Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball England

Fleetwood Town vs. Everton Tipp, Prognose & Quoten – EFL Cup 2020

Kann der Drittligist die Ancelotti-Elf fordern?

Dominic Martin   23. September 2020
Unser Tipp
Handicap: Sieg Auswärts -1,5 zu Quote 2.25
Wettbewerb EFL Cup 2020
Datum 23.09.2020, 20:45 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 21.09.2020, 22:22
* 18+ | AGB beachten
Fleetwood Town Everton Tipp
Dominieren Keane & Co. den Drittligisten Fleetwood Town? © imago images / Sportimage, 20.07.2020

EFL Cup, League Cup, Carabao Cup – die Bezeichnungen für den englischen Ligapokal wechseln in regelmäßigen Abständen. Beständig ist jedoch die Tatsache, dass der „kleine“ Pokalwettbewerb deutlich im Schatten des FA Cups steht und die Topteams oftmals die zweite Garnitur ins Rennen schicken. Überraschungen sind dementsprechend keine Seltenheit. Kann es solch eine Überraschung auch im Duzwischen Fleetwood Town und Everton geben?

Inhaltsverzeichnis

Auch die Gäste von der Merseyside werden auf einigen Positionen durchrotieren und keineswegs in Bestbesetzung antreten. Reicht dies jedoch aus, damit ein Drittligist Paroli bieten kann? Fleetwood Town gilt als ambitionierter Klub, der mit der Championship liebäugelt, nichtsdestotrotz liegt die Favoritenrolle eindeutig bei den Gästen.

Im Wettbasis Quotenvergleich sind zwischen Fleetwood Town und Everton derzeit Quoten von knapp über 1,40 für den Erfolg der Ancelotti-Elf zu finden. Spielbeginn in der dritten Runde des EFL Cups ist am Mittwochabend um 20:45 Uhr. In unserer Tipp-Kategorie Fußball England sind noch weitere Prognosen für diese Pokalrunde zu finden, inklusive dem Topspiel zwischen Leicester und Arsenal.

Unser Value Tipp:
HT/FT 2/2
bei Betway zu 2.05
Wettquoten Stand: 21.09.2020, 22:22
* 18+ | AGB beachten

Fleetwood Town – Statistik & aktuelle Form

Fußball auf professioneller Ebene gibt es in Fleetwood erst seit dem Jahr 2012, seit 2013/14 spielt der Klub mittlerweile drittklassig und konnte sich dabei in der League One etablieren. Zwei Mal scheiterten der Klub erst in den Play-offs am erstmaligen Aufstieg in die Championship.

„Bad-Boy“ Joey Barton ist Cheftrainer

Die bekannteste Personalie beim Klub aus der knapp 30.000-Einwohner-Stadt sitzt auf der Trainerbank – Joey Barton. Fußballfans wird der 38-Jährige ein Begriff sein, schließlich schrieb er während seiner aktiven Zeit etliche Schlagzeilen, die nicht nur sportlicher Natur waren.

Die Station in Fleetwood ist seine erste Trainerstation und auch hierbei lieferte er schon den einen oder anderen Skandal ab; beispielsweise wurde er vergangene Saison im Spielertunnel handgreiflich gegenüber Daniel Stendel (dem damaligen Cheftrainer von Barnsley).
 
Exklusiv via Wettbasis!
Unibet Bonus + Gratiswette
AGB gelten | 18+
 

Aufstieg erst in den Play-offs verpasst

Sportlich gibt es jedoch nicht viel Anlass zur Kritik, denn bei seiner ersten Position als Cheftrainer lassen sich die Ergebnisse sehen. Die abgebrochene Saison 2019/20 beendete Fleetwood nach 35 Spieltagen auf Platz fünf und verpasste nur um zwei Zähler den direkten Aufstieg. In den Play-Offs kam dann das deutliche Aus gegen die Wycombe Wanderers (3:6 Gesamtscore).

Beeindruckend war aber vor allem die Heimstärke, denn nur zwei der 19 Heimspiele gingen verloren. Auch in dieser Saison feierte der Klub im ersten Heimspiel einen Erfolg. Die Heimstärke macht dem Underdog Hoffnung und ist durchaus ein Argument, welches zwischen Fleetwood Town und Everton für die Prognose auf eine Überraschung herangezogen werden kann.

Voraussichtliche Aufstellung von Fleetwood Town:
Cairns – Andrew, Hill, Stubbs, Burns – Whelan, Coutts – Duffy, Camps, Morris – Evans

Letzte Spiele von Fleetwood Town:

Everton – Statistik & aktuelle Form

Fans der Toffees werden sich die aktuelle Tabelle der englischen Premier League wohl einrahmen. Das Team von Carlo Ancelotti startete furios in die neue Spielzeit und steht nach zwei Spieltagen mit dem Punktemaximum von sechs Zählern auf Rang zwei. Dank des Torverhältnisses von +4 rangiert der Klub sogar vor Lokalrivale Liverpool.

Offensive überzeugt gegen den Aufsteiger

Nach dem überraschenden Auftaktsieg bei den heimstarken Tottenham Hotspurs wurde Everton der Favoritenrolle im Heimspiel gegen Aufsteiger West Bromwich gerecht, profitierte dabei auch von einer Tätlichkeit von Kieran Gibbs. Überragender Akteur war einmal mehr Dominic Calvert-Lewin, der mittlerweile schon bei vier Saisontreffern hält.

Neben dem Eigengewächs wusste auch das neue Mittelfeld-Trio rund um James Rodriguez, Allan und Abdoulaye Doucoure auf Anhieb zu überzeugen. Everton scheint erstmals seit langem die hohen eigenen Erwartungen auch erfüllen zu können.
 

 

Souveränes 3:0 gegen Salford im ersten EFL-Match

Bereits vergangene Woche waren die Toffees im EFL Cup im Einsatz und hatten dabei gegen den Viertligisten Salford (League Two) keinerlei Probleme. Michael Keane, Gylfi Sigurdsson und Moise Kean erzielten die Treffer beim 3:0 Erfolg. Der Blick auf die Torschützen zeigt, dass auch einige namhafte Akteure im Aufgebot standen.

Tatsächlich rotierte Ancelotti durch, doch mit Ausnahme von Torhüter Joao Virginia, Linksverteidiger Nkounkou und Innenverteidiger Branthwaite standen Akteure auf dem Rasen, die schon mehrfach ihre Premier-League-Qualität unterstrichen haben. Ein ähnliches Team ist auch am Mittwoch zu erwarten und mit diesem Aufgebot ist zwischen Fleetwood Town und Everton der Tipp auf die Gäste naheliegend.

Voraussichtliche Aufstellung von Everton:
Virginia – Nkounkou, Branthwaite, Keane, Kenny – Davies, Delph – Gordon, Bernard, Walcott – Kean

Letzte Spiele von Everton:

Fleetwood Town – Everton Wettquoten im Vergleich 23.09.2020

Buchmacher
Wettquoten Stand: 31.10.2020, 12:23
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Das „David gegen Goliath“-Duell wird am Mittwochabend im Highbury Stadium von Fleetwood erstmals über die Bühne gehen.

Statistik Highlights für Fleetwood Town gegen Everton

Wettbasis-Prognose & Fleetwood Town – Everton Tipp

Der EFL Cup genießt kein großes Ansehen in England, allerdings ist er die einfachste Möglichkeit, sich ein Ticket nach Europa zu beschaffen. Europa ist das erklärte Ziel der Toffees und dementsprechend wird die Ancelotti-Elf auch den nötigen Ehrgeiz an den Tag legen. Rotation ja, komplette Nachwuchsmannschaft nein. Die deutliche Favoritenrolle zwischen Fleetwood Town und Everton laut derzeitigen Quoten ist absolut gerechtfertigt.

Key-Facts – Fleetwood Town vs. Everton Tipp
  • 2019/209 kassierte Fleetwood nur zwei Heimniederlagen
  • Erstes Aufeinandertreffen der beiden Teams
  • Everton in Frühform – zwei Spiele, sechs Siege für die Ancelotti-Elf in der Liga

Everton ließ schon gegen Salford eine äußerst schlagkräftige Mannschaft auflaufen, Ähnliches wird es auch in Fleetwood geben. Vor allem da die Toffees über einen extrem breiten Kader verfügen und Spieler wie Moise Kean, Bernard oder Theo Walcott nur selten ihre Chancen bekommen.

Einige Automatismen werden möglicherweise noch nicht greifen, trotzdem erscheint zwischen Fleetwood Town und Everton die Prognose auf einen Everton-Sieg mit mindestens zwei Toren Differenz als äußerst lukrativ.
 

5€ Gratiswette nach der Registrierung + 150€ Bonus + 10€ Wettguthaben
Betrebels exklusiver Neukundenbonus bis 165€

 

Fleetwood Town vs. Everton – beste Quoten EFL Cup 2020

Sieg Fleetwood Town: 8.75 @888sport
Unentschieden: 4.75 @Betfair
Sieg Everton: 1.42 @Bethard

Wettquoten Stand: 21.09.2020, 22:22
* 18+ | AGB beachten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Fleetwood Town / Unentschieden / Sieg Everton:

1
10%
X
20%
2
70%

Fleetwood Town – Everton – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.66 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.15 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.90 @Bet365
NEIN: 1.90 @Bet365

Wettquoten Stand: 21.09.2020, 22:22
* 18+ | AGB beachten