18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

Fussball Spanien

Granada vs. Girona Tipp, Prognose & Quoten 18.09.2023 – La Liga

Bleibt Girona auch beim Aufsteiger ungeschlagen?

Marcel Niesner  18. September 2023
Granada vs Girona
Unser Tipp
X2 & Unter 3.5 zu Quote 1.95
Wettbewerb La Liga
Datum 18.09.2023, 21:00 Uhr
Einsatz 6/10

Betano

  • Granada steht nach vier Spielen bei zwölf Gegentoren
  • Girona stellt aktuell die beste Defensive in La Liga
  • Die Katalanen haben beeindruckende zehn Punkte auf dem Konto
Wettquoten Stand: 17.09.2023, 12:02
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Stellt Girona mit einem Sieg in Granada schon auf 13 Punkte?
Stellt Girona mit einem Sieg in Granada schon auf 13 Punkte? © IMAGO / Pressinphoto, 03.09.2023

Mäzene gehören inzwischen im Spitzenfußball genauso zum Regelgeschäft wie Investoren oder gar Investorengruppen. Der Girona Fútbol Club ist beispielsweise ein festes Mitglied der City Football Group, einer Holding-Gesellschaft, der auch Champions League-Sieger Manchester City oder andere Klubs von verschiedenen Kontinenten angehören.

Inhaltsverzeichnis


In puncto Finanzen und Networking wirkt sich dieser Umstand sicherlich positiv auf den kleinen Verein aus Katalonien aus, trotzdem kam der starke Saisonstart in La Liga etwas überraschend. Zehn Punkte stehen nach vier Spieltagen zubuche. Am Montagabend will die Mannschaft von Trainer Míchel die beeindruckende Form weiter untermauern und den aktuellen Top-Platz sichern. Voraussetzung dafür ist, dass sich zwischen Granada und Girona der Tipp auf die Nordostspanier bezahlt macht.

Granada – Girona Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
X2 & Unter 3.5 1.95


Betano

mittel
Sieg Girona 2.60


Bet3000

hoch
Granada unter 1.5 1.50


Interwetten

gering
Wettquoten Stand: 17.09.2023, 12:02

Ein solches Szenario scheint auch alles andere als unwahrscheinlich, denn während die erwähnten Katalanen bislang mit einer bemerkenswerten Stabilität punkten konnten, hat der Aufsteiger aus dem Süden des Landes an den ersten vier Spieltagen einiges an Lehrgeld zahlen müssen. Speziell die Defensive blieb bislang den Beweis schuldig, im Oberhaus konkurrenzfähig zu sein. Die besten Buchmacher sehen daher vor dem Duell Granada vs. Girona die Prognose auf das Gästeteam als wahrscheinlicher.

Bet3000 Bonus
* Nur Neukunden | AGB gelten | 18+
 

Spain Granada – Statistik & aktuelle Form

Nach nur einem Jahr Abstinenz hat Granada in der vergangenen Spielzeit den sofortigen Wiederaufstieg in La Liga feiern dürfen. Nach 42 intensiven Spieltagen im Unterhaus holten die Südspanier verdient die Meisterschaft und besiegelten damit die Rückkehr in die Beletage der iberischen Halbinsel. Vor allem defensiv wusste “El Graná” mit nur 30 Gegentoren zu überzeugen. Die Rot-Weißen stellten demnach die zweitbeste Defensive in La Liga 2, konnten die Leistungen gegen den Ball bislang aber eine Etage höher nicht bestätigen.

An den ersten vier Spieltagen hagelte es für die Mannschaft von Aufstiegstrainer Paco Lopez satte zwölf (!) Gegentreffer. Obwohl einige Teams schon fünf Partien absolviert haben, steht dieser bedauerlich hohe Wort, der mit drei Gegentoren pro Begegnung im Schnitt einhergeht, stellvertretend für die anfälligste Abwehrreihe in der Liga. Erst vor der Länderspielpause gab es eine 3:5-Niederlage beim Champions League-Teilnehmer Real Sociedad.

Granada muss eine bessere Balance finden

Die letzten zwei Wochen haben die Andalusier nun (hoffentlich) genutzt, um am eigenen Verhalten in der Verteidigung zu arbeiten. Fakt ist nämlich, dass der Aufsteiger nur dann das Saisonziel “Klassenerhalt” erreichen kann, wenn man sich defensiv erheblich steigert und nicht versucht, die Matches durch mehr geschossene Tore, also primär in der Offensive, zu gewinnen.

Gut möglich, dass die Lopez-Elf am Montagabend erstmals das Risiko etwas reduziert und den Spielstil entsprechend anpasst. Zwischen Granada und Girona sind die Quoten auf höchstens drei Treffer im Spielverlauf durchaus von Interesse, zumal die “Nazaríes” in zwei Heimspielen bislang halb so viele Gegentreffer kassierten wie in der Fremde.

Auch die einzigen drei Punkte im bisherigen Saisonverlauf wurden vor den eigenen Fans eingefahren. Bei einer weitere Niederlage zum Abschluss des fünften Spieltags würden die “Filipinos” derweil auf einen Abstiegsplatz abrutschen. Qualitativ ist der Aufsteiger ebenfalls nicht so stark einzuschätzen wie der Gast aus Katalonien, der aufgrund der in der Einleitung thematisierten Verbindungen zu renommierten Klubs mehr individuelle Klasse in den Ring werfen kann.

Voraussichtliche Aufstellung von Granada:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Granada:

Letzte Spiele von Granada:

Spain Girona – Statistik & aktuelle Form

Unbestritten zählt der Girona Fútbol Club bis dato zu den positiven Überraschungen in dieser noch jungen Erstligasaison in Spanien. Gänzlich unerwartet ist das erfreuliche Abschneiden der Katalanen aber zugegebenermaßen nicht. Schon im Vorjahr hatten die “Blanquivermells” mit dem Abstieg nichts zutun, hatten weitestgehend sogar realistische Chancen auf das europäische Geschäft, mussten sich schlussendlich aber mit Rang zehn zufriedengeben.

In dieser Spielzeit möchten die Schützling von Trainer Mìchel oben angreifen und sich bestenfalls sogar erstmals für den internationalen Wettbewerb qualifizieren. Der Kader gibt jedenfalls einiges her. Allein die Personalien Eric Garcia (kam als Leihgabe vom FC Barcelona), Yangel Herrera (wurde von Manchester City ausgeliehen) oder Artem Dovbyk, den man sich knapp 10 Millionen Euro kosten ließ, unterstreichen die vorhandene Qualität. Unserer Meinung nach wären deshalb zwischen Granada und Girona auch geringere Quoten auf den Auswärtserfolg absolut vertretbar gewesen ist.

Überzeugt Girona weiterhin?

In dieser Anfangsphase der Saison haben die Katalanen ihre Klasse nämlich nicht nur einmal unter Beweis gestellt. Zehn von möglichen zwölf Punkten stehen zubuche. Während es zuhause gegen zwei schwächer eingeschätzte Kontrahenten jeweils Siege ohne Gegentor zu bestaunen gab, dürften die vier Punkte aus den beiden Auswärtspartien bei den Champions League-Vertretern Real Sociedad (1:1) und Sevilla (2:1) die Verantwortlichen noch mehr begeistert haben.

Die in Summe zwei geschluckten Gegentore entsprechen dem Top-Wert der Liga. Nur der FC Barcelona, der schon ein Spiel mehr absolviert hat, und Atletico Madrid, die vor der Länderspielpause einen kaum für möglich gehaltenen Kantersieg feiern durften, haben ein besseres Torverhältnis vorzuweisen als die “Gironistas”, die dementsprechend mit großem Selbstvertrauen gen Süden reisen und dort ihren Erfolgslauf fortsetzen wollen.

Können Stuani und Co. an die Performances der ersten vier Matches anknüpfen, sind wir nicht mal abgeneigt, zwischen Granada und Girona eine Prognose auf den Auswärtssieg abzugeben. Auf dem Drei-Weg-Markt wird bei Bet3000 eine ansprechende 2.60 angeboten. Alle Informationen zum Bet3000 Bonus findet ihr übrigens auf der Wettbasis.

Voraussichtliche Aufstellung von Girona:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Girona:

Letzte Spiele von Girona:

Unser Granada – Girona Tipp im Quotenvergleich 18.09.2023 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 14.07.2024, 18:31

Granada – Girona Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Überhaupt zum ersten Mal stehen sich die beiden Vereine am Montagabend in der höchsten spanischen Spielklasse gegenüber. Bislang gab es nur sechs Aufeinandertreffen in La Liga 2, in denen Granada viermal die Oberhand behielt und unter anderem auch alle drei Heimspiele siegreich gestalten konnte. Vier dieser sechs Matches liegen jedoch rund 80 Jahre in der Vergangenheit. Auch die jüngsten zwei direkten Duelle aus der Saison 2010/211 haben mit Blick auf die anstehende Partie keinerlei Relevanz.

Statistik Highlights für Spain Granada gegen Girona Spain

 

Wettbasis-Prognose & Spain Granada – Girona Spain Tipp

Aufsteiger empfängt Überraschungsmannschaft. So kann die Konstellation am Montagabend am 5. Spieltag in La Liga kurz zusammengefasst werden. Während die “Nazaríes”, die als Meister 2022/23 den sofortigen Wiederaufstieg ins Oberhaus bewerkstelligen konnten, bislang noch Lehrgeld zahlen und mit erst drei verbuchten Punkten und zwölf Gegentoren einen der unteren Ränge einnehmen, findet sich Girona unter den Top Vier wieder und könnte im Falle eines Sieges sogar temporär in die Phalanx zwischen Real Madrid und Barcelona eindringen.

Die Tabellenlage ist einer der Gründe, weshalb wir die Gäste aus Katalonien in diesem Duell vorne sehen. Laut Wettanbieter erwartet uns allerdings ein heißes Match ohne klaren Favoriten. Auf dem Drei-Weg-Markt haben sich zwischen Granada und Girona die Wettquoten nämlich angenähert. Hundertprozentig nachvollziehbar ist das nicht, denn neben der weitaus besseren Form, spricht auch die Qualität zugunsten der Nordostspanier.

Key-Facts – Granada vs. Girona Tipp
  • Granada steht nach vier Spielen bei zwölf Gegentoren
  • Girona stellt aktuell die beste Defensive in La Liga
  • Die Katalanen haben beeindruckende zehn Punkte auf dem Konto

In unseren Augen ist es deshalb ein kluger Ansatz, vor dem Duell Granada gegen Girona einen kombinierten Tipp darauf abzugeben, dass die Míchel-Mannschaft das Spielfeld nicht als Verlierer verlässt, gleichzeitig diesmal aber höchstens drei Tore im Spielverlauf fallen.

Für das X2 & Unter 3.5 wird eine 1.95 bei Betano Sportwetten in der Spitze angeboten, die wir mit sechs Units anspielen. Wenn ihr mit Blick auf Dienstag/Mittwoch schon eure ersten Champions League-Tipps abgeben wollt, empfehlen wir euch die Extra Beidfüßig-Videos zur Königsklasse.
 

Holt Bryce Young seinen ersten NFL-Sieg?
Panthers vs. Saints, 18.09.2023 – Wettbasis.com Analyse

 

Spain Granada vs. Girona Spain – beste Quoten La Liga

Spain Sieg Granada: 2.90 @Bet3000
Unentschieden: 3.50 @Bet365
Spain Sieg Girona: 2.60 @Bet3000

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Granada / Unentschieden / Sieg Girona:

1
33%
X
29%
2
38%

Spain Granada – Girona Spain – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.00 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.80 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.75 @Bet365
NEIN: 2.00 @Bet365

Wettquoten Stand: 17.09.2023, 12:02
Marcel Niesner

Marcel Niesner

Nationalität: Deutschland

Nach vielen Jahren des eigenen leistungsorientierten Kickens verschob sich meine Leidenschaft in Richtung des Trainerjobs. Anfangs in der Jugend und schließlich auch bis hin in den bezahlten „Profifußball“ in der deutschen 4. Liga, wo ich die Gelegenheit habe als Co-Trainer Videoanalyse/Scouting, Teil eines jungen, dynamischenTrainerteams zu sein.

Auch meine Sympathie für Statistiken & Analysen im Allgemeinen, die ich nicht nur bei meiner Trainertätigkeit, sondern auch als ChefRedakteur bei der Wettbasis ausleben darf. Ein Faible für Zahlen und Fakten dürften spätestens auch unsere fleißigen Leser der Wettbasis sowie aber auch die treuen Zuhörer der „Beidfüßig“-Videos auf dem Wettbasis Kanal auf Youtube bemerkt haben.

Neben dem Fußball sind Basketball, Tennis und vor allem American Football absolute Leidenschaften geworden, zumal auch diese Sportarten immer datenbasierter und spezieller werden.

Exakt dies ist auch mein Ansatz für Euch: Macht euch Gedanken vor dem Spiel, lest unsere sehr statistikbasierten Analysen und macht euch zusätzlich ein eigenes Bild über die von euch eigens gewichteten Faktoren, die ein Spiel, egal in welcher Sportart, beeinflussen können   Mehr lesen