Freiburg vs. Werder Bremen Tipp, Prognose & Quoten 23.05.2020 – Bundesliga

Kann Freiburg die 40-Punkte-Marke knacken?

/
Selke (Werder Bremen)
Selke (Werder Bremen) © imago images
Spiel: Freiburg - Werder Bremen
Tipp: 1
Quote: 2.25 (Stand: 21.05.2020, 19:13)
Wettbewerb: Bundesliga
Datum: 23.05.2020, 15:30 Uhr
Wettanbieter: Bet3000
Einsatz: 7 / 10
Wette hier auf:

Nach der langen fußballfreien Zeit geht es nun Schlag auf Schlag. Der 27. Spieltag der deutschen Bundesliga ist der Startschuss für eine englische Woche. Innerhalb von wenigen Tagen können dabei Träume zerplatzen oder neue Hoffnung kann geschnürt werden.

Vor allem am Ende der Tabelle regiert für den SC Paderborn und auch für Traditionsverein Werder Bremen das Prinzip Hoffnung. Die Krise bei den Nordlichtern ist kaum in Worte zu fassen, an diesem Wochenende gastiert die Kohfeldt-Elf in Breisgau. Im Schwarzwald Stadion kommt es zum Duell zwischen Freiburg und Werder Bremen.

Der Blick auf unseren integrierten Wettbasis-Tabellenservice zeigt aktuell einen deutlichen Klassenunterschied. Die Hausherren von Christian Streich stehen auf einem hervorragenden siebten Tabellenplatz und dürfen sogar insgeheim mit der Qualifikation für Europa liebäugeln. Die Gäste aus Bremen hingegen weisen bereits fünf Zähler Rückstand auf den Relegationsplatz auf.

Der Name Werder Bremen hält schon lange nicht mehr, was er einmal versprochen hat. Nichtsdestotrotz offerieren die besten Buchmacher auf dem Markt im Bundesliga-Duell zwischen Freiburg und Werder Bremen lukrative Quoten auf den Heimsieg. In diesem Artikel beleuchtet Wettbasis die Partie detailliert; in der Tipp-Kategorie Bundesliga-Tipps sind die acht restlichen Spiele des 27. Spieltags zu finden.

OhmBet

Unser Value Tipp:
Über 2,5
1.69

Bei OhmBet wetten

Wettquoten Stand: 21.05.2020, 19:13

Germany Freiburg – Statistik & aktuelle Form

Hätte sich Christian Streich nicht für eine Laufbahn als Trainer entschieden, wären wohl viele Schüler in den Genuss eines herausragenden Lehrers gekommen. Es gibt wohl kaum einen Fußballfan, der die flammenden Appelle von Freiburg-Trainer Streich nicht zu schätzen weiß. Der 54-Jährige blickt über den Tellerrand hinaus und in den Pressekonferenzen nimmt er auch immer zu aktuellen Themen Stellung.

Langzeittrainer Christian Streich – seit 1995 bei den Breisgauern tätig, seit 2012 Cheftrainer – wird überall geschätzt und ist wohl derjenige Trainer, der am sichersten in seinem Stuhl sitzt. Der Sportclub verfügt qualitativ sicherlich nicht über die Qualität wie der VFL Wolfsburg, Schalke oder die TSG Hoffenheim, die rund um den Freiburg in der aktuellen Tabelle stehen. Allerdings kitzelt Christian Streich aus dem Team das absolute Maximum heraus, dabei passt die alte Floskel „Das Team ist der Star“ wie die Faust aufs Auge.
 

Sportingbet Bonus
AGB gelten | 18+

 

40-Punkte-Marke kann geknackt werden

Dabei liebäugelt die Elf aus dem Schwarzwald grundsätzlich gar nicht mit diesen Tabellensphären, sondern hat Jahr für Jahr den Klassenerhalt als Ziel ausgegeben. Der Tabellenkeller gestaltet sich 2019/20 sehr punktearm und dahingehend sollte dieses Ziel quasi schon erreicht sein. Die oft zitierte ominöse 40-Punkte-Marke könnte die Streich-Elf bereits am Samstagnachmittag erreichen.

37 Punkte nach 26 Spieltagen sind für den Sportclub ein herausragendes Resultat. Dies verdeutlicht nochmals der Blick auf die Statistiken der letzten Jahre, denn diese Punkteausbeute wurde zuletzt in der Saison 2010/11 erreicht. Im Vorjahr hatten die Breisgauer zu diesem Zeitpunkt der Saison sechs Zähler weniger auf der Habenseite.

Freiburg darf von Europa träumen – muss sich jedoch gegen Nachzügler steigern

Platz sieben in der aktuellen Tabelle könnte, je nach Ausgang des DFB Pokals, am Saisonende sogar ein Ticket nach Europa bringen. Dabei wäre es sogar möglich, dass die Ausgangslage sich noch positiver gestalten würde, hätte der Sportclub nicht große Probleme gegen Teams aus dem Tabellenkeller. In der Rückrunde verlor die Streich-Elf gegen Paderborn (18.) und Fortuna Düsseldorf (16.).

Sportchef Jochen Saier mahnte deswegen, dass das Spiel nicht auf die leichte Schulter genommen werden darf, trotz der großen Krise bei Bremen. Die Leistung samt Punktgewinn in Leipzig macht auf alle Fälle Mut und vor allem läuferisch agierte der SC überragend (121 Kilometer, knapp fünf mehr als im bisherigen Saisonverlauf).

Mental ist der Vorteil eindeutig bei den Hausherren zu finden. Trotz der schwächelnden Resultate gegen Nachzügler stehen die Chancen beim Duell zwischen Freiburg und Werder Bremen bei einer Prognose auf die Streich-Elf sehr gut.

Voraussichtliche Aufstellung von Freiburg:
Schwolow – Günter, Lienhart, Heintz, Gulde, Schmid – Grifo, Höfler, Koch, Sallai – Petersen

Letzte Spiele von Freiburg:

Germany Werder Bremen – Statistik & aktuelle Form

Seit 39 Jahren ist der SV Werder Bremen nun schon fixer Bestandteil in der deutschen Fußball-Bundesliga. Derzeit deutet jedoch sehr vieles darauf hin, dass sich die Fans der Grün-Weißen in den kommenden Jahren mit Mannschaften wie Darmstadt, Wehen Wiesbaden, Bochum oder auch Holstein Kiel arrangieren müssen. Zwar hat die Kohfeldt-Elf noch ein Nachholspiel in der Hinterhand, derzeit ist jedoch eine ausgeprägtes Risikobereitschaft nötig, um eine Wette auf den Klassenerhalt von Bremen abzugeben.

Vier Punkte aus zwölf Spielen

Mutmacher in der aktuellen Situation sind kaum zu finden. Die nackten Zahlen sprechen eine deutliche Sprache, Bremen agiert wie ein Absteiger. Vielerorts sind die Fußballfans durchaus überrascht, dass die Vereinsführung weiterhin an Cheftrainer Florian Kohfeldt festhält. Die Spieler bestätigen zwar immer wieder in den Interviews, dass er das Team noch erreicht, auf dem Platz ist davon jedoch nichts zu sehen.

Aus den jüngsten zwölf Ligaspielen sammelte Bremen lediglich vier Zähler und kassierte nicht weniger als zehn Niederlagen. Die Defensive agiert inferior und bekommt Tor um Tor eingeschenkt. Stolze 59 Gegentreffer in 25 Ligaspielen stehen bereits zu Buche. Im Spiel nach vorne fehlt es komplett an Entlastung und Durchschlagskraft.
 

 

Gegentore nach Standards und kaum Sprints

Die Bezeichnung Abstiegskampf impliziert bereits eines der wichtigsten Merkmale: den Kampf. Diese Aufopferung ist auf dem Platz bei den Grün-Weißen nicht zu sehen. Bei der 1:4-Niederlage gegen Leverkusen beschwerte sich Hoffenheim-Leihgabe Kevin Vogt über das Auftreten einiger Mitspieler. Unterstützt wird seine Kritik durch die Tatsache, dass Bremen bereits 18 Gegentore nach Standards erhielt – Höchstwert in der Liga und ein Thema der Konzentration.

Noch eklatanter ist der Blick auf die Anzahl der Sprints, denn keine andere Mannschaft macht weniger Sprints (durchschnittlich 182 pro Spiel) als die Kohfeldt-Schützlinge. Mit ein wenig Spaßfußball und ohne Überwindung führt der Weg direkt in die Zweitklassigkeit.

Die Wahrheit liegt nun mal auf dem Platz und diese ist ernüchternd. Argumente, die in der derzeitigen Situation für einen Tipp auf Bremen sprechen, sind nur schwer zu finden. Die Mannschaft hat zweifelsohne mehr Qualität, als die Tabelle widerspiegelt, doch auf einen Turnaround zu setzen, erscheint zu riskant. Wer jedoch auch nicht auf die Hausherren tippen will, dem ist im Duell zwischen Freiburg und Werder Bremen ein Tipp auf viele Tore nahezulegen.


Voraussichtliche Aufstellung von Werder Bremen:

Pavlenka – Friedl, Vogt, Veljkovic, Moisander, Gebre Selassie – M. Eggestein, Bittencourt, Bargfrede – Rashica, Selke

Letzte Spiele von Werder Bremen:

Freiburg vs. Werder Bremen – Wettquoten Vergleich * – Bundesliga

1/X/2
Wettquoten Stand: 30.05.2020, 08:52

Germany Freiburg vs. Werder Bremen Germany Direkter Vergleich

Zum 40. Mal werden sich die beiden Mannschaften am Samstag im leeren Schwarzwald-Stadion gegenüberstehen. Der direkte Vergleich im deutschen Fußball-Oberhaus spricht eine sehr deutliche Sprache zugunsten der Nordlichter aus Bremen. 22 der bisherigen 39 Duelle entschied Bremen für sich, Freiburg gelang bisher lediglich in neun Spielen einen Sieg.

Das Hinspiel Anfang November verlief für die Kohlfeld-Schützlinge äußerst bitter. Trotz zweimaliger Führung musste sich der Abstiegskandidat aufgrund eines Doppelpacks von SC-Stürmer Nils Petersen mi einem Remis begnügen. Besonders bitter – der Ausgleich wurde in der Nachspielzeit in Unterzahl erzielt.

Germany Freiburg vs. Werder Bremen Germany Statistik Highlights


 

Topspiel um die Königsklasse auf Augenhöhe
Gladbach vs. Leverkusen, 23.05.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Freiburg gegen Werder Bremen Germany Tipp & Prognose – 23.05.2020

Mehr als doppelte so viele Zähler haben die Hausherren auf der Habenseite als die Gäste aus Bremen. Eigentlich würde man meinen, dass die Ausgangslage dementsprechend eindeutig ist. Doch der Blick auf den Wettbasis-Quotenvergleich zeigt, dass die Buchmacher trotzdem eine relativ offene Partie, nur mit leichten Vorteilen für Freiburg, erwarten.

Für den Heimsieg haben wir beim von Wettbasis getesteten Buchmacher Bet3000 die besten Wettquoten gefunden. Im Duell zwischen Freiburg und Werder Bremen lockt beim erfolgreichen Tipp auf den Heimsieg der 2,25-fache Einsatz.

Key-Facts – Freiburg vs. Werder Bremen Tipp

  • Der VAR verhinderte einen sensationellen Last-Minute-Sieg des SC bei Leipzig
  • Bremen punktete drei Mal in Folge gegen den Sportclub (ein Sieg, zwei Remis)
  • Bremen im freien Fall – das rettende Ufer ist schon neun Punkte entfernt

Obwohl Freiburg gegen Paderborn und Düsseldorf in der Rückrunde verlor, wären auch deutlich niedrigere Wettquoten definitiv vertretbar gewesen. Freiburg kann befreit aufspielen, darf von Europa träumen und hat eine gute Stimmung, während es für Bremen eigentlich keine Argumente zu finden gibt. Bei der 2,25 von Bet3000 für den Freiburg-Sieg ist großer Value zu entdecken – dahingehend werden auf diesen Tipp sieben Units als Einsatz getätigt.

Wer noch kein Konto bei Bet3000 besitzt – ein Buchmacher, der verhältnismäßig oft mit hohen Wettquoten von sich reden macht – sollte sich vor Abgabe der Wette unbedingt den Bet3000-Neukundenbonus in Höhe von 150 Euro sichern.
 

Bundesliga Bonus – die besten Sportwetten Boni zum aktuellen Spieltag
Überblick der besten Wettanbieter Bonus Aktionen zur Bundesliga


 

Germany Freiburg – Werder Bremen Germany beste Quoten * Bundesliga

Germany Sieg Freiburg: 2.25 @Bet3000
Unentschieden: 3.70 @Betsafe
Germany Sieg Werder Bremen: 3.25 @Betway

Wettquoten Stand: 21.05.2020, 19:13

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Freiburg / Unentschieden / Sieg Werder Bremen:

1: 43%
X: 26%
2: 31%

Germany Freiburg – Werder Bremen Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.72 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.10 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

Wettquoten Stand: 21.05.2020, 19:13