Enthält kommerzielle Inhalte

Frankfurt vs. Arsenal Tipp, Prognose & Quoten – Europa League 2019

Frankfurts Eurofighter mit schwerer Aufgabe

Den Namen Eurofighter haben die Kicker von Schalke 04 geprägt, als sie mit Leidenschaft, Mut und unbändigem Willen den damaligen UEFA Cup gewinnen konnte. Inzwischen dürfte dieses Attribut auch den Spielern von Eintracht Frankfurt umgehängt werden. Das Erreichen des Halbfinales in der vergangenen Saison war bereits großartig.

Die Playoff-Spiele in der laufenden Spielzeit gegen Racing Straßburg haben deutlich gemacht, dass auch in dieser Saison wieder mit einer glorreichen Europa-Reise der Hessen zu rechnen sein könnte. Die Aufgaben in der Gruppenphase sind attraktiv, aber insgesamt durchaus lösbar. Vor dem Auftakt gegen den Arsenal FC sollte zumindest Rang zwei angepeilt werden.

Inhaltsverzeichnis

Die Gunners sind sicherlich der Favorit auf den Gruppensieg, doch direkt dahinter sind schon die Frankfurter angesiedelt. Standard Lüttich und Vitoria Guimaraes sind mit Sicherheit keine Laufkundschaft, doch nach der tollen Entwicklung der Eintracht sollte die Mannschaft von Adi Hütter sich gegen diese beiden Klubs durchsetzen können.

Erst einmal ist der Fokus jedoch voll auf das Duell gegen den Arsenal FC gerichtet. Es dürfte wieder einer dieser zuletzt so zahlreichen Festtage in der Commerzbank Arena werden. Kaum ein Klub zelebriert die Auftritte in der Europa League derartig wie die Eintracht. Mit diesem Publikum im Rücken ist im Match zwischen Frankfurt und Arsenal eine Prognose auf einen Heimsieg gar nicht einmal so weit hergeholt.

Allerdings haben die Gunners eine enorme Qualität im Kader, mit der die Eintracht wohl nicht ganz mithalten kann. Das hat die Hessen in der vergangenen Saison jedoch nicht davon abgehalten, Olympique Marseille, Lazio Rom oder auch Inter Mailand zu besiegen. Von daher wäre im Match zwischen Frankfurt und Arsenal ein Tipp auf die Hessen durchaus folgerichtig.

Trotzdem sehen wir die Engländer in der Favoritenrolle, denn vor allem Unai Emery weiß, wie man in der Europa League auftritt. Mit Sevilla und auch mit den Gunners hat er in diesem Wettbewerb bereits große Erfolge erzielt. Diese Paarung verspricht in jedem Fall einen tollen Europacupabend. Der Anpfiff zum ersten Spieltag in der Europa League zwischen Eintracht Frankfurt und dem Arsenal FC in der Commerzbank Arena erfolgt am 19.09.2019 um 18:55 Uhr.

Arsenal mit Auswärtssieg?
Ja
2.35
Nein
1.65

Bei Comeon wetten

(Wettquoten vom 17.09.2019, 06:36 Uhr)

Germany Frankfurt vs. Arsenal England Direkter Vergleich [+ Infografik]

Noch nie haben sich die Wege der Eintracht und Arsenal gekreuzt. Von daher kommt es am Donnerstag zum ersten Duell dieser beiden Traditionsklubs. Die Frankfurter haben mit dem englischen Fußball bisher nicht die besten Erfahrungen gemacht. In 13 Spielen gab es drei Siege, fünf Remis und fünf Niederlagen.

In der vergangenen Saison musste Frankfurt sich im Halbfinale gegen Chelsea nach tollem Kampf geschlagen geben. Die Gunners haben sich zahlreiche Duelle mit deutschen Klubs geliefert, bis heute insgesamt 42. Die Bilanz des Arsenal FC ist dabei leicht positiv, denn insgesamt haben die Londoner schon 19 Mal gegen deutsche Vereine gewinnen können.

Infografik Frankfurt Arsenal 2019

Germany Frankfurt – Statistik & aktuelle Form

Frankfurt Logo

Wenn wir auf die bisherigen Auftritte der Eintracht schauen, dann sind die Resultate in dieser Saison als durchwachsen anzusehen. In der Bundesliga liegt die Elf von Adi Hütter nach zwei Siegen und zwei Niederlagen auf dem neunten Platz. In der Europa League, freilich in der Regel gegen schwächere Gegner, gab es fünf Siege in sechs Partien.

Die Europa League und die Commerzbank Arena, das passt wie die Faust aufs Auge. Wenn die Frankfurter in diesem Wettbewerb antreten, dann sollten die Gegner mit einem mulmigen Gefühl anreisen, denn die Eintracht hat in den letzten 16 Heimspielen in der Europa League nicht mehr verloren. Nur drei Klubs gelang es, ein Remis aus Mainhattan zu entführen.

Die letzte Heimpleite in diesem Wettbewerb gab es, als der Wettbewerb noch UEFA Cup hieß, im Jahr 2006 gegen Palermo. Von daher könnten wir uns eventuell damit anfreunden, im Duell zwischen Frankfurt und Arsenal die Quoten auf die doppelte Chance 1X zu prüfen. Allerdings werden die Engländer gewinnen, wenn die Hessen spielen wie am letzten Samstag in Augsburg.

Dort gab es nämlich eine 1:2-Niederlage. Obwohl Frankfurt deutlich mehr vom Spiel hatte, schoss der FCA die Tore. In der Defensive standen die Hessen nicht sicher genug. Nach dem 0:2 war es Gonzalo Paciencia, der mit seinem Anschlusstreffer noch einmal für Hoffnung sorgte, doch am Ende standen die Frankfurter mit leeren Händen da.

Das könnte am Donnerstag auch passieren, denn mit Arsenal kommt ein absoluter Hochkaräter in die Main-Metropole.

„Über Arsenal müssen wir nicht viel sagen: viele deutsche Spieler und mit Unai Emery ein Toptrainer, der schon mehrmals die Europa League gewonnen hat.“

Adi Hütter
Adi Hütter wird seine Mannschaft nicht noch einmal extra motivieren müssen. Generell meint der Eintracht-Coach, dass er über die Londoner ohnehin nicht viel sagen muss. Der Klub mit vielen Deutschen und Unai Emery als Trainer sollte für sich sprechen.

Die Hessen hoffen, dass Filip Kostic sich am Donnerstag wieder fit meldet. Der Serbe hat die Partie in Augsburg krankheitsbedingt verpasst. Gerade in der Europa League ist er jedoch gar nicht zu ersetzen. Derzeit sieht es wegen der Verletzung von Marco Russ nach einem sicheren Ausfall aus. Jonathan de Guzman und Mijat Gacinovic stehen noch auf der Kippe.

Voraussichtliche Aufstellung von Frankfurt:
Trapp – Hinteregger, Abraham, Hasebe – Chandler, Kohr, Rode, da Costa – Kamada, Kostic – Paciencia – Trainer: Hütter

Letzte Spiele von Frankfurt:
14.09.2019 – Augsburg vs. Frankfurt 2:1 (Bundesliga)
06.09.2019 – Frankfurt vs. Chemie Leipzig 5:1 (Freundschaftsspiel)
01.09.2019 – Frankfurt vs. Düsseldorf 2:1 (Bundesliga)
29.08.2019 – Frankfurt vs. Straßburg 3:0 (Europa League)
25.08.2019 – RB Leipzig vs. Frankfurt 2:1 (Bundesliga)

Frankfurt vs. Arsenal – Wettquoten Vergleich * – Europa League 2019

Bet365 Logo Bwin Logo Unibet Logo Betway Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bwin
Hier zu
Unibet
Hier zu
Betway
Frankfurt
3.20 2.90 2.90 2.90
Unentschieden 3.30 3.60 3.50 3.40
Arsenal
2.25 2.35 2.35 2.38

(Wettquoten vom 17.09.2019, 06:36 Uhr)

England Arsenal – Statistik & aktuelle Form

Arsenal Logo

Gehört Arsenal noch zu den absoluten Spitzenteams in der englischen Premier League? Wir sind der Meinung, dass die Gunners auf dem besten Wege sind, den Anschluss an die Top-Mannschaften um Liverpool, Manchester City, Tottenham oder Chelsea zu verpassen. Man könnte beinahe schon jetzt meinen, dass Arsenal nur noch zum erweiterten Kreis zu zählen ist.

In der laufenden Saison haben die Gunners aus fünf Spielen acht Punkte geholt. Das reicht aktuell für den siebten Platz. Noch hat das Team von Unai Emery zumindest zu Rang zwei noch Tuchfühlung. In den ersten fünf Saisonspielen gab es eine einzige Niederlage. An der Anfield Road in Liverpool haben aber schon ganz andere Mannschaften verloren.

Von daher ist im Grunde immer noch alles im Lot. Ein Remis im Derby gegen Tottenham ist ebenfalls vertretbar. Den einzigen wirklichen Rückschlag gab es am vergangenen Sonntag, als es bei den Hornets in Watford nur zu einem 2:2-Unentschieden reichte. Dabei hat Arsenal nach einer halben Stunde durch zwei Treffer von Pierre-Emerick Aubameyang schon mit 2:0 geführt.

Pikanterweise haben einige Buchmacher die Wetten auf einen Gunners-Sieg zu diesem Zeitpunkt bereits ausgezahlt. Das sollte eine folgenschwere Entscheidung sein, denn Schlusslicht Watford kam in der zweiten Halbzeit noch zum 2:2-Ausgleich. Bitter für die Buchmacher und extrem bitter für Arsenal, so ein Spiel noch aus der Hand zu geben.

Unai Emery konnte nach dem Spiel auch ganz gut gar nicht zufrieden sein. Viele individuelle Fehler, vor allem von Sokratis und Granit Xhaka, haben den Matchplan ad absurdum geführt.

„Wir müssen in unserer Entwicklung einen Schritt nach vorne kommen und vor allem lernen, uns aus Drucksituationen zu befreien.“

Unai Emery
Deshalb fordert der Trainer nun den nächsten Schritt seiner Mannschaft. Die Entwicklung der Gunners ist offenbar noch nicht abgeschlossen.

In den englischen Medien wird spekuliert, dass Granit Xhaka und Sokratis nach ihren Fehlern nun in Frankfurt auf der Bank Platz nehmen müssen. Auch Mesut Özil steht wieder einmal in der Kritik. Sicher nicht mit von der Partie sind am Donnerstag die Verletzten Alexandre Lacazette, Hector Bellerin, Kieran Tierney und Konstantinos Mavropanos.

Voraussichtliche Aufstellung von Arsenal:
Leno – Kolasinac, David Luiz, Chambers, Maitland-Niles – Ceballos, Torreira, Guendouzi, Özil – Aubameyang, Pepe – Trainer: Emery

Letzte Spiele von Arsenal:
15.09.2019 – Watford vs. Arsenal 2:2 (Premier League)
01.09.2019 – Arsenal vs. Tottenham 2:2 (Premier League)
24.08.2019 – Liverpool vs. Arsenal 3:1 (Premier League)
17.08.2019 – Arsenal vs. Burnley 2:1 (Premier League)
11.08.2019 – Newcastle vs. Arsenal 0:1 (Premier League)

 

Wem gelingt in der Frankfurt-Gruppe ein guter Start?
Standard Lüttich vs. Vitoria Guimaraes, 19.09.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Frankfurt – Arsenal England Statistik Highlights

Germany Frankfurt gegen Arsenal England Tipp & Prognose – 19.09.2019

Frankfurt ist zu Hause eine absolute Macht in der Europa League. Seit rund 13 Jahren gab es in diesem Wettbewerb keine Heimpleite mehr. Allerdings denken wir, dass die Eintracht in der letzten Saison beispielsweise noch deutlich stärker war, als es in dieser Spielzeit der Fall ist. Die Büffelherde um Sebastien Haller, Luka Jovic und Ante Rebic ist nicht adäquat zu ersetzen.

Deshalb denken wir, dass dieser Heimnimbus auch nicht dauerhaft anhalten kann. Wir denken, dass es gegen die Gunners am Donnerstag ganz schön eng werden wird, wenn die Engländer denn aus ihren Fehlern vom Wochenende gelernt haben. Dann würden wir tatsächlich im Match zwischen Frankfurt und Arsenal über einen Tipp auf einen Gästesieg nachdenken.

 

Key-Facts – Frankfurt vs. Arsenal Tipp

  • Frankfurt und Arsenal kreuzen zum ersten Mal überhaupt die Klingen.
  • Die Eintracht hat in den letzten 16 Heimspielen in der Europa League nicht mehr verloren, zuletzt im Jahr 2006.
  • Die Gunners haben eins ihrer fünf Pflichtspiele in dieser Saison verloren.

 

Die Buchmacher sehen die Engländer in dieser Begegnung leicht favorisiert. Die geringeren Quoten werden auf einen Auswärtssieg angeboten. Es könnte wieder eine dieser magischen Frankfurter Nächte werden, aber unter dem Strich sind unsere Zweifel an den Hessen derzeit größer als unsere Bedenken bei den Gunners.

Deshalb haben wir uns entschieden, im Hinspiel zwischen Frankfurt und Arsenal die Wettquoten von bis zu 2,38 auf einen Auswärtssieg zu nutzen.

 

Germany Frankfurt – Arsenal England beste Quoten * Europa League 2019

Germany Sieg Frankfurt: 3.20 @Bet365
Unentschieden: 3.60 @Bwin
England Sieg Arsenal: 2.38 @Betway

(Wettquoten vom 17.09.2019, 06:36 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Frankfurt / Unentschieden / Sieg Arsenal:

1: 31%
X: 27%
2: 42%

 

Hier bei Betway auf Arsenal wetten

Germany Frankfurt – Arsenal England – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.72 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.10 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.57 @Bet365
NEIN: 2.25 @Bet365

(Wettquoten vom 17.09.2019, 06:36 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Europa League EU & das gewünschte Thema auswählen).[TABLE_TIPS=340]