Enthält kommerzielle Inhalte

Eishockey Tipps

Finnland vs. Norwegen Tipp, Prognose & Quoten 13.05.2022 – Eishockey WM 2022

Stimmungsvoller WM-Auftakt

Levin Leitl  13. Mai 2022
Unser Tipp
Handicap: Sieg Auswärts +2,5 zu Quote 2.7
Wettbewerb Eishockey WM 2022
Datum 13.05.2022, 20:20 Uhr
Einsatz                     4/10
Wettquoten Stand: 12.05.2022, 06:31
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Finnland Norwegen Tipp
Finnland (im Bild: Sami Vatanen) geht als klarer Favorit in das Duell mit Norwegen. © IMAGO / AFLOSPORT, 20.02.2022

Die Eishockey-WM 2022 startet am Freitag bereits um 15:20 Uhr mit zwei Partien. Das offizielle Eröffnungsspiel und damit der stimmungsvolle Auftakt dieser Titelkämpfe folgt dann aber erst um 19:20 Uhr. In der Tampere Deck Arena gibt es das skandinavische Duell zwischen Finnland und Norwegen. Der Gastgeber steigt ins Turnier ein und mit den Norwegern hätte man sich keinen attraktiveren Gegner wünschen können.

Inhaltsverzeichnis

Bei allen getesteten Wettanbietern ist Finnland in diesem Auftaktmatch der ganz große Favorit. Diese Position hat sich Suomi in den letzten Jahren, aber vor allem auch im Frühjahr bei den Olympischen Spielen in Peking erarbeitet. Erstmals kehrten die Finnen als Goldmedaillengewinner von Olympia zurück. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass Jukka Jalonen eins der besten Nationalteams der Welt im Eishockey betreut.

Hinzu kommt, dass die Finnen als Gastgeber dieser WM nach ihrem vierten WM-Titel streben werden. Zuletzt gelang der große Wurf 2019 in der Slowakei. Im vergangenen Jahr in Lettland stand Suomi im Finale. Bereits vor dem Eröffnungsspiel zwischen Finnland und Norwegen ist die Prognose auf den Titelgewinn der Gastgeber nicht zu weit hergeholt und durchaus zulässig.

Finnland – Norwegen Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Sieg Finnland 1.11 Wettquoten Bet365 gering
Norwegen +2,5 2.70 Wettquoten Bwin mittel
Unter 5,5 Tore 1.75 Wettquoten 888 Sport mittel
Wettquoten Stand: 12.05.2022, 06:31
18+ | AGB beachten

Die Norweger sind aber nicht nach Finnland gereist, um den Hausherren zu den zuletzt tollen Turnieren zu gratulieren. Die Elche haben ihre eigenen Ziele, aber diese werden nicht größer sein, als das Viertelfinale zu erreichen. Das gelang bei einer WM zuletzt vor zehn Jahren. Die Unterschiede zwischen den beiden Kontrahenten sollten schon daran deutlich werden, so dass zwischen Finnland und Norwegen ein Tipp auf einen Heimsieg wohl alternativlos sein sollte.

Unser Value Tipp:
Unter 5,5 Tore
bei 888sport zu 1.75
Wettquoten Stand: 12.05.2022, 06:31
* 18+ | AGB beachten

Finland Finnland – Statistik & aktuelle Form

Jukka Jalonen ist in Finnland eine absolute Legende. Insgesamt vier Titel gewannen die Löwen bei Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften und für drei dieser Triumphe zeichnet der aktuelle Head Coach verantwortlich. 2011 und 2019 führte er Suomi zu WM-Gold und 2022 zu der Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in Peking.

ADMIRALBET: Paysafecard Verlosung!

ADMIRALBET PSC Verlosung
AGB gelten | 18+

Schwache Vorbereitung des Olympiasiegers

Der Trainer setzt vor allem auf eine knallharte Defensive. Die finnische Abwehr ist gefürchtet und lässt nur wenig zu. Von daher erscheint es sinnvoll, in diesem Auftaktmatch zwischen Finnland und Norwegen die Quoten auf weniger als 5,5 Tore im Auge zu behalten. Der Großteil der Treffer, die dann aber zu erwarten sind, sollten auf das Konto der Finnen gehen.

„Jedes Spiel ist für uns eine Herausforderung. Wir freuen uns aber, dass es endlich losgeht.“

Jukka Jalonen

Dabei hat der Olympiasieger in der Vorbereitung gar nicht so wirklich gut performt. Zuletzt gab es gegen Schweden, Tschechien, die Schweiz und noch einmal Schweden vier Niederlagen am Stück. Das ist auf jeden Fall eine Hypothek für die Heim-WM. Mit einem Sieg am Freitag können diese Niederlagen aber aus den Köpfen gestrichen werden. Sollte es gegen Norwegen aber nicht wie erhofft klappen, dann könnten sich die zuletzt schlechten Resultate zu einer Kopfsache ausweiten.

Allerdings haben die Finnen eine gewachsene Mannschaft beisammen. Jukka Jalonen vertraut weitgehend den Spielern, mit denen er auch in Peking erfolgreich war. Die Frage wird nur sein, wie die Löwen mit der Drucksituation einer Heim-WM umgehen. Allerdings werden die Finnen auch von der ersten Minute an vom Publikum durch dieses Turnier getragen werden.


Der Kader von Finnland:

Tor: Säteri, Tuohimaa, Olkinuora
Abwehr: Pokka, Friman, Lehtonen, Jokiharju, Hietanen, Vatanen, Seppälä, Ohtamaa
Angriff: Antilla, Aaltonen, Innala, Björninen, Rajala, Filppula, Palmu, Nurmi, Manninen, Hartikainen, Sallinen, Mäenalainen, Pesonen, Lammikko
Head Coach: Jalonen

Letzte Spiele von Finnland:

Norway Norwegen – Statistik & aktuelle Form

Die Gruppe B ist bei dieser Eishockey-WM wahrscheinlich die deutlich stärkere. Wenn nicht alles aus dem Ruder läuft, sollten Finnland, Schweden, die USA und Tschechien die ersten vier Plätze und damit den Einzug in das Viertelfinale unter sich ausmachen. Für Norwegen bleibt da eigentlich nicht mehr viel Platz. Die Polarbären müssen über sich hinauswachsen, um eine Chance auf die Playoffs zu haben.

 

Norwegen ohne NHL-Profis

Wahrscheinlicher ist aber, dass das Team von Petter Thoresen erst einmal schaut, dass man mit dem Abstieg nichts zu tun haben wird, denn in beiden Gruppen wird der Gruppenletzte in die Division B degradiert. Schon vor dem Auftaktmatch zwischen Finnland und Norwegen würden wir und mit der Prognose zurückhalten, dass die Skandinavier den Sprung in das Viertelfinale schaffen werden.

Die Playoffs haben die Norweger zuletzt 2012 erreicht. Für die Olympischen Spiele konnte man sich nicht qualifizieren. Immerhin lief die Vorbereitung ganz ordentlich, als man sich beispielsweise gegen die stärker eingeschätzten Slowaken in der Overtime durchsetzen konnte. Allerdings gab es auch Niederlagen gegen Frankreich und Dänemark, zwei Teams, die auf Augenhöhe sein sollten.

Die Norweger haben keinen einzigen NHL-Profi im Aufgebot. Das zeigt schon, dass es schwer werden wird, gegen teilweise hoch veranlagte Gegner, die zahlreiche Akteure in Nordamerika, in der KHL oder aber in anderen starken Ligen unter Vertrag haben. Von daher bleibt den Norwegern in dieser Vorrunde nur die Außenseiterrolle. Es ist am Team von Petter Thoresen, diese Rolle mit Leben zu füllen und die Eishockey-Welt zu überraschen.


Der Kader von Norwegen:

Tor: Arntzen, Holm, Haukeland
Abwehr: Bull, Johannesen, Klavestad, Käsastul, Krogdahl, Lilleberg, Nörstebö, Rokseth
Angriff: Fladeby, Geheb, Haga, Henriksen, Hoff, Jakobsson, K. Olimb, M. Olimb, Olsen, Rönnhild, Röymark, Salsten, Trettenes
Head Coach: Thoresen

Letzte Spiele von Norwegen:

Finnland – Norwegen Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Geografisch liegen Finnland und Norwegen dicht beisammen und haben sogar im hohen Norden eine gemeinsame Grenze. In Sachen Eishockey liegen beide Nationen allerdings Welten auseinander. Ein Blick auf den direkten Vergleich macht das mehr als deutlich. Insgesamt trafen beide Teams bis heute 29 Mal aufeinander. Die Bilanz spricht mit 27:2-Siegen klar für die Finnen.

Zuletzt gab es 13 Siege in Serie für die finnischen Löwen. Den letzten Sieg der Norweger gab es im April 2013 in einem Testspiel, als man sich mit 3:1 durchsetzte. Die letzten beiden Begegnungen überhaupt gab es vor gut drei Wochen, als sich die Finnen in zwei Testspielen gegen die Norweger durchsetzten. Zunächst gab es einen 6:2-Erfolg des Olympiasiegers, ehe man sich einen Tag später mit einem 2:1-Sieg zufrieden geben musste.

Wettbasis-Prognose & Finland Finnland – Norwegen Norway Tipp

Als Vizeweltmeister und Olympiasieger kann es für Finnland bei dieser Heim-WM nur ein Ziel geben, nämlich Weltmeister zu werden. Einerseits werden die Löwen von ihren Fans nach vorne gepeitscht, doch andererseits ist der Druck auch sehr groß. Es liegt an der Mannschaft von Jukka Jalonen, in Helsinki und Tampere eine Euphorie zu erzeugen, um dann auf eine Welle zu gelangen.

Das gelang mit den Resultaten in den Testspielen allerdings nicht. Vor dem WM-Auftakt haben die Finnen vier Spiele in Serie verloren. Da ist man also noch nicht als würdiger Titelkandidat aufgetreten. Die Norweger sollten am Freitag aber eine dankbare Aufgabe sein und wir sind der Meinung, dass man im Duell zwischen Finnland und Norwegen mit einem Tipp in der Bet365 App auf einen Heimsieg gut fahren sollte.

Key-Facts – Finnland vs. Norwegen Tipp
  • Olympiasieger Finnland hat in der Vorbereitung zuletzt vier Niederlagen in Serie kassiert.
  • Norwegen hat nur zwei von 27 Spielen gegen Finnland gewonnen.
  • Zuletzt siegten die Finnen 13 Mal in Serie gegen den Nachbarn.

Aufgrund der durchwachsenen Vorbereitung des Olympiasiegers rechnen wir aber nicht damit, dass die Norweger aus der Halle geschossen werden. Einem finnischen Sieg sollte nichts im Wege stehen, aber vielleicht dauert es auch einige Minuten, bis die Gastgeber ihre Nervosität abgelegt haben. Deshalb haben wir uns entschieden, zwischen Finnland und Norwegen die Wettquoten auf einen Handicapsieg (+2,5) der Gäste anzuspielen. Das bedeutet, dass die Finnen mit maximal zwei Toren Unterschied gewinnen.
 

 

Finland Finnland vs. Norwegen Norway – beste Quoten Eishockey WM 2022

Finland Sieg Finnland: 1.12 @Betway
Unentschieden: 10.00 @Bet365
Norway Sieg Norwegen: 20.00 @Bet365

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Finnland / Unentschieden / Sieg Norwegen:

1
87%
X
9%
2
4%

Finland Finnland – Norwegen Norway – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 5,5 Tore
Über 5,5 Tore: 2.20 @Bet365
Unter 5,5 Tore: 1.70 @Bet365

Handicap
Finnland -3,5: 2.20 @Bet365
Norwegen +3,5: 1.70 @Bet365

Wettquoten Stand: 12.05.2022, 06:31
* 18+ | AGB beachten
Levin Leitl

Levin Leitl

Alter: 48 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Ich bin in einem fußballverrückten Haushalt aufgewachsen, in dem jeder irgendetwas mit dem runden Leder zu tun hatte. So schauten wir gemeinsam viele Partien und begannen schon früh damit, Spiele und einzelne Mannschaften zu analysieren. Das hat sicherlich auch in meiner aktiven Zeit geholfen, die mich bis in die Oberliga geführt hat.

Generell interessiere ich mich aber beinahe für jede Sportart und bevor ich mir am Fernseher einen Film oder eine Serie anschaue, läuft doch eher ein Handballspiel, ein exotisches Fußballmatch oder im Winter auch gerne irgendeine Sportart auf Schnee und Eis, wie zum Beispiel Biathlon oder alpiner Skisport.

Man muss nicht auf alles wetten, das man schaut. Wenn aber seriös gewettet werden will und seine Einsätze dabei nicht zu hoch ansetzt, dann kann ein Tipp auf ein Live-Event, welches man gerade verfolgt, den Reiz steigern. Denkt aber immer daran: Setzt nicht mehr, als ihr euch leisten könnt.   Mehr lesen