Emelec vs. Flamengo Tipp, Prognose & Quoten – Copa Libertadores 2019

Flamengo mit geballter Offensive ins Viertelfinale?

/
Diego (Flamengo)
Diego (Flamengo) © imago images / Fo
Spiel: Emelec - Flamengo
Tipp:
Quote: 2.25 (Stand: 22.07.2019, 20:39)
Wettbewerb: Copa Libertadores 2019
Datum: 25.07.2019, 02:00 Uhr
Wettanbieter: Comeon
Einsatz: 0 / 10
Wette hier auf:

In der südamerikanischen Königsklasse rollt der Ball wieder! Die aktuell stärkste brasilianische Offensive – gemessen an den Statistiken in der Campeonato A – ist zu Gast bei Emelec in Ecuador. Die Hausherren aus Guayaquil werden einiges zu tun haben, denn die Gäste haben sich in den letzten Spielen besonders in Torlaune gezeigt. Flamengo wird bei Emelec aber nicht nur auf den wichtigen Auswärtstreffer aus sein, sondern mit aller Kraft versuchen, einen Hinspielsieg zu erzielen. Damit würde die „Mengao“ einen großen Schritt in Richtung Viertelfinale machen. Einem Auswärtserfolg der Brasilianer ordnen die Buchmacher bei Emelec gegen Flamengo Quoten von 2.30 zu.

Hinter dem Erzrivalen Barcelona zählt Emelec mit 14 Meisterschaften in Ecuador zu den erfolgreichsten Mannschaften im Lande. „El Bombillo“ konnte aber an den Erfolgen in diesem Kalenderjahr nicht wirklich anknüpfen. Auf nationaler Ebene gab es durchwachsene Leistungen, die erst jüngst mit einer kleinen Siegesserie kompensiert werden konnten. Vor heimischer Kulisse hat Emelec kein einziges Heimspiel in der Gruppenphase der Copa Libertadores gewonnen. Bleibt es auch beim Spiel gegen Flamengo dabei? In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag steigt das Match zwischen den beiden Klubs um 02:30 Uhr (MEZ) im Estadio George Capwell Stadion in Guayaquil!

Die Wettbasis analysiert die Partie zwischen Emelec und Flamengo und stellt Wettquoten und eine Prognose vor.

Treffen beide Teams?
Ja
2.20
Nein
1.60

Bei Betway wetten

(Wettquoten vom 22.07.2019, 20:39 Uhr)

Ecuador Emelec – Statistik & aktuelle Form

Emelec Logo

In der Gesamtwertung der letzten Saison konnte sich Emelec nur den dritten Tabellenplatz hinter Meister Quito und Erzrivale Barcelona sichern. Damit qualifizierte sich die „El Bombillo“ aber direkt für die Gruppenphase der Copa Libertadores. Während auf nationaler Ebene die Resultate desaströs waren, gab es international in der südamerikanischen Königsklasse doch solide Partien. In der Gruppenphase musste sich Emelec lediglich gegen Cruzeiro zuhause geschlagen geben. Mit dem zweiten Platz in der Gruppe B geht es nun ins Achtelfinale gegen Flamengo, dem Gruppensieger aus der Staffel D.

In den ersten drei Gruppenspielen von Emelec fiel nur ein einziges Tor, in der Rückrunde hingegen gleich zehn. Emelec konnte keines der drei Heimspiele auf der internationalen Bühne gewinnen. In den 13 Heimspielen in diesem Kalenderjahr hat der ecuadorianische Klub nur fünf Mal gewonnen. Jüngst verlor Emelec zuhause die Generalprobe vor dem Copa Libertadores Achtelfinale gegen Deportivo Cuence mit 0:1. In sieben der letzten zehn Partien kassierte Emelec mindestens einen Gegentreffer.

Vor heimischer Kulisse muss die anfällige Defensive der Ecuadorianer nun gegen die aktuell beste Offensive der brasilianischen Campeonato A ankommen. Wirklich viel spricht nicht für einen Heimsieg von Ecuador gegen Flamengo, weshalb wir von einer Prognose zugunsten der Hausherren eher abraten würden.

Wertvollster Spieler in den Reihen von Emelec ist aktuell Bryan Angulo. Mit fünf Toren in seinen zwölf Einsätzen führt der 23-jährige ecuadorianische Stürmer die interne Torjägerliste an. Schwerwiegende Ausfälle beklagen den Coach Ismael Rescalvo beim Achtelfinalhinspiel gegen Flamengo nicht. Gewinnt Emelec überraschenderweise doch gegen Flamengo werden für jenen Tipp auf die Hausherren Quoten von 3.75 ausgezahlt.

Voraussichtliche Aufstellung von Emelec:
Dreer – Estacio, Vega, Mejia, Paredes – Godoy, Queiroz – Rojas, Matamoros, Guerrero – Angulo

Letzte Spiele von Emelec:
20.07.2019 – Emelec vs. Deportivo Cuenca 0:1 (Primera A)
13.07.2019 – Fuerza Amarilla vs. Emelec 1:4 (Primera A)
08.07.2019 – Emelec vs. Aucas 2:1 (Primera A)
20.06.2019 – Barcelona vs. Emelec 2:1 (Freundschaftsspiel)
16.06.2019 – Emelec vs. Barcelona 1:1 (Freundschaftsspiel)

Emelec vs. Flamengo – Wettquoten Vergleich * – Copa Libertadores 2019

Bet365 Logo Betway Logo Sportingbet Logo Comeon Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Betway
Hier zu
Sportingbet
Hier zu
Comeon
Emelec
3.30 3.75 3.25 3.55
Unentschieden 3.00 2.90 3.10 3.00
Flamengo
2.20 2.25 2.30 2.25

(Wettquoten vom 22.07.2019, 20:39 Uhr)

Brazil Flamengo – Statistik & aktuelle Form

Flamengo Logo

Nach dem verlorenen Titelrennen gegen Rekordmeister Palmeiras deutet auch in dieser Saison alles auf einen Titelkampf zwischen den beiden brasilianischen Topklubs hin. Flamengo startete mit einer Bilanz von 6-3-2 in die erste Phase der neuen Campeonato A Saison und ist dichter Verfolger von Palmeiras. Mit 22 Toren stellt die „Mengao“ die stärkste Offensive in der höchsten brasilianischen Spielklasse und überrollte förmlich die gegnerischen Abwehrreihen. Mit dem 6:1-Erfolg über Goias verbuchte Flamengo den bisher höchsten Sieg der laufenden Spielzeit.

In zwölf der letzten 13 Pflichtspiele erzielte Flamengo mindestens einen Treffer. Sollte sich der Trend auch im Hinspiel fortsetzen, würde Flamengo mit dem wichtigen Auswärtstreffer bei Emelec einen großen Schritt in Richtung Viertelfinale machen. Die „Mengao“ wird aber nicht nur darauf bauen, mit einem Torerfolg die Heimreise anzutreten. Die Zielsetzung ist bei der aktuellen Form von Flamengo ganz klar ein Auswärtserfolg. In der Gruppenphase der südamerikanischen Königsklasse setzte sich Flamengo punktgleich mit Penarol und LDU Quito als Gruppensieger durch.

Beim qualitativen Vergleich der beiden Aufgebote spricht eindeutig einiges zugunsten der Gäste aus Brasilien. Spieler wie Gabriel Barbosa, Giorgian de Arrascaeta, Gerson und Everton Ribeiro weisen Marktwerte im zweistelligen Bereich auf. Neben Neuzugang Gerson hat sich Flamengo in der Verteidigung mit Rafinha (Bayern München) und Pablo Mari (Manchester City) verstärkt. Gabriel Barbosa, Torschützenkönig der Campeonato A im vergangenen Jahr, ist weiterhin in Torlaune und führt in der heimischen Liga mit acht Toren und drei Assists die Torjägerliste an. Bei der geballten Offensivpower der Brasilianer wird es wohl nur eine Frage der Zeit sein, bis der erste Treffer zugunsten der Gäste fällt. Verletzungsbedingt wird lediglich Giorgian de Arrascaeta die Partie in Guayaquil verpassen.

Voraussichtliche Aufstellung von Flamengo:
Alves – Rene, Caio, Duarte, Rafinha – Arao, Cuellar – Vitinho, Diego, Gerson – Gabriel

Letzte Spiele von Flamengo:
21.07.2019 – Corinthians São Paulo vs. Flamengo Rio de Janeiro 1:1 (Serie A)
18.07.2019 – Flamengo Rio de Janeiro vs. Atlético Paranaense 1:1 (Copa do Brasil)
14.07.2019 – Flamengo Rio de Janeiro vs. Goias 6:1 (Serie A)
11.07.2019 – Atlético Paranaense vs. Flamengo Rio de Janeiro 1:1 (Copa do Brasil)
29.06.2019 – Flamengo Rio de Janeiro vs. Madureira 3:1 (Freundschaftsspiel)

 

 

Ecuador Emelec vs. Flamengo Brazil Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Es ist bereits das siebte Duell zwischen Emelec und Flamengo in der Copa Libertadores. Bisher hat sich ein Tipp auf die Brasilianer fünf Mal ausgezahlt. Nur einfach konnte sich Emelec gegen die „Mengao“ durchsetzen. Erstmals werden die beiden Mannschaften aber in der K.o.-Phase aufeinandertreffen. In der letzten Saison gewann Flamengo beide Partien in der Gruppenphase.

Ecuador Emelec gegen Flamengo Brazil Tipp & Prognose – 25.07.2019

Emelec trifft auf die aktuell stärkste Offensivmannschaft Brasiliens und ist alles andere als gut in Form. Die Ecuadorianer haben sich nach der Formkrise zu Jahresbeginn langsam eingefunden, zeigten sich aber vor allem in der eigenen Defensive alles andere als stabil. Die Null gegen Flamengo zu halten wird enorm schwer, weswegen sich Trainer Rescalvo keinesfalls auf eine defensive Ausrichtung gegen die Brasilianer verlassen kann. Flamengo hat trotz Rotation im Kader zuletzt das schwere Auswärtsspiel bei Corinthians überstanden und geht entsprechend selbstbewusst ins Achtelfinale gegen Emelec.

 

Key-Facts – Emelec vs. Flamengo Tipp

  • In zwölf der letzten 14 Pflichtspiele erzielte Flamengo mindestens einen Treffer.
  • Emelec konnte in dieser Saison noch kein Heimspiel in der Copa Libertadores gewinnen.
  • Nur fünf der 13 Heimspiele in diesem Kalenderjahr gewann der ecuadorianische Klub.

 

Die Brasilianer haben nur eines der letzten 14 Pflichtspiele verloren, erzielten in zwölf davon mindestens einen Treffer. Sollte sich die Torlaune der „Mengao“ in Guayaquil fortsetzen, wird Emelec spätestens im Spielverlauf etwas mehr riskieren müssen, um nicht mit einem erheblichen Nachteil ins Rückspiel zu gehen. Wir würden bei Emelec gegen Flamengo deshalb unseren Tipp auf die Gäste platzieren und wählen dafür einen Einsatz von fünf Units. Mit Notierungen um 2.30 winkt eine lukrative Belohnung im Erfolgsfall.
 

Der Vorjahres-Finalist gilt in Brasilien als Außenseiter!
Atletico PR vs. Boca Juniors, 24.07.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Ecuador Emelec – Flamengo Brazil beste Quoten * Copa Libertadores 2019

Ecuador Sieg Emelec: 3.75 @Betway
Unentschieden: 3.10 @Sportingbet
Brazil Sieg Flamengo: 2.30 @Sportingbet

(Wettquoten vom 22.07.2019, 20:39 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Emelec / Unentschieden / Sieg Flamengo:

1: 25%
X: 32%
2: 43%

Hier bei Comeon auf Flamengo wetten

Ecuador Emelec – Flamengo Brazil – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.70 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.44 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.20 @Bet365
NEIN: 1.61 @Bet365

(Wettquoten vom 22.07.2019, 20:39 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten