Enthält kommerzielle Inhalte

DFB Pokal Tipps

Duisburg vs. Dortmund Tipp, Prognose & Quoten – DFB Pokal 2020

Souveräner Aufgalopp für den BVB?

Marcel Niesner   13. September 2020
Unser Tipp
Dortmund gewinnt zu Null zu Quote 1.8
Wettbewerb DFB Pokal
Datum 14.09.2020, 20:45 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 13.09.2020, 09:09
* 18+ | AGB beachten
Reyna, Guerreiro, Brandt (Dortmund) © GEPA pictures
Reyna, Guerreiro, Brandt (Dortmund) © GEPA pictures

Es wäre sicherlich eines der emotionalsten und bestbesuchtesten Erstrunden-Spiele im DFB Pokal 2020/21 geworden, doch statt über 30.000 Fans werden am Montagabend lediglich 300 Zuschauer in der Schauinsland-Reisen-Arena zugegen sein, wenn Duisburg Dortmund empfängt.

Beim Blick auf die Quoten der besten Buchmacher hat sich natürlich trotzdem nichts geändert. Ganz im Gegenteil. Der BVB wird als haushoher Favorit gehandelt und es müsste schon ein regelrechtes Wunder passieren, sollten sich die Zebras sensationell durchsetzen können. Letztmals in Runde eins scheiterten die Schwarz-Gelben übrigens 2005/2006, damals an Eintracht Braunschweig.

Inhaltsverzeichnis

Die Duisburger indes scheiterten bei vier der letzten sieben Teilnahmen bereits an der Auftakthürde. Erschwerend kommt aus Sicht des Meidericher SV hinzu, dass die Mannschaft längst nicht mehr die Qualität vergangener Zweitliga-Jahre hat und zudem über zahlreiche Akteure verfügt, die erstmals in einem Pflichtspiel auf diesem Niveau agieren müssen.

Unter dem Strich braucht es deshalb einen absolute Sahne-Tag des Underdogs sowie einen Komplett-Aussetzer des Champions League-Teilnehmers, damit sich zwischen Duisburg und Dortmund eine Prognose auf die Weiß-Blau-Gestreiften bezahlt macht. Aus Wett-Sicht ist es von entscheidender Bedeutung, wie wir den Erfolg der Borussia entsprechend boosten können, um einen attraktiven Value herzustellen. Ein „Zu-Null“-Sieg kommt dabei ebenso in Frage wie das Handicap.

Bet365

Unser Value Tipp:
BVB (-2)
1.83

Bei Bet365 wetten

Wettquoten Stand: 13.09.2020, 09:09

Germany Duisburg – Statistik & aktuelle Form

In der am kommenden Wochenende startenden Drittliga-Saison kann es für den MSV Duisburg ausschließlich darum gehen, endlich die Rückkehr in die Zweite Liga zu realisieren. Trotz einer über weite Strecken sehr guten Ausgangsposition scheiterten die Zebras im Vorjahr knapp an diesem Ziel und müssen sich daher eine weitere Spielzeit mit Mannschaften wie Saarbrücken, Lübeck oder Zwickau messen anstatt gegen den Hamburger SV, den 1. FC Nürnberg oder St. Pauli antreten zu dürfen.

Umso größer ist die Vorfreude des ambitionierten Drittligisten vor dem Highlight-Match im DFB Pokal gegen Borussia Dortmund. Zwar haben die Verantwortlichen um den erfahrenen Trainer Torsten Lieberknecht nicht allzu große Hoffnung, dass die Sensation gelingen kann, dennoch ist man im Ruhrpott guter Dinge, dem BVB das Leben so schwer wie möglich zu machen.
 
Mega-Quotenboost bei Bet-at-home!

Bet-at-home Quotenboost
Mehr erfahren
AGB gelten | 18+

 

Duisburg vor drei Wochen gegen den BVB mit 1:5 unterlegen

Dabei braucht es eine deutliche Steigerung gegenüber dem Freundschaftsspiel, das die beiden Teams noch am 22. August im Rahmen eines Vorbereitungsturniers gegeneinander absolvierten.

„Für die einen wäre es eine ganz große Sensation, für die andere Mannschaft das, was man eigentlich gar nicht ansprechen soll. Aber wir wollen das Spiel auch gewinnen!“

Torsten Lieberknecht

Damals blieb der MSV weitestgehend chancenlos und musste sich mit 1:5 beugen und das obwohl die Borussia nicht mit der besten Elf auflief und stattdessen wild rotierte.

Die Leistungen in den übrigen Testspielen konnten sich aber durchaus sehen lassen. Mit Ausnahme des 0:4 gegen Gladbach erzielte der Meidericher SV immer mindestens ein Tor. Gut möglich, dass die Buchmacher deshalb zwischen Duisburg und Dortmund relativ hohe Quoten auf einen „Zu-Null“-Erfolg des Favoriten anbieten. Weil wir jedoch nicht den Fehler machen, die Ergebnisse aus der Vorbereitung überzubewerten, sind wir überzeugt davon, dass der Drittligist am Montagabend vor 300 Zuschauern ohne Treffer bleiben wird.


Voraussichtliche Aufstellung von Duisburg:

Weinkauf – Sauer, Gembalies, Volkmer, Bretschneider – Krempicki, Pepic – Stoppelkamp, Karweina, Engin – Vermeij

Letzte Spiele von Duisburg:

Germany Dortmund – Statistik & aktuelle Form

Kann sich Lucien Favre eine weitere titellose Saison erlauben? Nach aktuellem Stand würden wir diese Frage definitiv mit „Nein“ beantworten. Die Erwartungshaltung bei den Westfalen ist nach wie vor riesig, wenngleich sich die Verantwortlichen durchaus bewusst sind, dass in allen drei Wettbewerben, in denen sich die Gelb-Schwarzen etwas ausrechnen, auch die Übermacht aus München vertreten sein wird.

Die womöglich einfachste, beziehungsweise realistischste Titelchance hat der BVB deshalb sicherlich im DFB Pokal, der 2017 letztmals an die Borussia ging. Allgemein standen die Dortmunder bei vier der jüngsten sieben Auflagen im Endspiel, scheiterten allerdings dreimal im Finale. Zudem hagelte es in den vergangenen drei Spielzeiten jeweils schon eine Pleite im Achtelfinale. Gegen unterklassige Mannschaften gab sich die Favre-Elf in den letzten Jahren allerdings keinerlei Blöße.
 

 

Dortmund in der Vorbereitung überraschend anfällig

Aus diesem Grund sind wir auch weit davon entfernt, zwischen Duisburg und Dortmund einen Tipp auf den Underdog abzugeben. Der BVB hat einfach zu viel Qualität in den eigenen Reihen, die der Meidericher SV in der Regel nicht matchen kann. Trotzdem ist zumindest etwas Vorsicht geboten, denn in der Vorbereitung leistete sich der amtierende Vize-Meister doch den ein oder anderen unnötigen Aussetzer.

Eine 1:3-Niederlage gegen den VfL Bochum, ein 1:1 gegen Paderborn oder auch eine Pleite gegen Feyenoord Rotterdam (1:3) rundeten das nicht hundertprozentig zufriedenstellende Fazit des Schweizer Trainers ab. Speziell die Defensive erwies sich einmal mehr als Sorgenkind, wobei hierbei konstatiert werden muss, dass die Gelb-Schwarzen kaum mit jener Elf auf dem Platz standen, die wir am Montagabend in der Schauinsland-Reisen-Arena erwarten. Weil Sancho, Haaland und Co. zudem in den Wettkampf-Modus schalten wollen und werden, prophezeien wir einen Sieg des Favoriten ohne Gegentor.


Voraussichtliche Aufstellung von Dortmund:

Bürki – Piszczek, Hummels, Can – Meunier, Witsel, Guerreiro – Sancho, Reyna – Reus, Haaland

Letzte Spiele von Dortmund:

Duisburg vs. Dortmund – Wettquoten Vergleich * – DFB Pokal

Buchmacher
Wettquoten Stand: 19.09.2020, 16:33
* 18+ | AGB beachten

Germany Duisburg vs. Dortmund Germany Direkter Vergleich

Über das vor drei Wochen stattgefundene Testspiel dieser beiden Teams, das die Borussia souverän mit 5:1 gewann, haben wir bereits geschrieben. Das letzte Pflichtspiel der Ruhrpott-Rivalen liegt indes schon weit über zehn Jahre zurück. 2007/2008 begegnete man sich noch in der Bundesliga. Die Zebras holten damals aus zwei Partien stolze vier Punkte, unter anderem einen Auswärtssieg im Westfalenstadion, und stiegen am Ende der Saison dennoch in die Zweite Liga ab.

Germany Duisburg vs. Dortmund Germany Statistik Highlights

Germany Duisburg gegen Dortmund Germany Tipp & Prognose – 14.09.2020

Freude und Enttäuschung können manchmal ganz nah beieinander liegen. Das Los „Borussia Dortmund“ hätte in den vergangenen Jahrzehnten beim MSV Duisburg für wahre Jubelstürme und ausverkauftes Haus gesorgt. In Zeiten der neuen Normalität ist die Trauer darüber, dass anstatt 30.000 Zuschauer am Montagabend in der ersten Runde des DFB Pokals dem Highlight-Spiel lediglich 300 Fans beiwohnen können, natürlich verständlich.

Möglicherweise hätten sich bei einem echten Heimvorteil zwischen Duisburg und Dortmund die Wettquoten auf den Favoriten ein wenig erhöht und dennoch wäre die Ausgangsposition gleichgeblieben. Der BVB hat alle Trümpfe in der eigenen Hand und dürfte gegen den Drittligisten eigentlich keinerlei Probleme bekommen, ähnlich wie beim 5:1 vor rund drei Wochen im Rahmen eines Testspiels, bei dem Lucien Favre nicht mal seine beste Elf aufbot.

Key-Facts – Duisburg vs. Dortmund Tipp

  • Duisburg scheiterte bei vier der letzten sieben Teilnahmen in Runde eins
  • Der BVB gab sich in den vergangenen Jahren gegen unterklassige Teams keinerlei Blöße
  • Am 22. August gewann Dortmund gegen die Zebras im Testspiel mit 5:1

Obwohl die Borussia in der Vorbereitung defensiv einige Schwächen offenbarte und die Zebras quasi in jedem Match treffen konnten, entscheiden wir uns beim ungleichen Duell Duisburg vs. Dortmund für den Tipp darauf, dass der BVB zu Null gewinnt. Wir argumentieren dabei in erster Linie mit dem Pflichtspiel-Charakter, der bei den Schwarz-Gelben zu mehr Konzentration und Souveränität führen wird.

Beim getesteten Wettanbieter Bet365 erhalten wir eine attraktive 1.80 auf den Auswärtssieg ohne Gegentreffer, die wir mit einem Einsatz von sechs Units anspielen. Darüber hinaus wollen wir auf die spannende Aktion eines anderen Buchmachers verweisen. Bis September bietet Bet-at-Home nämlich einen lukrativen Quoten-Boost an.

Weitere Analysen & Empfehlungen zur ersten Runde im deutschen Vereinspokal erhalten Sie zudem in der Wettbasis-Kategorie „DFB Pokal Tipps„.

Germany Duisburg – Dortmund Germany beste Quoten * DFB Pokal

Germany Sieg Duisburg: 29.00 @Betfair
Unentschieden: 11.00 @Betvictor
Germany Sieg Dortmund: 1.10 @Bet365

Wettquoten Stand: 13.09.2020, 09:09

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Duisburg / Unentschieden / Sieg Dortmund:

1: 2%
X: 8%
2: 90%

Germany Duisburg – Dortmund Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.28 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 3.60 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.05 @Bet365
NEIN: 1.70 @Bet365

Wettquoten Stand: 13.09.2020, 09:09