Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball Spanien

Granada vs. Villarreal Tipp, Prognose & Quoten 03.04.2021 – La Liga

Schlägt der Remiskönig wieder zu?

Dominic Martin   3. April 2021
Unser Tipp
X zu Quote 3.3
Wettbewerb LaLiga
Datum 03.04.2021, 14:00 Uhr
Einsatz                     4/10
Wettquoten Stand: 31.03.2021, 21:40
* 18+ | AGB beachten
Granada Villarreal Tipp 2021
Schafft Rui Silva mit Granada mehr als nur einen Punkt gegen Remiskönig Villarreal? © IMAGO / Insidefoto, 25.02.2021

Mittlerweile weist die aktuelle LaLiga-Tabelle ein einheitliches Bild auf und alle 20 Mannschaften haben bisher 28 Ligaspiele bestritten. Dementsprechend stehen nach der ersten Länderspielpause noch insgesamt zehn Spieltage auf dem Programm. Am Osterwochenende stehen sich in Andalusien unter anderem die Tabellennachbarn und Euro-Fighter Granada und Villarreal gegenüber.

Inhaltsverzeichnis

Zwar rangiert der Gastgeber direkt hinter dem gelben U-Boot, die Punktedifferenz beträgt vor dem direkten Duell jedoch schon sieben Zähler. Dementsprechend bewerten die besten Buchmacher im Spiel Granada vs. Villarreal den Tipp auf den Auswärtssieg auch als den wahrscheinlichsten Ausgang. Wettquoten von nicht einmal einer 2.20 für den Villarreal-Sieg sind aber durchaus mit Vorsicht zu genießen, schließlich handelt es sich bei der Emery-Elf um den Remiskönig der Liga (13 Punkteteilungen). Spielbeginn in Granada ist am Karsamstag bereits um 14 Uhr.

In der Tipp-Kategorie Fußball Spanien sind weitere Vorschauen, Analysen und Wettprognosen zu den Spielen an diesem Wochenende zu finden. Insbesondere das Topspiel zwischen Sevilla und Atletico Madrid am Sonntagabend verspricht Spannung.

Unser Value Tipp:

Unter 2,5
bei ComeOn zu 1.71
Wettquoten Stand: 31.03.2021, 21:40
* 18+ | AGB beachten

Spain Granada – Statistik & aktuelle Form

Der andalusische Vertreter wird gerne ein wenig unterschätzt. In der vergangenen Saison überzeugte die Mannschaft von Cheftrainer Diego Martinez als Aufsteiger und qualifizierte sich sensationell für die UEFA Europa League. Auch auf internationaler Bühne kann Granada bisher bestehen und ist noch immer im Wettbewerb vertreten. Das Viertelfinal-Los Manchester United scheint eine unüberwindbare Hürde darzustellen, allerdings hatte wohl auch niemand daran geglaubt, dass Granada den SSC Neapel eliminiert.
 

Die Wettbasis ist auch in sozialen Medien vertreten!
Folgt uns auf Twitter, Facebook & Instagram

 

Imposante Heimbilanz

Den Grundstein für den Sensationserfolg gegen den italienischen Topklub legte die Martinez-Elf einmal mehr im heimischen Nuevo Los Carmenes Stadion. Auch ohne Zuschauerunterstützung präsentiert sich Granada auf heimischem Geläuf bärenstark. Durchschnittlich 1.74 Punkte pro Heimspiel waren 2019/20 bereits eine starke Ausbeute, in dieser Saison wurde der Schnitt nochmals nach oben geschraubt.

In 14 LaLiga-Heimspielen stehen acht Siege, drei Remis und drei Niederlagen zu Buche, im Durchschnitt ergibt dies somit 1.93 Punkte pro Heimspiel. Insbesondere aufgrund dieser Zahlen ist es doch überraschend, dass der Wettbasis Quotenvergleich bei Granada vs. Villarreal solch hohe Wettquoten für eine Wette in Richtung der Gastgeber auswirft.

2021 verläuft bisher noch nicht nach Wunsch

Im „schwierigen zweiten Jahr“ erneut einen einstelligen Tabellenplatz inne zu haben und zudem noch im Europa League Viertelfinale zu stehen, sind hervorragende Eckdaten für die laufende Spielzeit. Und trotzdem blicken die Fans von Granada ein wenig enttäuscht auf die Auftritte in diesem Kalenderjahr. In der spanischen LaLiga hat Granada nämlich im Jahr 2021 nur drei der 13 Spiele gewinnen können, dem Gegenüber stehen jedoch sieben Niederlagen und nur drei Remis.

Der extrem dichte Terminplan (Liga, Europa League, Copa del Rey) sorgte dafür, dass Granada an die Grenzen stieß. Die Kaderbreite ist für den Tanz auf drei Hochzeiten nicht ideal. Dahingehend war die Länderspielpause sicherlich durchaus positiv zu bewerten. Mit aufgeladenen Kraftreserven gilt es nun den achten Tabellenplatz zu verteidigen. Personell muss Diego Martinez am Samstag nur auf den Kolumbianer Luis Suarez verzichten, somit wird Routinier Roberto Soldado erneut als Solo-Spitze beginnen.


Voraussichtliche Aufstellung von Granada:

Silva – Diaz, Sanchez, Duarte, Quini – Herrera, Eteki – Vico, Quina, Kenedy – Soldado

Letzte Spiele von Granada:

Spain Villarreal – Statistik & aktuelle Form

Die bisherige Saison des gelben U-Boots weist doch einige Parallelen zu den Leistungen des FC Granada auf. Unter Unai Emery startete Villarreal fulminant in die Saison und war lange Zeit extrem schwer zu besiegen. Die Champions League Qualifikation war durchaus in Reichweite, mittlerweile muss jedoch bereits um die erneute Qualifikation für die Europa League gezittert werden.

Mybet 5000 Euro Gewinnspiel
AGB gelten | 18+

Negativtrend gestoppt

Auf nationaler Bühne lief es im bisherigen Kalenderjahr keineswegs nach Wunsch. Die Emery-Elf hat ausgerechnet mit dem Hinspiel gegen Granada scheinbar das Siegen verlernt. Der vergebene Elfmeter von Ex-BVB-Stürmer Paco Alcacer war eine Art „Gamechanger“ in der laufenden Saison. Nach dem 2:2-Remis blieb Villarreal in der heimischen Meisterschaft sieben weitere Male ohne vollen Erfolg.

Aufgrund dieser Unserie wurde das gelbe U-Boot bis auf Platz sieben zurückgeworfen. Erst in den letzten beiden Spielen vor der Länderspielpause kehrte die Emery-Elf auf die Siegerstraße zurück. Die beiden Partien gegen Eibar und Cadiz konnten gewonnen werden und somit zumindest Platz sieben ein wenig abgesichert werden.

Das große Problem in der laufenden Saison sind die unzähligen Punkteteilungen. Nicht weniger als 13 der 28 Ligaspiele 2020/21 endeten mit einem Remis – damit ist das gelbe U-Boot der Remiskönig der Liga. Am Karsamstag werden bei Granada vs. Villarreal Quoten um die 3.30 für eine weitere Punkteteilung angeboten.

Erfolgsgarant Gerard Moreno

Die letzten Wochen haben insbesondere gezeigt, dass Villarreal extrem abhängig vom 28-jährigen Angreifer Gerard Moreno ist. Der spanische Nationalspieler ist mit 16 Saisontoren und fünf Assists sowohl der beste Torschütze, als auch der beste Vorlagengeber bei der Emery-Elf. Der von uns getestete Buchmacher Bet365 offeriert für einen Moreno-Treffer bei Granada Wettquoten von 2.50. Nachdem Paco Alcacer nur selten seine Qualitäten auf den Platz bringen konnte, wurde der 27-jährige zuletzt von Routinier Carlos Bacca verdrängt.

Für das Duell der Tabellennachbarn muss Unai Emery zudem noch auf den viel umworbenen Pau Torres verzichten. Der Innenverteidiger hat zuletzt wegen einer Muskelverletzung kürzer treten müssen.


Voraussichtliche Aufstellung von Villarreal:

Asenjo – Estupinian, Raul Albiol, Funes Mori, Gaspar – Chukwueze, Parejo, Foyth, Trigueros – Moreno, Bacca

Letzte Spiele von Villarreal:

Granada – Villarreal Wettquoten im Vergleich 03.04.2021 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 17.04.2021, 22:31
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

In den letzten knapp zehn Jahren gab es insgesamt 13 Spiele zwischen den beiden Mannschaften im spanischen Fußball-Oberhaus zu verzeichnen. Dabei ist das gelbe U-Boot durchaus eine Art Angstgegner für Granada, denn die Andalusier haben nur zwei dieser 13 Spiele gewonnen, mussten jedoch schon sieben Niederlagen hinnehmen.

Die beiden angesprochenen Siege feierte Granada jeweils im heimischen Nuevo Los Carmenes Stadion – zuletzt allerdings in der Spielzeit 2013/14. In den jüngsten vier Heimspielen gelang kein Sieg. Keinen Sieger gab es auch im ersten Saisonduell, welches am 20. Januar mit einem 2:2-Remis endete. Paco Alcacer vergab dabei in der Nachspielzeit vom Elfmeterpunkt den Sieg für Villarreal.

Statistik Highlights für Spain Granada gegen Villarreal Spain


 

Wettbasis-Prognose & Spain Granada – Villarreal Spain Tipp

Villarreal zählt spielerisch sicherlich zu den absoluten Topmannschaften in der spanischen LaLiga – die Emery-Elf ist stets auf der Suche nach einer spielerischen Lösung und nimmt hierfür auch des Öfteren verhältnismäßig viel Risiko beim Herausspielen von hinten. Lange Zeit ging dieses Konzept gut, ehe Villarreal in eine Krise schlitterte. Mit zwei Siegen in den letzten beiden Spielen wurde der Negativtrend gestoppt, trotzdem erscheinen bei Granada vs. Villarreal die angebotenen Quoten für den Tipp auf die Gäste definitiv zu niedrig.

Key-Facts – Granada vs. Villarreal Tipp
  • Granada gilt als sehr heimstark – 8-3-3-Bilanz im eigenen Stadion
  • 2013/14 feierte Granada letztmals einen Sieg gegen das gelbe U-Boot
  • Negativtrend gestoppt – Villarreal feierte vor der Länderspielpause zwei Siege

Schließlich handelt es sich mit dem Gastgeber aus Andalusien um eine Mannschaft, die im Durchschnitt fast zwei Punkte pro Heimspiel sammelt. Die Martinez-Elf ist zuhause sehr schwer zu besiegen und dementsprechend ist bei der Wette auf Villarreal kein Value zu finden.

Aufgrund der sicherlich höheren Qualität kann Villarreal den Heimvorteil Granadas sicherlich ein wenig kompensieren, ein Sieg ist jedoch nicht zu erwarten. Eine weitere Punkteteilung erscheint durchaus wahrscheinlich, schließlich werden beide Mannschaften auch schon ein wenig in Richtung des Europa League-Viertelfinals am kommenden Donnerstag schielen. Dementsprechend wird bei Granada vs. Villarreal die Prognose auf das Remis mit vier Units Einsatz angespielt.
 

Halten die Giallorossi den Anschluss an die Top Vier?
Sassuolo vs. AS Rom, 03.04.2021 – Wettbasis.com Analyse

 

Spain Granada vs. Villarreal Spain – beste Quoten LaLiga

Spain Sieg Granada: 3.75 @William Hill
Unentschieden: 3.30 @Betsson
Spain Sieg Villarreal: 2.18 @Unibet

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Granada / Unentschieden / Sieg Villarreal:

1
26%
X
29%
2
45%

Spain Granada – Villarreal Spain – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.10 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.72 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.90 @Bet365
NEIN: 1.90 @Bet365

Wettquoten Stand: 31.03.2021, 21:40
* 18+ | AGB beachten