Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball Frankreich

GFA74 vs. Monaco Tipp, Prognose & Quoten 13.05.2021 – Coupe de France

Monaco als haushoher Favorit im Pokal-Halbfinale

Dominic Martin  13. Mai 2021
Unser Tipp
Handicap: Sieg Auswärts -2,5 zu Quote 2.5
Wettbewerb Coupe de France
Datum 13.05.2021, 21:15 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 11.05.2021, 19:39
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
GFA74 Monaco Tipp
Machen Monaco und Aguilar kurzen Prozess mit Underdog GFA74? © IMAGO / PanoramiC, 14.03.2021

7.378 Vereine – eine unglaubliche Teilnehmerzahl nahm in dieser Spielzeit an der Coupe de France 2020/21 teil. Für unzählige Amateurvereine kann der große Pokalwettbewerb in Frankreich Träume wahr werden lassen – solch eine Geschichte wurde in dieser Saison wieder geschrieben. Im Halbfinale ist nämlich noch ein Viertligist vertreten und spielt im Konzert der Großen mit. Somit kommt es in einem äußerst ungleichen Halbfinale zum Duell zwischen GFA 74 und Monaco.

Inhaltsverzeichnis

GFA74 – ein Vereinsname, mit dem wohl kein Fußballfan im deutschsprachigen Raum etwas anfangen kann. GFA Rumilly-Vallieres heißt der Klub mit vollem Namen und ist die große Überraschung in dieser Pokalsaison. Weiter unten wird der No-Name-Verein näher beleuchtet.

Im Grunde genommen hat der Gastgeber gegen das Team aus dem Fürstentum keinerlei Chance, dementsprechend eindeutig sind auch die Wettquoten. Auf dem regulären Siegmarkt werden zwischen GFA74 und Monaco Quoten von bis zu 20.00 für den Sieg des Underdogs angeboten. Im Umkehrschluss lockt für die Kovac-Schützlinge im Erfolgsfall lediglich der 1,2-fache Einsatz. Spielbeginn im Parc des Sports von Annecy ist am Donnerstag um 21:15 Uhr.

Unser Value Tipp:
Über 3 Tore
bei Bet365 zu 1.98
Wettquoten Stand: 11.05.2021, 19:39
* 18+ | AGB beachten

France GFA74 – Statistik & aktuelle Form

Auch mit der vollen Klubbezeichnung GFA Rumilly-Vallieres können wohl nur die wenigsten Experten etwas anfangen. Rumilly ist eine knapp 15.000-Einwohnerstadt in der Region Auvergne-Rhone-Alpen. Der Fußball spielt in der kleinen Stadt bisher eine untergeordnete Rolle, denn höher als in der aktuellen vierten Liga hat der Verein noch nie gespielt.

Nationale Meisterschaft pausiert

Allerdings hat die Mannschaft von Cheftrainer Fatsah Amghar schon länger nicht mehr in der nationalen Meisterschaft gespielt. Wie auch hier in Deutschland ruht der Ball im Amateurfußball derzeit und im Jahr 2021 wurde nur ein einziges Ligaspiel bestritten (0:0 gegen die zweite Mannschaft von Olympique Marseille).

Insgesamt wurden in der National 2 ohnehin nur neun Spiele ausgetragen. Mit einer 2-4-3-Bilanz befindet sich die No-Name-Mannschaft auf Platz elf in einer 16er Liga. Keine überragende Bilanz, aber als Aufsteiger kann Rumilly-Vallieres damit durchaus zufrieden sein.

Bet3000 übernimmt 5% Wettsteuer!

Bet3000 Bonus Triple
AGB gelten | 18+

Nervenstärke in der Coupe de France

Das Halbfinale im großen Pokalwettbewerb ist zweifelsohne der größte Erfolg in der Vereinsgeschichte. Auf dem Weg zu diesem historischen Erfolg hatte der Viertligist durchaus ein wenig Losglück und insbesondere Nerven aus Stahlseilen.

Drei der sechs Runden überstand GFA74 erst im Elfmeterschießen. Dieses irgendwie zu erreichen, wird wohl auch das Ziel am Donnerstag sein. Offensivaktionen werden selten zu sehen sein, vielmehr wird der Underdog mit Mann und Maus gegen den Ball arbeiten, um die Null zu halten. Dementsprechend bietet sich bei GFA74 vs. Monaco die Prognose an, dass nicht beide Teams treffen werden. Ein Torerfolg des Underdogs wäre doch überraschend.

Das Losglück lässt sich dadurch unterstreichen, dass der Viertligist bisher gegen kein Ligue-1-Team spielen musste. Lediglich im Viertelfinale, gegen Toulouse FC, wurde ein Zweitligist eliminiert.


Voraussichtliche Aufstellung von GFA74:

Delauney – Bozon, Leveque, Ribeiro, Boinali – Gay, Guillaud, Peuget, Cottin – Liongo, Moke Njedi

Letzte Spiele von GFA74:

France Monaco – Statistik & aktuelle Form

Sollte Manchester United im Europa-League-Endspiel gegen das gelbe U-Boot aus Villarreal die Oberhand behalten, wird der Tabellendritte in der französischen Ligue 1 2021/22 ebenfalls in der Champions League vertreten sein. Auf diesem besagten dritten Platz rangiert aktuell die Kovac-Elf aus dem Fürstentum.

Konzentration auf die Liga – doch der Finaleinzug ist Pflicht

Abgesichert ist dieser dritte Platz für die Monegassen jedoch keineswegs. Zum einen beträgt der Rückstand auf PSG nur zwei Zähler, doch insbesondere der Vorsprung auf Olympique Lyon ist mit nur einem Punkt (und dem schlechteren Torverhältnis) minimal. Ein Ausrutscher in den letzten beiden Ligaspielen könnte somit unter Umständen verheerende Folgen haben.

Die Konzentration gilt deswegen sicherlich den beiden ausstehenden Spielen gegen Stade Rennes und den RC Lens. Beides sehr unangenehme Spiele gegen Mannschaften, die selbst noch um die Teilnahme an der UEFA Conference League kämpfen.

Aufgrund der deutlichen Favoritenrolle im Pokal-Halbfinale wird Niko Kovac wohl mit gutem Gewissem dem einen oder anderen Starspieler eine Verschnaufpause gönnen. Allerdings ist die Fallhöhe selbstverständlich enorm, denn bei einem Scheitern gegen den Viertligisten würden die Monegassen zum Gespött Frankreichs avancieren. Für den Finaleinzug von GFA74 vs. Monaco liegen die derzeitigen Quoten ungefähr bei einer 8.00.

Monaco noch ohne Gegentreffer im Pokal

Im Vergleich zum Pokalgegner mussten die Monegassen nur vier Runden überstehen, um in dieser Vorschlussrunde zu stehen. Die Aufgaben waren für die Kovac-Elf jedoch deutlich schwieriger, denn mit OGC Nizza, dem FC Metz und Olympique Lyon musste das Team aus dem Fürstentum gleich drei Ligakonkurrenten eliminieren.

Trotz dieser schweren Gegner gab sich Monaco kaum eine Blöße. Lediglich gegen den FC Metz musste Monaco nach 120 torlosen Minuten im Elfmeterschießen ein wenig zittern. Apropos torlos – dies waren alle vier Gegner gegen die Monegassen, die im bisherigen Pokalwettbewerb noch keinen Gegentreffer kassierten. 


Voraussichtliche Aufstellung von Monaco:

Mannone – Ballo-Toure, Badiashile, Disasi, Aguilar – Caio Henrique, Fofana, Tchouameni, Diop – Ben Yedder, Volland

Letzte Spiele von Monaco:

GFA74 – Monaco Wettquoten im Vergleich 13.05.2021 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 15.06.2021, 12:00
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Der krasse Underdog wird im Pokal-Halbfinale der Coupe de France 2020/21 erstmals auf das Team aus dem Fürstentum treffen.

Statistik Highlights für France GFA74 gegen Monaco France

Wettbasis-Prognose & France GFA74 – Monaco France Tipp

Duelle zwischen David und Goliath haben im Pokal keinen Seltenheitswert, schließlich werden genau in solchen Spielen oftmals kaum vorstellbare Geschichten kreiert. Normalerweise sind diese Spiele jedoch zumeist in den ersten Pokalrunden zu finden, in Frankreich ist das Halbfinale nun ein solches Duell. Vierte Liga gegen CL-Anwärter – bei GFA74 vs. Monaco ist der Tipp auf die Mannschaft von Niko Kovac absolut naheliegend.

Key-Facts – GFA74 vs. Monaco Tipp
  • Als Viertligist steht GFA Rumilly Vallieres sensationell im Halbfinale
  • Erstmaliges Aufeinandertreffen zwischen den beiden Vereinen
  • Monaco kassierte noch keinen Gegentreffer im laufenden Pokalwettbewerb

Der Finaleinzug des Favoriten ist aber nicht unbedingt eine lukrative Angelegenheit, denn die Wettquoten sind dementsprechend niedrig. Lukrativ wird das Spiel GFA74 vs. Monaco erst beim Tipp auf das Handicap Monaco -2,5. 

Dabei ist nicht einmal nur der qualitative Unterschied ausschlaggebend für diese Wette, sondern auch die Tatsache, dass dem Viertligisten jegliche Matchpraxis fehlt. Zudem wird Monaco den Gegner keineswegs unterschätzen und somit ein mögliches Endspiel leichtfertig riskieren wollen. Mit der nötigen Konzentration sollte der Erstligist auch einen Sieg in dieser Höhe einfahren können. Als Einsatz werden fünf Units verwendet.

 

France GFA74 vs. Monaco France – beste Quoten Coupe de France 2021

France Sieg GFA74: 21.00 @Betsson
Unentschieden: 7.75 @Interwetten
France Sieg Monaco: 1.20 @Bwin

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg GFA74 / Unentschieden / Sieg Monaco:

1
4%
X
13%
2
83%

France GFA74 – Monaco France – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.57 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.35 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.50 @Bet365
NEIN: 1.50 @Bet365

Wettquoten Stand: 11.05.2021, 19:39
* 18+ | AGB beachten