Getafe vs. Granada Tipp, Prognose & Quoten 31.10.2019 – La Liga

Kehrt der Aufsteiger an die Tabellenspitze zurück?

/
Neva (Granada)
Neva (Granada) © imago images / AFLO

Der mit Spannung erwartete und brisante El Clasico im spanischen Fußball-Oberhaus musste am vergangenen Wochenende aufgrund von Sicherheitsbedenken verschoben werden. Der große Nutznießer, dass das Prestige-Duell nicht stattfinden konnte, war der FC Granada. Wieso? Durch die Absage stand der Aufsteiger nämlich nach dem Spieltag am Wochenende sensationell auf dem ersten Tabellenplatz!

Die Andalusier sind bisher die große Überraschung der laufenden Spielzeit. Nachdem die Schwergewichte in der LaLiga am elften Spieltag gewonnen haben, muss Granada nachziehen, um die Tabellenführung zu behaupten. Dabei kommt es am Donnerstagabend zum Abschluss des elften Spieltags zum Duell zwischen Getafe und Granada!

Die Hausherren aus der Madrider Vorstadt Getafe hatten sich in der vergangenen Saison den Titel „Überraschung des Jahres“ verdient und durften lange Zeit sogar mit der erstmaligen Champions League-Teilnahme liebäugeln, schlussendlich wurde es die Europa League.

Die ungewohnte Doppelbelastung macht Getafe derzeit ein wenig zu schaffen und das Team von Pepe Bordalas ist nur auf Platz 13 zu finden. Trotzdem werden von den Buchmachern im Duell zwischen Getafe und Granada Quoten von unter 2,00 auf den Heimsieg angeboten. Spielbeginn ist am Donnerstagabend um 21:15 Uhr.

Spain Getafe – Statistik & aktuelle Form

Getafe Logo

Attraktiv ist der Fußball von Pepe Bordalas nicht unbedingt. Der neutrale Fußballfan wird sich kaum für ein Spiel des Getafe CF entscheiden. Beim spanischen Europa League-Starter hat nämlich die Defensive die oberste Priorität. In der vergangenen Saison musste Getafe in 38 Ligaspielen lediglich 35 Gegentreffer hinnehmen. Weniger als ein Gegentor pro Spiel bedeutete die zweitbeste Defensive in der gesamten Liga.

In lediglich 14 der 38 Ligaspiele im Vorjahr war ein Tipp auf das Über 2,5 die richtige Entscheidung. Die starke Defensive ging nämlich deutlich zu Lasten der Offensive. In der aktuellen Spielzeit setzt sich dieser Trend fort. Nur drei Mal gab es in den bisherigen zehn Spielen mit Getafe-Beteiligung drei oder mehr Treffer zu sehen. Angesichts dieser Zahlen ist es auch nicht überraschend, dass zwischen Getafe und Granada Quoten von über 2,50 für den Tipp auf mindestens drei Treffer angeboten werden.

Die nackten Zahlen in dieser Saison lassen auf eine komplett ausgeglichene Spielzeit schließen. Drei Siegen stehen drei Niederlagen sowie vier Remis gegenüber. Auch das Torverhältnis ist mit je 14 erzielten und erhaltenen Toren komplett ausgeglichen. Im heimischen Coliseum Alfonso Perez sammelte Getafe acht der 13 Punkte. Dies rechtfertigt unserer Meinung nach zwischen Getafe und Granada aber keine Prognose auf den Erfolg der Bordalas-Schützlinge.

Voraussichtliche Aufstellung von Getafe:
Soria – Garcia, Cabrera, Etxeita, Nyom – Cucurella, Maksimovic, Arambarri, Jason – Molina, Mata

Letzte Spiele von Getafe:
27.10.2019 – Sevilla vs. Getafe 2:0 (La Liga)
24.10.2019 – Getafe vs. FC Basel 0:1 (Europa League)
19.10.2019 – Getafe vs. CD Leganés 2:0 (La Liga)
06.10.2019 – Real Sociedad vs. Getafe 1:2 (La Liga)
03.10.2019 – FC Krasnodar vs. Getafe 1:2 (Europa League)

Spain Granada – Statistik & aktuelle Form

Granada Logo

Ganz unabhängig davon, ob der Aufsteiger aus Andalusien am Donnerstagabend zurück an die Tabellenspitze klettern wird, ist die Mannschaft des 38-jährigen Cheftrainer Diego Martinez bisher die ganz große Überraschung in dieser Saison. Nach dem Abstieg in der Saison 2016/17 benötigte Granada ein Jahr zur Konsolidierung, ehe es im Vorjahr mit Tabellenplatz zwei die Rückkehr ins spanische Fußball-Oberhaus zu bejubeln gab.

Ähnlich beeindruckend wie bei Getafe in der vergangenen Saison war auch bei Granada die Defensive. In gar 42 Ligaspielen mussten gerade einmal 28 Gegentreffer hingenommen werden. In der LaLiga ging diese defensive Stabilität zunächst ein wenig verloren, denn am ersten Spieltag kassierte Granada gleich vier Gegentreffer. Eine Niederlage gab es dank der starken Offensive jedoch nicht, denn mit einem 4:4 gelang eine furiose Rückkehr.

Seither hat sich die Defensive wieder stabilisiert und in den letzten neun Ligaspielen gab es nur sechs Gegentreffer zu verkraften (alleine vier davon beim 2:4 gegen Real Madrid). Mit Ausnahme dieser beiden Spielen musste Torhüter Rui Silva in den restlichen acht Spielen nur zwei Mal hinter sich greifen. Die Defensive ist ein großer Pluspunkt, doch auch die Offensive weiß mit bereits 17 Treffern zu überzeugen.

Dabei ist Granada nicht von einem einzelnen Spieler abhängig: Bereits fünf Akteure haben mindestens zwei Saisontreffer auf der Habenseite. Granada ist extrem unberechenbar für den jeweiligen Konkurrenten.

Zuhause gilt in der Regelfall Minimalismus (4-0-1 Bilanz mit einem Torverhältnis von 5:1), in der Fremde hingegen gibt es viele Tore (12:9) zu sehen, drei der fünf Partien endeten mit einem Über 2,5. Angesichts der Tatsache, dass sich zwei defensiv ausgerichtete Teams am Donnerstagabend gegenüberstehen, sehen wir zwischen Getafe und Granada nicht nur den Tipp auf das Unter 2,5, sondern gar das Unter 1,5 als durchaus interessant an.

Personell muss der Aufsteiger weiterhin auf einige verletzte Spieler verzichten (Lozano, Quini, Montoro und Vico). Zusätzlich fehlt Trainer Diego Martinez auch noch Manchester City-Leihspieler Yangel Herrera. Der venezolanische Nationalspieler hat sich schon die erste Gelbsperre der Saison eingehandelt, wahrscheinlicher Ersatz ist Yan Brice.

Voraussichtliche Aufstellung von Granada:
Silva – Neva, Sanchez, Duarte, Diaz – Gonalons, Brice – Machis, Azeez, Vadillo – Fernandez

Letzte Spiele von Granada:
27.10.2019 – Granada vs. Betis Sevilla 1:0 (La Liga)
18.10.2019 – Granada vs. CA Osasuna 1:0 (La Liga)
05.10.2019 – Real Madrid vs. Granada 4:2 (La Liga)
28.09.2019 – Granada vs. CD Leganés 1:0 (La Liga)
24.09.2019 – Valladolid vs. Granada 1:1 (La Liga)

 

Kehrt der Aufsteiger an die Tabellenspitze zurück?
Getafe vs. Granada, 31.10.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Spain Getafe vs. Granada Spain Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Zwischen 2011 und 2016 standen sich die beiden Mannschaften zehn Mal im spanischen Fußball-Oberhaus gegenüber. Deutlich im Vorteil liegen im direkten Vergelich die Andalusier aus Granada, die fünf der zehn Spiele für sich entscheiden konnte. Sogar im Abstiegsjahr 2015/16 holte sich Granada in den beiden Matches gegen Getafe einen Sieg. Damit wartet Getafe seit fünf Partien auf einen Sieg gegen die Andalusier.

 

Wette beim Quotenmeister

Bet3000 Quotenmeister

AGB gelten | 18+

 

Spain Getafe gegen Granada Spain Tipp & Prognose – 31.10.2019

Obwohl in den letzten fünf Partien zwischen Getafe und Granada eine Prognose auf den Klub aus der Nähe Madrids die falsche Entscheidung war, werden am Donnerstagabend im direkten Duell die Hausherren deutlich favorisiert. Angesichts der starken Vorjahres-Saison von Getafe vielleicht noch verständlich, allerdings darf nicht außer Acht gelassen werden, dass Granada aktuell die große Überraschung der Liga darstellt.

 

Key-Facts – Getafe vs. Granada Tipp

  • Nur drei der zehn Spiele endeten mit einem Über 2,5!
  • Trotz Abstieg feierte Granada 2015/16 zwei Siege gegen Getafe!
  • Der Aufsteiger ist die große Überraschung der laufenden Saison – mit einem Sieg winkt die Tabellenspitze!

 

Die Andalusier würden mit einem Sieg im Colisseum von Getafe wieder auf Platz eins der Tabelle klettern. Diesen Tipp auf den Sieg der Gäste finden wir zwar ein wenig riskant, jedoch sehen wir sehr gute Möglichkeiten, dass im Duell zwischen Getafe und Granada die Prognose auf die Doppelte Chance X oder 2 (Quoten knapp unter 2,00) erfolgreich ist. Granada strotzt vor Selbstvertrauen und zumindest einen Punkt erachten wir als sehr wahrscheinlich, fünf Units werden für diese Wette gesetzt!
 

 

Spain Getafe – Granada Spain beste Quoten * La Liga

Spain Sieg Getafe: 1.95 @Bet3000
Unentschieden: 3.40 @Unibet
Spain Sieg Granada: 4.75 @Betano

(Wettquoten vom 29.10.2019, 21:05 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Getafe / Unentschieden / Sieg Granada:

1: 51%
X: 29%
2: 20%

 

Hier bei Unibet auf X2 wetten

Spain Getafe – Granada Spain – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.62 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.50 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.25 @Bet365
NEIN: 1.57 @Bet365

(Wettquoten vom 29.10.2019, 21:05 Uhr)

Zwischen Getafe und Granada werden Wettquoten von lediglich einer 1,50 für den Tipp auf das Unter 2,5 angeboten. Diese extrem niedrigen Notierungen sind keineswegs überraschend, denn die große Stärke beider Mannschaften ist die Defensive. Ein Torfestival wäre auf alle Fälle ein ganz große Überraschung in diesem Duell!

Hier bei Bet365 wetten