Enthält kommerzielle Inhalte

Europa League Tipps

Galatasaray vs. Hajduk Split Tipp, Prognose & Quoten – Europa League Quali 2020

Feiert Galatasaray den nächsten Sieg?

Ufuk Kaya   24. September 2020
Unser Tipp
Unter 2,5 zu Quote 2.05
Wettbewerb Europa League Quali 2020
Datum 24.09.2020, 20:00 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 23.09.2020, 00:38
* 18+ | AGB beachten
Galatasaray Hajduk Split Tipp
Siegt Galatasaray souverän gegen Hajduk Split? © imago images / Seskim Photo, 12.09.2020

Besser hätte der Saisonstart für die Löwen aus Istanbul nicht laufen können. Galatasaray holte drei Siege in Folge und ist damit in bester Verfassung vor dem Derby gegen Fenerbahce. Bevor das Interkontinental-Derby gegen den Erzrivalen aus Istanbul ansteht, muss der türkische Rekordmeister aber noch in der Europa League Qualifikation antreten.

Dort kämpft Galatasaray um den Einzug in die Play-Offs. Am Donnerstagabend steht das Heimspiel gegen Hajduk Split an. Wie schon in der Qualifikationsrunde zuvor wird es in dieser Runde ebenfalls kein Rückspiel geben. „Do or Die“ heißt damit des türkischen Rekordmeisters.

Inhaltsverzeichnis


Wie der Quotenvergleich der Wettbasis zeigt, ist Galatasaray gegen Hajduk Split in der Favoritenrolle. Quoten von 1.60 (@Interwetten) werden für einen Tipp auf den türkischen Vertreter angeboten. Wird bedacht, wie stark sich die Löwen aus Istanbul zuletzt präsentierten, ist ein Heimsieg vor dem Interkontinental-Derby durchaus naheliegend.

Ein Schützenfest der Türken kann aber ausgeschlossen werden. Neben unserem nachfolgenden Wett-Tipp zum Spiel zwischen Galatasaray vs. Hajduk Split sind weitere Tipps und Analysen zum zweitwichtigsten Europapokal in der Wettbasis-Rubrik Europa League Tipps zu finden.

Unser Value Tipp:
X (1.HZ)
bei Interwetten zu 2.35
Wettquoten Stand: 23.09.2020, 00:38
* 18+ | AGB beachten

Turkey Galatasaray – Statistik & aktuelle Form

Der türkische Rekordmeister sorgt für klare Verhältnisse. Am vergangenen Wochenende holten die Löwen aus Istanbul einen Derbysieg gegen den Vorjahreschampion Basaksehir und untermauerten damit den Status als türkischen Rekordmeister. Galatasaray zählt in diesem Jahr wieder zu den heißesten Titelkandidaten der Süper Lig und legte dafür einen vielversprechenden Saisonstart hin.
 
Interwetten Wettguthaben & Gewinnspiel!
30 Jahre Interwetten GewinnspielJetzt mitmachen
AGB gelten | 18+
 

Interkontinental-Derby gegen Fenerbahce

An diesem Wochenende steht für Galatasaray das Interkontinental-Derby gegen den Erzrivalen Fenerbahce an. Bevor sich die Löwen auf das große Derby vorbereiten, muss aber noch die Hürde in der Europa League Qualifikation bewältigt werden. Dort steht am Donnerstagabend das Heimspiel gegen Hajduk Split an. In der Quali-Runde zuvor setzte sich Galatasaray mit 3:1 gegen Neftci Baku durch.

Im Gegensatz zur letzten Runde werden die Löwen gegen den kroatischen Vertreter durchaus gefordert sein. Für Galatasaray wird es am Donnerstagabend zudem das vierte Pflichtspiel seit knapp zwei Wochen. Gut möglich, dass sich die physische Belastung so langsam bemerkbar macht.

Eingeschränkter Heimvorteil

Im eigenen Stadion zu spielen ist für Galatasaray sicherlich ein Vorteil, der nicht geschmälert werden sollte. Dennoch fehlt der „zwölfte Mann“ im Rücken. Immerhin sind die türkischen Fußballklubs für die besonderen Stadionatmosphären bekannt. In Anbetracht der starken Form der Löwen ist am Donnerstagabend bei Galatasaray vs. Hajduk Split eine Prognose auf die Löwen dennoch naheliegend.

„Imperator“ Fatih Terim wird gegen die Kroaten keine neuen Ausfälle zu beklagen haben. Neben Stammkeeper Muslera fehlen weiterhin Saracchi und Akbaba. Gut möglich, dass Terim wieder auf die Startelf vom vergangenen Wochenende setzt. Setzen sich die Löwen weiter und avancieren zu den Play-Offs, können bei Galatasaray vs. Hajduk Split Quoten von 1.60 für einen Tipp auf den türkischen Rekordmeister abgegriffen werden.


Voraussichtliche Aufstellung von Galatasaray:

Öztürk – Saracchi, Marcao, Luyindama, Linnes – Antalyali – Babel, Belhanda, Bayram, Kilinc – Diagne

Letzte Spiele von Galatasaray:

Croatia Hajduk Split – Statistik & aktuelle Form

Vor knapp einem Monat wurde der Spielbetrieb in Kroatien aufgenommen. Dementsprechend hatte Hajduk Split im Gegensatz zu Galatasaray bisher deutlich mehr Spielpraxis. Bisher gab es in den ersten fünf Pflichtspielen der neuen Saison lediglich eine Niederlage gegen den kroatischen Rekordmeister Dinamo Zagreb.
 

Schlägt der Effizienz-Meister aus Reims erneut zu?
Szkesfehervar vs. Reims, 24.09.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Hält die Defensive gegen GS?

In der letzten Qualifikationsrunde der Europa League setzte sich Hajduk Split mit 1:0 gegen Renova durch. Obwohl die Kroaten als klarer Favorit gegen den nordmazedonischen Gegner gesehen wurden, war der Sieg gegen Renova alles andere als eine Routineaufgabe. Wie den Statistiken zu entnehmen ist, bot Renova den Gästen aus Split durchaus Paroli.

Um das schwere Auswärtsspiel in Istanbul zu meistern, wird sich Hajduk Split deutlich steigern müssen. Für den neuen Trainer Hari Vukas wird es am Donnerstagabend ein echter Härtetest. Immerhin übernahm der 47-jährige Kroate erst vor knapp zwei Wochen die strauchelnde Bili aus Split. Am vergangenen Wochenende hatte Hajduk Split aber zumindest spielfrei.

Kann Hajduk die GS-Defensive knacken?

Hajduk Split hatte in der letzten Qualifikationsrunde der Europa League einige Offensivschwächen offenbart. Es wäre daher nicht überraschend, wenn die Bili mit einer ähnlichen Leistung bei Galatasaray scheitert und somit erneut die Segel streichen muss. Seit der Saison 2010/11 wurde nämlich die Gruppenphase in einem internationalen Wettbewerb verpasst.

Vukas wird in der EL-Qualifikation keinerlei Ausfälle zu beklagen haben. In der Startelf der Bili sind keine großen Veränderungen zu erwarten.


Voraussichtliche Aufstellung von Hajduk Split:

Posavec – Colina, Mujakic, Vuskovic, Todorovic – Nejasmic, Caktas, Juric – Gyurcso, Diamantakos, Jairo

Letzte Spiele von Hajduk Split:

Galatasaray – Hajduk Split Wettquoten im Vergleich 24.09.2020

Buchmacher
Wettquoten Stand: 31.10.2020, 11:52
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Galatasaray und Hajduk Split werden erstmals überhaupt aufeinandertreffen.

Statistik Highlights für Turkey Galatasaray gegen Hajduk Split Croatia

Wettbasis-Prognose & Turkey Galatasaray – Hajduk Split Croatia Tipp

Geht es nach der aktuellen Form beider Klubs, hat zweifelsohne Galatasaray Istanbul die Nase vorn. Der türkische Rekordmeister gewann drei Pflichtspiele in Folge. Zuletzt setzte sich Galatasaray im Stadtderby gegen Basaksehir durch und machte damit ein eindeutiges Statement im diesjährigen Titelrennen.

An diesem Wochenende steht nun das Derby gegen den Erzrivalen Fenerbahce an. Obwohl unter der Woche noch im internationalen Wettbewerb, der Europa League Qualifikation, gekickt wird, werden Spieler und Trainerstab mit den Gedanken bereits beim großen Stadtderby sein. Der Stellenwert vom Interkontinental-Derby ist unumstritten extrem hoch.

Key-Facts – Galatasaray vs. Hajduk Split Tipp
  • Galatasaray und Hajduk Split treffen erstmals aufeinander.
  • Galatasaray holte zuletzt drei Siege in Folge.
  • Galatasaray absolviert am Donnerstagabend das vierte Pflichtspiel binnen knapp zwei Wochen und muss zudem am Wochenende im Derby gegen Fenerbahce antreten.

Die physische Belastung wird bei den Löwen aus Istanbul am Donnerstagabend sicherlich spürbar sein. Immerhin wird es das vierte Pflichtspiel binnen knapp zwei Wochen. Wir gehen dementsprechend von einem ruhigen Spielverlauf aus und tendieren zu einem torarmen Match. Bei Galatasaray vs. Hajduk Split zielt unser Tipp zu guten Wettquoten auf Unter 2,5 Tore im Spiel ab. Wir setzen dafür fünf Units ein.

Turkey Galatasaray vs. Hajduk Split Croatia – beste Quoten Europa League Quali 2020

Turkey Sieg Galatasaray: 1.60 @Interwetten
Unentschieden: 4.20 @Betsson
Croatia Sieg Hajduk Split: 7.00 @Unibet

Wettquoten Stand: 23.09.2020, 00:38
* 18+ | AGB beachten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Galatasaray / Unentschieden / Sieg Hajduk Split:

1
62%
X
24%
2
14%

Turkey Galatasaray – Hajduk Split Croatia – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.83 @Bet365
NEIN: 1.83 @Bet365

Wettquoten Stand: 23.09.2020, 00:38
* 18+ | AGB beachten