FBC Kalmarsund – FC Helsingborg, Tipp: Kalmarsund gewinnt – 13.10.2018

Gewinnt der Aufsteiger das dritte Spiel in Folge?

/
Patric Johansson
Trainer Patric Johansson (Helsingborg) &c

Spiel: Sweden FBC KalmarsundSweden FC Helsingborg
Tipp: 1
Wettbewerb: Svenska Superligan
Datum: 13.10.2018
Uhrzeit: 16:00 Uhr
Wettquote: 1.72* (Stand: 11.10.2018, 15:51)
Wettanbieter: Betway
Einsatz: 4 Units

Zur Betway Website

Kalmarsund ist erstmals in die Svenska Superligan aufgestiegen und schlägt sich sehr solide für einen Aufsteiger. Nach fünf Runden stehen sie auf dem siebten Rang in der Tabelle, dies mit acht Punkten. Dabei erspielten sie sich in den letzten zwei Partien zwei Siege. Vor allem der erfahrene Kim Nilsson ist für den tollen Saisonstart verantwortlich. Beim FC Helsingborg darf man dagegen mit den bisherigen fünf Partien nicht zufrieden sein. Lediglich vier Punkte haben sie erspielt und stehen knapp vor einem Abstiegsplatz. Anton Vestlund ist der Hoffnungsschimmer bei Helsingborg. Der 23-Jährige war bei mehr als der Hälfte aller Tore beteiligt. Die beiden Teams sind in der Geschichte noch nie aufeinander getroffen. Für die Premiere favorisieren die Wettanbieter das Heimteam und auch wir gehen von einem Sieg von Kalmarsund aus. Im Duell vom Samstag zwischen FBK Kalmarsund und FC Helsingborg ist ein Tipp auf das Heimteam empfehlenswert. Potentielle Wetten spielen wir mit vier Units an.

 

Formcheck FBC Kalmarsund

Der FBC Kalmarsund ist vor allem für Kim Nilsson bekannt. Der Schwede war nach dem Wechsel zu den Grasshoppers in die Schweiz der teuerste Floorballspieler aller Zeiten. In der größten Stadt der Schweiz soll der großgewachsene Stürmer ein Jahressalär von rund 100.000 Euro gehabt haben. Damit wird der Unterschied der Popularität und des Sponsorings zum Fußball deutlich. Die bestbezahlten Fußballer würden sich nicht mit einem derartigen Wocheneinkommen zufriedengeben!

Nach zwei Spielzeiten in der Schweiz wechselte Nilsson zurück in seine Heimat. Viele hätten einen Transfer zurück zu seinem ehemaligen Verein AIK Stockholm erwartet, welcher auch ein Rückkaufsrecht hatte. Nach langen Verhandlungen und einer unbekannten Geldsumme durfte Kim Nilsson zum FBC Kalmarsund – seinem Juniorenverein – wechseln. Ein Hauptgrund für die Rückkehr von Nilsson war auch, dass er in Zürich zweimaliger Vater wurde und seine Kinder in seiner Heimatstadt großziehen will.

Zum Zeitpunkt des Wechsels bestritt Kalmarsund ihre Spiele nur in der zweithöchsten Liga von Schweden. Mithilfe des Superstars und seines Bruders stieg das Team aus dem Süden von Schweden in die Svenska Superligan auf. In der allerersten Saison des Klubs in der obersten Liga schlagen sie sich sehr solide. Nach fünf Runden steht das Team von Cheftrainer Adam Kallenberg auf dem siebten Tabellenrang. Dies unter anderem dank den Toren von Kim Nilsson. Der schwedische Nationalspieler war bisher an knapp der Hälfte der 30 erzielten Treffern beteiligt.

Bisher überzeugte FBC Kalmarsund in der heimischen Kalmar Sporthalle nicht. Nach zwei Partien sind sie noch ohne Punkt; dies soll sich gegen Helsingborg unbedingt ändern. Auch die Wettanbieter erwarten den ersten Heimsieg am Samstag, deshalb sind für FBC Kalmarsund gegen FC Helsingborg Wettquoten von 1,75 erzielbar.

Formcheck FC Helsingborg

In der letzten Spielzeit reichte Helsingborg kurz vor Ende der Qualifikation eine Leistungssteigerung, damit sie die Play-offs noch erreichten. Mit 48 Punkten belegten sie den siebten Platz und wurden für die Viertelfinals vom Qualifikationssieger Storvreta IBK ausgewählt! In der SSL dürfen die besser klassierten Teams ihren ersten Gegner in den Play-offs selber auswählen, dabei spielt oft die Distanz eine wichtige Rolle. Gegen den späteren Meister hatte der FC Helsingborg keine Chance und schied mit vier Niederlagen in Folge aus.[pullquote align=“left“ cite=“Kohonen über seinen Abgang bei Helsingborg“]«Ich hatte eine fantastische Zeit und Karriere in Schweden. Bei Balrog, Storvreta und Helsingborg fand ich viele Freunde und hatte tolle Erlebnisse. Nun erhielt ich die Möglichkeit, bei meinem ersten Verein meine Karriere zu beenden, was natürlich sehr speziell für mich ist.»[/pullquote]

Ebenfalls in dieser Spielzeit ist das Team von Trainer Patric Johansson noch nicht in Form. Nach fünf Spieltagen hat sich der FC Helsingborg noch keinen Sieg nach der regulären Spielzeit erkämpft. Am vergangenen Wochenende folgte immerhin der erste kleine Teilerfolg. Im Heimspiel gegen Linköping drehte Helsingborg im Mittelabschnitt auf und glich die Partie noch aus. Im Elfmeterschießen sicherte sich Helsingborg den ersten Sieg dieser Saison. Trotzdem katapultierten sie diese zwei Punkte nicht aus dem Tabellenkeller. Gegenwärtig belegen sie den zwölften Tabellenrang und haben nur einen Punkt auf die Abstiegsplätze Vorsprung, wobei sich der FC Helsingborg als einziges Team in der SSL noch keinen Sieg nach 60 Minuten erspielte!

In dieser schwierigen Situation wären vor allem die erfahrenen Spieler gefragt. Mit Mika Kohonen hat der wohl erfahrenste Akteur der Welt Helsingborg im Sommer verlassen. In der letzten Spielzeit führte der 41-jährige Finne Helsingborg in die Play-offs. Der dreifache Weltmeister und fünffache Spieler des Jahres hat sich für seine letzte Aufgabe der Karriere seinem Ausbildungsverein in Finnland angeschlossen. Der Abgang von Kohonen hat bei Helsingborg eine größere Lücke als erwartet hinterlassen.

Wettanbieter Info & Bewertung
Die besten Wettanbieter auf einem Blick!

 

FBC Kalmarsund – FC Helsingborg, Tipp & Fazit – 13.10.2018

Die Affiche zwischen Kalmarsund und Helsingborg hat es noch nie gegeben. Dabei steht vor allem Kim Nilsson im Zentrum. Der Stürmer galt jahrelang als bester Spieler der Welt. Im fortgeschrittenen Alter kehrte Nilsson zu seinem Ausbildungsverein zurück und führte diesen fast im Alleingang in die SSL. Bei Helsingborg ist der Abgang des Routiniers Mika Kohonen zu spüren. Trotz der Abnahme der körperlichen Leistung war der 41-jährige Finne technisch immer noch einer der besten Akteure in der SSL. Deshalb erstaunt es doch sehr, dass Helsingborg den Vertrag mit ihm nicht verlängerte. Seither scheint Helsingborg ein Rückhalt zu fehlen. In den ersten fünf Partien gelang ihnen kein Sieg nach der regulären Spielzeit.

 

Key-Facts – FBC Kalmarsund vs. FC Helsingborg Tipp

  • Kim Nilsson hat seinen Ausbildungsverein erstmals in die SSL geführt
  • Helsingborg hat als einziges Team der Liga noch keinen Sieg nach der regulären Spielzeit erkämpft
  • Der Abgang des Routiniers Mika Kohonen ist beim FC Helsingborg deutlich zu spüren

 

Bei Helsingborg ist eine Krise auszumachen. Wollen sie doch noch in die Play-offs kommen, müssen sie sich dringend steigern. Immerhin haben sie als einziges Team noch keinen Sieg nach 60 Minuten gefeiert. Besonders bitter ist die Tatsache, dass Helsingborg bisher eher gegen schlechtere Equipen agierte. Im November werden die Partien gegen Falun, Storvreta und Pixbo folgen – erst dann wird das wahre Ausmaß der Katastrophe zu sehen sein. Kalmarsund hat sich dagegen in der Aufstiegssaison stark in der SSL eingefunden. Aber auch für das Team rund um Nilsson wird der November entscheidend. Am Samstag müssen sie zuerst das Spiel gegen Helsingborg gewinnen. Wir empfehlen im Spiel zwischen FBC Kalmarsund und FC Helsingborg einen Tipp auf das Heimteam. Dabei erscheint uns der Einsatz von vier Units als passend.

Zur Betway Website