18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

DFB Pokal Tipps

Gladbach vs. Wolfsburg Tipp, Prognose & Quoten 05.12.2023 – DFB Pokal

Geraten zahme Löwen im Borussia-Park erneut unter die Räder?

Marcel Niesner  5. Dezember 2023
Gladbach vs Wolfsburg
Unser Tipp
Gladbach zu Quote 2.3
Wettbewerb DFB Pokal
Datum 05.12.2023, 20:45 Uhr
Einsatz 5/10

Bwin

  • Gladbach holte 10 Punkte aus den letzten 4 BL-Heimspielen
  • Wolfsburg kassierte zuletzt 6 BL-Auswärtspleiten in Serie
  • Am 10. November 2023 gewann die Borussia zuhause gegen den VfL mit 4:0
Wettquoten Stand: 04.12.2023, 08:26
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Gladbach Wolfsburg Tipp
Steckt Wolfsburg (im Bild: Casteels) im DFB-Pokal-Match gegen Gladbach ein? © IMAGO / Christian Schroedter, 25.11.2023

Wenn einer Fußballmannschaft von den eigenen Fans mangelnde Einsatzbereitschaft und fehlende Leidenschaft in den Zweikämpfen vorgeworfen wird, befindet sich diese in aller Regel an einem Tiefpunkt. Der VfL Wolfsburg ist dahingehend keine Ausnahme. Auch die Niedersachsen mussten sich am vergangenen Samstag nach der schwachen Leistung beim 1:3 in Bochum der berechtigten Kritik der mitgereisten Anhängerschaft stellen. Nach dem besorgniserregenden Negativtrend der letzten Wochen hoffen die Wölfe nun auf einen Befreiungsschlag im DFB Pokal.

Inhaltsverzeichnis


In der Runde der letzten 16 sind die Grün-Weißen allerdings bei der heimstarken Borussia aus Mönchengladbach zu Gast. Die Fohlen präsentierten sich jüngst in bemerkenswerter Verfassung und verbuchten auch am vergangenen Wochenende – trotz einer durchschnittlichen Leistung – wieder drei Punkte. Das Momentum sowie die Form lassen das Pendel demnach in Richtung der Niederrheinländer ausschlagen. Die von der Wettbasis gerankten Buchmacher stimmen dieser Einschätzung zu und offerieren zwischen Gladbach und Wolfsburg für den Tipp auf den Heimerfolg nach regulärer Spielzeit niedrigere Wettquoten.

Gladbach – Wolfsburg Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Sieg Gladbach 2.30


Bwin

mittel
Plea trifft 3.00


Interwetten

hoch
1X & Über 1.5 1.65


Betano

gering
Wettquoten Stand: 04.12.2023, 08:26

Zurückzuführen ist diese Quotenverteilung sicherlich auch auf das jüngste direkte Duell, das vor nicht mal einem Monat ebenfalls im Westen Deutschlands über die Bühne ging. Im Rahmen des elften Bundesligaspieltags gewann die Seoane-Elf zuhause mit 4:0 und fügte dem VfL damit gleichzeitig die höchste Saisonniederlage zu. Zwar ist am Dienstagabend nicht davon auszugehen, dass die Begegnung erneut einen derart einseitigen Verlauf nimmt, dennoch scheint es im K.o.-Duell Gladbach gegen Wolfsburg für die Prognose auf das Weiterkommen der Borussia noch immer schlagkräftigere Argumente zu geben.

Sichere Dir mit dem Code “wett10” 10€ zum Testen bei Neobet

Neobet wett10
Jetzt den Code nutzen!
 

Sichere Dir mit dem Code “wett10” 10€ zum Testen bei Neobet

Neobet wett10
Jetzt den Code nutzen!
 

Germany Gladbach – Statistik & aktuelle Form

Vor Beginn dieser Saison fand sich Borussia Mönchengladbach in vielen Bundesligaprognosen auf einem der unteren Plätze wieder. Viele Experten erwarteten nach dem personellen Umbruch und den namhaften Abgängen ein schwieriges Spieljahr für die Fohlen. Nach nun 13 absolvierten Spieltagen kann der Mannschaft von Cheftrainer Gerardo Seoane aber eine gute Entwicklung attestiert werden. Als Tabellenzehnter mit immerhin sieben Punkten Vorsprung auf die Abstiegszone sowie nur vier Punkten Rückstand auf die internationalen Ränge ist man am Niederrhein sicherlich nicht unzufrieden.

Insbesondere in den letzten Wochen stabilisierten sich die Fohlen auf einem anständigen Niveau und kassierten in den vergangenen sechs Pflichtspielen nur eine einzige Niederlage – beim 2:4 in Dortmund, als man zwischenzeitlich sogar mit 2:0 in Front lag. Neben dem ziemlich souveränen Heimauftritt in der zweiten Pokalrunde gegen Heidenheim verbuchte die Borussia zehn Punkte aus den jüngsten fünf Ligaspielen und wusste dabei vor allem im eigenen Stadion zu überzeugen.

Video: Das Beidfüßig-Duo Carsten Fuß und Marcel Niesner blick für euch auf die vier Achtelfinal-Matches im DFB Pokal vom Dienstag und liefert fundierte Analysen und Tipps (Quelle: YouTube / Wettbasis)

Mit beeindruckender Haltung und Heimstärke ins Viertelfinale

Keines der letzten vier Bundesligaheimspiele hat die Seoane-Elf verloren. Stattdessen heimsten die Fohlen zehn von möglichen zwölf Punkten ein und bezwangen am Wochenende die auswärtsstarke TSG Hoffenheim. Die drei Heimpleiten in der laufenden Saison setzte es gegen die absoluten Top-Teams Leverkusen, Bayern und Leipzig. In diesen elitären Kreis sind die Wölfe nicht mal ansatzweise hinzuzuzählen, weshalb in unseren Augen im Pokalachtelfinale Gladbach gegen Wolfsburg die Quoten zu Recht in Richtung der Hausherren ausschlagen.

Daran ändert auch die weiterhin angespannte Personalsituation nichts. Am Dienstagabend könnte die Anzahl der fehlenden Akteure einen zweistelligen Wert annehmen. Im Vergleich zur Partie vom Samstag, als die Elf vom Niederrhein eine bislang unbekannte Effizienz an den Tag legte und gegen überlegene Sinsheimer genau in den richtigen Momenten die Tore erzielte, könnte wohl maximal Maximilian Wöber in den Kader zurückkehren.

Die Mannschaft stellt sich demnach quasi von alleine, wenngleich das kein Nachteil sein muss. In puncto Mentalität, Einsatzbereitschaft und Wille hat das dezimierte BMG-Aufgebot nämlich einen riesigen Schritt nach vorne gemacht. Gegen mitunter lethargisch und kraftlos agierende Gäste aus Niedersachsen könnte diese Tugenden abermals den entscheidenden Vorteil mit sich bringen, sodass zwischen Gladbach und Wolfsburg die Prognose auf den Heimerfolg nach regulärer Spielzeit unsere bevorzugte Wettoption ist.

Voraussichtliche Aufstellung von Gladbach:
Nicolas – Scally, Elvedi, Wöber – Honorat, Reitz, Koné, Netz – Neuhaus – Plea, Ngoumou

Verletzte und Gesperrte Spieler von Gladbach:

Letzte Spiele von Gladbach:

Germany Wolfsburg – Statistik & aktuelle Form

Der VfL Wolfsburg hinkt den eigenen Ansprüchen in dieser Saison weit hinterher. Aufgrund einiger vielversprechender Neuzugänge im Sommer hatten sich die Grün-Weißen eigentlich das Ziel gesetzt, wieder in Richtung Europapokalplätze schielen zu wollen. Momentan muss sich der Blick der Niedersachsen allerdings eher nach unten richten. 16 Punkte aus 13 Begegnungen entsprechen zwar der gleichen Ausbeute wie beim kommenden Gegner, jedoch fällt die Bewertung dieses Outputs in Anbetracht der jüngsten Performances sowie der allgemeinen Erwartungshaltung ganz anders aus.

Von den letzten sieben Ligapartien gewannen die Wölfe nur eine einzige. Wer dachte, dass die Mannschaft von Trainer Niko Kovac nach dem 2:1-Erfolg in der Vorwoche gegen Champions League-Achtelfinalist RB Leipzig vielleicht eine kleine Positivserie starten könnte, sah sich bereits am Samstagnachmittag wieder eines Besseres belehrt.

Beim VfL Bochum verlor der frühere deutsche Meister völlig verdient mit 1:3 und ließ dabei, speziell in der ersten Halbzeit, die nötige Einstellung vermissen. Die Wolfsburger verloren die ersten Bälle, hatten kaum Präsenz auf den zweiten Bällen und ließen sich in der hitzigen Atmosphäre im Ruhrstadion von Beginn an den Schneid abkaufen. Kein Wunder, dass im Anschluss an die besagte Pleite die mitgereisten Fans ihrem Unmut freien Lauf ließen und die fehlende Einsatzbereitschaft lautstark anprangerten.

Sport im TV: Fußball & Tennis heute live – Sender & Übertragungen

Wettbasis Sport TV
Jetzt zur Übersicht

Der VfL lädt die Gegner zum Toreschießen ein

Auch Trainer Niko Kovac ging in der Pressekonferenz hart mit seinen Schützlingen ins Gericht und forderte eine Reaktion für das Pokalmatch am Dienstagabend im Borussia Park. Schwer wird das Unterfangen aber allemal, denn auswärts haben die Grün-Weißen in den letzten Wochen gar kein Fuß auf den Boden bekommen. Inzwischen steht der VfL bei sechs aufeinanderfolgenden Auswärtsniederlagen in der Bundesliga. Lediglich im ersten Gastspiel Ende August beim 1. FC Köln sprang für die Autostädter etwas Zählbares heraus.

Größte Baustelle bleibt die viel zu anfällige Defensive, die gleich in fünf der angesprochenen sechs Begegnungen in der Fremde drei oder mehr Gegentreffer kassierte. Nur der SV Darmstadt 98 hat im deutschen Oberhaus in gegnerischen Stadien mehr Gegentore geschluckt als das Kovac-Team, das in der Gästetabelle den 16. Platz einnimmt. Koen Casteels und Co. leisten sich zu viele individuelle Aussetzer, haben darüber hinaus immer wieder mit Unkonzentriertheiten zu kämpfen und sind – sicherlich auch aufgrund des fehlenden Selbstvertrauens – derzeit nicht in der Lage, diese Schwäche in den Griff zu bekommen. Im K.o.-Spiel Gladbach gegen Wolfsburg ist von Quoten auf ein erfreuliches Resultat zugunsten der verunsichert und instabil wirkenden Wölfe daher abzusehen.

Voraussichtliche Aufstellung von Wolfsburg:
Casteels – Lacroix, Jenz, Zesiger – Maehle, Svanberg, Vranckx, Gerhardt – Cerny, Majer – Wind

Verletzte und Gesperrte Spieler von Wolfsburg:

Letzte Spiele von Wolfsburg:

Unser Gladbach – Wolfsburg Tipp im Quotenvergleich 05.12.2023 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 17.07.2024, 22:02

Gladbach – Wolfsburg Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

2019 konnte der VfL Wolfsburg letztmals ein Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach gewinnen. In den vergangenen fünf Anläufen im Borussia-Park gab es drei BMG-Erfolge sowie zwei Remis. Das jüngste direkte Duell fand am 10. November 2023 statt und endete mit 4:0 für die Fohlen, die in allen Belangen die bessere Mannschaft waren und schlussendlich beide Halbzeiten mit 2:0 für sich entschieden. Insgesamt hat die Elf vom Niederrhein nun übrigens keines der letzten acht Aufeinandertreffen gegen die Wölfe verloren. Setzt sich diese Serie am Dienstagabend fort?

Statistik Highlights für Germany Gladbach gegen Wolfsburg Germany

Wettbasis-Prognose & Germany Gladbach – Wolfsburg Germany Tipp

1994/95 standen sich die Fohlen und die Wölfe im DFB Pokalfinale gegenüber. Angeführt von Stefan Effenberg und Heiko Herrlich setzten sich die Niederrheinländer souverän mit 3:0 durch und feierten ihren bis heute letzten großen Titel. Knapp 30 Jahre später kommt es zum insgesamt erst zweiten Pokalduell dieser Vereine, diesmal im Achtelfinale. Erneut wird Gladbach gegen Wolfsburg laut Wettquoten aber als Favorit gehandelt. Die implizite Siegwahrscheinlichkeit beträgt rund 42 %.

An Argumenten pro Fohlen mangelt es definitiv nicht. Die Seoane-Elf hat zehn Punkte aus den letzten vier BL-Heimspielen geholt, nur eines der vergangenen sechs Pflichtspiele verloren und den kommenden Gegner vor nicht mal vier Wochen mit 4:0 aus dem eigenen Stadion geschossen. Hinzu kommt die gravierende Auswärtsschwäche der Niedersachsen, die sechsmal nacheinander in der Liga auswärts verloren, in fünf von sechs Gastspielen mindestens drei Gegentreffer schluckten und allgemein eine der schwächsten Abwehrreihen in gegnerischen Stadien stellen.

Key-Facts – Gladbach vs. Wolfsburg Tipp
  • Gladbach holte 10 Punkte aus den letzten 4 BL-Heimspielen
  • Wolfsburg kassierte zuletzt 6 BL-Auswärtspleiten in Serie
  • Am 10. November 2023 gewann die Borussia zuhause gegen den VfL mit 4:0

Die sogenannten smarten Fakten lassen den Zeiger ebenfalls in Richtung Heimteam ausschlagen. Während der Kovac-Elf zuletzt vermehrt fehlende Einstellung und mangelnde Bereitschaft vorgeworfen wurde, lässt die Elf vom Niederrhein diese Tugenden in der laufenden Saison nicht vermissen. Wir forcieren daher zwischen Gladbach und Wolfsburg den Tipp auf den Heimerfolg nach regulärer Spielzeit und erhalten dafür bei Bwin eine solide 2.30 in der Spitze. Bei der Wettbasis könnt ihr außerdem vom Bwin Gutscheincode profitieren. Fundierte Analysen und Tipps zu allen Achtelfinalspielen im DFB Pokal vom Dienstag findet ihr im verlinkten Beidfüßig-Video.

Löst St. Pauli die Pflichtaufgabe im Saarland?
Homburg vs. St. Pauli, 05.12.2023 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Gladbach vs. Wolfsburg Germany – beste Quoten DFB Pokal

Germany Sieg Gladbach: 2.30 @Bwin
Unentschieden: 3.80 @Bwin
Germany Sieg Wolfsburg: 3.00 @Bet365

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Gladbach / Unentschieden / Sieg Wolfsburg:

1
42%
X
25%
2
33%

Germany Gladbach – Wolfsburg Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.53 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.40 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.44 @Bet365
NEIN: 2.62 @Bet365

Wettquoten Stand: 04.12.2023, 08:26
Marcel Niesner

Marcel Niesner

Nationalität: Deutschland

Nach vielen Jahren des eigenen leistungsorientierten Kickens verschob sich meine Leidenschaft in Richtung des Trainerjobs. Anfangs in der Jugend und schließlich auch bis hin in den bezahlten „Profifußball“ in der deutschen 4. Liga, wo ich die Gelegenheit habe als Co-Trainer Videoanalyse/Scouting, Teil eines jungen, dynamischenTrainerteams zu sein.

Auch meine Sympathie für Statistiken & Analysen im Allgemeinen, die ich nicht nur bei meiner Trainertätigkeit, sondern auch als ChefRedakteur bei der Wettbasis ausleben darf. Ein Faible für Zahlen und Fakten dürften spätestens auch unsere fleißigen Leser der Wettbasis sowie aber auch die treuen Zuhörer der „Beidfüßig“-Videos auf dem Wettbasis Kanal auf Youtube bemerkt haben.

Neben dem Fußball sind Basketball, Tennis und vor allem American Football absolute Leidenschaften geworden, zumal auch diese Sportarten immer datenbasierter und spezieller werden.

Exakt dies ist auch mein Ansatz für Euch: Macht euch Gedanken vor dem Spiel, lest unsere sehr statistikbasierten Analysen und macht euch zusätzlich ein eigenes Bild über die von euch eigens gewichteten Faktoren, die ein Spiel, egal in welcher Sportart, beeinflussen können   Mehr lesen