Hertha Berlin vs. RB Leipzig Tipp, Prognose & Quoten 09.11.2019 – Bundesliga

Nächstes Tor-Spektakel mit Bullen-Beteiligung?

/
Darida (Hertha)
Darida (Hertha) © imago images / Ber
Spiel: Hertha Berlin - RB Leipzig
Tipp:
Quote: 2.5 (Stand: 08.11.2019, 03:07)
Wettbewerb: 1. Bundesliga
Datum: 09.11.2019, 16:30 Uhr
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 5 / 10
Wette hier auf:

Jürgen Klinsmann ist zurück in der Bundesliga! Der frühere Bundestrainer wurde am Donnerstagabend offiziell als einer von neun Aufsichtsräten der Hertha aus Berlin vorgestellt.

Der 55-Jährige, der seit vielen Jahren Mitglied beim Hauptstadtklub ist, dessen Vater einst ein großer Fan der „alten Dame war und dessen Sohn drei Jahre bei BSC unter Vertrag stand, soll künftig unter anderem die Arbeit von Manager Michael Preetz beaufsichtigen. Bereits am Samstag soll der Ex-Coach des FC Bayern seinen ersten öffentlichen Auftritt in der neuen Funktion haben.

Dann stehen sich im Rahmen des elften Spieltags in der höchsten deutschen Spielklasse die Hertha und RB Leipzig gegenüber. Die Quoten implizieren eine recht klare Favoritenrolle der Gäste, die sich zuletzt nicht nur in guter Verfassung, sondern auch in extremer Torlaune präsentierten. Alleine in den jüngsten drei Pflichtspielen erzielten Timo Werner und Co. unglaubliche 16 Treffer.

Auf der Gegenseite wartet mit den Berlinern ein Team, das sich die drei Matches nach der vergangenen Länderspielpause sicherlich gänzlich anders vorgestellt hatte. Die Mannschaft von Trainer Ante Covic sammelte jüngst nämlich bloß einen von möglichen neun Punkten und verlor am vergangenen Wochenende zudem die Stadtmeisterschaft bei Union Berlin mit 0:1.

Um nicht frühzeitig den endgültigen Anschluss an die Europapokal-Plätze zu verlieren, sollte am Samstag bestenfalls der erste Dreier seit über einem Monat herausspringen. Hoffnung macht vor allem die Tatsache, dass die Blau-Weißen länger Zeit hatten, sich auf das Duell vorzubereiten, während die „Roten Bullen“ unter der Woche noch in Russland im Einsatz waren.

Aus diesem Grund verzichten wir zwischen der Hertha und RB Leipzig auf eine Prognose auf den Spielausgang und fokussieren uns stattdessen auf den Tor-Markt. In Anbetracht der Umstände sowie der letzten Eindrücke der Gäste gehen wir davon aus, dass uns ein munteres Duell erwartet, in dem der Ball sicherlich das eine oder andere Mal die Torlinie überqueren wird. Mindestens vier Treffer scheinen in unseren Augen alles andere als unrealistisch.

Germany Hertha – Statistik & aktuelle Form

Hertha Logo

Der 09. November hat für die Stadt Berlin und für die gesamte Bundesrepublik seit nun mehr drei Jahrzehnten eine besondere Bedeutung. Am kommenden Samstag ist es wieder so weit. Zum bereits 30. Mal jährt sich eines der wichtigsten Kapitel der deutschen Geschichte, der Mauerfall.

Um diesem Datum eine spezielle Ehre zukommen zu lassen, entsprachen die Spielplan-Organisatoren der DFL dem Wunsch der Hertha, ein Heimspiel austragen zu dürfen. Die „alte Dame“ wird in einem einmaligen Sondertrikot auflaufen und hat mit RB Leipzig ausgerechnet noch einen Gegner aus den neuen Bundesländern vor der Brust.

Der Rahmen für einen emotionalen Nachmittag im Olympiastadion wäre also gesteckt, allerdings fehlt momentan etwas der Glaube daran, dass die Berliner eine formstarke Nagelsmann-Truppe in die Knie zwingen können.

Aus den vergangenen drei Bundesliga-Spielen holte die Covic-Elf lediglich einen einzigen Punkt und machte damit den kleinen Zwischenspurt mit zuvor drei Siegen nacheinander schnell wieder zunichte.

In der Tabelle rangieren die BSCler als Elfter jenseits von Gut und Böse, wobei der Rückstand auf die internationalen Plätze bereits auf sieben Zähler angewachsen ist. Zum Vergleich: Der Vorsprung auf den Abstiegsrelegationsplatz beläuft sich gar nur auf vier Punkte. [pullquote align=“right“ cite=“Ante Covic“ link=““ color=““ class=““ size=““]“In der Bundesliga gibt es kein einziges Spiel, das du ohne Druck gestalten kannst. Für mich ist es viel wichtiger, dass wir Mut am Wochenende haben und unser wahres Gesicht zeigen.“[/pullquote]
Gestaltet sich am Samstag zwischen der Hertha und RB Leipzig ein Tipp auf den Champions League-Starter als richtig, droht die anstehende Länderspielpause eine sehr unruhige zu werden.

Zugegebenermaßen fehlen uns jedoch die Argumente, um beim Duell Hertha vs. RB Leipzig unsere Prognose in Richtung der Gastgeber auszurichten. Zu enttäuschend waren die jüngsten Auftritte bei der empfindlichen 0:1-Niederlage bei Union sowie beim 2:3 zuhause gegen Hoffenheim.

Zumindest der Offensive kann man vor heimischer Kulisse nicht viel vorwerfen, denn in immerhin drei von vier Fällen erzielten Ibisevic und Co. mindestens zwei eigene Tore. In den letzten zwei Heimspielen wäre demnach eine Wette auf mehr als 3,5 Tore von Erfolg gekrönt gewesen. In allen vier Matches vor den eigenen Fans fielen stets wenigstens drei Treffer.

Weil Trainer Covic zudem auch im Vorfeld der Partie gegen RB Leipzig ankündigte, mutig nach vorne spielen zu wollen, erwarten wir erneut einen munteren Schlagabtausch, in dem beide Teams ihre enorme Effizienz unter Beweis stellen wollen. Die „alte Dame“ nutzte in der laufenden Saison bislang jeden siebten Torschuss, um zum Erfolg zu kommen. Bei den Sachsen war es sogar jeder sechste Schuss.

Mit Ausnahme der beiden Langzeitverletzten Sidney Friede und Arne Maier stehen dem Coach, der im Falle einer weiteren Niederlage ebenfalls den Druck der Verantwortlichen zu spüren bekommen dürfte, alle Akteure zur Verfügung.

Darida kehrt nach Sperre in den Kader und möglicherweise sofort in die Startelf zurück. Ein 3-5-2-System scheint aktuell am wahrscheinlichsten. Lukebakio und Ibisevic würden die Doppel-Spitze bilden.

Voraussichtliche Aufstellung von Hertha:
Jarstein – Klünter, Boyata, Stark – M. Wolf, Skjelbred, Grujic, Mittelstädt – Darida – Lukebakio, Ibisevic

Letzte Spiele von Hertha:
02.11.2019 – Union Berlin vs. Hertha 1:0 (Bundesliga)
30.10.2019 – Hertha vs. Dresden 3:3 (DFB-Pokal)
26.10.2019 – Hertha vs. TSG Hoffenheim 2:3 (Bundesliga)
19.10.2019 – Werder Bremen vs. Hertha 1:1 (Bundesliga)
04.10.2019 – Hertha vs. Düsseldorf 3:1 (Bundesliga)

Germany RB Leipzig – Statistik & aktuelle Form

RB Leipzig Logo

Dass Julian Nagelsmann seinen Beruf als Bundesliga-Trainer wie kaum ein anderer seiner Kollegen lebt, wussten wir bereits. Wie lautstark das Simultan-Coaching des früheren Hoffenheimers aber tatsächlich daherkommt, wurde am Dienstagabend offensichtlich.

Weil die Stimmung im Stadion von Zenit St. Petersburg nicht zwingend überkochte und zu allem Überfluss auch noch extrem hellhörige Außenmikrofone rund um die Trainerbank verteilt wurden, bekam man im Fernseher mit, wie Nagelsmann beinahe jede Aktion seiner Mannschaft kommentierte, einzelne Spieler motivierte und immer wieder taktische Anweisungen aufs Spielfeld rief.

Es scheint jedenfalls geholfen zu haben, denn durch den 2:0-Erfolg beim russischen Top-Klub ist den „Roten Bullen“, die in der Champions League nun die jüngsten drei Begegnungen siegreich gestaltet haben, der Einzug ins Achtelfinale nur noch schwer zu nehmen. Abgesehen davon setzten die Sachsen ihren Aufwärtstrend unbeirrt fort und sind sicherlich zurzeit eines der formstärksten Teams aus den fünf europäischen Top-Ligen.

Nach der enttäuschenden 1:2-Niederlage vor nun zwei Wochen beim SC Freiburg läutete der 6:1-Triumph in der zweiten Runde des DFB Pokals bei den zuvor ungeschlagenen Wolfsburgern eine Art Trendwende ein.

Es folgte der beeindruckende 8:0-Kantersieg in der Liga gegen den FSV Mainz 05 sowie der erwähnte Big-Point in der Königsklasse. 16 erzielte Tore in nur 270 Spielminuten zeigen zudem auf, dass die Automatismen in der RB-Offensive immer besser funktionieren.

Mit insgesamt 25 Treffern nach zehn absolvierten Bundesliga-Spielen hat die Dosen-Franchise zudem einen neuen Vereins-Rekord aufgestellt. Einzig der FC Bayern konnte im ersten Saisondrittel bislang ebenso oft jubeln wie die „Nagelsmänner“. Die starke Tor-Quote sollte jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Punkteausbeute unter dem Strich sogar etwas enttäuschend ausfällt.

Zwar haben sich die Leipziger mittlerweile auf den dritten Platz der Tabelle nach vorne geschoben, allerdings hat selbst der Rangneunte aus Hoffenheim lediglich einen Zähler weniger auf dem Konto als der frühere Vizemeister. [pullquote align=“left“ cite=“RBL Co-Trainer Klauß über Covic“ link=““ color=““ class=““ size=““]“Ich mag ihn als Typen und Trainer, er hat eine sehr klare Idee vom Fußball und einen guten Draht zu seinen Spielern. Er ist ein herzensguter und offener Mensch, so ist auch sein Fußball, offen und positiv und nicht destruktiv.“[/pullquote]
In allen drei vorherigen Bundesliga-Spielzeiten sammelte der einstige Emporkömmling aus dem Dosen-Imperium an den ersten zehn Spieltagen mehr Punkte als 2019/20.

Die Tatsache, dass die jüngsten zwei Auswärtsspiele in Freiburg (1:2) und in Leverkusen (1:1) nicht gewonnen werden konnten, ist in Verbindung mit der möglicherweise auftretenden Erschöpfung nach der dritten englischen Woche in Folge und der langen Rückreise aus Russland definitiv ein Grund, um zwischen der Hertha und RB Leipzig primär die Quoten für einen Tipp auf viele Tore, egal auf welcher Seite, im Blick zu behalten.

Tyler Adams, Marcel Halstenberg, Ibrahima Konaté, Willi Orban, Hannes Wolf und Patrick Schick müssen verletzt passen. Nagelsmann ist demnach vor allem in der Defensive gezwungen, Umstellungen vorzunehmen. Insbesondere auf der Position des Innenverteidigers herrscht ein kleines Vakuum, was unsere Einschätzung auf ein torreiches Duell im Olympiastadion zusätzlich bekräftigt.

Voraussichtliche Aufstellung von RB Leipzig:
Gulacsi – Mukiele, Klostermann, Upamecano, Laimer – Demme, Kampl – Sabitzer, Forsberg – Poulsen, Werner

Letzte Spiele von RB Leipzig:
05.11.2019 – Zenit Sankt Petersburg vs. RB Leipzig 0:2 (Champions League)
02.11.2019 – RB Leipzig vs. Mainz 8:0 (Bundesliga)
30.10.2019 – Wolfsburg vs. RB Leipzig 1:6 (DFB-Pokal)
26.10.2019 – Freiburg vs. RB Leipzig 2:1 (Bundesliga)
23.10.2019 – RB Leipzig vs. Zenit Sankt Petersburg 2:1 (Champions League)

Germany Hertha vs. RB Leipzig Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

In den vergangenen drei Spielzeiten standen sich die beiden Teams insgesamt sechs Mal gegenüber. Die Leipziger führen den direkten Vergleich mit fünf Siegen bei nur einer Niederlage deutlich an.

Besonders schlechte Erinnerungen wird die „alte Dame“ an die Vorsaison haben, als man in der Hinrunde mit 0:3 den Kürzeren zog und auch im Rückspiel in der Red Bull Arena mit 0:5 regelrecht unter die Räder geriet.

Allgemein scheint die Hertha den Sachsen zu liegen, was 3,7 erzielte Tore im Schnitt in den erwähnten sechs Bundesliga-Duellen eindrucksvoll aufzeigen. Insgesamt fielen zwischen diesen Teams schon 28 Treffer, also im Schnitt fast fünf. Wird dieser Trend am Samstag fortgesetzt?

 

Exklusiver Interwetten Bonus

Interwetten Startguthaben
100€ Bonus + 10€ Startguthaben holen
AGB gelten | 18+
 

Germany Hertha gegen RB Leipzig Germany Tipp & Prognose – 09.11.2019

Am Samstag jährt sich der Mauerfall in Berlin zum 30. Mal. Anlässlich dieses Ereignisses werden die Berliner mit einem extra angefertigten Trikot auflaufen. Raum für Sentimentalitäten gibt es dennoch nicht, denn zwischen der Hertha und RB Leipzig, diese Prognose kann gewagt werden, wird es im Rahmen des elften Spieltags in der Fußball-Bundesliga heiß hergehen.

Insbesondere die Hausherren stehen nach zuletzt drei sieglosen Spielen sowie der bitteren Niederlage im Stadt-Derby gegen Union Berlin (0:1) mächtig unter Zugzwang. Will man nicht frühzeitig den Anschluss ans obere Tabellendrittel verlieren, muss eigentlich ein Sieg her. Beim Match Hertha vs. RB Leipzig deuten die Wettquoten der Buchmacher allerdings eher in Richtung der Gäste.

 

Key-Facts – Hertha vs. RB Leipzig Tipp

  • Die Hertha mit nur einem Punkt aus den letzten drei Spielen
  • RB Leipzig steht bei drei Siegen in Folge, in denen sie 16 Tore erzielten
  • Im Schnitt fielen zwischen diesen beiden Teams knapp fünf Treffer pro Spiel (28 in sechs Duellen)

 

Die Nagelsmann-Elf gewann vier der jüngsten fünf Pflichtspiele und erzielte alleine in den letzten drei Begegnungen beeindruckende 16 Tore. Trotzdem darf nicht vernachlässigt werden, dass die „Roten Bullen“ ihr sechstes Match in den vergangenen drei Wochen absolvieren und speziell in der Defensive personell angeschlagen sind.

Weil die direkten Duellen dieser beiden Teams darüber hinaus für Spektakel standen und im Schnitt fast fünf Treffer pro Spiel fielen, entscheiden wir uns zwischen der Hertha und RB Leipzig für einen Tipp zu guten Quoten darauf, dass der Ball erneut mindestens viermal die Torlinie überquert. Unibet hat mit 2.50 die Top-Quote im Angebot, die wir mit einem mittleren Einsatz von fünf Units anspielen.

Germany Hertha – RB Leipzig Germany beste Quoten * Bundesliga

Germany Sieg Hertha: 4.20 @Bwin
Unentschieden: 4.00 @Bet365
Germany Sieg RB Leipzig: 1.91 @Bethard

(Wettquoten vom 08.11.2019, 03:07 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Hertha / Unentschieden / Sieg RB Leipzig:

1: 23%
X: 25%
2: 52%

 

Hier bei Unibet auf Über 3.5 Tore wetten

Germany Hertha – RB Leipzig Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.57 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.37 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.57 @Bet365
NEIN: 2.25 @Bet365

(Wettquoten vom 08.11.2019, 03:07 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten