FC Basel vs. St. Gallen Tipp, Prognose & Quoten 27.07.2019 – Super League

Schießt Basel die Espen schon früh in eine kleine Krise?

/
Silvan Widmer (Basel)
Silvan Widmer (Basel) © imago images
Spiel: FC Basel - St. Gallen
Tipp:
Quote: 2.1 (Stand: 25.07.2019, 22:17)
Wettbewerb: Super League
Datum: 27.07.2019, 19:00 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 6 / 10
Wette hier auf:

Die erste Überraschung in der Schweizer Super League gab es bereits am ersten Spieltag. Der Dominator der letzten Jahre, die Young Boys aus Bern, mussten sich zuhause gegen den Aufsteiger Servette Genf mit einem 1:1-Remis begnügen. Erster Tabellenführer in der Super League 2019/20 ist der FC Basel. Die Koller-Elf will in dieser Saison zurück auf den Thron! Aktuell muss der FCB aufgrund der CL-Qualifikation allerdings einen schwierigen Spagat meistern. Zwischen den beiden Spielen gegen den PSV Eindhoven trifft der FC Basel auf den FC Sankt Gallen in der Super League!

Die Espen starteten mit einer 0:2-Niederlage gegen Angstgegner FC Luzern in die neue Spielzeit und stehen nun vor der nächsten sehr schwierigen Aufgabe. Allerdings machen die letzten Auftritte im Sankt Jakobs Park durchaus Mut, denn Sankt Gallen hat zuletzt drei Mal in Serie gegen die Bebbies punkten können. Nichtsdestotrotz ist die Favoritenrolle zwischen dem FC Basel und St. Gallen nicht nur laut Quoten bei den Hausherren anzusiedeln. Das bevorstehende Spiel gegen PSV Eindhoven genießt aber mit Sicherheit mehr Priotität.

Treffen beide Teams?
Ja
1.71
Nein
2.05

Bei Mobilebet wetten

(Wettquoten vom 25.07.2019, 22:17 Uhr)

SwitzerlandFC Basel – Statistik & aktuelle Form

FC Basel Logo

Magische Nächte auf internationaler Bühne – jahrelang konnte dies der FC Basel abliefern. In der vergangenen Saison gab es für die Basler internationalen Fußball in der Gruppenphase nur vor dem TV Gerät zu sehen. Basel lieferte einen katastrophalen Herbst ab, konnte die Saison aber mit dem Cupsieg noch ein wenig versöhnlich gestalten. Trotz der stark aufsteigenden Formkurve wurde der ehemalige österreichische Nationaltrainer Marcel Koller immer wieder zur Diskussion gestellt. Den Machtkampf mit Sportchef Marco Streller hat er allerdings gewonnen. Koller bleibt im Amt, doch er wird abliefern müssen.

[pullquote align=“right“ cite=“Marcel Koller“]“Es ist natürlich bitter, wenn man eine 2:1-Führung noch verspielt. Das ist nicht optimal. Wir haben aber immer noch eine Chance, uns zu qualifizieren. Zuhause müssen wir zeigen, dass wir bereit sind.“[/pullquote]

Den ersten wirklichen Härtetest musste Basel in dieser Woche in Eindhoven absolvieren. Der Traum von der Champions League ist weiterhin intakt, obwohl sich Basel beim niederländischen Spitzenklub mit 2:3 geschlagen geben musste. Zwei Auswärtstore sind definitiv positiv, allerdings führte Basel bis wenige Augenblicke vor Schluss noch mit 2:1. In den Schlussminuten konnte Basel die Hausherren aber nicht mehr vom eigenen Gehäuse fernhalten und musste noch zwei Gegentreffer einstecken. Marcel Koller war sichtlich enttäuscht, glaubt aber weiterhin an die Chance und hofft auf ein volles Joggeli in der kommenden Woche.

Das Ligaspiel gegen den FC Sankt Gallen am Samstagabend genießt sicherlich nicht die höchste Priorität. Trotzdem sehen wir zwischen dem FC Basel und St. Gallen einen Tipp auf die Hausherren als durchaus empfehlenswert an. Dank des YBB-Punktverlusts am ersten Spieltag hat Basel die Nase vorne, diesen Vorteil wird die Koller-Elf keineswegs sofort aus der Hand geben wollen. Kräfte sparen ist aber trotzdem die Devise und dahingehend erwarten wir eine Basel-Mannschaft, die eine schnelle (Vor)entscheidung erzwingen will. Personell gibt es bis auf den Ausfall von Routinier Zdravko Kuzmanovic keine Einschränkungen für Marcel Koller.

Voraussichtliche Aufstellung von FC Basel:
Omlin – Riveros, Alderete, Cömert, Widmer – Frei, Balanta – Okafor, Zuffi, Pululu – Ademi

Letzte Spiele von FC Basel:
23.07.2019 – PSV Eindhoven vs. FC Basel 3:2 (Champions League)
19.07.2019 – Sion vs. FC Basel 1:4 (Super League)
13.07.2019 – FC Basel vs. VfB Stuttgart 2:3 (Freundschaftsspiel)
09.07.2019 – FC Basel vs. Lausanne 4:1 (Freundschaftsspiel)
03.07.2019 – Nürnberg vs. FC Basel 0:4 (Freundschaftsspiel)

FC Basel vs. St. Gallen – Wettquoten Vergleich * – Super League

Bet365 Logo Interwetten Logo Tipico Logo Comeon Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Tipico
Hier zu
Comeon
FC Basel
1.40 1.50 1.40 1.40
Unentschieden 4.75 4.70 4.80 4.60
St. Gallen
7.00 5.00 7.50 7.25

(Wettquoten vom 25.07.2019, 22:17 Uhr)

SwitzerlandSt. Gallen – Statistik & aktuelle Form

St. Gallen Logo

Die Schweiz zieht nach, denn seit dieser Saison gibt es auch in der Super League den Video-Schiedsrichter (VAR). Neun der zehn Mannschaften stimmten für die Einführung, lediglich der FC Thun hätte verzichtet. Keineswegs positiv war der VAR am ersten Spieltag für die Espen des FC Sankt Gallen. Die Ostschweizer haderten im Heimspiel gegen den FC Luzern gleich doppelt und mussten sich schlussendlich mit 0:2 geschlagen geben. Wie die Verantwortlichen des VAR mittlerweile sogar öffentlich bekanntgegeben haben, hat der Video-Schiedsrichter einmal zu Unrecht gegen den FC Sankt Gallen entschieden. Schon lange bevor dieses Statement veröffentlicht wurde, äußerte sich der deutsche Cheftrainer Peter Zeidler zu der Thematik. Wut? Fehlanzeige! Vielmehr zeigte er sich diplomatisch und weiterhin als Befürworter der neuen Technik.

Zeidler, der eigentlich für bedingungslosen Offensivfußball steht, haderte vielmehr mit dem eigenen Spiel. Die Espen wollen zurück nach Europa, im ersten Ligaspiel konnten diese Ambitionen aber nicht untermauert werden. Optisch gesehen war Sankt Gallen lange Zeit die bessere Mannschaft, doch gerade im letzten Drittel wurden die Espen nie gefährlich. Die Abgänge von Sierro (Leihe endete) und Barnetta (Karriereende) konnten bisher nicht im Ansatz kompensisert werden. Görtler und Ruiz haben in der Vorbereitung stark gespielt, im ersten Pflichtspiel allerdings lief es nicht nach Wunsch. Es hat den Anschein, als ob das Team noch ein paar Einheiten benötigt, um die gewohnten Automatismen wieder an den Tag legen zu können.

Ob nun ausgerechnet auswärts der nächste Schritt gegangen wird, darf bezweifelt werden. Im Vorjahr konnten die Zeidler-Schützlinge nur fünf Spiele in der Fremde für sich entscheiden. Obwohl Basel mit den Gedanken schon ein wenig in Richtung PSV Eindhoven blickt, sehen wir am Samstagabend zwischen dem FC Basel und St. Gallen den Tipp trotz hoher Quoten auf eine Überraschung als keine empfehlenswerte Alternative an.

Voraussichtliche Aufstellung von St. Gallen:
Stojanovic – Muheim, Letard, Stergiou, Hefti – Ruiz, Quintilla, Görtler – Kutesa, Guillemenot, Bakayoko

Letzte Spiele von St. Gallen:
20.07.2019 – St. Gallen vs. Luzern 0:2 (Super League)
13.07.2019 – St. Gallen vs. Sporting Lissabon 2:2 (Freundschaftsspiel)
09.07.2019 – St. Gallen vs. Bochum 3:0 (Freundschaftsspiel)
06.07.2019 – Thun vs. St. Gallen 1:5 (Freundschaftsspiel)
02.07.2019 – St. Gallen vs. Celtic Glasgow 0:0 (Freundschaftsspiel)

 

 

SwitzerlandFC Basel vs. St. Gallen Switzerland Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Die Heimbilanz der Bebbies im Sankt Jakobs Park gegen den FC Sankt Gallen ist mit 35 Siegen in 58 Spielen deutlich positiv. Allerdings gab es für den FCB in der jüngeren Vergangenheit keinen Grund zum Jubeln in den Heimspielen gegen die Espen. Gleich drei Mal in Serie blieb der FC Basel zuhause ohne vollen Erfolg gegen den FC Sankt Gallen.

Mitte Februar gastierte die Zeidler-Elf letztmals in Basel und dabei fehlten lediglich Sekunden zum dritten Auswärtssieg in Serie gegen den FC Basel. Die Hausherren konnten sich erst in der Nachspielzeit durch einen direkt verwandelten Freistoß einen glücklichen Punktgewinn sichern. Trotzdem muss Basel weiterhin seit dem 9. Dezember 2017 auf einen Heimsieg gegen die Espen warten. Immerhin konnte das letzte Duell in der vergangenen Spielzeit im kybunpark relativ souverän gewonnen werden – mit 3:0 behielt die Koller-Elf die Oberhand.

SwitzerlandFC Basel gegen St. Gallen Switzerland Tipp & Prognose – 27.07.2019

Nachdem die Young Boys aus Bern im Herbst 2018 deutlich über dem Rest der Liga anzusiedeln waren, hat das Frühjahr 2019 gezeigt, dass Basel diese Lücke verkleinern konnte. Die restlichen Teams in der Super League sind aber doch ein gutes Stück unter dem Topduo anzusiedeln. Dahingehend ist auch die deutliche Favoritenrolle im Duell zwischen dem FC Basel und St. Gallen laut aktuellen Quoten nachvollziehbar. Sonderlich lukrativ sind die Wettquoten auf den Heimsieg beim Drei-Weg-Markt allerdings nicht.

 

Key-Facts – FC Basel vs. St. Gallen Tipp

  • PSV vor Augen – Basel schon früh zu Saisonbeginn mit einem schwierigen Spagat!
  • Die letzten drei Heimspiele hat Basel gegen St. Gallen nicht gewonnen!
  • Offensiv lief es zum Liga-Auftakt nicht nach Wunsch für die Espen!

 

Völlig nachvollziehbar ist, dass die Koller-Schützlinge das Rückspiel gegen PSV Eindhoven in den Köpfen haben werden. Doch zu diesem frühen Zeitpunkt der Saison darf die Doppelbelastung noch keine große Belastung darstellen. Kräfte sparen wird aber trotzdem angesagt sein. Umso wichtiger wäre es schon früh das Spiel in die eigene Richtung zu lenken. Dahingehend haben wir zwischen dem FC Basel und St. Gallen am Tipp auf den Halbzeit/Endstand 1/1 Gefallen gefunden. Hierbei liegen die angebotenen Wettquoten über einer 2,00. Diese Wetten werden mit einem Einsatz von sechs Units angespielt!
 

Das alljährliche Zittern um den Job beginnt erneut
Erste Trainerentlassung Bundesliga 2019/20 Favoriten & Wettquoten

 

SwitzerlandFC Basel – St. Gallen Switzerland beste Quoten * Super League

SwitzerlandSieg FC Basel: 1.50 @Interwetten
Unentschieden: 4.80 @Betvictor
SwitzerlandSieg St. Gallen: 7.50 @Unibet

(Wettquoten vom 25.07.2019, 22:17 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg FC Basel / Unentschieden / Sieg St. Gallen:

1: 67%
X: 20%
13%

Hier bei Bet365 auf 1/1 wetten

SwitzerlandFC Basel – St. Gallen Switzerland – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.50 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.50 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.66 @Bet365
NEIN: 2.10 @Bet365

(Wettquoten vom 25.07.2019, 22:17 Uhr)

Die Super League hat sich im Vorjahr den Ruf als „Over-Liga“ erarbeitet. 17 Tore gab es in den ersten fünf Ligaspielen 2019/20. Für ein Über 2,5 zwischen dem FC Basel und St. Gallen werden Wettquoten von 1,50 bei Bet365 angeboten.

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Schweiz & das gewünschte Thema auswählen).

Super League Spiele 27.07. - 28.07.2019 (2. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
27.07./19:00 ch Genf - Sion 0:0 2. Spieltag
27.07./19:00 ch FC Basel - St. Gallen 1:2 2. Spieltag
28.07./16:00 ch Luzern - FC Zürich 0:0 2. Spieltag
28.07./16:00 ch Xamax - Young Boys 0:1 2. Spieltag
28.07./16:00 ch Lugano - Thun 0:0 2. Spieltag