Granada – Mallorca, Tipp: Granada gewinnt – 14.10.2018

Gewinnt Granada das vierte Heimspiel in Folge?

/
Vicente Moreno
Trainer Vicente Moreno (Mallorca) ©

Spiel: Spain GranadaSpain Mallorca
Tipp: 1 (Ergebnis: 1:0)
Wettbewerb: La Liga 2 Spanien
Datum: 14.10.2018
Uhrzeit: 20:45 Uhr
Wettquote: 1.91* (Stand: 10.10.2018, 13:12)
Wettanbieter: Betway
Einsatz: 4 Units

Zur Betway Website

Während die meisten Ligen während den anstehenden Länderspielen pausieren, wird in der zweiten spanischen Liga am kommenden Wochenende der neunte Spieltag ausgetragen. Am späten Sonntagabend kommt es dabei zum Duell zwischen Granada und Mallorca. Die „Rojiblancos“ konnten fünf der letzten sechs Ligaspiele gewinnen und befinden sich in Topform. Die Gäste aus Palma de Mallorca konnten hingegen nur das erste Auswärtsspiel zu ihren Gunsten entscheiden. Anschließend gab es vor fremder Kulisse drei sieglose Spiele in Folge. Bei den Wettanbietern ist Granada gegen Mallorca für einen Tipp auf einen Sieg daher mit Wettquoten um die 1,91 der Favorit.

 

Formcheck Granada

Nachdem der Granada CF die Saison 2017/2018 nur auf dem zehnten Tabellenplatz beendete, scheint es in dieser Spielzeit für den Club aus Andalusien besser zu laufen. Nach acht Spieltagen befindet sich das Team von Trainer Diego Martinez in der spanischen La Liga 2 auf dem zweiten Rang hinter Malaga. Könnten die „Rojiblancos“ diesen Rang bis zum Ende der Saison verteidigen, würden sie nach zwei Jahren Abstinenz wieder in die höchste Spielklasse Spaniens aufsteigen. Aktuell ist Granada jedenfalls in einer starken Verfassung und konnte fünf der letzten sechs Ligaspiele gewinnen. 

Vor heimischer Kulisse ist Granada in dieser Saison noch ungeschlagen. Neben dem Remis am zweiten Spieltag gegen den CD Lugo gab es drei deutliche Siege mit jeweils mindestens zwei Treffern Differenz. Mit 16 erzielten Treffern haben die „Rojiblancos“ zudem die gefährlichste Offensive der Liga. Der offensive Mittelfeldspieler Antonio Puertas führt die Torschützenliste in La Liga 2 mit sechs Treffern neben einigen anderen Akteuren an. Trainer Diego Martinez muss am Sonntag im Mittelfeldzentrum auf Fran Rico verzichten. Ansonsten stehen ihm alle Akteure zur Verfügung. Granada ist gegen Mallorca für Wetten der Favorit, doch die Wettquoten auf den Heimsieg befinden sich nur knapp unter 2,00.

Formcheck Mallorca

Dem RCD Mallorca gelang in der letzten Spielzeit der direkte Wiederaufstieg in La Liga 2. In der zweithöchsten spanischen Spielklasse steht der Aufsteiger nach acht absolvierten Spieltagen nun auf dem sechsten Tabellenplatz. Die Mannschaft von Trainer Vicente Moreno hat eine Bilanz von vier Siegen, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen mit einem Torverhältnis von 10:7. Nach drei sieglosen Partien in Serie gab es am vergangenen Wochenende einen souveränen 4:1-Heimsieg gegen den CD Teneriffa. Die „Bermellones“ gingen dabei früh in Führung und konnten sich anschließend durch eine starke Chancenverwertung auszeichnen.

Während der RCD Mallorca vor eigenem Publikum drei von vier Ligaspielen in dieser Saison gewinnen konnte, gab es auswärts bislang nur einen Sieg. Am zweiten Spieltag gewannen die „Bermellones“ gegen Rayo Majadahonda, anschließend blieben sie drei Auswärtsspiele in Folge ohne Sieg. Das letzte Spiel gegen ihren kommenden Gegner, den Granada CF, konnte der Aufsteiger mit 2:1 für sich entscheiden. Dies ist jedoch bereits über acht Jahre her. Beim nächsten Aufeinandertreffen am Sonntag fallen Kapitän Xisco Campos und der junge Mittelstürmer Sergio Buenacasa verletzungsbedingt aus.

Bleibt Granada auch gegen Mallorca daheim weiter ungeschlagen?
Granada vs. Mallorca, 14.10.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Granada – Mallorca, Tipp & Fazit – 14.10.2018

Der Granada CF zeigte sich zuletzt in einer starken Form und konnte fünf der letzten sechs Ligaspiele gewinnen. Deshalb ist Granada auch am Sonntagabend gegen Mallorca für Wetten in der Favoritenrolle. Die Gäste aus Palma de Mallorca konnten außerdem nur eins der letzten vier Spiele zu ihren Gunsten entscheiden. Auswärts treten die „Bermellones“ deutlich schwächer auf als vor heimischer Kulisse. Vor fremdem Publikum gewannen sie in dieser Saison erst eine Partie.

 

Key-Facts – Granada vs. Mallorca Tipp

  • Granada konnte fünf der letzten sechs Ligaspiele gewinnen
  • Vor heimischem Publikum ist Granada in dieser Saison noch ungeschlagen
  • Mallorca konnte erst ein Auswärtsspiel in dieser Spielzeit gewinnen

 

Die Auswärtsschwäche des RCD Mallorca könnte der Granada CF am Sonntag ausnutzen. Im eigenen Stadion ist der Verein aus Andalusien in dieser Spielzeit noch ungeschlagen. Die letzten drei Heimspiele konnten zudem mit jeweils mindestens zwei Toren Unterschied gewonnen werden. Der Heimvorteil könnte beim Spiel zwischen Granada und Mallorca beim Tipp auf den Sieg also entscheidend sein. Wenn im Estadio Nuevo Los Carmenes Granada gegen Mallorca gewinnt, erhalten Sie für den Tipp Wettquoten von 1,91 bei Betway.

Zur Betway Website