Duisburg – Bochum, Tipp: X – 11.08.2018

Ruhrderby mit Remis-Potenzial

/
Duisburg
Duisburg © GEPA pictures

Spiel: Germany DuisburgGermany Bochum
Tipp: X (Endergebnis 0:2)
Wettbewerb: 2. Bundesliga Deutschland
Datum: 11.08.2018
Uhrzeit: 13:00 Uhr
Wettquote: 3.40* (Stand: 10.08.2018, 10:42)
Wettanbieter: Bet3000
Einsatz: 4 Units

Zur Bet3000 Website

Zwei Verlierer des ersten Spieltags in der 2. Bundesliga kommen am Samstag in der Schauinsland-Reisen-Arena zusammen. Da wäre zum einen Gastgeber MSV Duisburg, der zum Auftakt in Dresden verlor und auf der anderen Seite der VfL Bochum, der es am letzten Wochenende mit dem 1. FC Köln zu tun bekam. Beide Klubs hätten ihre Partien nicht unbedingt verlieren müssen, stehen nach der ersten Runde aber dennoch mit leeren Händen da und wollen ihr Punktekonto nun im Revierderby füllen. In der Partie zwischen Duisburg und Bochum lassen zumindest die Wettquoten keinen echten Favoriten erkennen.

Formcheck Duisburg

Déjà-vu für Duisburg: Schon wieder Dresden, schon wieder Röser! So lässt sich der erste Spieltag des MSV Duisburg am letzten Wochenende kurz zusammenfassen. Wie schon in der Vorsaison ging es zum Auftakt wieder nach Dresden, wieder verlor Duisburg mit 0:1 und wieder war Lucas Röser der Torschütze. Dresden war vor allem in der ersten Halbzeit das bessere Team und ließ gute Chancen liegen, doch auch Duisburg kam zu seinen Möglichkeiten. Im zweiten Durchgang hat nicht viel zu einem Treffer der Zebras gefehlt, doch entweder parierte Dresden-Keeper Markus Schubert einen Freistoß von Kevin Wolze ganz stark oder John Verhoek traf nur die Latte. So blieb es bei der Niederlage und der Erkenntnis, dass Duisburg zum fünften Mal in Folge ein Auftaktspiel in der 2. Bundesliga verloren hatte. Nun soll es zu Hause gegen Bochum etwas Zählbares geben. Doch vor allem die Heimspiele waren zumindest in der Vorsaison das Problem. Mit einer Bilanz von lediglich sechs Siegen, fünf Remis und sechs Niederlagen belegte Duisburg in der letzten Spielzeit nur Platz fünfzehn in der Heimtabelle. In des Gesamtabrechnung belegte Duisburg dagegen Rang sieben und war punktgleich mit dem Vierten Bielefeld – und auch mit Bochum auf Platz sechs.

 

Formcheck Bochum

Mit dem 1. FC Köln erwischte der VfL Bochum am ersten Spieltag der 2. Bundesliga den wohl schwierigsten Gegner in der neuen Saison im Unterhaus. Die Geißböcke gelten als Topfavorit Nummer eins auf den Aufstieg. Allerdings waren es die Bochumer, die von Beginn an den Ton angaben. Vier dicke Möglichkeiten ließ Bochum im Durchgang eins liegen, ehe sich der VfL eine Minute vor der Halbzeit das Ei selbst ins Nest legte. Die mögliche prompte Antwort noch vor dem Pausentee fiel aus, weil der Schiedsrichter den Bochumern in der Nachspielzeit der ersten Hälfte einen glasklaren Elfmeter verwehrte. Nach dem Seitenwechsel wurden die Kölner bei heißen Temperaturen besser. Am Ende war es dann ein Abstauber zum 2:0, der Bochum endgültig auf die Verliererstraße brachte. Damit ist nun auch Bochum am Samstag gefordert, um nicht auch nach zwei Spieltagen weiter ohne Punkte da zu stehen. In der letzten Saison war Bochum auswärts nur Mittelmaß. Neben fünf Siegen und vier Remis gab es acht Niederlagen. Das machte am Ende Platz elf in der Auswärtstabelle. Mit lediglich fünfzehn Auswärtstoren traf nur die SpVgg Greuther Fürth auf des Gegners Platz seltener.

Betsson: 50% Einzahlungsbonus bis zu 50€ plus risikofreie Wette zur 1. Bundesliga
Zwei Sportwetten Boni zum Saisonauftakt im deutschen Fußball bei Betsson

 

Duisburg – Bochum, Tipp & Fazit – 11.08.2018

In der letzten Saison endete das Hinspiel in Duisburg mit einem Remis. Das Auswärtsspiel in Bochum ging mit 2:0 an den MSV Duisburg. Insgesamt ist die Bilanz der letzten Jahre ausgeglichen. Vier der letzten sechs direkten Aufeinandertreffen endeten mit einem Unentschieden, die übrigen beiden Partie gewann jeweils einer der beiden Kontrahenten. Am Samstag gibt es im Derby zwischen Duisburg und Bochum für einen Tipp auf Heimsieg beste Wettquoten von 2,55. Für Wetten auf Bochum betragen die Quoten im besten Fall 2,87.

 

Key-Facts – Duisburg vs. Bochum Tipp

  • Duisburg verlor zum Auftakt knapp mit 0:1 in Dresden
  • Bochum hatte am ersten Spieltag trotz guter Leistung mit 0:2 gegen Köln das Nachsehen
  • Vier der letzten sechs direkten Duelle endeten mit einer Punkteteilung

 

In der Endabrechnung der letzten Saison kamen beide auf 48 Punkte. Bochum war nur aufgrund des um einen Treffer besseren Torverhältnisses in der Tabelle einen Platz vor dem MSV. Beide hatten mit dreizehn Siegen, neun Remis und zwölf Niederlagen die identische Bilanz. Eine Punkteteilung erscheint mir auch am Samstag am wahrscheinlichsten. Von daher empfehle ich im Derby zwischen Duisburg und Bochum den Tipp auf ein Unentschieden zu hohen Wettquoten. Im besten Fall bringen solche Wetten Quoten von 3,40.

Zur Bet3000 Website

Germany Duisburg – Bochum Germany Statistik Highlights