Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball England

Everton vs. Crystal Palace Tipp, Prognose & Quoten 05.04.2021 – Premier League

Hält Everton den Anschluss an die Top Vier?

Dominic Martin   5. April 2021
Unser Tipp
Everton zu Quote 1.83
Wettbewerb Premier League
Datum 05.04.2021, 19:00 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 03.04.2021, 14:01
* 18+ | AGB beachten
Everton Crystal Palace Tipp
Everton und Doucoure wollen den Favoritensieg gegen Crystal Palace © IMAGO / Colorsport, 06.02.2021

In der englischen Premier League sind noch neun Partien zu absolvieren und dabei ist insbesondere der Kampf um den vierten Champions-League-Startplatz höchst spannend. Nach dem Umfaller der Tuchel-Elf am Karsamstag können die Verfolger wieder näher heranrücken. Einer dieser Verfolger ist erst am Montag im Einsatz. Um 19 Uhr wird im Goodison Park das Spiel zwischen Everton und Crystal Palace angepfiffen.

Inhaltsverzeichnis

Die Toffees von Startrainer Carlo Ancelotti haben derzeit fünf Zähler Rückstand auf Chelsea, allerdings auch gleich zwei Partien weniger ausgetragen als die Mannschaft von Thomas Tuchel. Die Ambitionen auf die Königsklasse sind durchaus realistisch und im Heimspiel gegen die Eagles aus Selhurst gilt Everton bei den besten Buchmachern als klarer Favorit.

Crystal Palace kann das Saisonfinish relativ unbeschwert angehen, nachdem der Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz bereits elf Punkte beträgt. Für mindestens einen Zähler der Gäste im Goodison Park werden bei Everton vs. Crystal Palace derzeit Wettquoten von knapp über 2.00 angeboten.

Unser Value Tipp:
Beide Treffen? Ja
bei Interwetten zu 2.20
Wettquoten Stand: 03.04.2021, 14:01
* 18+ | AGB beachten

Everton – Statistik & aktuelle Form

Nach Verlustpunkten ist der Everton Football Club in der aktuellen Premier League Tabelle sogar auf Platz vier zu finden. Neben dem Duell am Montag gegen die Eagles hat die Ancelotti-Elf noch ein Nachholspiel gegen Aston Villa in der Hinterhand.

Everton schwächelt im heimischen Goodison Park

Zunächst einmal gilt der Fokus den Eagles aus der Hauptstadt. Und obwohl die Toffees qualitativ sicherlich Vorteile besitzen und in der Tabelle deutlich vor dem Gegner stehen, wird das Spiel gewiss kein Selbstläufer.

Der Heimvorteil trifft nämlich nur bedingt auf den Lokalrivalen von Liverpool zu. In den letzten elf Premier-League-Heimspielen kassierte Everton nicht weniger als sieben Niederlagen. Im Vergleich dazu gab es vor dieser Unserie lediglich eine Niederlage in 15 PL-Spielen im Goodison Park. Sieben Heimniederlagen bedeuten für Everton den schlechtesten Wert seit der Saison 2015/16 (acht Niederlagen). Im Wettbasis-Quotenvergleich werden bei Everton vs. Crystal Palace für die Prognose auf eine erneute Heimniederlage Quoten von bis zu 5.00 angeboten.

Bet3000 übernimmt 5% Wettsteuer!

Bet3000 Bonus Triple
AGB gelten | 18+

Matchwinner Richarlison

Vor der Länderspielpause verhinderte die ambitionierte Ancelotti-Elf die Krise. Nach zwei Niederlagen in Folge gelang im Auswärtsspiel bei Abstiegskandidat West Bromwich Albion ein 1:0-Erfolg. Der Brasilianer Richarlison (6. Saisontor) war der Torschütze des einzigen Treffers. Fünf seiner sechs Saisontore waren in dieser Saison zugleich der spielentscheidende Treffer. Bester Torschütze bei Everton ist weiterhin Dominic Calvert-Lewin mit 14 Toren (persönlicher Rekord).

Dabei agieren die Toffees keineswegs sonderlich offensiv. Durchschnittlich werden nur 9,8 Schüsse pro Spiel abgegeben (zweitniedrigster Wert in der Everton-Geschichte seit 1997/98), allerdings waren 14,7 Prozent der Torschüsse erfolgreich. Dies bedeutet zugleich den besten Wert in der Klubgeschichte.


Voraussichtliche Aufstellung von Everton:

Pickford – Digne, Godfrey, Keane, Holgate – Bernard, Doucoure, Gomes, Iwobi – Richarlison, Calvert-Lewin

Letzte Spiele von Everton:

Crystal Palace – Statistik & aktuelle Form

Auch in der Saison 2020/21 können die Eagles aus Selhurst die Entwicklung der letzten Jahre unterstreichen. 37 Punkte nach 29 Ligaspielen sind der zweitbeste Wert in den letzten zehn Jahren, lediglich in der vergangenen Saison war das Team von Cheftrainer Roy Hodgson mit 39 Punkten minimal besser.

Die Hodgson-Elf ist ein wenig die Antithese zu vielen anderen Mannschaften im Jahr 2021. Der Fußball des 73-jährigen Cheftrainers ist keineswegs modern oder attraktiv. Bei den Eagles wird noch Fußball gekämpft und mit schnellem Umschaltspiel wird der Erfolg gesucht.

Auswärts gibt es regelmäßig Gegentore

Trotz der sehr destruktiven und defensiven Spielweise gelang es den Eagles in dieser Saison nur selten, die Defensive zu stabilisieren. Gerade auf fremdem Platz ist ein „Zu Null“ eine absolute Rarität. In den letzten 18 Premier-League-Auswärtsspielen konnte Crystal Palace lediglich beim torlosen Remis gegen Arsenal im Januar die Null halten. 

In den restlichen 17 Spielen musste der spanische Schlussmann Vicente Guaita jeweils mindestens einmal hinter sich greifen. Nachdem die Eagles auswärts sogar einen Treffer mehr erzielt haben (16) als zuhause (15), bietet sich am Ostermontag bei Everton vs. Crystal Palace der Tipp an, dass beide Teams treffen werden. Der von uns getestete Buchmacher Betway lockt hierbei mit Quoten von 2.20.
 

Die Wettbasis ist auch in sozialen Medien vertreten!
Folgt uns auf Twitter, Facebook & Instagram

 

Konditionelle Probleme

Ein weiteres Problem in dieser Saison sind die Leistungen der Eagles in der Schlussviertelstunde. Die Elf aus London musste in dieser Spielzeit in den letzten 15 Minuten (samt Nachspielzeit) bereits 13 Gegentreffer hinnehmen. Keine andere Mannschaft in der englischen Premier League hat in dieser Saison mehr Gegentreffer im Finish kassiert.

Ebenfalls kein Anlass zur Hoffnung gibt die persönliche Hodgson-Bilanz im Goodison Park. Der 73-Jährige blickt auf eine lange Trainerkarriere zurück, doch noch nie hat er im Goodison Park gewonnen. Bei neun Spielen steht nur ein Remis und gleich acht Niederlagen zu Buche. Naheliegend ist somit bei Everton vs. Crystal Palace der Tipp auf den Heimsieg bei Quoten um die 1.80.


Voraussichtliche Aufstellung von Crystal Palace:

Guaita – van Aanholt, Cahill, Kouyate, Ward – Eze, McCarthy, Milivojevic, Townsend – Zaha, Benteke

Letzte Spiele von Crystal Palace:

Everton – Crystal Palace Wettquoten im Vergleich 05.04.2021 – Halbzeit / Endstand

Buchmacher
Wettquoten Stand: 20.04.2021, 09:12
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Die Toffees haben keines der letzten zwölf Premier-League-Spiele gegen Crystal Palace verloren (sechs Siege, sechs Remis), allerdings gelang dem Klub von der Merseyside zuletzt in der Saison 2004/05 das „Liga-Double“ gegen das Team aus Selhurst. Diese Chance besteht am Ostermontag, denn das Hinspiel gewann die Ancelotti-Elf auswärts mit 2:1. Insbesondere da bei den letzten drei Heimspielen von Everton vs. Crystal Palace jeweils der Tipp auf den Heimsieg die richtige Entscheidung war.

Statistik Highlights für Everton gegen Crystal Palace


 

Wettbasis-Prognose & Everton – Crystal Palace Tipp

Der Traum der Champions League ist für Everton keineswegs unrealistisch, doch um diesen zu erreichen, muss die Ancelotti-Elf auch endlich wieder zuhause überzeugen können. Nach den vielen Niederlagen im heimischen Goodison Park (sieben in elf Spielen) ist am Montag ein voller Erfolg notwendig, um den Rückstand auf Platz vier weiter zu verkürzen.

Trotz der schwächelnden Heimperformance ist die Einschätzung der besten Wettanbieter nachvollziehbar – Everton gilt gegen Crystal Palace laut aktuellen Quoten zu Recht als Favorit.

Key-Facts – Everton vs. Crystal Palace Tipp
  • Everton strauchelte zuletzt in den Heimspielen – sieben Niederlagen in elf Spielen
  • Seit zwölf PL-Spielen hat Everton nicht mehr gegen die Eagles verloren
  • In 17 der letzten 18 Auswärtsspiele kassierte Crystal Palace einen Gegentreffer

Die Eagles haben sich mittlerweile nachhaltig im Mittelfeld der Liga etablieren können. Insbesondere die Zaha-Rückkehr gilt als Hoffnungsschimmer, doch aufgrund der vielen Gegentore in der Fremde ist ein Punktgewinn nicht zu erwarten. Allerdings gilt die Hodgson-Elf als ein unangenehmer Gegner und dementsprechend hart umkämpft wird das Spiel. Das bessere Ende sollten jedoch die Hausherren haben und somit wird bei Everton vs. Crystal Palace die Prognose auf den Heimsieg mit sechs Units angespielt.
 

Gelingt dem BTSV ohne Coach Mayer die Osterüberraschung?
St. Pauli vs. Braunschweig, 05.04.2021 – Wettbasis.com Analyse

 

Everton vs. Crystal Palace – beste Quoten Premier League

Sieg Everton: 1.83 @ComeOn
Unentschieden: 3.60 @Unibet
Sieg Crystal Palace: 5.00 @888sport

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Everton / Unentschieden / Sieg Crystal Palace:

1
54%
X
27%
2
19%

Everton – Crystal Palace – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.30 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.61 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.05 @Bet365
NEIN: 1.70 @Bet365

Wettquoten Stand: 03.04.2021, 14:01
* 18+ | AGB beachten