, aber es schlagen dennoch zwei Herzen in seiner Brust. Für den Trainer der Hertha dürfte diese Relegation auf jeden Fall mit einem lachenden und einem weinenden Auge zu Ende gehen.

Zücke den Bwin Joker!

Bwin Joker-Wette
 

Jetzt Bwin Joker-Wette sichern
AGB gelten | 18+
 

Schlechte Erinnerungen

Die Berliner haben keine guten Erfahrungen mit der Relegation. 2012 stieg man als Erstligist in den Duellen gegen Fortuna Düsseldorf aus dem Oberhaus ab. Dass soll jetzt nicht noch einmal passieren, aber die Vorzeichen stehen nicht gut. Aus den letzten drei Bundesligaspielen holten die Berliner nur einen Punkt und hatten dabei mehrfach die Chance, den Klassenerhalt definitiv einzutüten.

„Sollten wir diese Leistung aus dem Dortmund-Spiel wiederholen, haben wir gute Aussichten, in der Bundesliga zu blieben.“

Felix Magath

Dass man es noch nicht über die Ziellinie geschafft hat, nagt am Selbstvertrauen und das hat man auch am letzten Wochenende beim Gastspiel in Dortmund gesehen. Den Berlinern hätte ein Punkt gereicht, nach der Führung durch Ishak Belfodil sprach auch viel dafür. Während die Hertha aber noch mit 1:2 unterlag, gelang dem Kontrahenten aus Stuttgart in buchstäblich letzter Sekunde der Siegtreffer gegen Köln. Jetzt geht die Saison für die Berliner in die Nachspielzeit.

Vor dem Hinspiel bat Felix Magath seine Spieler noch einmal ins Trainingslager, um die volle Konzentration auf die Partie im Olympiastadion zu richten. Ob Keeper Marcel Lotka nach einem Nasenbeinbruch und einer Gehirnerschütterung dabei sein wird, ist mehr als fraglich. Oliver Christensen könnte dafür möglicherweise im Tor stehen. Mit Sicherheit nicht dabei sind die Verletzten Alexander Schwolow, Kelian Nsona und Dong-Jun Lee. Davie Selke und Stevan Jovetic könnten hingegen Optionen sein. Santiago Ascacibar fehlt wegen einer Gelbsperre.


Voraussichtliche Aufstellung von Hertha:

Christensen – Plattenhardt, Kempf, Boyata, Pekarik – Tousart, Darida – Mittelstädt, Serdar, Boateng – Belfodil – Trainer: Magath

Letzte Spiele von Hertha:

Letzte Spiele

Germany HSV – Statistik & aktuelle Form

Zum dritten Mal muss, oder darf der Hamburger SV in der Relegation antreten. Kein Klub hat mehr Spiele in diesem Modus absolviert. Und diese K.o.-Partien scheinen den Hanseaten zu liegen, denn in den bisherigen vier Begegnungen gab es keine Niederlage. Nun werden die Hamburger allerdings erstmals als Zweitligist eine Relegation bestreiten und man darf gespannt sein, ob diese Serie nun auch gegen die Hertha halten wird.

Video: Carsten Fuß und Marcel Niesner stehen zum Bundesliga Relegations-Hinspiel natürlich auch wieder am Parkett und liefern Insights, Statistiken und Tipps zu Hertha vs. HSV.. (Quelle: YouTube / Wettbasis)

Siegesserie der Rothosen

Auch jeden Fall geht das Team von Tim Walter mit breiter Brust in dieses Hinspiel am Donnerstag. Am 29. Spieltag der 2. Bundesliga hatte der HSV noch sieben Punkte Rückstand auf den dritten Rang. Danach gab es fünf Siege in Serie. Die Aufstiegswahrscheinlichkeit war zu diesem Zeitpunkt mickrig. Nun sollte sie vor den Duellen gegen die Berliner auf 50 Prozent gestiegen sein.

„Hertha ist trotz einer nicht guten Saison ein Bundesligist mit viel individueller Qualität. Aber wir haben auf jeden Fall die Chance, das zu packen, und glauben fest daran.“

Robert Glatzel

In dieser Verfassung darf man sicher auch darüber nachdenken, zwischen der Hertha und dem HSV eine Prognose auf einen Auswärtssieg abzugeben, zumal die Hamburger Nehmerqualitäten haben. Am Wochenende lagen die Hanseaten in Rostock mit 0:1 hinten, drehten die Partie im zweiten Abschnitt aber noch durch Tore von Robert Glatzel, Sebastian Schonlau und Mikkel Kaufmann, ehe Hansa mit dem späten Anschlusstreffer noch einmal für eine kurze Zitterphase bei den Rothosen sorgte. Am Ende reichte der 3:2-Auswärtssieg aber, um sich für die Relegation zu qualifizieren.

Auch am Donnerstag werden die Verletzten Anssi Suhonen und Tim Leibold die einzigen beiden Akteure sein, auf die Tim Walter verzichten muss. Es ist davon auszugehen, dass die Hamburger mit derselben Formation antreten werden, wie in Rostock. Denkbar ist aber, dass Mikkel Kaufmann nach seinem Treffer von Beginn an spielt. Auch eine Variante mit David Kinsombi als weiteren Staubsauger ist nicht ausgeschlossen.


Voraussichtliche Aufstellung von HSV:

Heuer Fernandes – Heyer, Schonlau, Vuskovic, Muheim – Meffert, Reis, Vagnoman – Kittel, Glatzel, Jatta – Trainer: Walter

Letzte Spiele von HSV:

Letzte Spiele
19/05/202219/0520:30
19/05/202219/05
0-1
-
07/05/202207/0513:30
07/05/202207/05
2-1
-
30/04/202230/0413:30
30/04/202230/04
0-4
-

Unser Hertha – HSV Tipp im Quotenvergleich 19.05.2022 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 06.07.2022, 06:29
* 18+ | AGB beachten

Hertha – HSV Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Hertha gegen den HSV, das ist ein Klassiker zwischen den beiden größten deutschen Städten. Insgesamt 82 Mal standen sich die beiden Kontrahenten bis heute gegenüber. Der direkte Vergleich spricht hauchzart für die Hauptstädter, die nach Siegen mit 35:34 die Nase vorne haben. 13 weitere Begegnungen zwischen den Relegationskontrahenten endeten mit einem Remis.

Bereits im Jahr 1928 gewann der HSV im Finale die Deutsche Meisterschaft gegen die alte Dame. Das zeigt, welche Tradition diese beiden Klubs vereint. Um Punkte ging es zuletzt aber vor mehr als vier Jahren. Vor zwei Spielzeiten standen sich die Mannschaften in einem Testmatch gegenüber. Seinerzeit konnte sich der Hamburger SV mit 2:0 durchsetzen.

Statistik Highlights für Germany Hertha gegen HSV Germany

Deutschland
  • Albanien
  • Algerien
  • Andorra
  • Angola
  • Antigua und Barbuda
  • Argentinien
  • Armenien
  • Aserbaidschan
  • Australien
  • Bahrain
  • Barbados
  • Belgien
  • Benin
  • Bermuda
  • Bolivien
  • Bosnien und Herzegowien
  • Botswana
  • Brasilien
  • Bulgarien
  • Burkina Faso
  • Burundi
  • Chile
  • China
  • Costa Rica
  • Demokratische Republik Kongo
  • Deutschland
  • Dänemark
  • Ecuador
  • El Salvador
  • Elfenbeinküste
  • England
  • Estland
  • Eswatini
  • Fidschi
  • Finnland
  • Frankreich
  • Französisch-Polynesien
  • Färöer Inseln
  • Gabun
  • Gambia
  • Georgien
  • Ghana
  • Gibraltar
  • Grenada
  • Griechenland
  • Guadeloupe
  • Guatemala
  • Guinea
  • Haiti
  • Honduras
  • Hongkong
  • Indien
  • Indonesien
  • International
  • Irak
  • Iran
  • Irland
  • Island
  • Israel
  • Italien
  • Jamaika
  • Japan
  • Jemen
  • Jordanien
  • Kamerun
  • Kanada
  • Kap Verde
  • Kasachstan
  • Katar
  • Kenia
  • Kolumbien
  • Kongo
  • Kosovo
  • Krim
  • Kroatien
  • Kuba
  • Kuwait
  • Lesotho
  • Lettland
  • Libanon
  • Liberia
  • Libyen
  • Liechtenstein
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Madagaskar
  • Malawi
  • Malaysia
  • Mali
  • Malta
  • Marokko
  • Martinicka
  • Mauritius
  • Mexiko
  • Moldawien
  • Montenegro
  • Mosambik
  • Myanmar
  • Namibia
  • Neuseeland
  • Nicaragua
  • Niederland
  • Nigeria
  • Nordirland
  • Nordmazedonien
  • Norwegen
  • Oman
  • Pakistan
  • Palästina
  • Panama
  • Paraguay
  • Peru
  • Philippinen
  • Polen
  • Portugal
  • Puerto Rico
  • Ruanda
  • Rumänien
  • Russland
  • Salomon Inseln
  • Sambia
  • San Marino
  • Saudi Arabien
  • Schottland
  • Schweden
  • Schweiz
  • Senegal
  • Serbien
  • Sierra Leone
  • Simbabwe
  • Singapur
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Spanien
  • St. Kätzchen und Nevis
  • St. Vincent und die Grenadinen
  • Sudan
  • Syrien
  • Südafrika
  • Südkorea
  • Tadschikistan
  • Taiwan
  • Tansania
  • Thailand
  • Togo
  • Trinidad und Tobago
  • Tschad
  • Tschechien
  • Tunesien
  • Turkmenistan
  • Türkei
  • USA
  • Uganda
  • Ukraine
  • Ungarn
  • Uruguay
  • Usbekistan
  • Vanuatu
  • Venezuela
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Vietnam
  • Wales
  • Weißrussland
  • Zypern
  • Ägypten
  • Österreich
Deutschland Relegation
  • Deutschland 1. Bundesliga
  • Deutschland DFB-Pokal
  • Deutschland Premiere League Cup
  • Deutschland 2 Bundesliga
  • Regionalliga Qualification
  • Telekom Cup
  • 1. Bundesliga (Frauen)
  • Oberliga Qualification
  • Deutschland 4
  • Deutschland 5
  • Deutschland 3 Liga
  • Deutschland Super Cup
  • Deutschland Relegation
  • 2. Bundesliga Qualification
2021/2022
  • 2021/2022
  • 2020/2021
  • 2019/2020
  • 2018/2019
  • 2017/2018
  • 2016/2017
  • 2015/2016
  • 2014/2015
  • 2013/2014
  • 2012/2013
  • 2011/2012
  • 2010/2011
  • 2009/2010
  • 2008/2009
 
Hertha BSCHertha BSC
  • Hamburger SVHamburger SV
  • Hertha BSCHertha BSC
gg.
 
Hamburger SVHamburger SV
  • Hamburger SVHamburger SV
  • Hertha BSCHertha BSC
Letzte Ereignisse gegen
Datum
Heim
Ergebnis
Auswärts
Turnier
20/05/2022
20/05/2022 01:00
0-1
-
28/10/2017
28/10/2017 20:00
2-1
-
05/03/2017
05/03/2017 23:00
1-0
-
01/10/2016
01/10/2016 20:00
2-0
-
06/03/2016
06/03/2016 23:00
2-0
-
03/10/2015
03/10/2015 20:00
3-0
-
21/03/2015
21/03/2015 02:00
0-1
-
1 / 4
Letzte Spiele Hertha BSC
Letzte Spiele Hamburger SV
Leistung Teams
Leistung Spieler

Wettbasis-Prognose & Germany Hertha – HSV Germany Tipp

Wir können uns nicht vorstellen, dass es bereits im Hinspiel am Donnerstag an der Spree eine Vorentscheidung geben wird – beide Mannschaften agieren ungefähr auf demselben Niveau. Die Berliner haben sicher die größere individuelle Klasse, doch der HSV ist in den letzten Wochen mit einer mannschaftlichen Geschlossenheit von Erfolg zu Erfolg geeilt.

Die Frage ist nun, was höher zu bewerten ist. Im Heimspiel sind die Berliner sicherlich favorisiert, auch wenn viele Hamburger Schlachtenbummler im Olympiastadion zu Gast sein werden. Das Momentum liegt nach fünf Siegen in Serie auf Seiten der Gäste und wir gehen davon aus, dass die Rothosen zumindest einen Treffer erzielen. Deshalb können wir uns vorstellen, zwischen der Hertha und dem HSV einen Tipp in der Bet365 App auf Tore beider Teams zu platzieren.
 
Jetzt Folge 120 anhören: Frankfurter Titel-Traum, Relegation und DFB-Pokal-Finale

Ab sofort regelmäßig hier oder bei Spotify, iTunes, Deezer, Audio Now, PlayerFM, Castbox und PodBean!

 

Opta-Facts – Hertha vs. HSV Tipp
  • In 23 Relegationsduellen liegt die Bilanz bei 17:6 für den Erstligisten.
  • Die Bundesligaklubs verloren nur eines der letzten 19 Relegationsspiele.
  • Der HSV ist in vier Relegationsspielen unbesiegt und sicherte sich zweimal den Klassenerhalt.
  • Die Hertha stieg 2012 als Bundesligist über die Relegation ab.
  • Die Berliner holten aus den letzten drei Bundesligaspielen nur einen Punkt.
  • Die Hamburger holten aus den letzten fünf Zweitligapartien fünf Siege.
  • Der direkte Vergleich spricht knapp für die Hertha.

Wir sind aber auch der Meinung, dass die Berliner durch ihre individuelle Klasse die etwas besseren Karten in Sachen Spielausgang haben. Wenn es den Führungsspielern rund um Dedrick Boyata und Kevin-Prince Boateng gelingt, die Mannschaft mitzureißen, dann könnte es Sinn machen, zwischen der Hertha und dem HSV die Wettquoten auf einen Heimsieg anzuspielen.

 

Germany Hertha vs. HSV Germany – beste Quoten Bundesliga Relegation

Germany Sieg Hertha: 2.40 @ADMIRALBET
Unentschieden: 3.40 @Bet365
Germany Sieg HSV: 3.10 @Sportingbet

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Hertha / Unentschieden / Sieg HSV:

1
41%
X
28%
2
31%

Germany Hertha – HSV Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.06 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.84 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.80 @Bet365
NEIN: 1.95 @Bet365

Wettquoten Stand: 18.05.2022, 10:21
* 18+ | AGB beachten
Levin Leitl

Levin Leitl

Alter: 48 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Ich bin in einem fußballverrückten Haushalt aufgewachsen, in dem jeder irgendetwas mit dem runden Leder zu tun hatte. So schauten wir gemeinsam viele Partien und begannen schon früh damit, Spiele und einzelne Mannschaften zu analysieren. Das hat sicherlich auch in meiner aktiven Zeit geholfen, die mich bis in die Oberliga geführt hat.

Generell interessiere ich mich aber beinahe für jede Sportart und bevor ich mir am Fernseher einen Film oder eine Serie anschaue, läuft doch eher ein Handballspiel, ein exotisches Fußballmatch oder im Winter auch gerne irgendeine Sportart auf Schnee und Eis, wie zum Beispiel Biathlon oder alpiner Skisport.

Man muss nicht auf alles wetten, das man schaut. Wenn aber seriös gewettet werden will und seine Einsätze dabei nicht zu hoch ansetzt, dann kann ein Tipp auf ein Live-Event, welches man gerade verfolgt, den Reiz steigern. Denkt aber immer daran: Setzt nicht mehr, als ihr euch leisten könnt.   Mehr lesen