Duisburg vs. Zwickau Tipp, Prognose & Quoten 17.08.2019 – 3. Liga

Landen die Zebras den dritten Heimsieg in Folge?

/
Duisburg (Maskottchen)
Duisburg (Maskottchen) © imago image
Spiel: MSV Duisburg - FSV Zwickau
Tipp:
Quote: 1.91 (Stand: 15.08.2019, 12:37)
Wettbewerb: 3. Liga
Datum: 17.08.2019, 14:00 Uhr
Wettanbieter: Comeon
Einsatz: 5 / 10
Wette hier auf:

Nach der Pokalüberraschung ist vor dem Liga-Alltag! Nachdem die Lieberknecht-Elf am letzten Sonntag Zweitligist Greuther Fürth aus dem Pokal warf, steht in der 3. Liga das Duell mit dem FSV Zwickau auf dem Programm. Es ist ein interessantes Duell zu erwarten, da beide Mannschaften mit einer positiven Bilanz in die Saison starteten.

Der MSV hat sich zunächst einmal mit neun Punkten in der Spitzengruppe festgesetzt und die Sachsen sind nur wenige Zähler hinter dem Kontrahenten und können mit einem Dreier die Zebras überflügeln. Diese können wiederum mit einem Sieg unter Umständen die Tabellenführung übernehmen.

Die Zwickauer konnten sich nicht für den DFB-Pokal qualifizieren und hatten am letzten Wochenende spielfrei. Den kommenden Gegner im Pokalspiel gegen Fürth zu beobachten, dürfte zum Pflichtprogramm an diesem Sonntag gehört haben. Gelingt es ihnen in der Schauinsland-Reisen-Arena drei Punkte zu erobern?

Sicherlich keine leichte Aufgabe gegen die formstarken Zebras. Wir treffen in der Partie Duisburg gegen Zwickau die Prognose zu passablen Quoten, dass die Gastgeber am Ende nicht mit leeren Händen dastehen werden. Der Anpfiff erfolgt am Samstagnachmittag um 14:00 Uhr. Schaffen die Meidericher den dritten Heimsieg in Folge?

Fallen mehr als 2,5 Tore?
Ja
1.80
Nein
1.90

Bei Betway wetten

(Wettquoten vom 15.08.2019, 12:37 Uhr)

Germany Duisburg – Statistik & aktuelle Form

Duisburg Logo

Nach zwei Jahren in der Zweitklassigkeit, mussten die Meidericher am Ende der letzten Spielzeit den schweren Gang in die dritte deutsche Fußballiga antreten. Auch wenn nicht das Ziel direkter Wiederaufstieg formuliert wurde, will sich der MSV doch zumindest in der oberen Tabellenhälfte festsetzen und versuchen auch in den Kampf um die Spitzenplätze einzugreifen.

Dafür wurde der Kader im Sommer ordentlich umgekrempelt. Ganze neunzehn Spieler verließen den Verein nach dem Abstieg, darunter Leistungsträger wie Kevin Wolze und Stanislav Iljutcenko. Vierzehn neue Spieler musste Trainer Torsten Lieberknecht in den Kader einbauen. Nach dem verkorksten letzten Jahr, welches die Blau-Weißen als Tabellenletzter abschlossen, soll es nun wieder aufwärts gehen.

Die Eingliederung der Neuen scheint geklappt zu haben, denn der Start in die neue Saison gelang bestens. In der 3. Liga stehen die Zebras mit einer Gesamtbilanz von drei Siegen und nur einer Niederlage auf einem hervorragenden zweiten Tabellenplatz. Nur der Aufstiegsfavorit aus Ingolstadt konnte bisher noch einen Punkt mehr ergattern. Der Vorsprung auf den kommenden Gegner auf Platz acht beträgt lediglich zwei Zähler, was in dieser frühen Phase der Saison aber normal ist.

In der letzten Spielzeit waren die Duisburger die Schießbude der 2. Liga. Kein Team kassierte mehr Treffer als die Meidericher. In dieser Saison schickt Coach Lieberknecht eine komplett neue Abwehrreihe auf das Feld. In allen bisherigen fünf Pflichtspielen standen mit Joshua Bitter, Lukas Boeder, dem erfahrenen Marvin Compper und Arne Sicker vier Sommerneuzugänge in der Viererkette.

Diese vier scheinen sich schnell gefunden zu haben und bilden eine stabile Defensive, die bisher erst vier Gegentreffer zuließ. Drei der Gegentore erzielte hierbei der Tabellenführer aus Ingolstadt. Kann der MSV am Samstag den vierten Saisonsieg feiern? Im Spiel Duisburg vs Zwickau werden Quoten von 1.91 für einen Sieg der Hausherren gezahlt.

Auch in der Offensive lauft es in diesem Jahr wesentlich besser. Mit elf Toren ist keine Mannschaft der Liga erfolgreicher als die Zebras. Besonders Routinier und Spielführer Moritz Stoppelkamp hat schon fünfmal seinen Torriecher unter Beweis gestellt und liegt in der Torjägerliste auf dem zweiten Platz. [pullquote align=“left“ cite=“Spielführer Moritz Stoppelkamp über die Auslosung zur nächsten Pokalrunde“ link=““ color=““ class=““ size=““]“Natürlich hofft man auf einen großen Gegner. Aber ich würde mich auch über Losglück nicht beschweren.““ [/pullquote] In dieser Spielzeit konnten bisher Siege gegen die SG Sonnenhof Großaspach (4:1), Preußen Münster (2:0) und in Braunschweig (3:0) gefeiert werden. Die Niederlage kassierte der MSV beim Tabellenführer Ingolstadt mit 2:3. Am letzten Wochenende wurde der Zweitligist Greuther Fürth verdient mit 2:0 aus dem DFB-Pokal geschossen.

Fehlen werden am Samstag verletzungsbedingt Engin, Sabanaci und Scepanik.

Beste Torschützen in der Liga:
Moritz Stoppelkamp 5 Tore

Voraussichtliche Aufstellung von Duisburg:
Weinkauf – Bitter, Boeder, Compper, Sicker – Albutat, Ben Balla – Stoppelkamp, Daschner, Krempicki – Vermeij

Letzte Spiele von Duisburg:
11.08.2019 – Duisburg vs. Fürth 2:0 (DFB-Pokal)
04.08.2019 – Braunschweig vs. Duisburg 0:3 (3. Liga)
31.07.2019 – Duisburg vs. Münster 2:0 (3. Liga)
27.07.2019 – FC Ingolstadt vs. Duisburg 3:2 (3. Liga)
20.07.2019 – Duisburg vs. Sonnenhof Großaspach 4:1 (3. Liga)

Duisburg vs. Zwickau – Wettquoten Vergleich * – 3. Liga

Bet365 Logo Bet at Home Logo Bwin Logo William Hill Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bet at Home
Hier zu
Bwin
Hier zu
William Hill
Duisburg
1.83 1.85 1.90 1.88
Unentschieden 3.50 3.42 3.50 3.50
Zwickau
4.33 3.74 3.90 3.80

(Wettquoten vom 15.08.2019, 12:37 Uhr)

Germany Zwickau – Statistik & aktuelle Form

Zwickau Logo

Der FSV spielt in diesem Jahr die vierte Saison in der dritthöchsten deutschen Fußball-Liga. In der letzten Spielzeit konnten die Schwäne einen sehr guten siebten Tabellenplatz erobern. Mit dieser Platzierung können Chef-Trainer Joe Enochs und sein Team sicherlich auch in diesem Jahr sehr gut leben. In der letzten Saison profitierte Zwickau von starken Auftritten im heimischen Stadion. Als zweitbeste Heim-Mannschaft waren sie eine Macht in der GGZ-Arena. Entsprechend schwach waren allerdings die Ergebnisse auf des Gegners Platz. Lediglich siebzehn Punkte (und damit die zweitwenigsten Zähler) konnten dort gesammelt werden.

Auch in diesem Jahr ist der Saison-Auftakt durchaus gelungen. Nach vier Spieltagen wurden schon zwei Siege und ein Unentschieden auf der Habenseite verbucht. Mit den so gewonnenen sieben Punkten stehen die Rot-Weißen aktuell auf dem achten Tabellenplatz. Der Rückstand auf den Kontrahenten aus Duisburg beträgt lediglich zwei Zähler und mit einem Dreier könnten die Schwäne an den Zebras vorbeiziehen.

Obwohl es in der Offensive noch mächtig hakt, wurden die Spiele in Meppen und gegen Jena mit 2:0-Toren gewonnen. Damit wurden zwei Mannschaften besiegt, die in den unteren Tabellenregionen angesiedelt sind. Gegen Magdeburg reichte es zu einem torlosen 0:0 und bei den Löwen aus München mussten der FSV eine herbe 0:3-Klatsche einstecken. [pullquote align=“left“ cite=“Trainer Joe Enochs warnt nach dem guten Saisonauftakt“ link=““ color=““ class=““ size=““]“Wir sind gut beraten, bodenständig zu bleiben.““ [/pullquote] Mit lediglich vier erzielten Treffern, war nur der Tabellenletzte aus Jena noch weniger erfolgreich. Die Stärke der Schwäne ist in der Defensive zu finden. In drei der vier absolvierten Partien kassierte Zwickau keinen Treffer. Nur bei den 60ern wurde Keeper und Spielführer Brinkies bisher überwunden.

Am letzten Wochenende hatten die Sachsen spielfrei, da sie sich nicht für den DFB-Pokal qualifizieren konnten. Der FSV unterlag im Sachsenpokal dem Chemnitzer FC und mussten so dem Kontrahenten den Vortritt lassen. Das freie Wochenende wurde für ein Testspiel gegen den Regionalligisten aus Auerbach genutzt, das mit 5:1 gewonnen wurde. Stürmer Elias Huth erzielte drei Treffer und das Trainer-Team ist voller Hoffnung, dass nun auch in der Liga bei ihm der Knoten platzt.

Fehlen wird am Samstag vermutlich nur Mike Könnecke, der sich immer noch mit einer Sprunggelenksverletzung rumplagt. Gegen den MSV steht der FSV nun vor seiner ersten richtigen Bewährungsprobe. Sollten die Stürmer weiterhin Ladehemmungen haben, wird es schwer werden, bei den Meiderichern etwas Zählbares mitzunehmen. In der Partie Duisburg gegen Zwickau wird der Tipp auf die Gäste mit Quoten um 4.33 belohnt.

Beste Torschützen in der Liga:
Ronny König 1 Tor

Voraussichtliche Aufstellung von Zwickau:
Brinkies – Hehne, Frick, Odabas – Reinhardt, Jensen – Schröter, Viteritti, Miatke – König, Wegkamp

Letzte Spiele von Zwickau:
04.08.2019 – Zwickau vs. Jena 2:0 (3. Liga)
31.07.2019 – 1860 München vs. Zwickau 3:0 (3. Liga)
28.07.2019 – Zwickau vs. Magdeburg 0:0 (3. Liga)
20.07.2019 – SV Meppen vs. Zwickau 0:2 (3. Liga)
13.07.2019 – 1. FC Lokomotive Leipzig vs. Zwickau 0:2 (Freundschaftsspiel)

 

Welche Sportwetten Anbieter bieten Cash Out an?
Wettanbieter mit Cash Out-Option – Übersicht

 

Germany Duisburg vs. Zwickau Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Die beiden Mannschaften trafen bisher erst zweimal aufeinander. Die Duelle fanden im Aufstiegsjahr des MSV in der 3. Liga statt. Im Hinspiel im Sachsen, trennten sich die Teams mit einem 1:1-Unentschieden. Im Rückspiel wurden das Gast aus Zwickau von den Hausherren vorgeführt. Nach der frühen Gästeführung drehten die Meidericher auf und schickten den Gegner mit einer 5:1-Klatsche zurück in die Heimat.

Gelingt der Blau-Weißen wieder solch ein Kantersieg? Bei der Defensivstärke der Gäste ist bei Duisburg vs. Zwickau eine solche Prognose eher nicht zu treffen.

Germany Duisburg gegen Zwickau Germany Tipp & Prognose – 17.08.2019

Wir können uns auf ein Duell zwischen zwei Mannschaften freuen, denen der Saisonauftakt gelungen ist. Wenn wir auf die Partien an diesem Spieltag schauen, können wir getrost von dem Spitzenspiel an diesem Wochenende in der 3. Liga reden. Der MSV hat mit drei Siegen in der Liga und dem weiterkommen im DFB-Pokal eine gute Form unter Beweis gestellt.

Die Schwäne haben zwar auch schon sieben Punkte auf dem Konto, jedoch waren die Gegner doch von einem anderen Niveau. Immerhin mussten die Meidericher mit Ingolstadt und Braunschweig schon gegen zwei Aufstiegsaspiranten antreten. In der Partie Duisburg vs Zwickau werden Quoten von 1.91 für einen Tipp auf die Hausherren gezahlt.

 

Key-Facts – Duisburg vs. Zwickau Tipp

  • Duisburg hat beide Heimspiele gewonnen
  • Zwickau hat in drei der vier absolvierten Spiele keinen Gegentreffer kassiert
  • Der MSV hat bisher die meisten Treffer in der 3. Liga erzielt

 

Das Duell mit der Lieberknecht-Elf wird die erste richtige Bewährungsprobe für die bisher stabile Defensive des FSV werden. Kann das Bollwerk gegen die Offensiv-Power des MSV bestehen? Wir denken nicht und empfehlen deshalb im Spiel Duisburg gegen Zwickau den Tipp auf die Gastgeber. Hierfür nehmen wir die Quoten von 1.91 gerne mit. Mit einem Dreier winkt den Blau-Weißen die Tabellenführung, wenn Ingolstadt in Uerdingen schwächeln sollte. Ein weiterer Anreiz für die Zebras, um in der heimischen Schauinsland-Reisen-Arena den dritten Sieg in Folge zu landen.
 

 

Germany Duisburg – Zwickau Germany beste Quoten * 3. Liga

Germany Sieg Duisburg: 1.91 @Comeon
Unentschieden: 3.60 @Betvictor
Germany Sieg Zwickau: 4.33 @Bet365

(Wettquoten vom 15.08.2019, 12:37 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Duisburg / Unentschieden / Sieg Zwickau:

1: 52%
X: 26%
2: 22%

 

Hier bei Comeon auf Duisburg wetten

Germany Duisburg – Zwickau Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Das Team von Joe Enochs konnte bisher hauptsächlich durch eine gute Defensive beeindrucken. Sollte der Verbund auch an diesem Spieltag lange die Null halten, ist durch den einen oder anderen Konter vielleicht sogar eine kleine Überraschung möglich.

Zumindest erwarten wir kein Torspektakel, so dass in der Partie Duisburg vs Zwickau zu Wettquoten von 2.00 der Tipp auf ein Spiel mit weniger als 2,5 Toren eine erfolgsversprechende Alternative ist.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.72 @Bet365
NEIN: 2.00 @Bet365

(Wettquoten vom 15.08.2019, 12:37 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten

3. Liga Spiele 16.08. - 19.08.2019 (5. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
16.08./19:00 de Chemnitz - Magdeburg 0:0 3. Liga 5. Spieltag
17.08./14:00 de Duisburg - Zwickau 3:1 3. Liga 5. Spieltag
17.08./14:00 de Rostock - Großaspach 0:1 3. Liga 5. Spieltag
17.08./14:00 de 1860 München - Meppen 0:0 3. Liga 5. Spieltag
17.08./14:00 de Uerdingen - Ingolstadt 0:3 3. Liga 5. Spieltag
17.08./14:00 de Würzburg - Münster 3:2 3. Liga 5. Spieltag
17.08./14:00 de Viktoria Köln - Unterhaching 0:2 3. Liga 5. Spieltag
18.08./13:00 de Kaiserslautern - Braunschweig 0:3 3. Liga 5. Spieltag
18.08./14:00 de Jena - Mannheim 1:2 3. Liga 5. Spieltag
19.08./19:00 de Halle - Bayern 2 1:2 3. Liga 5. Spieltag