Enthält kommerzielle Inhalte

Bundesliga Tipps

Frankfurt vs. VfB Stuttgart Tipp, Prognose & Quoten 12.09.2021 – Bundesliga

Tore satt in der Commerzbank Arena?

Levin Leitl  12. September 2021
Unser Tipp
Über 3.5 Tore zu Quote 2.25
Wettbewerb Bundesliga
Datum 12.09.2021, 15:30 Uhr
Einsatz                     7/10
Wettquoten Stand: 10.09.2021, 17:32
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Frankfurt VfB Stuttgart Tipp
Überzeugt Hauge für Frankfurt gegen den VfB Stuttgart? © IMAGO / Jan Huebner, 09.09.2021

Es gibt Klubs, die spielen gefühlt schon immer in der Bundesliga. Das gilt für Eintracht Frankfurt und den VfB Stuttgart. Beide mussten zwischenzeitlich in der zweiten Liga zwar ihre Runden drehen, sind aber aktuell wieder Teil des Establishments. Am Sonntag treffen beide im Rahmen des vierten Spieltages im Oberhaus aufeinander.

Inhaltsverzeichnis

Die Hessen sind den Schwaben zwei bis drei Jahre voraus. Die Eintracht hat sich schon wieder in der Bundesliga etabliert und stabilisiert und darf auch heuer wieder in der Europa League mitmischen. Der VfB ist erst wieder auf dem Weg dorthin, wobei die Auftritte der Mannschaft von Pellegrino Matarazzo durchaus Mut machen.

Wenn diese beiden Teams in dieser Saison auf den Rasen stehen, dann fallen eigentlich immer Tore. Bei der Eintracht sind es im Schnitt drei Treffer pro Spiel, beim VfB sogar fünf Tore pro Partie. Das klingt erst einmal danach, im Match zwischen Frankfurt und dem VfB Stuttgart eine Prognose auf Übertore abzugeben, wobei Vorsicht angesagt ist.

Frankfurt – VfB Stuttgart Quoten | 3 Top-Tipps

TippQuoteWetten?Risiko
Remis3.85Wettquoten Bet-at-homehoch
Über 3,5 Tore2.25Wettquoten Unibethoch
Beide Teams treffen1.45Wettquoten Betwaygering
Wettquoten Stand: 10.09.2021, 17:32
18+ | AGB beachten

Die Frankfurter haben in dieser Saison nämlich in der Commerzbank Arena noch nicht getroffen, während die Schwaben auswärts noch ohne eigenen Treffer sind. Am Sonntag versprechen wir uns aber zwei Mannschaften mit offenem Visier und deshalb neigen wir dazu, in der Betway App zwischen Frankfurt und dem VfB Stuttgart einen Tipp auf mehr als 2,5 Tore zu platzieren.

Unser Value Tipp:
Remis
bei Bet-at-home zu 3.85
Wettquoten Stand: 10.09.2021, 17:32
* 18+ | AGB beachten

Germany Frankfurt – Statistik & aktuelle Form

Es war wahrlich keine glückliche Transferperiode für die Eintracht. Amin Younes und Filip Kostic wollten ihren Wechsel erzwingen, doch nun sind beide am Main geblieben. Für Younes dürfte es dennoch keine Zukunft in Frankfurt geben, bei Kostic wird man abwarten müssen, was Oliver Glasner nun mit ihm vorhat.
 

MobileBet Neukunden-Bonus!

MobileBet Neukunden-Bonus
AGB gelten | 18+

 

Ein Sieg muss her

Auf jeden Fall sind die letzten Wochen auch sportlich nicht spurlos an der Eintracht vorbeigegangen. Erstmals seit 13 Jahren ist Frankfurt nach drei Bundesligaspieltagen noch sieglos. Das war zuletzt in der Saison 2003/04 der Fall, seinerzeit unter Willi Reimann. Das klingt zunächst einmal nicht danach, als wenn man zwischen Frankfurt und dem VfB Stuttgart die Quoten auf einen Heimsieg anspielen sollte.

Vor den Länderspielen gab es ein 1:1 bei Arminia Bielefeld. Damit ist die Eintracht in den vier Pflichtspielen der Saison noch ohne Sieg. Neben dem Fehlstart in der Bundesliga gab es im Pokal noch die Pleite beim Drittligisten in Mannheim. Auf der Alm sah es lange nach einem Sieg aus. Den Führungstreffer von Jens Hauge glich die Arminia erst in der Schlussphase aus.

Wir dürfen gespannt sein, ob Filip Kostic am Sonntag Teil des Kaders ist. Mit Sicherheit nicht mit von der Partie ist Amin Younes. Hinzu kommt mit Sebastian Rode allerdings nur ein verletzter Spieler, so dass Oliver Glasner zahlreiche Optionen haben sollte. Denkbar ist, dass Neuzugang Sam Lammers direkt von Beginn an spielen wird, weil Rafael Borre in der Nacht zu Freitag noch mit der kolumbianischen Nationalmannschaft im Einsatz war.


Voraussichtliche Aufstellung von Frankfurt:

Trapp – Durm, Ndicka, Hinteregger, Lenz – Sow, Jakic – Hauge, Kamada, Lindström – Lammers – Trainer: Glasner

Letzte Spiele von Frankfurt:

Germany VfB Stuttgart – Statistik & aktuelle Form

Wo der VfB Stuttgart auftritt, da gibt es in dieser Saison ein Spektakel. Pellegrino Matarazzo ist ein absoluter Verfechter des gepflegten Offensivfußballs und auch deshalb sind in den drei Spielen der Schwaben satte 15 Tore gefallen. Auch in Frankfurt wird der VfB am Sonntag wieder mit Karacho nach vorne stürmen, sollte aber versuchen, die Balance nicht zu verlieren.
 
Jetzt die neue Podcast-Episode Talk & Tipps zum 4. Bundesliga-Spieltag anhören:

Ab sofort regelmäßig hier oder bei Spotify, iTunes, Deezer, Audio Now, PlayerFM, Castbox und PodBean!

 

Standards als Spezialität

Vor allem bei ruhenden Bällen und Standards sind die Stuttgarter in dieser Saison gefährlich. Vier ihrer sieben Treffer haben die Schwaben per Kopf erzielt. Außerdem hat der VfB ligaweit die meisten Torschüsse abgegeben. Das klingt weiterhin danach, als ob im Duell zwischen Frankfurt und dem VfB Stuttgart eine Prognose auf viele Tore alternativlos ist. Dafür hat die Matarazzo-Elf seit 13 Partien die Punkte nicht mehr geteilt.

„Ich erwarte ein energiegeladenes Spiel. Wir wollen von der ersten Minute an Power reinbringen, unsere maximale Leistung abrufen und versuchen konstruktiven Ballbesitzfußball zu spielen.“

Pellegrino Matarazzo

Im letzten Pflichtspiel der Schwaben sahen die Zuschauer im eigenen Stadion wieder einmal ein Spektakel, allerdings ohne Happy End, denn im Derby gegen Freiburg lag der VfB bereits früh mit 0:3 hinten. Noch im ersten Abschnitt verkürzte Stuttgart durch Tore von Konstantinos Mavropanos und Hamadi Al Ghaddioui auf 2:3, doch der Pausenstand war gleichzeitig auch der Endstand.

Pellegrino Matarazzo hofft darauf, dass Orel Mangala am Sonntag wieder einsatzfähig sein wird. Zumindest für die Bank sollte es beim jungen Belgier reichen. Bei Lilian Egloff, Momo Cisse, Chris Führich, Sasa Kalajdzic, Silas und Mohamed Sankoh sieht es schlechter aus. Sie werden mit Sicherheit noch längere Zeit nicht zur Verfügung stehen.


Voraussichtliche Aufstellung von VfB Stuttgart:

Müller – Mavropanos, Anton, Kempf – Endo, Sosa, Massimo, Karazor – Förster, Klimowicz – Al Ghaddioui – Trainer: Matarazzo

Letzte Spiele von VfB Stuttgart:

Unser Frankfurt – VfB Stuttgart Tipp im Quotenvergleich 12.09.2021 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 23.09.2021, 04:48
* 18+ | AGB beachten

Frankfurt – VfB Stuttgart Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Es gibt nicht viele Paarungen, die es im deutschen Fußball häufiger gab. Insgesamt standen sich Eintracht Frankfurt und der VfB Stuttgart in 135 Partien gegenüber. Kein Wunder also, dass Frankfurt gegen keinen anderen Klub mehr Bundesligatore erzielt hat, was umgekehrt ebenso gilt. Im direkten Vergleich liegen die Schwaben mit 58:50 Siegen vorne. 27 Mal gab es in diesem Duell ein Remis.

In der vergangenen Spielzeit teilten sich die beiden Kontrahenten zweimal die Punkte. In Stuttgart trennte man sich zunächst mit einem 2:2-Unentschieden. Das Rückspiel in Frankfurt war nicht ganz so spektakulär und ging mit einem 1:1 zu Ende. Sasa Kalajdzic brachte den VfB auswärts mit 1:0 in Front, ehe Filip Kostic das Tor zur Punkteteilung erzielte.
 

Video: Die Wettbasis Show „Beidfüßig“ mit Fuß, Niesner & Schäfer bietet eine umfangreiche Bundesliga Prognose zum 4. Spieltag. (Quelle: YouTube / Wettbasis)
 

Statistik Highlights für Germany Frankfurt gegen VfB Stuttgart Germany


 

Wettbasis-Prognose & Germany Frankfurt – VfB Stuttgart Germany Tipp

In der Partie zwischen Frankfurt und Stuttgart kann im Grunde alles passieren. Die Notierungen in der Unibet App liegen dicht beieinander, was im Grunde immer dafür spricht, dass ein Remis nicht unwahrscheinlich ist, auch wenn die Schwaben in den letzten 13 Partien die Punkte nicht mehr teilen mussten. Tendenziell halten wir es aber für einen gut möglichen Spielausgang.

Womöglich ist es aber besser, auf Tore zu gehen. Die Eintracht erzielte die meisten Bundesligatore gegen den VfB und andersherum gilt das genauso. Außerdem fielen mit Beteiligung der Hessen in dieser Saison im Schnitt drei Treffer. Beim VfB sind es sogar fünf Tore pro Partie. Das klingt sehr danach, als ob zwischen Frankfurt und dem VfB Stuttgart ein Tipp auf Übertore alternativlos ist.

OPTA-Facts – Frankfurt vs. VfB Stuttgart Tipp
  • Frankfurt ist nach 13 Jahren erstmals wieder nach drei Spieltagen ohne Sieg.
  • Mit VfB-Beteiligung sind in dieser Saison schon 15 Tore gefallen.
  • Frankfurt traf in dieser Saison zu Hause nicht, Stuttgart auswärts nicht.
  • Vier der sieben Saisontore erzielte Stuttgart per Kopf.
  • Gegen keinen Bundesligagegner schoss Frankfurt so viele Tore wie gegen den VfB.
  • Gegen keinen Bundesligagegner schoss Stuttgart so viele Tore wie gegen Frankfurt.

Die Frage ist nur, wie viele Tore es zu bestaunen geben wird. Wir denken, dass wir beim Toreschnitt beider Mannschaften in dieser Saison die goldene Mitte wählen werden. Das heißt, wir können uns vorstellen, dass vier Tore fallen und deshalb haben wir uns entschieden, zwischen Frankfurt und dem VfB Stuttgart die Wettquoten auf mehr als 3,5 Tore anzuspielen.
 

 

Germany Frankfurt vs. VfB Stuttgart Germany – beste Quoten Bundesliga

Germany Sieg Frankfurt: 2.05 @Betway
Unentschieden: 3.85 @Bet-at-home
Germany Sieg VfB Stuttgart: 3.30 @Bet-at-home

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Frankfurt / Unentschieden / Sieg VfB Stuttgart:

1
47%
X
24%
2
29%

Germany Frankfurt – VfB Stuttgart Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.44 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.75 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.44 @Bet365
NEIN: 2.62 @Bet365

Wettquoten Stand: 10.09.2021, 17:32
* 18+ | AGB beachten