Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Fussball International

Eredivisie 21. Spieltag Wett-Tipps & Prognosen

Rutscht Alkmaar erstmals aus der Top 4?

Ricky Schneider  11. Februar 2024
RKC Waalwijk vs Nijmegen
Unser Tipp
X2 & über 0,5 Tore zu Quote 1.55
Wettbewerb Eredivisie
Datum 09.02.2024, 20:00 Uhr
Einsatz 8/10

Betano

  • Waalwijk wartet mittlerweile seit acht Ligaspielen auf einen Sieg
  • Nijmegen ist seit dem Spiel gegen Ajax Amsterdam ungeschlagen (03.12.23)
  • Die Gäste sind seit sechs Duellen ungeschlagen und gewann sogar die letzten fünf
Wettquoten Stand: 08.02.2024, 12:24
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Eredivisie 21. Spieltag Wett-Tipps
Bessert der FC Twente (im Bild: Trainer Oosting) am 21. Spieltag der Eredivisie in Rotterdam die Auswärtsbilanz auf? © IMAGO / ANP, 03.02.2024

Der 21. Spieltag der höchsten niederländischen Spielklasse hält einige interessante Spiele für uns bereit. Besonders das Duell der beiden Stadtrivalen mit Feyenoord und Sparta Rotterdam sollte äußerst spannend werden. Zudem hat Ajax Amsterdam die Gelegenheit, mit einem Sieg gegen den SC Heerenveen an Alkmaar vorbeizuziehen und sich Platz vier zu sichern. AZ wird natürlich etwas dagegen haben und alles daransetzen, das eigene Spiel gegen Almere City zu gewinnen.

Im Kampf um die internationalen Plätze dürfen wir auch den FC Twente nicht vergessen, der sich am Samstag mit einem Sieg gegen Excelsior Rotterdam drei wichtige Punkte sichern möchte. Zudem blicken wir wie jedes Wochenende auf den aktuellen Tabellenführer aus Eindhoven, der bis dato immer noch ungeschlagen ist. Die Konkurrenz wird somit dem FC Volendam die Daumen drücken und auf die erste Niederlage der Saison hoffen.

Eredivisie Tipps 09.02. – 11.02. (21. Spieltag)

Datum Match Tipp Quote Wetten?
09. Februar, 20:00 Waalwijk vs. Nijmegen X2 & über 0,5 Tore 1.55 Wettquoten Betano
10. Februar, 18:45 Excelsior vs. Twente Sieg Twente 1.53 Wettquoten Interwetten
10. Februar, 20:00 Almere vs. Alkmaar X2 & über 1.5 Tore 1.50 Wettquoten Betano
10. Februar, 21:00 Heracles vs. Vitesse Doppelte Chance Vitesse 1.70 Wettquoten Bet365
11. Februar, 12:15 GA Eagles vs. Zwolle Beide Teams treffen 1.61 Wettquoten Bet365
11. Februar, 14:30 Heerenveen vs. Ajax Sieg Ajax 1.75 Wettquoten Bwin
11. Februar, 14:30 Utrecht vs. Sittard 1X & unter 3.5 1.72 Wettquoten Betano
11. Februar, 16:45 Volendam vs. PSV PSV gewinnt beide HZ 1.77 Wettquoten Bet365
11. Februar, 20:00 Feyenoord vs. Sparta Feyenoord trifft in beiden HZ 1.63 Wettquoten Bet365
Wettquoten Stand: 08.02.2024, 12:30 Uhr

Es bleibt in der Tabelle aber nicht nur oben spannend, sondern auch im Tabellenkeller. Beim Duell zwischen Heracles Almelo und Vitesse Arnheim treffen beispielsweise zwei der schwächsten Teams der Liga aufeinander. Eine der beiden Mannschaften könnte mit einem Sieg somit wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt sammeln. Ähnliches gilt natürlich auch für den RKC Waalwijk, der am Freitag gegen Nijmegen den Spieltag eröffnet.

Inhaltsverzeichnis


Netherlands RKC Waalwijk vs. NEC Nijmegen Netherlands – 09.02.2024 um 20:00 Uhr

Zu Beginn des 21. Spieltages treffen der RKC Waalwijk und der NEC Nijmegen aufeinander. Rein tabellarisch spricht vor dieser Partie einiges für die Gastmannschaft, denn während der Gastgeber auf dem Relegationsplatz steht, finden sich die Gäste auf einem der Playoff-Ränge wieder. Zudem konnte der NEC das Hinrundenspiel souverän mit 3:0 gewinnen und ist auch besser in Form.

Sichere Dir mit dem Code “wett10” 10€ zum Testen bei Neobet

Neobet wett10Jetzt den Code nutzen! 

Obwohl die Vorzeichen recht deutlich sind, sollten wir die Hausherren nicht unterschätzen. Das liegt aber weniger an der Qualität des RKC als an der schwachen Auswärtsbilanz von Nimma. Die Mannschaft von Rogier Meijer holte in der Fremde nur elf Punkte aus neun Partien und gewann dabei nur zwei Spiele. Ein Selbstläufer wird das Match in Waalwijk daher nicht.

Opta-Facts – RKC Waalwijk vs. NEC Nijmegen Tipp
  • Waalwijk wartet mittlerweile seit acht Ligaspielen auf einen Sieg
  • Nijmegen ist seit dem Spiel gegen Ajax Amsterdam ungeschlagen (03.12.23)
  • Die Gäste sind seit sechs Duellen ungeschlagen und gewann sogar die letzten fünf
Ricky empfiehlt den Tipp:
Doppelte Chance Nijmegen & über 0.5 Tore – 1.55
Wettquoten Stand: 08.02.2024, 12:30 Uhr

Netherlands Excelsior Rotterdam vs. FC Twente Netherlands – 10.02.2024 um 18:45 Uhr

Am Samstag starten wir mit der Partie zwischen Excelsior Rotterdam und dem FC Twente. Vorab scheinen die Rollen klar verteilt zu sein, denn während die Hausherren eher in die Richtung des Tabellenkellers schauen müssen, gehören die Gäste zu den besten Teams der Liga. Zudem sind die Tukkers seit vier Duellen ungeschlagen und gewannen in der Hinrunde mit 4:2.

In Rotterdam wartet die Mannschaft von Joseph Oosting allerdings seit 2012 auf einen Sieg und steht somit vor einer schweren Aufgabe. Darüber hinaus ist die Auswärtsbilanz der Gäste mit nur 16 Punkten aus zehn Spielen nicht sonderlich beeindruckend. Hinzu kommt, dass der Gastgeber in dieser Saison erst zwei Heimspiele verlor und daheim schon zwölf Zähler sammeln konnte.

Opta-Facts – Excelsior Rotterdam vs. FC Twente Tipp
  • Excelsior gewann nur eins der vergangenen 13 Ligaspiele (3:0 vs. Heerenveen)
  • Twente verlor in der gesamten Saison nur drei Spiele (zwei Mal auswärts)
  • Die Gäste sind seit vier Duellen gegen Excelsior Rotterdam ungeschlagen
Ricky empfiehlt den Tipp:
Sieg Twente – 1.53
Wettquoten Stand: 08.02.2024, 12:30 Uhr

 

Video: Es erwarten euch hochklassige Sport-Expertise, spannende Vorhersagen und fundierte Tipps zu den Pflichtspielen aus aller Welt. (Quelle: YouTube / Wettbasis)

Netherlands Almere City vs. AZ Alkmaar Netherlands – 10.02.2024 um 20:00 Uhr

Noch während das Spiel zwischen Excelsior und Twente in vollem Gange ist, pfeift der Schiri das Duell zwischen Almere City und AZ Alkmaar an. Die Gäste sind in dieser Partie favorisiert, denn während sich der Gastgeber im Mittelfeld der höchsten niederländischen Spielklasse wiederfindet, kämpft die Gastmannschaft aktuell um die internationalen Plätze.

Zuletzt verloren die Käsköppe aber den Anschluss an die Top 3 und wurden mittlerweile sogar von Ajax Amsterdam eingeholt. Mit nur zwei Siegen aus den vergangenen elf Ligaspielen ist daher auch die Teilnahme an den internationalen Wettbewerben in Gefahr. Es ist daher kein Wunder, dass der Verein am 17.01.2024 mit Maarten Martens einen neuen Trainer vorgestellt hat.

Opta-Facts – Almere City vs. AZ Alkmaar Tipp
  • Almere City holte im eigenen Stadion zwölf Punkte aus zehn Partien (12:18)
  • Alkmaar holte auswärts nur 15 von 27 möglichen Punkten (15:9)
  • Die bisher einzigen beiden Pflichtspiel-Duelle gewann Alkmaar deutlich
Ricky empfiehlt den Tipp:
Doppelte Chance Alkmaar & über 1.5 Tore – 1.50
Wettquoten Stand: 08.02.2024, 12:30 Uhr

Netherlands Heracles Almelo vs. Vitesse Arnheim Netherlands – 10.02.2024 um 21:00 Uhr

Am Samstagabend kommt es in der höchsten niederländischen Spielklasse zu einem Kellerduell, denn mit Heracles Almelo und Vitesse Arnheim treffen zwei der schwächsten Mannschaften der Eredivisie aufeinander. Die Gäste stehen dabei ganz besonders unter Druck, denn aktuell bilden die Arnheimer das Schlusslicht der Tabelle und sind somit stark abstiegsgefährdet.

Da die Hausherren aber nur sieben Zähler mehr auf dem Konto haben, könnte sich tabellarisch noch einiges ändern. Für die Herakliden spricht allerdings die solide Heimbilanz, denn im eigenen Stadion holte die Mannschaft von Erwin Van De Looi immerhin elf ihrer 19 Punkte. Darüber hinaus konnte die Gastmannschaft in der Fremde erst zwei Spiele gewinnen und verlor somit acht Partien.

Opta-Facts – Heracles Almelo vs. Vitesse Arnheim Tipp
  • Heracles Almelo holte im eigenen Stadion immerhin schon elf Punkte (13:24)
  • Vitesse verlor in dieser Saison acht ihrer zehn Auswärtsspiele (7:27)
  • Die Gäste sind seit sieben Duellen ungeschlagen (Hinrunde: 2:0)
Ricky empfiehlt den Tipp:
Doppelte Chance Vitesse – 1.70
Wettquoten Stand: 08.02.2024, 12:30 Uhr

Netherlands Go Ahead Eagles vs. PEC Zwolle Netherlands – 11.02.2024 um 12:15 Uhr

Den Sonntag beginnen wir mit dem Spiel zwischen den Go Ahead Eagles und dem PEC Zwolle. Gleichzeitig ist es auch das Duell zweier Teams, die in dieser Saison um die Playoffs kämpfen. Obwohl die beiden Mannschaften aktuell nur vier Punkte und zwei Plätze trennen, sprechen die Wettquoten der Buchmacher recht deutlich für einen Sieg der Heimmannschaft.

Der Hauptgrund wird der direkte Vergleich sein, denn die Blaufinger warten seit drei Partien auf einen Sieg gegen die Adler. Auf der anderen Seite ist die Auswärtsbilanz des PEC sehr ordentlich, sodass die Quotenverteilung unserer Einschätzung nach etwas zu einseitig ist. Darüber hinaus sind die Gäste seit fünf Ligaspielen ungeschlagen und somit richtig gut in Form.

Opta-Facts – Go Ahead Eagles vs. PEC Zwolle Tipp
  • Die Eagles holten im eigenen Stadion 17 Punkte aus zehn Partien (24:14 Tore)
  • Zwolle konnte in der Fremde immerhin schon 15 Punkte aus neun Partien sammeln
  • In der Hinrunde trennten sich die beiden Mannschaften mit einem 1:1-Unentschieden
Ricky empfiehlt den Tipp:
Beide Teams treffen – 1.61
Wettquoten Stand: 08.02.2024, 12:30 Uhr

Netherlands SC Heerenveen vs. Ajax Amsterdam Netherlands – 11.02.2024 um 14:30 Uhr

Im Anschluss an die erste Sonntagspartie kommt es zum Aufeinandertreffen zwischen Heerenveen und Ajax Amsterdam. Unser Fokus liegt dabei ganz besonders auf der Gastmannschaft, die aktuell das Team der Stunde ist. Die Elf von John van´t Schip ist seit zwölf Ligaspielen ungeschlagen, kletterte von einem Abstiegsplatz bis auf Rang fünf und ist sogar punktgleich mit Alkmaar.

Sport im TV: Fußball & Tennis heute live – Sender & Übertragungen

Wettbasis Sport TVJetzt zur Übersicht

Auf Seiten der Hausherren lief es zuletzt eher rückwärts, denn mit nur einem Sieg aus den letzten acht Pflichtspielen scheint die Mannschaft von Kees Van Wonderen seinen Rhythmus verloren zu haben. Hinzu kommt, dass der SCH das Hinspiel deutlich mit 1:4 verlor und somit die neunte Niederlage in Folge gegen die “Söhne der Götter” kassierte.

Opta-Facts – SC Heerenveen vs. Ajax Amsterdam Tipp
  • Heerenveen steht in der Heimtabelle immerhin auf Platz neun (14 Punkte)
  • Ajax konnte trotz der Leistungssteigerung erst vier Auswärtsspiele gewinnen
  • Das Hinspiel gewann Ajax Amsterdam souverän mit 4:1 (11. Spieltag)
Ricky empfiehlt den Tipp:
Sieg Ajax Amsterdam – 1.75
Wettquoten Stand: 08.02.2024, 12:30 Uhr

Netherlands FC Utrecht vs. Fortuna Sittard Netherlands – 11.02.2024 um 14:30 Uhr

Zeitgleich mit der Partie zwischen Heerenveen und Ajax empfängt der FC Utrecht das Team von Fortuna Sittard. Vorab sprechen die Quoten der Wettanbieter eine recht deutliche Sprache und tendieren stark zu einem Sieg der Hausherren. Rein tabellarisch lässt sich die Quotenverteilung aber nicht erklären, denn aktuell haben die Gäste sogar einen Punkt mehr auf dem Konto.

Blicken wir allerdings auf die Auswärtsbilanz der Gastmannschaft wird einiges klar. Die Fortunen holten in der Fremde erst sechs Punkte und gehören damit zu den schwächsten Auswärtsteams der Liga. Dem gegenüber steht eine recht ordentliche Heimbilanz, denn die Elf von Ron Jans verlor im eigenen Stadion nur drei ihrer zehn Heimspiele.

Opta-Facts – FC Utrecht vs. Fortuna Sittard Tipp
  • Utrecht ist seit zwölf Ligaspielen ungeschlagen und verlor zuletzt Anfang Oktober
  • Fortuna Sittard gewann in dieser Saison erst ein einziges Auswärtsspiel
  • Das letzte Duell der beiden Mannschaften endete mit einem 0:0
Ricky empfiehlt den Tipp:
Doppelte Chance Utrecht & unter 3.5 – 1.72
Wettquoten Stand: 08.02.2024, 12:30 Uhr

Netherlands FC Volendam vs. PSV Eindhoven Netherlands – 11.02.2024 um 16:45 Uhr

Im vorletzten Spiel des 21. Spieltages kommt es zum Spiel zwischen Volendam und Eindhoven. Dabei handelt es sich auch um ein Duell der Gegensätze, denn während die Hausherren gegen den Abstieg kämpfen, sind die Gäste auf einem sehr guten Weg in Richtung eines Meistertitels. Dementsprechend deutlich sind auch die Quoten der Wettanbieter verteilt.

Aktuell gibt es auch keinen Grund, der gegen einen Sieg der Gastmannschaft spricht. Das Team von Peter Bosz ist in dieser Saison noch ungeschlagen, gewann acht ihrer zehn Auswärtsspiele, stellt die beste Offensive der Liga und kassierte zudem auch die wenigsten Gegentreffer. Zudem gewann PSV das Hinspiel souverän mit 3:1 und hätte noch deutlich höher gewinnen können.

Opta-Facts – FC Volendam vs. PSV Eindhoven Tipp
  • Volendam holte im eigenen Stadion nur sieben Punkte aus neun Partien
  • Eindhoven sammelte in der Fremde 26 Punkte aus zehn Spielen (32:4 Tore)
  • Die vergangenen sieben Duelle gingen allesamt an PSV Eindhoven
Ricky empfiehlt den Tipp:
Eindhoven gewinnt beide HZ – 1.77
Wettquoten Stand: 08.02.2024, 12:30 Uhr

Netherlands Feyenoord Rotterdam vs. Sparta Rotterdam Netherlands – 11.02.2024 um 20:00 Uhr

Zum Abschluss des 21. Spieltages haben wir noch einen echten Leckerbissen für euch parat, denn in Rotterdam kommt es zum Derby zwischen Feyenoord und Sparta. Bereits im Hinspiel bewiesen die Spartaner viel Kampfgeist und führten sogar bis zur 91. Minute mit 2:1. Am Ende erzielten die Hausherren aber dann doch noch den völlig verdienten Ausgleichstreffer.

Der Wettbasis Predictor – Das Fußball Tippspiel!

Wettbasis PredictorJetzt Mittippen

Im eigenen Stadion sehen wir die Mannschaft von Arne Slot allerdings vorn. Zudem konnte der Gastgeber in den letzten Wochen gleich zwei Mal gegen Alkmaar gewinnen und sogar Eindhoven aus dem Pokal werfen. Darüber hinaus wartet Sparta Rotterdam mittlerweile seit zwölf Spielen auf einen Sieg gegen den Stadtrivalen.

Opta-Facts – Feyenoord Rotterdam vs. Sparta Rotterdam Tipp
  • Feyenoord Rotterdam ist seit vier Spielen ohne Gegentor (u. a. gegen Eindhoven)
  • Sparta Rotterdam gewann nur zwei der letzten neun Pflichtspiele
  • Die Gäste warten seit zwölf Duellen auf einen Sieg gegen Feyenoord
Ricky empfiehlt den Tipp:
Feyenoord trifft in beiden HZ – 1.63
Wettquoten Stand: 08.02.2024, 12:30 Uhr
Ricky Schneider

Ricky Schneider

Alter: 26 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Betano

Mein Name ist Ricky Schneider und seit ich denken kann prägt mich der Fußball. Mein Vater warf mir bereits einen Ball vor die Füße, als diese noch gar nicht dazu in der Lage waren, selbstständig zu stehen. Mit fünf Jahren begann ich im Verein an das runde Leder zu treten. Ich spielte in der Jugend unteranderem für Tennis Borussia Berlin, Hertha 03 Zehlendorf und den SV Babelsberg 03. Für letzteren Club durfte ich als A-Jugendlicher sogar einige Minuten in der Regionalliga sammeln. Zudem war ich Spieler der Berliner Auswahl und im erweiterten Kader der U15-Nationalmannschaft. Mittlerweile spiele ich in der Brandenburgliga, beim SV Altlüdersdorf, da ich aufgrund beruflicher Gründe kürzer treten musste. Mit dem Schreiben begann ich vor knapp fünf Jahren, als ich einen Wadenbeinbruch erlitt. Mir fiel die Decke auf den Kopf, da ich fast 3 Monate an mein Bett gebunden war. Ich entschied mich die freie Zeit zu nutzen und meiner großen Liebe, dem Fußball, auf eine andere Weise zu widmen. Ich bin fußballverrückt durch und durch. Es gibt wenige Vereine oder Spieler in Europa, die mir nichts sagen. Neben dem Fußball begeistere ich mich aber auch noch für die NBA und die NFL. Ohne Sport bestreite ich keinen Tag und daher gehe ich, neben vier Mal Fußball, auch noch ins Fitnessstudio.   Mehr lesen