Enthält kommerzielle Inhalte

Frankfurt vs. Inter Mailand Tipp, Prognose & Quoten 07.03.2019 – Europa League

Frankfurt ist heiß auf Highlight gegen Inter

Spiel: Germany FrankfurtItaly Inter Mailand[createcustomfield name=’tipp-match‘ value=’Frankfurt – Inter Mailand‘]
Tipp: Treffen beide Teams? Ja[createcustomfield name=’tipp‘ value=’Treffen beide Teams? Ja‘] (Endergebnis 0:0)
Wettbewerb: Europa League
Datum: 07.03.2019[createcustomfield name=’tipp-datum‘ value=’07.03.2019′]
Uhrzeit: [createcustomfield name=’tipp-uhrzeit‘ value=’18:55′]18:55 Uhr
Wettquote: 1.80* (Stand: 06.03.2019, 08:28) [createcustomfield name=’tipp-quote‘ value=’1.80′]
Wettanbieter: Bwin[createcustomfield name=’tipp-wettanbieter‘ value=‘Bwin‚]
Einsatz: 7 Units
[createcustomfield name=’tipp-units‘ value=’7′]
Hier bei Bwin auf Beide Teams treffen wetten

Mailand kann kommen! Die Eintracht aus Frankfurt erwartet am Donnerstag zum Hinspiel im Achtelfinale der Europa League den italienischen Vertreter Inter Mailand mit ganz breiter Brust! Nach dem fantastischen Sieg am letzten Wochenende gegen Hoffenheim ist die Euphorie bei den Hessen riesengroß. „Wenn wir so spielen, können wir jede Mannschaft der Welt schlagen“, urteilte Mijat Gacinovic nach Schlusspfiff. Sportdirektor Bruno Hübner freut sich auf das absolute Highlight und stellt fest: „Im Duell mit Hoffenheim haben wir uns den Schwung geholt, um gegen Mailand zu bestehen!“

Inhaltsverzeichnis

Starke Worte aus Frankfurt, doch diese sind auch gerechtfertigt. Der Gast aus Italien reist dagegen mit einer Niederlage im Gepäck in die Commerzbank Arena und geht bei den Buchmachern anders als noch zu Beginn als Außenseiter in das Hinspiel. Das Momentum spricht für die Hausherren! Entsprechend geht im Spiel zwischen Frankfurt und Inter Mailand die Prognose auch eher in Richtung der Adler aus Hessen.

Frankfurt über 1,5 Tore?
Ja
2.25
Nein
1.60

Bei Mobilebet wetten

(Wettquoten vom 06.03.2019, 08:28 Uhr)

Germany Frankfurt vs. Inter Mailand Italy Direkter Vergleich [+ Infografik]

In der Geschichte dieser beiden Traditionsvereine gab es tatsächlich erst ein direktes Duell – und das ist nicht zu vergleichen mit dem am Donnerstag. Zur Eröffnung der Saison 2014/2015 trug Eintracht Frankfurt seinerzeit den Frankfurt Main Finance Cup aus. Im Rahmen dieses Cups trat die SGE auch gegen Inter an und gewann am Ende nach einem 0:1-Rückstand noch mit 3:1. Viel mehr als ein besseres Freundschaftsspiel war diese Partie damals aber nicht. Interessant ist sicherlich die Tatsache, dass beide Klubs eine ziemlich schwere Gruppenphase hatten. Während Frankfurt in einer Gruppe mit Lazio Rom, Olympique Marseille und Apollon Limassol sechs Siege holte und damit einen neuen deutschen Rekord aufstellte, musste Inter Mailand in der Champions League gegen Tottenham, Barcelona und die PSV Eindhoven ran und vergab erst am letzten Spieltag das sicher geglaubte Achtelfinale durch ein 1:1 zu Hause gegen die Niederländer. Im Sechzehntelfinale der Europa League hatten die beiden Kontrahenten gegen Schachtjor Donezk und Rapid Wien kaum Probleme.
Infografik Frankfurt Inter 2019

Germany Frankfurt – Statistik & aktuelle Form

Frankfurt Logo

Was für ein Spiel, was für eine Leistung! Eintracht Frankfurt zeigte am Samstag, warum der Klub in dieser Saison zu Recht um die Champions League-Plätze mitspielt, und schlug in einem dramatischen Spiel die TSG Hoffenheim zu Hause mit 3:2. Bis zur 89. Minute hatte Frankfurt vor den heimischen Fans mit 1:2 zurückgelegen, doch angepeitscht von diesen, aber auch begünstigt durch einen Platzverweis für die Gäste nach einer Stunde, schaffte die Eintracht erst den Ausgleich und dann in der sechsten Minute der Nachspielzeit tatsächlich noch den Sieg. Und genau diesen wollten die Frankfurter auch nach dem 2:2 noch, was für die Mentalität und die Gier der Mannschaft spricht. Einziger Wermutstropfen: Ante Rebic musste zur Halbzeit verletzungsbedingt raus.

„„Wir werden uns nicht verstecken. Wenn wir weiterkommen wollen, müssen wir vorlegen.“

Frankfurt-Trainer Adi Hütter gibt die Marschrichtung vor
In der Tabelle machte Frankfurt einen Sprung auf Rang fünf und ist nur noch drei Punkte vom Champions League-Platz vier entfernt. Lob für diese außerordentliche Leistung gab es von allen Seiten, auch von Gästetrainer Julian Nagelsmann, der attestierte, dass die SGE zu Recht da oben steht. Nach der Winterpause ist Frankfurt noch ungeschlagen. Insgesamt sind es nunmehr neun Pflichtspiele, die die Eintracht in Folge nicht verlor – vier Siege, fünf Remis. Nach fünf Unentschieden in Serie konnte Frankfurt die letzten drei Pflichtspiele alle gewinnen und dabei in jedem mindestens drei eigene Treffer erzielen. Zu Hause hatte die Eintracht mit Dortmund, Gladbach, Schachtjor Donezk und Hoffenheim zuletzt ein ziemlich schweres Programm, konnte dieses allerdings ohne Niederlage bestehen.

Aber: Ohne Gegentor ging es in der heimischen Commerzbank Arena zuletzt nicht. In den letzten acht Pflichtspielen auf heimischem Rasen konnte Frankfurt nie zu Null spielen. In das Duell mit Inter Mailand geht Frankfurt nach dem Sieg über Hoffenheim voller Selbstbewusstsein. Hinzu kommt, dass die Eintracht mit aktuell 40 Punkten nach 24 Spieltagen die beste Bundesligasaison seit 26 Jahren spielt und im Sechzehntelfinale der Europa League mit Schachtjor Donezk einen renommierten Klub geschlagen hat, der in den letzten Jahren regelmäßig die Gruppenphase der Champions League erreicht hatte. Insofern ist im Hinspiel zwischen Frankfurt und Inter Mailand ein Tipp auf Heimsieg zu hierfür guten Quoten sicherlich eine Alternative.

Voraussichtliche Aufstellung von Frankfurt:

Trapp; Ndicka, Hinteregger, Abraham; Kostic, Rode, Hasebe, Gacinovic, Costa; Haller, Jovic

Letzte Spiele von Frankfurt:
02.03.2019 – Frankfurt vs. TSG Hoffenheim 3:2 (Bundesliga)
24.02.2019 – Hannover vs. Frankfurt 0:3 (Bundesliga)
21.02.2019 – Frankfurt vs. Schachtjor Donezk 4:1 (Europa League)
17.02.2019 – Frankfurt vs. Gladbach 1:1 (Bundesliga)
14.02.2019 – Schachtjor Donezk vs. Frankfurt 2:2 (Europa League)

Frankfurt vs. Inter Mailand – Wettquoten Vergleich * – Europa League

Bet365 Logo Bet3000 Logo Betway Logo Comeon Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bet3000
Hier zu
Betway
Hier zu
Comeon
Frankfurt
2.40 2.30 2.30 2.35
Unentschieden 3.40 3.40 3.30 3.40
Inter Mailand
3.20 3.20 3.10 3.15

(Wettquoten vom 06.03.2019, 08:28 Uhr)

Italy Inter Mailand – Statistik & aktuelle Form

Inter Mailand Logo

Während Eintracht Frankfurt die vielleicht bestmögliche Generalprobe für die Partie am Donnerstag feierte, sieht das bei Gegner Inter Mailand ganz anders aus. Denn die Nerazzurri verloren am 26. Spieltag der Serie A auswärts bei Abstiegskandidat Cagliari Calcio mit 1:2 und büßten damit wichtige Punkte im Kampf um die Champions League-Plätze ein. Noch steht Inter Mailand auf Rang vier mit drei Zählern Vorsprung vor der AS Rom, profitierte dabei aber von der 0:3-Pleite der Roma im Derby gegen Lazio Rom. Für Inter Mailand war die Pleite bei Cagliari die erste nach fünf Pflichtspielen in Folge ohne Niederlage, von denen die Mailänder vier gewinnen konnten. Gleichzeitig bestätigte sich dadurch, dass Inter Mailand auswärts immer mal wieder seine Probleme hat. Während Inter Mailand in der Serie A zu Hause auf eine Bilanz von acht Siegen, zwei Remis und nur zwei Pleiten kommt und auch in der Gruppenphase der Champions League gegen Tottenham (2:1), den FC Barcelona (1:1) und die PSV Eindhoven (1:1) sowie auch im Sechzehntelfinale der Europa League gegen Rapid Wien (4:0) daheim ungeschlagen geblieben war, gab es auswärts im Ligabetrieb schon fünf Pleiten bei sechs Auswärtssiegen und drei Remis.

In der Champions League gab es Auswärtspleiten bei Tottenham und in Barcelona sowie nur den einen Sieg in Eindhoven. Zwischen Mitte November und Ende Dezember hatte Inter Mailand eine Phase, in der der Klub keines von fünf Pflichtspielen auf des Gegners Platz gewinnen konnte – drei Niederlagen. Diese Phase ist zwar vorbei, doch wirklich berauschend waren die Auftritte in der Fremde auch danach nicht. Insofern wird sich Inter Mailand schon gehörig ins Zeug legen müssen, um sich bei derzeit beflügelten Adlern aus Hessen eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel herauszuspielen. Zudem belastet die Nerazzurri immer noch das Thema Mauro Icardi. Das Hin und Her des argentinischen Superstars und besten Torschützen in seinem Vertragspoker zehrt an den Nerven. Im Hinspiel am Donnerstag wird Icardi aber wohl zunächst weiterhin ausfallen. Die Wettanbieter sehen die Italiener jedenfalls hinten. Im Spiel von Inter Mailand bei Frankfurt sind die Wettquoten für einen Tipp auf Auswärtssieg höher.

Voraussichtliche Aufstellung von Inter Mailand:

Handanovic; Soares, Skriniar, Vrij, Asamoah; Brozovic, Vecino, Politano, Nainggolan, Perisic; Martinez

Letzte Spiele von Inter Mailand:
01.03.2019 – Cagliari Calcio vs. Inter Mailand 2:1 (Serie A)
24.02.2019 – Fiorentina vs. Inter Mailand 3:3 (Serie A)
21.02.2019 – Inter Mailand vs. Rapid Wien 4:0 (Europa League)
17.02.2019 – Inter Mailand vs. Sampdoria 2:1 (Serie A)
14.02.2019 – Rapid Wien vs. Inter Mailand 0:1 (Europa League)

 

Stoßen die Gunners im Hinspiel schon die Türe zum Viertelfinale auf?
Arsenal vs. Rennes, 07.03.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Frankfurt – Inter Mailand Italy Statistik Highlights

Germany Frankfurt gegen Inter Mailand Italy Tipp & Prognose – 07.03.2019

Bei den Gästen werden neben Mauro Icardi nach wie vor auch Sime Vrsaljko und Balde Diao Keita ausfallen. Bei den Hessen werden Timothy Chandler, Gelson Fernandes, Marc Stendera und, wie sich nun auch bestätigte, Ante Rebic nach dessen Verletzung im Spiel gegen Hoffenheim zuschauen müssen. Die Büffelherde besteht am Donnerstag also nur aus Sebastien Haller und Luka Jovic. Doch auch diese kleine Herde brennt wie der Rest des Vereins auf das Kräftemessen mit dem 18-fachen italienischen Meister. Und solange es um die Eintracht herum ruhig bleibt und sich die Mannschaft von Spekulationen um mögliche Abgänge aus ihrem Trio Infernale nicht beirren lässt, kann die Erfolgsstory der Adler auch weitergehen. Fredi Bobic macht, was das angeht, jedenfalls einen sehr guten Job.

 

Key-Facts – Frankfurt vs. Inter Mailand Tipp

  • Frankfurt ist seit neun Pflichtspielen ungeschlagen – vier Siege, fünf Remis
  • Inter Mailand verlor am Wochenende die Generalprobe bei Abstiegskandidat Cagliari Calcio
  • Frankfurt kassierte in den letzten acht Pflichtspielen zu Hause immer mindestens ein Gegentor

 

Als im Spiel von Frankfurt gegen Inter Mailand die Quoten auf den Markt kamen, haben die Buchmacher die Italiener vorne gesehen. Das hat sich mittlerweile geändert und nun gibt es die höheren Werte für Wetten auf einen Auswärtssieg. Frankfurt hat in der aktuellen Verfassung definitiv das Zeug, Inter Mailand zu schlagen – vor allem zu Hause. Von daher lässt sich sicherlich über Wetten auf Heimsieg zu besten Quoten von 2,40, gegebenenfalls mit der Absicherung „Unentschieden keine Wette“ zu Wettquoten von 1,67 nachdenken. Nach Abwägung aller Alternativen und weil Inter Mailand trotz allem auch nicht irgendwer ist, geht meine abschließende Entscheidung jedoch in eine andere Richtung. Im Spiel zwischen Frankfurt und Inter Mailand geht meine Prognose zu dem Tipp, dass beide treffen, zu besten Quoten von 1,80.

 

Germany Frankfurt – Inter Mailand Italy beste Quoten * Europa League

Germany Sieg Frankfurt: 2.40 @Bet365
Unentschieden: 3.40 @Comeon
Italy Sieg Inter Mailand: 3.20 @Bet3000

(Wettquoten vom 06.03.2019, 08:28 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Frankfurt / Unentschieden / Sieg Inter Mailand:

1: 41%
X: 28%
2: 31%

 

Hier bei Bwin auf Beide Teams treffen wetten

Germany Frankfurt – Inter Mailand Italy – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.00 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.80 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.75 @Bet365
NEIN: 2.00 @Bet365

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Europa League EU & das gewünschte Thema auswählen).[TABLE_TIPS=95]