Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Eishockey Tipps

Eisbären Berlin vs. Straubing Tigers Spiel 1 Tipp, Prognose & Quoten 01.04.2024 – DEL Playoffs

Gelingt den Eisbären gegen die Tigers diesmal der Heimauftakt?

Patrik Coochebaghy  1. April 2024
Eisbären Berlin vs Straubing Tigers
Unser Tipp
Eisbären Berlin zu Quote 2.07
Wettbewerb DEL Playoffs
Datum 01.04.2024, 17:00 Uhr
Einsatz 3/10

Bet-at-home

  • Straubing musste im Viertelfinale 7 Spiele bestreiten, um das Halbfinale zu erreichen
  • Nach einem blamablen 1:7-Serienauftakt siegte Berlin im Viertelfinale 4 Mal in Folge gegen Mannheim
  • Die Tigers entschieden in der Hauptrunde 3 von 4 Partien gegen die Eisbären für sich
Wettquoten Stand: 31.03.2024, 15:42
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Eisbären Berlin Straubing Tigers Spiel 1 Tipp
Liefert Jake Hildebrand (Eisbären Berlin) gegen die Straubing Tigers die nächste Meisterleistung ab? © IMAGO / Nordphoto, 26.03.2024

Im Halbfinale kommt es zu einem Duell der Tabellennachbarn. Auch wenn es auf dem Papier nicht so aussieht, haben die Eisbären eine ähnlich hart umkämpfte Viertelfinalserie hinter sich wie die Tigers. Beide setzten sich letzten Endes verdient durch. Zum Start in die Best-of-Seven-Serie zwischen den Eisbären Berlin und Straubing Tigers implizieren die Quoten diesmal eine Favoritenrolle der Hauptstädter.

Inhaltsverzeichnis


Wer trotz der Straubinger Außenseiterrolle der Meinung ist, dass sich die Niederbayern durchsetzen, kann eine Intertops Freiwette nutzen, um ohne Risiko auf Wettquoten knapp unter der 3.00er-Marke für einen Auswärtssieg innerhalb der regulären Spielzeit zurückzugreifen. Um sich in das Halbfinale gegen den neunfachen Titelträger aus Berlin zu kämpfen, mussten die Tigers gegen Schwenningen im Viertelfinale über die volle Distanz von sieben Spielen gehen. Sind die Energietanks am Ostermontag um 17:00 Uhr in der Uber Arena trotzdem gefüllt?

Eisbären Berlin – Straubing Tigers Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Eisbären (3-Weg) 2.07


Bet-at-home

mittel
Unter 5.5 1.82


Bet365

mittel
Berlin (2-Weg) 1.65


Interwetten

gering
Wettquoten Stand: 31.03.2024, 15:42

Auch wenn die Straubing Tigers eine starke Leistung gezeigt haben, um das Halbfinale zu erreichen, stimmen wir der Favoritenrolle der Eisbären zu. Wir glauben nicht daran, dass Berlin einen ähnlich blamablen Heimstart in die Serie hinlegt wie im Viertelfinale gegen Mannheim. Dementsprechend verlockend sind zwischen den Eisbären Berlin und Straubing Tigers die Wettquoten für einen regulären Sieg der Hauptstädter bei Bet-at-home. Im Erfolgsfall bringen Notierungen von 2.07 mehr als den doppelten Einsatz ein. Zusätzlich hat der nutzerfreundliche Anbieter einen 100€ Willkommensbonus im Repertoire!

Bet-at-home: 100€ Willkommensbonus in DE

Bet-at-home Willkommensbonus
Jetzt Willkommensbonus sichern
 

Germany Eisbären Berlin – Statistik & aktuelle Form

4:1! Auf den ersten Blick klingt dies nach einer souveränen Viertelfinalserie gegen Mannheim, in der Berlin nicht viel anbrennen ließ, um den Weg ins Halbfinale zu ebnen. Eine nähere Betrachtung entzaubert den vermeintlichen Durchmarsch jedoch ein wenig. Am auffälligsten sticht der ernüchternde Start in die Serie hervor. Anstatt von der längeren Regenerationsphase durch die direkte Playoff-Qualifikation zu profitieren, zeigten sich die augenscheinlich zu ausgeruhten Eisbären völlig aus dem Rhythmus. Die Folge: ein 1:7-Debakel im eigenen Stadion.

Schafft der Rekordmeister diesmal zu Hause einen gelungeneren Auftakt? Die Buchmacher sind zuversichtlich und implizieren zwischen den Eisbären Berlin und Straubing Tigers mit Quoten von bis zu 3.20 lediglich eine Wahrscheinlichkeit von 31,25 Prozent dafür, dass nach der regulären Spielzeit ein Auswärtssieg auf der Anzeigetafel steht.

Ein Rückstand ist gegen die Eisbären Berlin nur schwer aufzuholen

Obwohl der neunfache Titelträger nach der anfänglichen Blamage in den darauffolgenden Spielen zunächst sogar als Außenseiter gegen die Adler galt, brachten die Eisbären den Halbfinaleinzug mit vier Siegen in Folge unter Dach und Fach. Auch hier steckt der Teufel jedoch im Detail. Sämtliche Partien waren hart umkämpft und hätten im Zweifel auch das eine oder andere Mal für die nun ausgeschiedenen Mannheimer ausgehen können.

Nichtsdestotrotz lieferte Berlin nach dem vorausgehenden Rückstand eine durchweg starke Leistung ab. Die Eisbären brillierten zuletzt vor allem damit, Führungen stark zu verteidigen und eiskalt zu kontern. Interessant ist, dass der Hauptstadtclub im Viertelfinale die schwächste Zweikampfquote aller Playoff-Teams hatte (44,40 Prozent).

Eine besonders wichtige Zutat im Erfolgsrezept von Berlin ist jedoch nicht direkt aus Statistiken herauszulesen: Gegen Mannheim wurde immer wieder deutlich, dass die Eisbären ihre Gegner wie keine andere Mannschaft mit Spielintelligenz und einem überragenden defensiven Positionsspiel zur Verzweiflung treiben können.

Das Gespann von Cheftrainer Serge Aubin ist nahezu beängstigend effizient darin, die offensiven Optionen im Spielaufbau der Gegner durch ein geschicktes Abdecken der Passwege einzuschränken, sobald Berlin in Führung liegt. Gepaart mit dem derzeit in Topform agierenden Goalie Jake Hildebrand, der für seinen Monster-Save aus dem jüngsten Match gegen Mannheim noch immer gefeiert wird, ist eine gesunde Portion Einfallsreichtum nötig, um den Hauptstadtclub zu überrumpeln. Bestätigt sich zwischen den Eisbären Berlin und Straubing Tigers dennoch ein Tipp darauf, dass die Hausherren suboptimal in die Serie starten?

Letzte Spiele von Eisbären Berlin:

Germany Straubing Tigers – Statistik & aktuelle Form

Die Tigers haben eines mit den Eisbären gemeinsam: Das Viertelfinale war für die Niederbayern äußerst hart umkämpft. Der Unterschied zwischen Straubing und Berlin besteht darin, dass dieser Umstand auch aus dem Serienergebnis gegen Schwenningen herauszulesen ist. Das Maximum von sieben Partien war in der ereignisreichen Best-of-Seven-Serie nötig, um den Wild Wings ihr erstes Halbfinale seit 34 Jahren zu verwehren.

Dabei war das Viertelfinale nicht nur eine spannende, sondern auch eine kuriose Serie. In ausnahmslos jedem Duell ging eines der beiden Teams zunächst mindestens mit 3:0 in Führung. Nie schaffte es der jeweilige Gegner, sich trotz des Rückstandes zum Sieger zu küren. Im alles entscheidenden letzten Spiel wurde es gegen aufholende Schwäne in der Schlussphase zwar noch einmal eng, doch am Triumph der Hausherren änderte sich trotzdem nichts. Folgt gegen die Eisbären Berlin für die Straubing Tigers konform mit der Prognose der Wettanbieter mit deutscher Lizenz nun eine Niederlage?

Der Wettbasis Predictor – Das Fußball Tippspiel!

Wettbasis Predictor
Jetzt Mittippen

Wählen die Straubing Tigers in Berlin einen defensiven Ansatz?

Auf spielerischer Ebene haben die Tigers ebenfalls eine Gemeinsamkeit mit den Eisbären. Neben der brandgefährlichen Offensive von Straubing ist es schwierig, gegen die Schützlinge von Chefcoach Tom Pokel einen Rückstand aufzuholen. Sobald die Niederbayern eine Führung herausgespielt haben, lassen die Blau-Weißen ihre defensiven Muskeln spielen und geben den Vorsprung nicht so schnell wieder her. Nicht umsonst hat Straubing die Hauptrunde mit den zweitwenigsten Gegentoren der Deutschen Eishockey Liga beendet.

Für gewöhnlich sind auch die Special Teams ein Prunkstück der Tigers. Im Viertelfinale schafften es die Niederbayern allerdings nicht, die zweitbeste Powerplay-Torrate der DEL aus der Hauptrunde in die Playoffs mitzunehmen. Stattdessen lag der Fokus auch hier auf der Defensive – und zwar äußerst erfolgreich. Prozentual ließ kein anderes Team in den aktuellen Playoffs in Unterzahl so wenige Gegentore zu wie die Tigers. In 25 Powerplays erzielten die Wild Wings lediglich drei Treffer. Dies ergibt eine Unterzahleffizienz von 88,00 Prozent!

Relativierend ist jedoch anzumerken, dass Schwenningen in der Hauptrunde eines der schwächsten Überzahlteams der DEL war. Dementsprechend ist diese Statistik mit Vorsicht zu genießen. Hinzu kommt, dass der kommende Gegner Berlin weniger als die meisten anderen Mannschaften der Liga auf Powerplays angewiesen ist. Obwohl die Eisbären in der Hauptrunde die meisten Tore erzielt haben (181), hatte der Rekordmeister im Ligavergleich die viertschlechteste Trefferrate in Überzahl (16,87 Prozent). Ergo: Die offensive Gefahr der Hauptstädter liegt woanders!

Letzte Spiele von Straubing Tigers:

Unser Eisbären Berlin – Straubing Tigers Tipp im Quotenvergleich 01.04.2024 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 15.04.2024, 11:45

Eisbären Berlin – Straubing Tigers Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Im Zuge der Hauptrunde haben sich die am Ostermontag gastierenden Tigers zu einem wahren Angstgegner des Rekordmeisters entwickelt. Von den vier Saisonbegegnungen schaffte es Berlin nur ein einziges Mal, sich durchzusetzen. Die restlichen Duelle entschied Straubing für sich. Von der Hauptrunde will Eisbären-Trainer Serge Aubin jedoch nichts mehr wissen. Bewahrheitet sich zwischen den Eisbären Berlin und Straubing Tigers die Prognose der Bookies aus unserem Wettanbieter Ranking, dass der Hauptstadtclub in den Playoffs für klare Verhältnisse sorgt?

Zuletzt erwies sich der mittlerweile neunfache Titelträger als unüberwindbarer Stolperstein für Straubing im Halbfinale. Bei ihrer letzten Playoff-Teilnahme vor zwölf Jahren mussten die Tigers ausgerechnet gegen die Eisbären im Halbfinale die Segel streichen. Für die kommende Best-of-Seven-Serie ist dieser Umstand zwar nicht relevant, doch bekanntlich ist späte Rache in der Regel nicht weniger süß.

Statistik Highlights für Germany Eisbären Berlin gegen Straubing Tigers Germany

Wettbasis-Prognose & Germany Eisbären Berlin – Straubing Tigers Germany Tipp

Zwölf Jahre nach dem letzten Halbfinaleinzug haben es die Tigers nun zum zweiten Mal in ihrer Vereinsgeschichte unter die besten vier Teams der Liga geschafft. Anders als in der Saison 2011/12 sollen nun nicht erneut die Eisbären Berlin Endstation sein. Angesichts dessen, dass sich der Hauptstadtclub nach dem letztjährigen Verpassen der Playoffs in der aktuellen Saison wieder in Topform befindet, wird der Finaleinzug jedoch ein mehr als schwieriges Unterfangen für die niederbayrische Pokel-Truppe.

Key-Facts – Eisbären Berlin vs. Straubing Tigers Tipp
  • Straubing musste im Viertelfinale 7 Spiele bestreiten, um das Halbfinale zu erreichen
  • Nach einem blamablen 1:7-Serienauftakt siegte Berlin im Viertelfinale 4 Mal in Folge gegen Mannheim
  • Die Tigers entschieden in der Hauptrunde 3 von 4 Partien gegen die Eisbären für sich

Da Berlin und Straubing im Viertelfinale mit stellenweise vergleichbaren Mitteln zum Erfolg gekommen sind, wird es spannend zu sehen sein, inwiefern die Kontrahenten ihre Strategien aneinander anpassen. Der Hauptstadtclub brilliert neben seiner defensiven Spielintelligenz jedoch mit einer noch gefährlicheren Offensive, die sich selbst für die robust agierenden Niederbayern als zu brenzlig erweisen könnte.

Für das erste Match der Halbfinalserie zwischen den Eisbären Berlin und Straubing Tigers wählen wir den Tipp auf einen regulären Heimsieg. Bet-at-home hat derzeit Wettquoten von 2.07 im Angebot, die einen ansprechenden Value beherbergen. Zudem lohnt sich weiterhin ein regelmäßiger Blick in unsere Wettbasis Eishockey Tipps, die in den DEL Playoffs 2024 stets aktuelle Wett-Tipps bereithält.

 

Germany Eisbären Berlin vs. Straubing Tigers Germany – beste Quoten DEL Playoffs

Germany Sieg Eisbären Berlin: 2.07 @Bet-at-home
Unentschieden: 4.25 @Bet365
Germany Sieg Straubing Tigers: 3.20 @Betano

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Eisbären Berlin / Unentschieden / Sieg Straubing Tigers:

1
47%
X
23%
2
30%

Germany Eisbären Berlin – Straubing Tigers Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 5,5 Tore
Über 5,5 Tore: 1.92 @Bet365
Unter 5,5 Tore: 1.82 @Bet365

Tore 1. Drittel
Über 1,5 Tore: 2.00 @Bet365
Unter 1,5 Tore: 1.69 @Bet365

Wettquoten Stand: 31.03.2024, 15:42