Enthält kommerzielle Inhalte

Galatasaray vs. Akhisar Belediyespor Tipp, Prognose & Quoten – Super Cup Türkei 2019

Kantersieg für Galatasaray?

Das Favoritensterben im türkischen Pokal gehört fast schon zur Tradition. Überraschenderweise holte mit Galatasaray Istanbul erstmals nach zwei Spielzeiten wieder ein Topklub aus der Süper Lig die „Türkiye Kupasi“. Im Gegensatz zu anderen europäischen Ligen wird bei einem Double-Gewinn einer Mannschaft in der Türkei nicht der Vizemeister im Super Cup antreten, sondern der Finalteilnehmer im türkischen Cup. Akhisarspor trifft somit als Zweitligist – abgestiegen in der vergangenen Saison – auf den türkischen Rekordmeister. Bereits letzte Saison standen sich die beiden Mannschaften im Super Cup gegenüber, damals mit einem besseren Ende für Akhisar. Ein Déjà-vu Erlebnis für die „Löwen“ aus Istanbul kann dieses Mal zu Beginn dieser Pflichtspielsaison fast schon ausgeschlossen werden.

Inhaltsverzeichnis

Nach dem Abstieg in die zweite türkische Liga musste Akhisarspor zahlreiche Leistungsträger abgeben. Mit dem aktuellen Kader wird Akhisar auch in der zweiten türkischen Liga erhebliche Probleme haben. Der neue Coach Mehmet Altiparmak führte bereits Gazisehir Gaziantep jüngst in die Süper Lig und will nun den gleichen Aufstiegserfolg mit Akhisarspor forcieren. In der Süper Kupa ist Galatasaray gegen Akhisar Belediyespor gemäß Quoten klarer Favorit und alles andere als eine Prognose auf die Hausherren wird in diesem Fall wohl sehr gewagt sein. Aufgrund des großen qualitativen Unterschieds zwischen den beiden Mannschaften ist ein Kantersieg des Rekordmeisters fast schon vorprogrammiert. Am Mittwochabend wird der türkische Super Cup um 20:30 Uhr (MEZ) im Eryaman Stadion in Ankara angepfiffen!

Erzielt Gala mehr als 2,5 Tore?
Ja
2.10
Nein
1.60

Bei Interwetten wetten

(Wettquoten vom 06.08.2019, 02:18 Uhr)

Turkey Galatasaray – Statistik & aktuelle Form

Galatasaray Logo

Back to business! Der türkische Rekordmeister wird die neue Pflichtspiel-Saison mit dem Super Cup gegen Akhisarspor anstoßen und visiert bereits den nächsten Titelgewinn an. In der vergangenen Spielzeit holte sich Gala auf nationaler Ebene das Double und trifft somit im Super Cup auf Akhisarspor, dem Finalgegner im türkischen Pokal. Bereits im letzten Jahr mussten die „Löwen“ im Finale dieses Wettbewerbs gegen den anatolischen Klub ran und verloren gegen den Underdog nach Elfmeterschießen. Im Gegensatz zum Vorjahr ist Akhisar bei dieser Super Cup-Auflage als Zweitligist keine große Hürde, was auch anhand der Galatasaray gegen Akhisar Belediyespor Quoten verdeutlicht wird.

Die „Löwen“ haben neben dem stärkeren Kader vor allem mit Erfolgscoach Fatih Terim einen entscheidenden Trumpf auf ihrer Seite. Kein anderer türkischer Coach hat so viele Titel auf Vereinsebene erringen können wie Terim. Seit 2016 konnte Galatasaray jedoch nicht mehr den türkischen Super Cup gewinnen. Mit 15 Titeln führen die „Löwen“ aber dennoch die Statistik an. In diesem Jahr will Fatih Terim an der starken Rückrunde der letzten Saison anknüpfen und den 23. Meistertitel in der Süper Lig fixieren. Im Gegensatz zur vergangenen Spielzeit starteten die Aktivitäten von Galatasaray auf dem Transfermarkt früh, weswegen „Imperator“ Terim in der Vorbereitung auf seine Neuzugänge zurückgreifen konnte.

Zahlreiche neue Akteure sollen vor allem in der Kaderbreite für mehr Entlastung sorgen. Mit der Leihe von Jean Michael Seri konnten die „Löwen“ zudem einen wichtigen Offensivmann in den Kader holen. Außerdem kamen mit Ryan Babel und Emre Mor vielversprechende Offensivspieler, auch wenn Letzterer aufgrund seiner Disziplinlosigkeit oftmals in der Vergangenheit in Kritik geriet. Die jüngste Testspiel-Performance von Mor konnte sich aber sehen lassen, weswegen es abzuwarten bleibt, wie sich der türkische Youngster unter Fatih Terim weiterentwickeln wird. Gut möglich, dass Emre Mor bereits im Super Cup im Startelf-Aufgebot stehen wird.

Die Veränderungen im Kader der „Löwen“ scheinen bislang nicht beendet zu sein. Nach Abgängen von Ndiaye, Onyekuru und Fernando stehen auch Spieler wie Diagne weiterhin auf dem Abstellgleis. Aktuellen Medienberichten zufolge wollen sich die „Löwen“ mit Radamel Falcao verstärken, was bedeuten würde, dass ein Abgang von Diagne nach Al Rayyan schon fast fix scheint. Beim Super Cup gegen Akhisarspor wird Diagne ohnehin nicht im Aufgebot stehen, genauso wenig wie Offensivakteur Feghouli. Der angeschlagene Jimmy Durmaz wird voraussichtlich geschont werden. Bei Galatasaray gegen Akhisar Belediyespor winken für einen Tipp auf die „Löwen“ gerade einmal Notierungen von 1.30.

Voraussichtliche Aufstellung von Galatasaray:
Muslera – Linnes, Luyindama, Marcao, Nagatomo – Donk, Belhanda, Seri – Babel, Büyük, Mor

Letzte Spiele von Galatasaray:
03.08.2019 – Galatasaray vs. Panathinaikos Athen 2:1 (Freundschaftsspiel)
28.07.2019 – Girondins Bordeaux vs. Galatasaray 1:3 (Freundschaftsspiel)
25.07.2019 – Augsburg vs. Galatasaray 4:1 (Freundschaftsspiel)
19.07.2019 – RB Leipzig vs. Galatasaray 3:2 (Freundschaftsspiel)
24.05.2019 – Sivasspor vs. Galatasaray 4:3 (Süper Lig)

Galatasaray vs. Akhisar Belediyespor – Wettquoten Vergleich * – Super Cup Türkei 2019

Bet365 Logo Interwetten Logo Betfair Logo Comeon Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Betfair
Hier zu
Comeon
Galatasaray
1.28 1.30 1.29 1.30
Unentschieden 5.25 4.95 5.50 5.20
Akhisar Belediyespor
10.00 8.25 9.50 9.75

(Wettquoten vom 06.08.2019, 02:18 Uhr)

Turkey Akhisar Belediyespor – Statistik & aktuelle Form

Akhisar Belediyespor Logo

Nach dem Abstieg in die TFF 1. Lig, der zweiten türkischen Liga, gibt es mit der Verpflichtung des neuen Coaches Mehmet Altiparmak zumindest ein Trostpflaster für die Fans von Akhisarspor. Der ehemalige Trainer von Gazisehir Gaziantep schaffte mit einem starken Saisonendspurt den Süper Lig-Aufstieg mit Gaziantep und setzt nach gescheiterten Verhandlungen mit seinem Ex-Klub nun seine Karriere bei Akhisar fort. Der Wiederaufstieg wird als Ziel gesetzt, doch scheint nach den Abgängen im Sommer die Zukunft für Akhisar eher unklar zu sein. Mit neuem Übungsleiter und dem Umbruch in der Sommerpause könnte Akhisarspor eine böse Überraschung im Super Cup erwarten.

Der Pokaltitel 2018 und der anschließende Super Cup-Sieg gegen Galatasaray waren die größten Erfolge in der Vereinshistorie von Akhisarspor. Die anschließende Talfahrt war eigentlich fast schon abzusehen, denn nach den zahlreichen Trainerwechseln war ein klares Spielsystem bei Akhisar kaum noch wirklich zu erkennen. Die gewünschten Veränderungen blieben weitestgehend aus, weswegen der Abstieg unvermeidbar war. Im türkischen Cup verpasste Akhisarspor letzte Saison die Titelverteidigung und musste sich im Finale gegen Galatasaray geschlagen geben.

Bereits in der vergangenen Saison stellte Akhisarspor mit 54 Gegentoren die schwächste Defensive der Süper Lig. Die Abgänge von Defensivspielern wie Yumlu, Osmanpasa, Lopes und Yavru verschlimmern die Lage zusätzlich. Zudem verließen mit Güray Vural und Elvis Manu zwei wichtige Offensivakteure den Verein. Manu führte vergangene Saison die interne Torjägerliste an und war der einzige Lichtblick im Kader. Richtige Verstärkungen blieben aufgrund der begrenzten finanziellen Mittel aus.

Altiparmak hatte sicherlich ein glückliches Händchen bei Gazisehir Gaziantep, dennoch sollte seine Leistung als Trainer nicht allzu hochgelobt werden. Gazisehir zählte bereits zu Saisonbeginn zu den heißen Aufstiegskandidaten und war qualitativ stark besetzt. Im Gegensatz dazu erwartet Altiparmak bei Akhisarspor keine leichte Aufgabe, zumal es nicht abzusehen ist, wie sich die Mannschaft nach den zahlreichen Abgängen einfinden wird. Ein Erfolg im Super Cup scheint mit dem Kader eher unrealistisch zu sein, weswegen wir bei Galatasaray gegen Akhisar Belediyespor von einer Prognose auf die Gäste absehen würden.

Voraussichtliche Aufstellung von Akhisar Belediyespor:
Degirmenci – Vrsajevic, Babacan, Kuru, Keles – Ataseven, Rotman – Ajnane, Carlos, Ayik – Bayar

Letzte Spiele von Akhisar Belediyespor:
27.07.2019 – Genclerbirligi vs. Akhisar Belediye 3:2 (Freundschaftsspiel)
25.05.2019 – Konyaspor vs. Akhisar Belediye 0:0 (Süper Lig)
19.05.2019 – Akhisar Belediye vs. Kayserispor 2:2 (Süper Lig)
15.05.2019 – Akhisar Belediye vs. Galatasaray 1:3 (Pokal)
11.05.2019 – Fenerbahce vs. Akhisar Belediye 2:1 (Süper Lig)

 

Das alljährliche Zittern um den Job beginnt erneut
Erste Trainerentlassung Bundesliga 2019/20 Favoriten & Wettquoten

 

Turkey Galatasaray vs. Akhisar Belediyespor Turkey Direkter Vergleich

Akhisarspor zählte in der Vergangenheit eigentlich schon fast zu den Lieblingsgegnern des türkischen Rekordmeisters. Jüngst waren die Ergebnisse der „Löwen“ gegen Akhisar Belediyespor aber nicht gerade überzeugend. Nach dem verlorenen Pokalhalbfinale 2018 gab es auch im Super Cup 2018 keinen Erfolg für Galatasaray gegen Akhisarspor. Die einzigen drei Siege von Akhisarspor über Galatasaray wurden in den letzten sechs Duellen verbucht. Die „Löwen“ konnten die schlechte Serie gegen Akhisar zuletzt mit zwei Erfolgen beenden, unter anderem beim 3:1-Sieg im Pokalfinale.

Turkey Galatasaray gegen Akhisar Belediyespor Turkey Tipp & Prognose – 07.08.2019

Galatasaray ist in diesem Jahr abermals der große Favorit auf den Titelgewinn in der Türkei. Mit Besiktas und Fenerbahce zusammen wird es wohl einen Dreikampf um die Süper Lig-Meisterschaft geben. Die Transferaktivitäten der „Löwen“ scheinen nach aktuellem Stand noch nicht beendet zu sein. Ein Goalgetter wird, wie bereits in der letzten Saison, weiterhin vergebens gesucht. Mit Falcao soll das Stürmerproblem Gerüchten zufolge gelöst werden.

Super Cup-Gegner Akhisarspor hingegen hat nach dem Abstieg in die zweite türkische Liga mit schwerwiegenden Abgängen zu kämpfen. Der Super Cup gegen den türkischen Rekordmeister kommt dem aktuellen Zweitligisten ganz und gar nicht gelegen.

 

Key-Facts – Galatasaray vs. Akhisar Belediyespor Tipp

  • Akhisarspor hat nach dem Abstieg in der letzten Saison wichtige Leistungsträger verloren
  • Galatasaray ist Rekordhalter im Super Cup und konnte sich bisher 15-mal den Titel sichern.
  • Während Galatasaray vergangene Saison die stärkste Offensive der Süper Lig stellte, hatte Akhisarspor die schlechteste Defensive der Süper Lig.

 

Verstärkung im Sommer wird es nicht geben, dafür fehlen Akhisarspor einfach die finanziellen Mittel. Bereits letztes Jahr war die Defensive mitunter Schuld für die katastrophale Saisonbilanz, weswegen die Abgänge namhafter Defensivakteure im Sommer eine üble Konsequenz haben könnten. Die Offensive der „Löwen“ brillierte zuletzt in den Testspielen und schoss sich warm für den Super Cup gegen Akhisar. Wir rechnen mit einem Kantersieg des türkischen Rekordmeisters und würden bei Galatasaray gegen Akhisar Beledyiespor einen Tipp darauf empfehlen, dass die „Löwen“ bereits zur ersten Halbzeit mindestens zwei Tore erzielen werden. Dafür können bei Galatasaray gegen Akhisar Belediyespor Wettquoten von 3.25 abgegriffen werden. Wir wählen einen Einsatz von fünf Units.

 

Turkey Galatasaray – Akhisar Belediyespor Turkey beste Quoten * Super Cup Türkei 2019

Turkey Sieg Galatasaray: 1.30 @Interwetten
Unentschieden: 5.50 @Betfair
Turkey Sieg Akhisar Belediyespor: 10.00 @Bet365

(Wettquoten vom 06.08.2019, 02:18 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Galatasaray / Unentschieden / Sieg Akhisar Belediyespor:

1: 75%
16%
9%

 

Hier bei Comeon auf Galatasaray wetten

Turkey Galatasaray – Akhisar Belediyespor Turkey – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.57 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.35 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.00 @Bet365
NEIN: 1.72 @Bet365

(Wettquoten vom 06.08.2019, 02:18 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten