Fürth vs. Sandhausen Tipp, Prognose & Quoten 05.06.2020 – 2. Bundesliga

Sandhausen mit dem nächsten Schritt zum Klassenerhalt?

/
Hrgota (Fürth)
Hrgota (Fürth) © imago images / Poo
Spiel: Fürth - Sandhausen
Tipp: 2
Quote: 2.85 (Stand: 04.06.2020, 07:21)
Wettbewerb: 2. Bundesliga
Datum: 05.06.2020, 17:30 Uhr
Wettanbieter: Bethard
Einsatz: 4 / 10
Wette hier auf:

Glaubt man den Prognosen, und das inzwischen seit acht Jahren, dann ist der SV Sandhausen in jeder Saison der zweiten Bundesliga einer der klaren Anwärter auf den Abstieg. Die Jungs aus dem Hardtwald sind inzwischen mit dem bekannten gallischen Dorf zu vergleichen, denn seit eben diesen acht Jahren leisten die Sandhäuser erbitterten Widerstand, und zwar mit Erfolg.

Auch in dieser Saison ist es eng für die Elf, die inzwischen von Uwe Koschinat trainiert wird, doch die Aussichten sind nicht schlecht, dass es auch heuer wieder dafür reicht, sich für eine weitere Spielzeit im deutschen Unterhaus zu qualifizieren. Ein Sieg am Freitag in Fürth wäre dabei die halbe Miete. Selbst ein Punkt dürfte dem SVS gut zu Gesicht stehen.

Sandhausen ist in der Tabelle der zweiten Bundesliga inzwischen auf den elften Platz geklettert, weil die Hardtwälder nach dem Re-Start eine der erfolgreichsten Mannschaften der Liga sind. Mit 36 Punkten fehlen nur noch vier Zähler an der magischen 40-Punkte-Marke, die ziemlich sicher zum Klassenerhalt reichen sollte.

Fürth hat lange Zeit im Aufstiegsrennen mitgemischt, zumindest als hartnäckiger Verfolger, hat seinerseits nach dem Lockdown bisher zu wenig Punkte geholt. 38 Zähler stehen aktuell zu Buche. Das bedeutet Platz sieben und das Niemandsland des Klassements. Anhand der Tabelle lässt sich zwischen Fürth und Sandhausen keine konkrete Prognose auf einen Sieger im direkten Duell abgeben.

Es bleibt abzuwarten, ob beim Kleeblatt die Luft eventuell raus ist. Der Abstieg sollte kein Thema sein, der Aufstieg hat sich ebenfalls erledigt. Von daher fällt es schwer, die Mannschaft zu motivieren – erst Recht, wenn die Matches ohne Zuschauer absolviert werden. Das könnte ein Punkt sein, der zwischen Fürth und Sandhausen eher für einen Tipp auf die Gäste spricht.

Die Emotionen sind ohne Publikum extrem wichtig. Ohne die Unterstützung von den Rängen hängt viel davon ab, wer ein Spiel mehr gewinnen will, und da geht die Tendenz vermeintlich in Richtung der Sandhäuser. Der Anpfiff zum 30. Spieltag in der zweiten Bundesliga zwischen der SpVgg Greuther Fürth und dem SV Sandhausen im Sportpark Ronhof erfolgt am 05.06.2020 um 18:30 Uhr.

Bet365

Unser Value Tipp:
Unter 2,5 Tore
1.95

Bei Bet365 wetten

Wettquoten Stand: 04.06.2020, 07:21

Germany Fürth – Statistik & aktuelle Form

Daniel Keita-Ruel verbindet eine besondere Beziehung mit dem Spiel am Freitag. SVS-Trainer Uwe Koschinat hat dem Fürther Angreifer seinerzeit bei Fortuna Köln den Weg in den Profifußball geebnet. In seinem ersten Zweitligaspiel, ausgerechnet gegen Sandhausen, traf Keita-Ruel direkt doppelt. Aus diesen Geschichten lassen sich Energien ziehen, die am Freitag womöglich benötigt werden.
 

5€ Bonus ohne Einzahlung

Betzest Bonus ohne Einzahlung
AGB gelten | 18+
 

Fürth seit vier Spielen ohne Sieg

Generell hatte die Spielvereinigung mehr Probleme mit dem Lockdown, als es Stefan Leitl lieb gewesen wäre. In den drei Partien nach dem Re-Start gab es keinen einzigen Sieg. Insgesamt warten die Franken nun seit vier Matches auf einen Dreier. Trotzdem spricht der Quotenvergleich der Wettbasis gegen den SVS eher für einen knappen Sieg des Kleeblatts.

Das Problem der Fürther liegt nun aber darin, dass das einzige Ziel noch ist, eine gute Platzierung in der zweiten Liga zu holen, um so viel TV-Geld wie möglich abzuschöpfen. Das ist für den Klub wichtig, für die Spieler ist das nicht die ganz große Motivation. Deshalb sind im Duell zwischen Fürth und Sandhausen die Quoten auf einen Heimsieg nicht unbedingt die erste Wahl.

Am vergangenen Freitag haben die Franken allerdings einen ordentlichen Auftritt hingelegt. Bei durchaus noch ambitionierten Darmstädtern reichte es am Ende zu einem 1:1-Unentschieden. Nach einer Stunde lagen die Lilien mit 1:0 vorne, doch in den Schlussminuten gelang Marvin Stefaniak noch der etwas glückliche Ausgleich.

Leitl befürchtet körperliche Probleme

Coach Stefan Leitl bestätigt, dass bei seiner Mannschaft die Luft ein wenig raus ist. Inzwischen macht sich bemerkbar, dass die Vorbereitung vor dem Re-Start extrem kurz war.

„Die anstrengenden Wochen, die physische Herausforderung, das kommt erst noch. Gerade für meine Mannschaft. Erst dann wird man sehen, wie wir die Umstände verkraften.“

Stefan Leitl
Die Spieler haben nicht die physische Konstitution, die sich der Trainer wünscht. Die fehlende Motivation aus dem Tabellenstand macht die Situation doppelt schwer.

Am Freitag wird es daher einige rotationsbedingte Wechsel geben, wobei Fürth sieben Tage Pause hatte. Die Spielvereinigung hat das Glück, dass derzeit keine verletzten Spieler zu beklagen sind. Von daher darf man davon ausgehen, dass Stefan Leitl vielleicht nicht seine beste Mannschaft aufbietet, aber zumindest die frischeste.


Voraussichtliche Aufstellung von Fürth:

Burchert – Meyerhöfer, Jaeckel, Caligiuri, Raum – Seguin,Ernst, Green – Hrgota, Keita-Ruel, Leweling – Trainer: Leitl

Letzte Spiele von Fürth:

Germany Sandhausen – Statistik & aktuelle Form

Wieder einmal stand der SV Sandhausen mit dem Rücken an der Wand und wieder einmal scheinen die Hardtwälder den Kopf aus der Schlinge zu ziehen. Vier Punkte aus fünf Spielen fehlen noch an der magischen 40-Zähler-Marke, wobei das Polster auf die Abstiegsränge inzwischen bei immerhin sechs Punkten liegt.

Noch ist die größte Gefahr nicht gebannt, doch mit einem Sieg am Freitag könnte der SVS richtig durchatmen. Ein Dreier am Ronhof dürfte die halbe Miete sein, damit wir auch in der kommenden Spielzeit im Rahmen unserer Zweitliga-Tipps über den SV Sandhausen berichten. Zu sicher sollte sich das Team von Uwe Koschinat im Augenblick jedoch noch nicht fühlen.

Ballert Lewandowski weiter?
Bundesliga Wett-Tipps 30. Spieltag

 

Sandhausen mit sieben Punkten aus den letzten drei Spielen

Allerdings hat der Dorfklub offenbar die Zeichen der Zeit erkannt und ist in den letzten Spielen durchgestartet. Sieben Punkte aus den letzten drei Partien sind eine großartige Ausbeute und wenn selbst Dennis Diekmeier sein erstes Tor im Profifußball erzielt, dann ist es vielleicht sinnvoll, im Match zwischen Fürth und Sandhausen sogar die Quoten auf einen Auswärtssieg in Betracht zu ziehen.

Am letzten Samstag gab es einen überragenden Sieg der Moral, denn daheim musste SVS gegen Hannover 96, seines Zeichens das formstärkste Team der Liga antreten. Nach einer torlosen ersten Halbzeit brachten Julius Biada und Gerrit Nauber die Hardtwälder mit 2:0 in Führung. Nach dem Anschlusstreffer der Niedersachsen war es Philipp Türpitz, der den 3:1-Endstand markierte.

Laufntensives Spiel erwartet

Auf diese Leistung lässt sich nun auch am Ronhof aufbauen. Coach Uwe Koschinat erwartet jedoch ein extrem laufintensives Spiel.

„Greuther Fürth definiert sich darüber, das Spiel sehr strukturiert aufzubauen. Die Mannschaft ist in der Lage, einen Gegner über einen längeren Zeitraum laufen zu lassen.“

Uwe Koschinat
Die Analyse des SVS-Trainers ergab, dass Fürth den Gegner viel laufen lässt. Nach den letzten Siegen und dem gestiegenen Selbstvertrauen sollten die Sandhäuser dieser Aufgabe jedoch gewachsen sein.

Personell sieht es in Sandhausen nicht so rosig aus, wie beim Kontrahenten aus Fürth. Besar Halimi, Markus Karl, Philipp Klingmann und Erik Zenga stehen verletzungsbedingt nicht zur Verfügung. Hinzu kommt, dass Robin Scheu sich gegen Hannover die fünfte gelbe Karte abgeholt hat und nun eine Sperre absitzen muss.


Voraussichtliche Aufstellung von Sandhausen:

Fraisl – Nauber, Kister, Zhirov – Diekmeier, Paqarada – Linsmeyer, Taffertshofer, Frey, Biada – Behrens – Trainer: Koschinat

Letzte Spiele von Sandhausen:

Fürth vs. Sandhausen – Wettquoten Vergleich * – 2. Bundesliga

1/X/2
Wettquoten Stand: 09.07.2020, 03:15

Germany Fürth vs. Sandhausen Germany Direkter Vergleich

Bis heute stehen zwischen Greuther Fürth und Sandhausen 17 Partien zu Buche. Im direkten Vergleich liegen die Franken nach Siegen mit 7:3 vorne. Weitere sieben Duelle endeten mit einem Remis. Am Ronhof war es den Hardtwäldern noch nie vergönnt, einen Sieg mit nach Hause zu nehmen. So gehen die besten Wettanbieter davon aus, dass es am Freitag wieder eher nichts wird.

Sandhausen mit spätem Sieg im Hinspiel

In den letzten zehn direkten Duellen gab es nur einen einzigen Erfolg für Sandhausen. Diesen holte der SVS allerdings im Hinspiel der laufenden Saison, auch wenn es zwischenzeitlich nicht danach aussah. Julian Green und Branimir Hrgota brachten Fürth nämlich zweimal nach vorne. Kevin Behrens gelang zweimal der Ausgleich, ehe Aziz Bouhaddouz in der 90. Minute den umjubelten 3:2-Siegtreffer erzielte.
 

 

Germany Fürth vs. Sandhausen Germany Statistik Highlights

Germany Fürth gegen Sandhausen Germany Tipp & Prognose – 05.06.2020

Fürth hat große Probleme nach dem Re-Start, wieder in Schwung zu kommen. Insgesamt sind die Franken nun bereits seit vier Partien ohne Sieg und haben alle Chancen auf den Aufstieg verspielt. In dieser Saison geht es im Grunde um nichts mehr, was ein Hindernis in Sachen Motivation sein könnte. Vielleicht spielen die Kleeblätter aber jetzt befreit auf.

Sandhausen steckt noch im Abstiegskampf, hat aber sieben Punkte aus den letzten drei Spielen geholt. Die Mannschaft von Uwe Koschinat weiß, was die Stunde geschlagen, hat und wird in Fürth versuchen, die tolle Serie auszubauen. Tendenziell können wir uns vorstellen, deshalb zwischen Fürth und Sandhausen einen Tipp auf einen Auswärtssieg zu platzieren.

Key-Facts – Fürth vs. Sandhausen Tipp

  • Greuther Fürth wartet seit vier Spielen auf einen Sieg.
  • Sandhausen hat aus den letzten drei Zweitligaspielen sieben Punkte geholt.
  • Der SVS gewann nur eins der letzten zehn Matches gegen Fürth.

Die Sandhäuser haben jedoch noch nie in Fürth gewonnen. Trotzdem spricht die aktuelle Form eher für die Gäste, die zudem das Hinspiel in toller Manier für sich entscheiden konnten. Nach reiflicher Überlegung haben wir uns daher entschlossen, den Faktor Form am höchsten zu bewerten und zwischen Fürth und Sandhausen die Wettquoten auf die einen Erfolg der Gäste zu nutzen.

 

Germany Fürth – Sandhausen Germany beste Quoten * 2. Bundesliga

Germany Sieg Fürth: 2.50 @Betway
Unentschieden: 3.50 @Bet365
Germany Sieg Sandhausen: 2.85 @Bethard

Wettquoten Stand: 04.06.2020, 07:21

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Fürth / Unentschieden / Sieg Sandhausen:

1: 38%
X: 28%
2: 34%

Germany Fürth – Sandhausen Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.85 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.95 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.66 @Bet365
NEIN: 2.10 @Bet365

Wettquoten Stand: 04.06.2020, 07:21