18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

Eishockey Tipps

EHC Red Bull München vs. Kölner Haie Tipp, Prognose & Quoten 26.01.2024 – DEL

Besiegt München die Haie im Spitzenspiel zum dritten Mal in Folge?

Patrik Coochebaghy  26. Januar 2024
EHC Red Bull München vs Kölner Haie
Unser Tipp
Handicap: Sieg Heim -1 zu Quote 2.45
Wettbewerb DEL
Datum 26.01.2024, 19:30 Uhr
Einsatz 4/10

Bet365

  • München hat die letzten beiden Spiele gegen die Haie gewonnen
  • In 6 der jüngsten 7 Matches mit Köln-Beteiligung fielen über 5.5 Tore
  • Zuletzt verbuchten die Red Bulls gegen Bremerhaven einen spielerisch starken 4:2-Sieg
Wettquoten Stand: 24.01.2024, 16:15
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
EHC Red Bull München Kölner Haie Tipp
Ist Markus Eisenschmid (EHC Red Bull München) gegen die Kölner Haie erneut in Top-Form? © IMAGO / Eibner, 21.01.2024

Ein spannendes Spitzenspiel bahnt sich an! In der Deutschen Eishockey Liga stehen sich der Vierte und Sechste der Tabelle gegenüber – und beide brauchen dringend wertvolle Zähler im Kampf um die Playoffs. Dass der EHC Red Bull München gegen die Kölner Haie für einen Tipp auf den Sieger als Favorit gilt, ist keine Überraschung. Schließlich schaffte es der heimstarke Titelverteidiger jüngst, zu Hause die Fischtown Pinguins zu deklassieren und den Eisbären damit ihre Tabellenführung zurückzugeben.

Inhaltsverzeichnis


Mit den Kölner Haien steht der nächste auswärtsstarke Gegner auf der Matte. Zuletzt fiel es den Gästen des anstehenden Topspiels jedoch zunehmend schwer, Punkte einzufahren und nicht auf die Playoff-Qualifikationsplätze abzurutschen. Im aktuellen Jahr schafften es die Haie lediglich ein einziges Mal, drei Punkte einzuheimsen. In mehr als der Hälfte der Partien des neuen Jahres musste sich die von Cheftrainer Uwe Krupp trainierte Truppe die Mühe machen, mindestens bis zur Verlängerung auszuharren, ehe ein Sieger feststand.

EHC Red Bull München – Kölner Haie Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
HC München -1 2.45


Bet365

hoch
München Ü3.5 (reg. Spielzeit) 2.32


Betano

mittel
Red Bulls (3-Weg) 1.85


Bet-at-home

mittel
Wettquoten Stand: 24.01.2024, 16:15

Zuletzt hatte München gegen Köln zweimal das bessere Ende für sich. Lohnen sich Wetten auf einen Sieg der Red Bulls im heimischen Olympia-Eisstadion erneut? Am Freitag wissen wir mehr – der Auftaktbully für das prestigeträchtige Topduell ist für 19:30 Uhr angesetzt. Vorhersagen zu allen anderen Partien finden sich außerdem in unserer umfassenden Vorschau samt Tipps und Wettquoten zum 41. Spieltag der DEL.

100% Start-Bonus + 20€ Freebet bei Betano!

Betano 20€ Freiwette
Jetzt das Angebot nutzen
 

Germany EHC Red Bull München – Statistik & aktuelle Form

Neben den Kontrahenten im Tabellenkeller, die sich dank des Erfolgslaufs von Tabellenschlusslicht Iserlohn nochmal richtig ins Zeug legen müssen, ist nun auch der amtierende Meister EHC München endgültig heißgelaufen. Zwölf Spieltage vor Ende der Hauptrunde stehen die Münchner auf DEL-Platz vier und sind 13 Punkte vom Spitzenreiter entfernt. Anstatt sich jedoch damit zu beschäftigen, den Tabellenprimus noch einzuholen, besteht das Hauptziel darin, die Teilnahme an den Playoffs zu festigen. Die Entfernung davon, auf Rang sieben den Gang in die Qualifikation antreten zu müssen, beträgt lediglich vier Punkte.

Ein dementsprechend ungünstiger Zeitpunkt war es für die Red Bulls, kürzlich in eine Negativserie von drei punktlosen Niederlagen in Folge hineinzuschlittern. Neben dem Verletzungspech, das den Titelverteidiger derzeit plagt, wurden die Sorgenfalten angesichts der näherrückenden Playoffs immer größer.

Dass Cheftrainer Toni Söderholm im Angriff weiterhin auf Kastner und Krämmer verzichten muss, ist bereits ärgerlich genug. Kürzlich wurde allerdings zusätzlich bestätigt, dass Verteidiger Bittner nach seiner Verletzung für den Rest der Saison nicht mehr aufs Eis zurückkehren kann. Zu allem Überfluss ist in der Defensive nun auch Almquist verletzt ausgefallen. Im besten Fall wird der 32-Jährige nur sechs Spiele lang fehlen, doch ein Ausfall für den Rest der Hinrunde ist nicht ausgeschlossen.

München schwächelte zuletzt, ist zu Hause aber eine Macht

Trotz der Personalsorgen hat der EHC München im jüngsten Match gegen die Pinguins Bremerhaven unter Beweis gestellt, auf welch hohem Niveau die Söderholm-Schützlinge in der Lage sind, personelle Lücken zu kompensieren. Die Weiß-Blau-Roten setzten der drei Niederlagen umfassenden Mini-Talfahrt ein eindrucksvolles Ende und ließen es gar nicht erst zu, dass sich ausgerechnet zur Schlussphase eine längerfristige Krise entwickelt. Die Red Bulls boten den Fans im Olympia-Eisstadion gegen Tabellenführer Bremerhaven eine schnelle und offensivfreudige Show, die einen zufriedenstellenden 4:2-Endstand vorsah.

Somit waren nicht nur die Pinguins entthront, sondern auch die Münchner Fans beschwichtigt. Darauf, dass der EHC Red Bull München gegen die Kölner Haie die Prognose der Buchmacher bestätigt und in der regulären Spielzeit den nächsten Heimsieg einfährt, werden Quoten von 1.85 angeboten. Jene Notierungen lassen sich obendrein in Verbindung mit dem Bet-at-home Gutschein nutzen. Zu Hause ist der Gastgeber tatsächlich eine Macht. In der Heimtabelle liegt der vierfache Meister auf Platz zwei nur einen Zähler hinter den Schwenninger Wild Wings. Formtechnisch sieht die Welt hier jedoch anders aus: Aus den vergangenen fünf Heimspielen ergibt sich mit zwei Siegen lediglich ein zwölfter Rang im Ligavergleich. Ist die jüngste Bärenleistung gegen Bremerhaven ein überzeugenderer Gradmesser?

Defensive der Red Bulls ist im ersten Drittel schwer zu knacken

Besonders gut aufgelegt ist jedenfalls Markus Eisenschmid. Der 29-Jährige ist derzeit in Top-Form und brachte es mit seinem präzisen und harten Schuss in den letzten neun Matches zu sechs Torerfolgen. Generell sind die Münchner momentan torgefährlich. Seit drei Begegnungen bringen die Red Bulls den gegnerischen Kasten in jeder Partie viermal zum Klingeln. Ungewohnt war hingegen, dass es die Augsburger bei der letzten Niederlage der Münchner schafften, im ersten Drittel gleich dreimal gegen den Verein aus der bayrischen Hauptstadt zu treffen. Diesbezüglich agiert München normalerweise besonders robust. In allen Partien des bisherigen Saisonverlaufs hat der amtierende Meister innerhalb des ersten Drittels insgesamt nur 18 Gegentore gefangen.

Damit sind die Red Bulls im ersten Spielabschnitt die mit Abstand defensivstärkste Mannschaft der DEL. Berlin und Bremerhaven übertreffen diese Gegentor-Statistik auf Platz zwei bereits um fünf Gegentreffer, während der diesbezüglich nächstbessere ERC Ingolstadt schon 31 gegnerische Tore im ersten Drittel hinnehmen musste. Dementsprechend interessant sind beim Heimspiel des EHC Red Bull München gegen die Kölner Haie die Wettquoten in Höhe von 2.40 bei Bet365 für einen Tipp darauf, dass die Hausherren das Anfangsdrittel für sich entscheiden. Der seriöse Buchmacher gehört zu den besten Anbietern in unserem Wettbonus Vergleich und veranschlagt seit Januar 2024 keine Wettsteuer mehr!

Letzte Spiele von EHC Red Bull München:

Germany Kölner Haie – Statistik & aktuelle Form

Eines haben die Kölner Haie mit dem EHC München auf Anhieb gemeinsam: Bei den Schwarz-Weiß-Roten bahnte sich ebenfalls eine Negativserie an, die mit einem hart erkämpften Sieg gegen die gehypten Fischtown Pinguins ein Ende fand. Viermal hintereinander gingen die Haie sieglos vom Eis, bevor in Bremerhaven schließlich der Knoten platzte – wenn auch nur mit zwei Punkten durch einen 1:2-Erfolg nach Verlängerung.

Auch die aktuelle Formkurve von Köln liest sich mit zwei Triumphen aus den letzten fünf Matches ähnlich wie die der Münchner. Allerdings verließen die aufgrund der Handball-EM aktuell viel reisenden Kölner das Eis in den letzten beiden Partien als Verlierer. Beide Male stand das Resultat erst nach einer Overtime oder einem Penaltyschießen fest, sodass gegen Berlin und Nürnberg jeweils immerhin ein Zähler heraussprang. Ergibt sich im kommenden Match des EHC Red Bull München gegen die Kölner Haie früher ein Sieger? Quoten von 3.45 in der Betano App implizieren jedenfalls nur eine Wahrscheinlichkeit von rund 29 Prozent dafür, dass am Ende der regulären Spielzeit ein Gästesieg auf der Anzeigetafel steht.

Der Wettbasis Predictor – Das Fußball Tippspiel!

Wettbasis Predictor
Jetzt Mittippen

Auswärtsstarke Kölner Haie durchleben Formkrise

Der letzte Erfolg der Haie war ein ergebnistechnisch vernichtender Triumph gegen die Schwenninger Wild Wings. Obwohl Köln angesichts des deutlichen Resultats natürlich keine enttäuschende Leistung abgeliefert hat, ist dennoch anzumerken, dass die Schwenninger einen besonders blutleeren Tag erwischt hatten. Nichtsdestotrotz waren die Wild Wings im zweiten Drittel sogar die spielbestimmende Mannschaft in der an Highlights geizenden Partie. Nach einem 2:1-Anschlusstreffer im dritten Drittel bestätigten die Haie jedoch ihre in Schlussdritteln berüchtigte Torgefahr und schenkten den Gästen drei weitere Treffer ein. Damit glückte der erste und bisher einzige volle Punktgewinn im Jahr 2024.

Mit zwei Siegen in den letzten acht Spielen ist die Form von Köln generell verbesserungswürdig. Um den Anschluss an die Playoff-Plätze nicht zu verlieren und die lauernden Grizzlys Wolfsburg mit nur einem Zähler weniger nicht vorbeiziehen zu lassen, sollten sich die Haie auf ihre Auswärtsbilanz besinnen. Durch zehn Siege in bislang 19 Kräftemessen in der Fremde gelang es den Schwarz-Weiß-Roten immerhin in mehr als der Hälfte der Fälle, den Gastgeber in die Flucht zu schlagen. Verglichen mit dem Rest der Deutschen Eishockey Liga ergibt dies einen soliden fünften Rang.

Von den vergangenen sieben Begegnungen mit Köln-Beteiligung endete zudem nur das Match gegen die Pinguins Bremerhaven mit einer Gesamtzahl von weniger als 5.5 Toren im regulären Spielverlauf. Wer ein erneutes Überschreiten dieser Treffergrenze als realistisch erachtet, kann bei den Intertops Sportwetten für das Duell des EHC Red Bull München gegen die Kölner Haie zu Quoten von 1.90 Wetten auf über 5.5 Tore platzieren.

Letzte Spiele von Kölner Haie:

Unser EHC Red Bull München – Kölner Haie Tipp im Quotenvergleich 26.01.2024 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 20.05.2024, 22:42

EHC Red Bull München – Kölner Haie Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

In isolierter Betrachtung untermauert der direkte Vergleich des EHC Red Bull München und der Kölner Haie die Prognose, dass sich der Titelverteidiger im Topspiel am kommenden Spieltag durchsetzt. In 65 Aufeinandertreffen gewannen die Red Bulls bereits 42 Mal und mussten sich in 23 Fällen gegen die Haie geschlagen geben. Mit 215 Treffern agierte der EHC München zudem deutlich torfreudiger als die Kölner, die immerhin 152 Mal trafen.

Drei Siege der Münchner in den letzten fünf Duellen gegen Köln vermitteln zwar kein so unausgeglichenes Verhältnis wie die gesamte H2H-Bilanz der DEL-Konkurrenten. Allerdings entschied der amtierende Meister die beiden jüngsten Fehden mit den Haien für sich und bugsierte den Puck im Zuge dessen stattliche elfmal in den gegnerischen Kasten.

Statistik Highlights für Germany EHC Red Bull München gegen Kölner Haie Germany

Wettbasis-Prognose & Germany EHC Red Bull München – Kölner Haie Germany Tipp

Im tabellarischen Ranking der Deutschen Eishockey Liga liegen München und Köln auf dem vierten und sechsten Platz nah beieinander. Zusätzlich trifft ein heimstarkes Team mit vermeintlich schwächelnder Form auf einen auswärts solide auftretenden Gegner, der momentan eine ähnliche Bilanz vorzuweisen hat. Wir sind jedoch der Meinung, dass die jüngsten Performances der beiden Rivalen losgelöst vom Endstand der jeweiligen Partien eine andere Sprache sprechen. Dementsprechend d’accord sind wir mit der Einschätzung der Wettanbieter mit deutscher Lizenz, dass der Titelverteidiger die aktuell stärkere Mannschaft ist.

Key-Facts – EHC Red Bull München vs. Kölner Haie Tipp
  • München hat die letzten beiden Spiele gegen die Haie gewonnen
  • In 6 der jüngsten 7 Matches mit Köln-Beteiligung fielen über 5.5 Tore
  • Zuletzt verbuchten die Red Bulls gegen Bremerhaven einen spielerisch starken 4:2-Sieg

In der derzeitigen Verfassung schätzen wir die Münchner trotz vereinzelter Verletzungssorgen sogar stark genug ein, um in den verfügbaren Handicap-Wetten auf den Heimsieg Value zu verorten. Für dementsprechend interessant halten wir beim DEL-Topspiel EHC Red Bull München vs. Kölner Haie einen Tipp darauf, dass sich die Hausherren mit mindestens zwei Treffern Vorsprung durchsetzen. Momentan stehen hierfür Spitzenquoten von 2.45 zur Verfügung, die Bet365 mitsamt Aktionscode im Angebot hat. Wie bereits angemerkt, wird bei dem bekannten Wettanbieter seit Anfang des Jahres keine Wettsteuer mehr fällig.
 

 

Germany EHC Red Bull München vs. Kölner Haie Germany – beste Quoten DEL

Germany Sieg EHC Red Bull München: 1.85 @Bet-at-home
Unentschieden: 4.50 @Bet365
Germany Sieg Kölner Haie: 3.45 @Betano

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg EHC Red Bull München / Unentschieden / Sieg Kölner Haie:

1
52%
X
20%
2
28%

Germany EHC Red Bull München – Kölner Haie Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 5,5 Tore
Über 5,5 Tore: 1.87 @Bet365
Unter 5,5 Tore: 1.87 @Bet365

Sieger 1. Drittel
EHC Red Bull München: 2.40 @Bet365
Unentschieden: 2.60 @Bet365
Kölner Haie: 3.20 @Bet365

Wettquoten Stand: 24.01.2024, 16:15