Enthält kommerzielle Inhalte

Fürth – Bochum, Tipp X/2 – 02.11.2018

Bochum muss punkten, um oben dranzubleiben

Spiel: Germany FürthGermany Bochum[createcustomfield name=’tipp-match‘ value=’Fürth – Bochum‘]
Tipp: Doppelte Chance X2[createcustomfield name=’tipp‘ value=’Doppelte Chance X2′] – Endergebnis 2:2
Wettbewerb: 2. Bundesliga
Datum: 02.11.2018[createcustomfield name=’tipp-datum‘ value=’02.11.2018′]
Uhrzeit: [createcustomfield name=’tipp-uhrzeit‘ value=’18:30′]18:30 Uhr
Wettquote: 1.57* (Stand: 31.10.2018, 08:24) [createcustomfield name=’tipp-quote‘ value=’1.57′]
Wettanbieter: Bet365[createcustomfield name=’tipp-wettanbieter‘ value=‘Bet365‚]
Einsatz: 4 Units
[createcustomfield name=’tipp-units‘ value=’4′]
Zur Bet365 Website

Nachdem wir uns unter der Woche an vielen spannenden Pokal-Spielen erfreuen durften, steht nun wieder der Liga-Alltag vor der Tür. Am Freitagabend wird der zwölfte Spieltag der 2. Bundesliga mit der Partie zwischen Greuther Fürth und dem VfL Bochum eröffnet. Beide Mannschaften haben sich in der oberen Hälfte der Tabelle einsortiert. Das ist zumindest bei den Fürthern überraschend, nachdem sie ja in der letzten Saison bis zum letzten Spieltag gegen den Abstieg gekämpft haben. Doch in der Sommerpause wurden auf dem Transfermarkt sehr gute Entscheidungen getroffen, sodass der aktuelle Kader die Tabellenspitze im Auge hat. Die Hausherren gehen als Favoriten in dieses Spiel. Können wir im Spiel Fürth gegen Bochum ruhigen Gewissens den Tipp auf die Gastgeber zu Wettquoten von 2,40 wagen? In unserer Analyse erhalten unsere Leser alle wichtigen Informationen zu diesem Duell. Der Ball rollt um 18:30 Uhr im Sportpark Ronhof Thomas Sommer.
 

 

Formcheck Fürth

Die Mittelfranken gehören sicherlich zu den Überraschungen der laufenden Spielzeit. Nachdem sie in der letzten Saison bis zum Ende zittern mussten und nur knapp den Abstieg verhindern konnten, läuft es in diesem Jahr wesentlich besser. Nach elf Spielen haben sie schon 19 Punkte auf dem Konto. Den fünf Siegen und vier Unentschieden stehen gerade mal zwei Niederlagen gegenüber. Im heimischen Sportpark sind die Fürther noch ohne Niederlage. Bei einem Torverhältnis von 10:5 holten sie hier neun Punkte. Am letzten Freitag musste die Mannschaft von Trainer Damir Buric nach vier Spielen ohne Niederlage wieder eine Schlappe einstecken.

„Wir haben zu viele einfache Fehler gemacht und weniger Zweikämpfe gewonnen.“

Trainer Damir Buric nach der Niederlage in Darmstadt
In Darmstadt verloren sie mit 0:2. Ein dicker Torwartfehler von Keeper Burchert brachte die Hessen auf die Siegerstraße. Davor siegten die Bayern in einem spektakulären Spiel mit 3:2 auf der Bielefelder Alm und mit 1:0 in Dresden. Die letzten beiden Heimspiele gegen Regensburg (1:1) und den HSV (0:0) endeten jeweils Unentschieden. Jetzt geht es gegen die Bochumer, die in der Fremde bisher auch keine Bäume ausgerissen haben. Mit einem Heimsieg würden die Fürther vermutlich wieder einen Aufstiegsplatz einnehmen. Bester Torschütze ist der im Sommer von Fortuna Köln nach Fürth gewechselte Daniel Keita-Ruel. Er konnte schon sechsmal einnetzen. In sehr guter Form befindet sich auch Tobias Mohr, der ebenfalls schon vier Treffer auf seinem Konto hat. Es verwundert nicht, dass Fürth gegen Bochum bei Wettquoten von 2,40 als Favorit in diesem Spiel gehandelt wird.

Formcheck Bochum

Wenn es auch vielleicht vor der Saison nicht offen ausgesprochen wurde, so kann es das Ziel der Bochumer nur sein, im Kampf um den Aufstieg ein gewichtiges Wörtchen mitzusprechen. Nach den Unruhen in der letzten Saison war die Verpflichtung von Trainer Robin Dutt ein Glücksgriff. Endlich ist Ruhe eingekehrt und man kann sich voll auf das Sportliche konzentrieren. Im bisherigen Saisonverlauf fehlt der Mannschaft die Konstanz. Aktuell liegen sie mit 16 Punkten auf dem siebten Tabellenplatz. Der Rückstand auf den Relegationsplatz beträgt drei Punkte. Von daher hat das Spiel gegen den Tabellenvierten schon einen richtungsweisenden Charakter. Mit einem Sieg ziehen die Ruhrgebietler an dem Kontrahenten vorbei, bei einer Niederlage haben sie den Kontakt zu Spitzengruppe erst einmal verloren. In den letzten Spielen lief es wieder besser bei den Jungs von der Castroper Straße. Nach den beiden Schlappen gegen Dresden (0:1) und in Heidenheim (2:3) wurden die letzten drei Partien nicht verloren. Die Arminia aus Bielefeld wurde mit 1:0 bezwungen. Beim Aufstiegsfavoriten aus Hamburg konnte beim 0:0 ein Punkt mitgenommen werden.

„Die Mannschaft hat von der ersten Minute eigentlich gut das umgesetzt, was wir uns vorgenommen hatten.“

Robin Dutt war mit der Leistung gegen Regensburg zufrieden
Im Montagabendspiel gegen Jahn Regensburg sah der VfL lange wie der sichere Sieger aus. In einer abwechslungsreichen Partie lagen sie nach einer Stunde mit 3:1 in Führung. Doch die Regensburger steckten nicht auf und kamen durch einen Treffer in der dritten Minute der Nachspielzeit noch zum Ausgleich. Trotzdem war Coach Dutt mit dem Auftritt seiner Mannschaft zufrieden. Fehlen werden ihm beim kommenden Auswärtsspiel definitiv Sebastian Meier, der sich einer Leisten-OP unterziehen musste und Jannik Bandowski, der sich im Frühjahr das Kreuzband riss. Lukas Hinterseer ist momentan der torgefährlichste Bochumer. Am Montag erzielte er seine Saisontore sechs und sieben.
 

Übernimmt Fürth die Tabellenführung?
Fürth vs. Bochum, 02.11.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Fürth – Bochum, Tipp & Fazit – 02.11.2018

Betrachten wir die Spiele aus der jüngsten Vergangenheit, sprich der letzten drei Spielzeiten, so konnten die Bochumer zwei Duelle für sich entscheiden, die Fürther siegten einmal und dreimal trennten die Teams sich mit einem Unentschieden. Die beiden Spiele in der letzten Saison endeten 1:1. Bei den Buchmachern haben die Gastgeber die Nase leicht vorn. Dies schreiben wir mal dem Heimvorteil zu. Im Spiel Fürth gegen Bochum werden für den Tipp auf die Hausherren Wettquoten von 2,40 geboten. Für Wetten auf ein Spiel, das mit einem Remis endet, können wir Quoten von 3,25 einstreichen. Der Tipp auf die Gäste aus dem Süden wird mit Wettquoten von 2,90 belohnt.

 

Key-Facts – Fürth vs. Bochum Tipp

  • Greuther Fürth ist das Überraschungsteam der Liga
  • Bochum hat die letzten drei Ligaspiele nicht verloren
  • Der Bochumer Lukas Hinterseer ist auf Platz zwei der Torjägerliste

 

Wir teilen hier nicht die Einschätzung der Buchmacher und sehen den VfL auf einem guten Weg. Unter Robin Dutt trauen wir den Ruhrgebietlern noch einiges zu und sehen sie im Fürther Sportpark auch nicht chancenlos. Wir empfehlen daher im Spiel Fürth gegen Bochum den Tipp auf die doppelte Chance X/2 zu Wettquoten von 1,57. Wenn der VfL die Tabellenspitze nicht aus den Augen verlieren will, dürfen sie beim Team von Damir Buric die Punkte nicht liegen lassen.

Zur Bet365 Website

Germany Fürth – Bochum Germany Statistik Highlights