Enthält kommerzielle Inhalte

NFL Tipps

Green Bay Packers vs. Tampa Bay Buccaneers Tipp & Quoten, 24.01.2021 – NFL Playoffs

Packen die Packers auch Bradys Bucs?

Boris Montgomery  24. Januar 2021
Unser Tipp
Handicap: Sieg Heim -4 zu Quote 2
Wettbewerb NFL Playoffs
Datum 24.01.2021, 21:05 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 22.01.2021, 09:56
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Packers Buccaneers Tipp
Schickt Rodgers Brady in den Urlaub? © imago images / Icon Smi, 16.01.2021

MVP vs. GOAT. Nicht weniger beeindruckend lautet der Titel, unter dem dieses Matchup der NFC Conference Championship steht. Denn mit Aaron Rodgers trifft am Sonntagabend der zukünftige MVP auf den Quarterback, der bereits sechs Ringe an seinen Fingern zählen kann: Tom Brady.

Doch anders als gedacht gelten Brady und seine Buccaneers nun nicht als Favorit und das trotz ihres überzeugenden 30:20-Erfolgs über die New Orleans Saints. Den Favoritenstatus halten völlig zu recht die Packers, die nicht nur in der Regular Season, sondern auch gegen die Rams in der Runde zuvor, noch souveräner auftraten als Tampa.

Inhaltsverzeichnis

Seit Woche 11, als es eine unglückliche Overtime-Pleite gegen die Colts gab, gewannen die Packers alle ihre Partien und das immer mit mindestens sieben Punkten Vorsprung. Selbst Playoff-Teams wie die Bears oder Titans wurden gnadenlos abgeschossen.

In den NFL Divisional Games bezwangen sie die Rams mit 32:18 ebenfalls recht souverän, weshalb sie nun gegen Brady bei den Buchmachern mit drei bis vier Punkten vorne liegen. Es ist aktuell tatsächlich nur schwer vorstellbar, dass Rodgers und Co. eine Partie verlieren werden.

Die Buccaneers selbst profitierten von einem rabenschwarzen Tag von Saints-QB Drew Brees. Da wir so einen von Rodgers nicht erwarten, ist unsere Prognose bei Packers vs. Buccaneers ein weiterer Sieg von Green Bay, die damit in ihren ersten Super Bowl seit 2010 einziehen würden.

Kickoff der Partie ist am Sonntagabend um 21:05 Uhr. Die Partie kann live auf ProSieben, ran.de und auf DAZN verfolgt werden. Einen Überblick über beide NFL Conference Championship Games gibt es auf Wettbasis.com.

Unser Value Tipp:
Über 51,0
bei Bet365 zu 1.95
Wettquoten Stand: 22.01.2021, 09:56
* 18+ | AGB beachten

United States Green Bay Packers – Statistik & aktuelle Form

Die Packers sind auf einer Mission. Sie wollen nach zehn Jahren endlich mal wieder den Super Bowl erreichen und diesen dann zum zweiten Mal in der Rodgers-Ära gewinnen. Seit 2010 allerdings steht ihre Playoff-Bilanz bei 6:7, was überraschend schlecht ist.

In diesem Jahr allerdings strotzen sie nur so vor Selbstvertrauen und es macht den Anschein, dass sie in Green Bay mit der Einstellung „Jetzt oder nie“ angetreten sind. Rodgers selbst ist dabei locker wie selten zuvor – oder zumindest strahlt er diese Lockerheit aus.

Packers als Super Bowl-Favorit

Zum ersten Mal seit Jahren führen die Packers auch die Liste der Super Bowl-Favoriten an. Nach ihrem überzeugenden Erfolg gegen die Rams und dem leichten Straucheln der Chiefs liegen sie hauchdünn auf Rang 1 der meisten Wettanbieter (2.87 bei Bet365).
 
NFL Cashout-Aktion bei 14-Punkte-Führung

Betway NFL Lead Cashout
AGB gelten | 18+

 
Das hängt neben der besten Offense der Liga natürlich auch mit ihrer immer besser werdenden Defense zusammen. Ohne die werden sie am Ende nicht ganz oben stehen – das wissen sie auch in Green Bay.

Packers-Defense zuletzt sehr stark

Doch ihre Verteidigung stand zuletzt richtig gut. In ihren letzten vier Partien ließ Green Bay nie mehr als 18 Punkte zu, womit sie über diese Zeitspanne eine der konstantesten der gesamten NFL stellten. Selbst der als so stark angesehenen Bucs-Defense gelang das in den letzten Wochen nur ein einziges Mal.

Daher sehen wir Green Bay in diesem Punkt auch nicht deutlich unterlegen. Es bleibt jedoch abzuwarten, wie tief die Niederlage aus dem Oktober noch bei Rodgers und seinen Nebenleuten verankert ist. Damals leistete sich A-Rod zwei Interceptions und die Packers kamen am Ende mit 10:38 unter die Räder.

Trotz dieses leichten Downers sehen wir die Packers am Sonntag als Favorit und stark genug, diese negative Erfahrung zu verdrängen. Bei Green Bay gegen Tampa Bay sind die Quoten auf die Packers mit einem kleinen Handicap noch sehr gut wettbar, da wir am Ende sogar mindestens einen Touchdown Differenz sehen.

Key Players:

QB: Aaron Rodgers
RB: Aaron Jones
WR: Davante Adams
TE: Robert Tonyan
K: Mason Crosby

Letzte Spiele von Green Bay Packers:

United States Tampa Bay Buccaneers – Statistik & aktuelle Form

Die Bucs haben erneut geliefert und im Vergleich zur ersten Runde gegen Washington war der Auftritt gegen die Saints sogar noch souveräner. Vor allem nach der Pause fand ihre Defense exzellent ins Spiel und ließ nur noch sieben Punkte zu – der Gamechanger in dieser Partie.

Gegen die Packers haben sie zudem noch das positive Erlebnis vom ersten Aufeinandertreffen in dieser Saison im Hinterkopf, als sie die Grün-Gelben mit 38:10 nach Hause schickten.

Im kalten Green Bay nur Außenseiter

Doch vor dem Re-Match gibt es gleich mehrere Punkte, die gegen sie sprechen. Zum einen hat die Regular Season überhaupt keine Aussagekraft für die Playoffs. Die Bucs selbst verloren beide Partien gegen die Saints in der Vorrunde haushoch, drehten den Spieß vergangenen Sonntag jedoch um.
 

Vier Teams kämpfen um einen Platz im Super Bowl LV
NFL Playoffs Conference Championships

 
Ein weiterer Punkt ist der Ort des Spiel: das Lambeau Field in Green Bay. Dort stehen die Packers auch in dieser Spielzeit wieder bei starken 7:1-Siegen. Man ist die eisigen Temperaturen gewohnt. Anders die Bucs, die gerade aus Florida angereist kommen, wo in dieser Woche bis zu +19° Celcius herrschten.

Es geht nur über die Defense

In der Kälte von Green Bay müssen es die Bucs somit schaffen, schnell auf Temperatur zu kommen, vor allem defensiv. Im Oktober fingen sie zwei Rodgers-Pässe als Interception ab. Gelingt ihnen das am Sonntag wieder, dann könnte es ein sehr enges Match werden.

Allein uns fehlt der Glaube, dass Rodgers noch einmal so unkonzentriert auftreten wird, weshalb wir diese erste Partie aus dem Oktober sogar als kleines Plus für Green Bay ansehen. Aufgrund der zuletzt starken Defensivreihen auf beiden Seiten rechnen wir nicht mit einem Shootout und sehen die 50 Punkte-Marke nicht fallen.

So wird es auch in dieser Partie auf die Kleinigkeiten ankommen. So sehr die Bucs da mit vier erzwungenen Ballverlusten gegen New Orleans überzeugt haben, so wenig sehen wir diese gegen die Packers kommen. Diese hatten über die gesamte Regular Season insgesamt nur elf Give-Aways: Liga-Bestwert.

Insofern ist bei Packers gegen Bucs ein Tipp auf Green Bay die bessere Alternative, selbst mit einigen Punkten Handicap.

Key Players:

QB: Tom Brady
RB: Ronald Jones
WR: Mike Evans
TE: Rob Gronkowski
K: Ryan Succop

Letzte Spiele von Tampa Bay Buccaneers:

Green Bay Packers – Tampa Bay Buccaneers Wettquoten im Vergleich 24.01.2021 – 1/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 06.08.2021, 05:34
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Die  Buccaneers konnten die letzte Partie im Oktober für sich entscheiden, davor behielt Green Bay jedoch drei Mal in Serie die Oberhand. Der letzte Erfolg der Bucs im Lambeau Field liegt sogar bereits über 15 Jahre zurück.

So wenig der Heimvorteil während der Regular Season von Bedeutung war, so stark kommt er jetzt ins Spiel, vor allem im eiskalten Green Bay. Jared Goff spielte am letzten Wochenende gar mit Handschuhen an beiden Händen, für einen Quarterback wirklich keine guten Voraussetzungen.

Aaron Rodgers ist dies gewohnt, weshalb wir die Packers in diesem Matchup auch vorne sehen. Bei Green Bay vs. Tampa Bay sind die Quoten auf die Packers dabei auch noch auf unserer Seite. Selbst reine Siegwetten sind zu passablen Quoten zu bekommen.
 

Beenden die Chiefs die Titelträume der Bills?
Chiefs vs. Bills, 24.01.2021 – Wettbasis.com Analyse

 

Statistik Highlights für United States Green Bay Packers gegen Tampa Bay Buccaneers United States

Wettbasis-Prognose & United States Green Bay Packers – Tampa Bay Buccaneers United States Tipp

Das Wichtigste in Kürze: Die Bucs reisen ins eiskalte Green Bay zwar mit viel Selbstvertrauen, aber wenn es ein Team gibt, das aktuell noch mehr davon hat, dann sind das die Packers. Allein Aaron Rodgers lief gegen die Rams zu 90% mit einem breiten Grinsen im Gesicht übers Feld.

Dieses könnte ihm höchstens die gute Defense der Bucs nehmen (327,1 Yards pro Spiel: NFL Top 6). Aber da die Defense der Packers zuletzt aufdrehte und noch stärker war, sehen wir auch diesen Punkt nicht zu Gunsten Tampas. Bei Packers vs. Buccaneers ist ein Tipp auf Green Bay somit unsere klare Empfehlung.

Key-Facts – Green Bay Packers vs. Tampa Bay Buccaneers Tipp
  • Beim ersten Aufeinandertreffen im Oktober behielten die Bucs mit 38:10 die Oberhand
  • Beim +/- Verhältnis liegen beide Teams beinahe gleichauf (Packers +140: Bucs +137)
  • Mit 509 erzielten Punkten stellte Green Bay die beste Offense der Regular Season

Dabei können erneut (wie in der Vorwoche bereits) Wetten auf einen Touchdown von Davante Adams mit abgeschlossen werden. Dem gelang ein Touchdown inzwischen bei elf seiner letzten zwölf Auftritte.

NFL Conference Championships bei Wettbasis
 

United States Green Bay Packers vs. Tampa Bay Buccaneers United States – beste Quoten NFL Playoffs

United States Sieg Green Bay Packers: 1.60 @Interwetten
Unentschieden: 16.00 @Interwetten
United States Sieg Tampa Bay Buccaneers: 2.55 @Interwetten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Green Bay Packers / Unentschieden / Sieg Tampa Bay Buccaneers:

1
60%
X
4%
2
36%

United States Green Bay Packers – Tampa Bay Buccaneers United States – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 51,0 Gesamtpunkte
Über 51,0 Punkte: 1.80 @Bet365
Unter 51,0 Punkte: 1.95 @Bet365

Wettquoten Stand: 22.01.2021, 09:56
* 18+ | AGB beachten