FC Juniors vs. Wacker Innsbruck Tipp, Prognose & Quoten 06.06.2020 – Österreich 1. Liga

Bestätigt Wacker nach der langen Pause die gute Form?

/
Satin (Wacker Innsbruck)
Satin (Wacker Innsbruck) © GEPA pict
Spiel: FC Juniors - Wacker Innsbruck
Tipp: 2
Quote: 2.43 (Stand: 04.06.2020, 20:13)
Wettbewerb: 2. Liga
Datum: 06.06.2020, 15:00 Uhr
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 5 / 10

Verhältnismäßig schnell zeichnete sich die Richtung ab, dass die österreichische Bundesliga ein sportliches Ende finden würde. Für die Klubs der zweiten Liga hieß es lange Zeit „Bitte warten“. Die SV Ried und Austria Klagenfurt beantragten sicherheitshalber schon eine Aufstockung der Bundesliga für die kommende Saison, da man sich um den Aufstieg betrogen fühlte. Dieser Worst-Case trat jedoch nicht ein und am kommenden Wochenende erfolgt auch in der 2. Liga der Re-Start. Am Samstagnachmittag kommt es dabei zum Duell zwischen dem FC Juniors und Wacker Innsbruck.

Unterhalb der beiden höchsten Spielklassen wurde die Saison 2019/20 annulliert, somit wird es auch keinen Absteiger geben. Dies gibt den Vereinen die Möglichkeit, die jungen Talente unter Wettkampfbedingungen zu fördern und ihnen Spielpraxis zu gewähren – ohne jeglichen Druck. Gerade in diesem Spiel werden zwei blutjunge Mannschaften auf dem Feld zu sehen sein. In beiden Reihen gibt es kaum Spieler, die älter als 25 Jahre sind.

Der Blick auf den Wettbasis Quotenvergleich liefert für das Duell zwischen den FC Juniors und Wacker Innsbruck Quoten von knapp unter 3,00 für den Heimsieg, für den Erfolg der Gäste liegen die offerierten Wettquoten im Bereich um 2,30-2,40. Spielbeginn ist am Samstagnachmittag um 15 Uhr.

OhmBet

Unser Value Tipp:
HT/FT 2/2
3.47

Bei OhmBet wetten

Wettquoten Stand: 04.06.2020, 20:13

Austria FC Juniors – Statistik & aktuelle Form

Der FC Juniors Oberösterreich ist im Grunde genommen die zweite Mannschaft des LASK und spielt seit der vergangenen Saison durch die Aufstockung auf 16 Teams in der zweithöchsten Spielklasse. Dadurch ist der Verein vergleichbar mit dem FC Liefering, denn auch bei den FC Juniors kommen Kooperationsspieler vom LASK zum Einsatz, die für beide Teams spielberechtigt sind.
 
Mega-Bonus: 144€ + 14€

Eaglebet Bonus
Bonus Code: MAXBONUS144
AGB gelten | 18+

 

Zwei Routiniers und etliche Jungspunde

Die Philosophie des Vereins ist relativ klar: junge Talente sollen auf Profi-Ebene an die Aufgaben in der ersten Mannschaft herangeführt werden. Die Personalie Marko Raguz kann als Paradebeispiel herangezogen werden. Nachdem er im Vorjahr noch 15 Treffer in der zweiten Mannschaft erzielte, gelang ihm in dieser Spielzeit der Durchbruch beim LASK und ist auf dem besten Weg sich bald das österreichische Nationaltrikot überzustreifen.

Der Kader der Juniors ist gespickt mit unzähligen Teenagern und jungen Spielern. Die einzige Ausnahme bilden Rene Gartler und „Mad Dog“ Emanuel Pogatetz. Das Duo verfügt über enorm viel Erfahrung und dient nicht nur als Leitfigur, sondern auch als Mentor für die jungen Spieler, um diesen wertvolle Tipps für ihren weiteren Karriereverlauf mit auf den Weg geben zu können.

Komplett ausgeglichene Bilanzen beim FC Juniors

Ein Blick auf die Zahlen vor der langen Zwangspause zeigt, dass der FC Juniors eine komplett ausgeglichene Bilanz vorweisen kann. In 19 Ligaspielen feierte die Mannschaft sechs Siege, remisierte ebenso oft und kassierte sieben Niederlagen. Auch das Torverhältnis ist mit 33:34 nur minimal negativ.
 

Bei Leipzig gegen Paderborn treffen zwei Serien aufeinander
RB Leipzig vs. Paderborn, 06.06.2020 – Wettbasis.com Analyse

 
In den letzten fünf Ligaspielen musste zwar nur eine Niederlage verkraftet werden, angesichts von vier Remis tritt das Team jedoch ein wenig auf der Stelle. Der letzte Liga-Sieg datiert vom 8. November, als sich die Juniors gegen Horn durchsetzen konnten. Bei diesen Zahlen erscheint im Duell zwischen dem FC Juniors und Wacker Innsbruck ein Tipp auf den Heimsieg nicht unbedingt lukrativ.

Voraussichtliche Aufstellung von FC Juniors:
Lawal – Wallquist, Pogatetz, Boller – Schnegg, Hong, Müller, Würdinger – Benko, Gartler, Aigner

Letzte Spiele von FC Juniors:

Austria Wacker Innsbruck – Statistik & aktuelle Form

Der direkte Wiederaufstieg war für den Tiroler Traditionsverein kein realistisches Ziel. Nach dem Abstieg verließen viele Leistungsträger den Verein und aufgrund der klammen Finanzsituation musste der Gürtel sehr eng geschnallt werden. Der Worst-Case, ein erneuter Abstiegskampf, war jedoch nie ein Thema, denn die Jungspunde präsentierten sich durchaus gefällig. Bis zur Saisonunterbrechung sammelte die Grumser-Elf in 19 Spielen 30 Zähler und ist damit in der Tabelle auf dem dritten Rang zu finden.
 

Verteidigen die Bayern auch im Basketball den Titel?
BBL Finalturnier 2020 – Favoriten, Infos, Modus & Spielplan

 

Neuer Investor – neuer Trainer

Die Finanzsituation war aber weiterhin prekär und nach einer Statuten-Änderung im Vorstand wurde der Einstieg eines Investors ermöglicht. Anfang März wurde bekannt, dass eine Hamburger Kaufmannsfamilie beim Traditionsverein einstieg und dem Klub neue Möglichkeiten bietet. Im Laufe der Corona-Zwangspause wurde der nächste Schritt vollzogen und die Entscheidung getroffen, dass der bisherige Cheftrainer Thomas Grumser mit Saisonende dem Klub in anderer Funktion erhalten bleibt.

Der Deutsche Daniel Bierofka, bis November 2019 bei 1860 München tätig, wird ab der kommenden Saison die Grün-Schwarzen coachen. Das Ziel ist die Rückkehr ins österreichische Fußball-Oberhaus, doch ein Aufstieg im ersten Jahr ist kein Muss.

Durchgesickert ist mittlerweile jedoch der Wunsch, dass auch ein, zwei Routiniers zum Kader hinzugefügt werden, um das ambitionierte Ziel zu erreichen. Aktuell ist Flügelspieler Alexander Gründler mit zarten 26 Jahren der älteste Spieler im Kader.
 

Die Buchmacher mit Wettkonfigurator in der Übersicht
Wettanbieter mit Wett-Konfigurator! Eigene Wetten erstellen!

 

Seit fünf Spielen unbezwungen

Bereits die Winterpause kam für den Traditionsverein zu einem ungünstigen Zeitpunkt, denn zuvor lief es für den Bundesliga-Absteiger durchaus nach Wunsch. Die starke Form wurde auch im Frühjahr bestätigt, als in den ersten drei Ligaspielen im Jahr 2020 sieben von neun möglichen Zählern gesammelt wurden. Vor der langen Pause präsentierte sich die spielerisch starke Mannschaft in überzeugender Form. Der einzige Rückschlag war die knappe 1:0-Niederlage im Cup-Halbfinale gegen Austria Lustenau.

Während der starken Phase von fünf ungeschlagenen Liga-Spielen präsentierte sich vor allem die Defensive in starker Verfassung. Viele Tore sind bei Spielen von Wacker Innsbruck nicht zwingend zu erwarten, vier der letzten fünf Partien endeten mit einem Unter 2,5. Am Samstagnachmittag werden zwischen FC Juniors und Wacker Innsbruck für diese Prognose lukrative Quoten von über 2,00 angeboten.

Voraussichtliche Aufstellung von Wacker Innsbruck:
Eckmayer – Köchl, Meusburger, Behounek, Hupfauf – Satin, Conte, Martic – Kusej Gründler, Faleye

Letzte Spiele von Wacker Innsbruck:

FC Juniors vs. Wacker Innsbruck – Wettquoten Vergleich * – 2. Liga

1/X/2
Wettquoten Stand: 04.07.2020, 10:36

Austria FC Juniors vs. Wacker Innsbruck Austria Direkter Vergleich

Im Hinspiel der laufenden Saison standen sich die Oberösterreich Juniors und der Traditionsverein aus dem Westen Österreichs zum ersten Mal gegenüber. Im Tivoli Stadion der Innsbrucker setzten sich die Hausherren trotz eines 0:1-Pausenrückstands durch einen Doppelschlag innerhalb von nur drei Minuten mit 2:1 durch.
 

 

Austria FC Juniors vs. Wacker Innsbruck Austria Statistik Highlights

Austria FC Juniors gegen Wacker Innsbruck Austria Tipp & Prognose – 06.06.2020

Die Spielvereinigung Ried und Austria Klagenfurt kämpfen in den kommenden Wochen im Fernduell um den Aufstieg in die österreichische Bundesliga, die 14 restlichen Teams der zweiten Liga können die ausstehenden Partien als Vorbereitung auf die kommende Saison ansehen. Viele Jungspunde werden zum Einsatz kommen und einige überraschende Ergebnisse sind durchaus zu erwarten.

Dementsprechend ist in der Partie zwischen den FC Juniors und Wacker Innsbruck auch ein Tipp auf dem Drei-Weg-Markt zu empfehlen.

Key-Facts – FC Juniors vs. Wacker Innsbruck Tipp

  • Kein Sieg in den jüngsten fünf Ligaspielen – vier Remis, eine Niederlage
  • Im Hinspiel feierte Wacker Innsbruck trotz Rückstand einen 2:1-Sieg
  • Vier der letzten fünf Liga-Spiele endeten mit einem Unter 2,5

Vor der langen Pause präsentierte sich die Gäste-Elf deutlich stärker und ist auch grundsätzlich leicht über die Juniors aus Oberösterreich zu stellen. Dahingehend hätten wir sogar eine deutlichere Favoritenrolle zugunsten des Tabellendritten aus Innsbruck erwartet. Beim von Wettbasis getesteten Anbieter Unibet haben wir für den Auswärtssieg mit einer 2,43 die Topquote gefunden. Im Duell zwischen FC Juniors und Wacker Innsbruck wird auf diesen Tipp ein Einsatz in Höhe von fünf Units getätigt. 
 

Welche Wettanbieter sind seriös?
Die besten Wettanbieter auf einen Blick!

 

Austria FC Juniors – Wacker Innsbruck Austria beste Quoten * 2. Liga

Austria Sieg FC Juniors: 2.80 @Comeon
Unentschieden: 3.50 @Betway
Austria Sieg Wacker Innsbruck: 2.43 @Unibet

Wettquoten Stand: 04.06.2020, 20:13

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg FC Juniors / Unentschieden / Sieg Wacker Innsbruck:

1: 34%
X: 27%
2: 39%

Austria FC Juniors – Wacker Innsbruck Austria – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.75 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.05 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.66 @Bet365
NEIN: 2.10 @Bet365

Wettquoten Stand: 04.06.2020, 20:13