Flamengo – Gremio, Tipp: X/2 – 15.08.2018

Flamengo gegen Gremio die Dritte!

/
Barbieri (Flamengo)
Barbieri (Flamengo) © imago / Fotoar

Spiel: Brazil FlamengoBrazil Gremio
Tipp: Doppelte Chance X2
Wettbewerb: Copa do Brasil
Endergebnis: 1:0
Datum: 15.08.2018
Uhrzeit: 02:45 Uhr
Wettquote: 1.83* (Stand: 13.08.2018, 16:30)
Wettanbieter: Betvictor
Einsatz: 4 Units

Zur Betvictor Website

Am 16.08. um 02:45 deutscher Zeit findet das Viertelfinal-Rückspiel zwischen Flamengo und Gremio Porto Alegre im brasilianischen Pokalwettbewerb statt. Im Hinspiel trennten sich beide Mannschaften mit einem 1:1-Remis. Beide Teams mussten erst im Achtelfinale einsteigen und bekamen es mit vermeintlich leichteren Gegnern zu tun. Während Gremio seine Aufgabe relativ souverän meisterte, machte es Flamengo etwas spannender. Der Tatsache geschuldet, dass Gremio ein Tor schießen muss, um weiterzukommen, darf auf ein offensives und torreiches Spektakel gehofft werden. Wer bei der Begegnung zwischen Flamengo und Gremio einen Tipp auf Flamengo platzieren möchte, bekommt Wettquoten knapp unter 2,00 geboten, während erfolgreiche Wetten auf Gremio den Einsatz mehr als vervierfachen würden.
 

 

Formcheck Flamengo

Es ist schon etwas kurios, dass Flamengo in den letzten fünf Spielen nur gegen zwei Gegner gespielt haben wird. Gremio Porto Alegre und Cruzeiro Belo Horizonte sind die einzigen beiden Mannschaften, auf die Flamengo getroffen ist. Anfang August spielte Flamengo das Hinspiel im brasilianischen Pokalwettbewerb bei Gremio Porto Alegre (1:1). Anschließend und nur drei Tage später traf man sich gleich in der Liga wieder. An diesem 17. Spieltag unterlag Flamengo Gremio auswärts mit 0:2. Das bedeutet, dass die letzten beiden Partien gegen Gremio allesamt nicht gewonnen wurden. Und das alles innerhalb von nur drei Tagen.

Anschließend folgten zwei Spiele gegen Cruzeiro. Eines davon in der Liga (1:0), das andere in der südamerikanischen Champions League, der Copa Libertadores (0:2). Jener 1:0-Erfolg gegen Cruzeiro stellt gleichzeitig den letzten Sieg der letzten vier Spiele dar. Aufgrund der Tatsache, dass der Gegner nun schon wieder Gremio heißt, dürfte die Moral eher auf jener Seite liegen.

Ein Blick auf die Statistiken zeigt, dass Flamengo zuletzt lediglich das Spiel in der brasilianischen Liga gegen Cruzeiro gewann. Demgegenüber stehen zwei Niederlagen und ein Unentschieden aus besagtem Hinspiel des brasilianischen Pokals gegen Gremio. Doch obwohl die Formkurve nach unten zeigt, steht Flamengo mit 37 Zählern nach 18 Spieltagen souverän auf Platz zwei der brasilianischen Liga. Nur Sao Paulo steht mit einem Punkt Vorsprung vor Flamengo. Flamengo stellt den drittbesten Sturm der Liga und die zweitbeste Defensive.

Doch viel entscheidender für unseren Tipp sind natürlich die Zahlen aus dem brasilianischen Pokalwettbewerb. Im Copa do Brasil besiegte Flamengo im Achtelfinale den Zweitligisten Ponte Preta mit nur 1:0 und 0:0. Das passt in das derzeitige Gesamtbild von Flamengo. Daher dürfte beim Spiel Flamengo – Gremio ein Tipp in Richtung von Gremio angesichts der Wettquoten durchaus Sinn machen. Denn wer gegen einen Zweitligisten nur ein einziges Tor in zwei Spielen erzielt, dürfte sich nicht gerade in seiner besten Verfassung befinden.

Formcheck Gremio

Gremio erarbeitete sich im Hinspiel nicht gerade eine optimale Ausgangssituation. Das Gegentor schmerzt. Doch es ist nicht nur das Gegentor an sich, was schmerzt. Es ist wohl viel mehr der Tatsache geschuldet, dass es in der 94. Spielminute fiel. Doch wie so oft im Fußball fiel dieser Ausgleich nicht ganz unverdient. Während das Spiel in der ersten Hälfte eine offene Partie war, wollte Gremio die Führung in der zweiten Halbzeit nur noch verwalten. Nur 34% Ballbesitz und kein einziger Torschuss in Halbzeit zwei sprechen für sich.

Nun sind sie gezwungen, im Rückspiel mindestens ein Tor zu erzielen. Im Hinspiel konnte Gremio demnach seiner Favoritenrolle nicht gerecht werden. Die Buchmacher boten Wettquoten in Höhe von 2,0 für einen Heimsieg an. Aus Sicht von Gremio gesehen wurden sie dieser Rolle demnach nicht gerecht. Eine Führung bis in die Nachspielzeit zu retten, reicht halt nicht immer aus und wurde in diesem Spiel sogar knallhart bestraft.

Dennoch sieht die Bilanz von Gremio der letzten sechs Spiele im Vergleich zu der von Flamengo etwas besser aus. Nur ein Spiel ging in der Copa Libertadores gegen Estudiantes aus Argentinien verloren. In der brasilianischen Liga stehen sie direkt hinter Flamengo auf Platz drei. Jedoch hat Platz vier (Internacional) ein Spiel weniger und könnte bei einem Sieg an Gremio vorbeiziehen. Aus den letzten fünf Spielen holten sie zehn Punkte, genauso viel wie Flamengo.

Doch auch bei Gremio sollte ein Blick auf den Copa do Brasil geworfen werden. Gremio war ebenso im Achtelfinale gesetzt und besiegte den Zweitligisten Goias mit 2:0 und 3:1. Hieran sieht man den zur Zeit vermeintlichen Formvorsprung gegenüber Flamengo. Mit insgesamt 5:1 verabschiedete man den Teilnehmer aus der zweiten Liga aus dem Wettbewerb, während Flamengo im Pokal nicht über ein Tor hinaus kam. Dies ist ein Grund mehr, beim Spiel Flamengo – Gremio Wetten auf X2 abzugeben.
 

Endet die Durststrecke von Flamengo gegen Gremio?
Flamengo vs. Gremio, 15.08.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Flamengo – Gremio, Tipp & Fazit – 15.08.2018

Während die Tabelle den Anschein macht, als wären beide Teams gleichauf, ist doch ein Trend zu erkennen, dass Gremio derzeit ein wenig Oberwasser bekommen hat. Flamengo hingegen konnte nur eins der letzten vier Spiele gewinnen. Für unseren Flamengo – Gremio Tipp ist natürlich von enormer Bedeutung, wie oft Gremio zuletzt nicht verloren hat. Denn durch unseren Tipp auf das X2, sichert das Unentschieden uns einen Profit. Ein Blick auf die Statistik zeigt, dass Gremio von den letzten sechs Spielen nur ein einziges verloren hat. Unterschätzt blieb bisher eventuell auch, dass der direkte Vergleich in der Liga (drei Tage nach dem Hinspiel der Copa do Brasil) mit 2:0 von Gremio gewonnen wurde. Damit steht es seit dem 02.08. nach Toren 4:1 für Gremio.

 

Key-Facts – Flamengo vs. Gremio Tipp

  • Gremio holte in den letzten zwei Spielen gegen Flamengo vier Punkte bei einem Torverhältnis von 4:1.
  • Flamengo spielt seit Anfang August in fünf Spielen gegen lediglich zwei Mannschaften (Cruzeiro und Gremio). Nur gegen Cruzeiro gelang ein Sieg.
  • In der brasilianischen Liga sind beide Teams Tabellennachbarn.

 

Selbst wenn die Formkurve ein etwas verzerrtes Bild wiedergeben könnte, bleibt unter dem Strich die Aussage der Buchmacher, dass Flamengo als Favorit in dieses Spiel geht. Wettquoten von ungefähr 2,0 untermauern diese Aussage. Ich möchte mich jedoch dieser Aussage widersetzen und meinen Tipp auf X2 abgeben. Gremio hat erst zuletzt unter Beweis gestellt, dass sie Flamengo schlagen können (2:0) und wurden zudem im Pokalspiel nicht bezwungen (1:1). Wetten sollten daher bevorzugt auf Gremio getätigt werden. Die Quoten liegen bei Betvictor derzeit bei 1,83 und sind die aktuell höchsten Quoten, die es am Markt zu bekommen gibt. Bei der Begegnung zwischen Flamengo und Gremio sollten entsprechende Wetten mit vier Units getätigt werden.

Zur Betvictor Website