Düsseldorf vs. Dortmund Tipp, Prognose & Quoten 13.06.2020 – Bundesliga

Beschert die Fortuna den Bayern einen Matchball?

/
Hakimi (Dortmund)
Hakimi (Dortmund) © imago images / P
Spiel: Düsseldorf - Dortmund
Tipp: Mehr Tore in 2. HZ
Quote: 1.95 (Stand: 12.06.2020, 02:03)
Wettbewerb: Bundesliga
Datum: 13.06.2020, 15:30 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 6 / 10

Vier Spieltage sind in der Fußball-Bundesliga noch zu absolvieren und langsam wird es im Tabellenkeller richtig ernst. Die Fortuna aus Düsseldorf liegt rangiert aktuell auf dem Relegationsplatz und hat jeweils drei Punkte Vorsprung auf Werder Bremen (17.) sowie drei Zähler Rückstand ans rettende Ufer. Dumm nur, dass die Rheinländer noch gegen Borussia Dortmund sowie RB Leipzig antreten müssen und zudem das deutlich schlechtere Torverhältnis gegenüber den Mainzern haben.

Es wäre demnach schon eine Überraschung, sollten sich die Schützlinge von Trainer Uwe Rösler tatsächlich im Klassement noch nach oben verbessern können. Schenkt man vor dem Spiel Düsseldorf gegen Dortmund den Quoten der besten Buchmacher Glauben, dann werden die Gastgeber am Samstagnachmittag leer ausgehen. Sollte der Underdog einen Coup landen, könnte man dafür beim von der Wettbasis getesteten Buchmacher Betfair das 8,5-fache des Einsatzes zurückerhalten.

Die Gäste von Lucien Favre werden sich jedoch zur Wehr setzen und ihrerseits versuchen, dem eigenen Saisonziel ein weiteres Stück näher zu rücken. Sollten Gladbach oder Leverkusen ihre Partien am Wochenende verlieren und der BVB standesgemäß mit drei Punkten aus der Merkur-Spielarena wiederkehren, wäre der Borussia das Ticket für die kommende Champions-League-Saison nicht mehr zu nehmen.

Da das Verhältnis von Risiko und Ertrag beim Düsseldorf vs. Dortmund Tipp auf den Erfolg der Schwarz-Gelben nicht sonderlich gut ist, fokussieren wir uns auf einen alternativen Markt. Besonders interessant gestaltet sich dabei die Wette darauf, dass im zweiten Durchgang mehr Tore fallen als in Halbzeit eins. Der Rangzweite tat sich zuletzt gegen defensiv agierende Teams sehr schwer und fand erst mit fortlaufender Spieldauer Lösungen, die schließlich zu Treffern führten. Einen ähnlichen Spielverlauf würden wir auch im insgesamt 42. Bundesliga-Duell dieser Teams wieder erwarten.

888 Sport

Unser Value Tipp:
HT X/FT 2
4.60

Bei 888 Sport wetten

Wettquoten Stand: 12.06.2020, 02:03

Germany Düsseldorf – Statistik & aktuelle Form

Für die Düsseldorfer Fortuna geht es an den verbleibenden vier Spieltagen einzig und allein darum, wenigstens den 16. Platz zu halten oder sogar noch den Sprung ans rettende Ufer zu schaffen. Aktuell fehlen den Rheinländern drei Punkte und vier Tore auf die Mainzer, die am Sonntag eine lösbare Aufgabe zuhause gegen den FC Augsburg vor der Brust haben.

Weil auch die Bremer, derzeit 17. mit drei Zählern weniger als die Fortuna, in Paderborn gute Chancen auf einen Dreier haben, lastet ein gewisser Druck auf den Schultern der F95-Profis und das, obwohl sie am Samstag eine extrem komplizierte Aufgabe zuhause gegen den Tabellenzweiten aus Dortmund zu lösen haben. Schon ein Punktgewinn in Form eines Unentschiedens wäre für die Mannen von Coach Uwe Rösler als Erfolg und Ausrufezeichen im Abstiegskampf zu werten.
 

Bet3000 Bonus + Cashback
AGB gelten | 18+

 

Wird die Fortuna zum Verlierer des Spieltags?

Dass Rouwen Hennings und Kollegen überhaupt derart tief im Schlamassel stecken, haben sie sich selbst zuzuschreiben. Satte 24 Punkte verspielten die Rheinländer im bisherigen Saisonverlauf nach einer Führung. Zum Vergleich: Würde man diese umgerechnet acht Siege auf das Konto des Drittletzten dazuaddieren, hätten die Flingeraner sogar noch realistische Aussichten auf den Einzug in die Königsklasse.

Beim 2:2 in der letzten Woche zuhause gegen Hoffenheim, als die Hausherren fast die gesamte Spieldauer in Überzahl agierten, wurde bereits zum zehnten Mal in dieser Saison eine Führung verdaddelt. Ob die Rot-Weißen am Samstag gegen den Favoriten aus dem Ruhrpott überhaupt in die privilegierte Lage kommen, temporär vorne zu liegen, darf aus statistischer Sicht zumindest bezweifelt werden.

Düsseldorf gegen die Top-Teams chancenlos

Dagegen spricht unter anderem die Tatsache, dass die Fortuna 2019/2020 alle bisherigen acht Duelle gegen die Top-Vier-Klubs der Bundesliga verloren hat. Auch wenn die Rösler-Elf nun seit vier Heimspielen ungeschlagen ist (ein Sieg, drei Unentschieden), belegt sie in der Heimtabelle mit vier Siegen in 15 Anläufen bloß den 15. Rang. Es ist demnach durchaus gewagt, zwischen Düsseldorf und Dortmund die Prognose zu stellen, dass der Abstiegskandidat für eine Überraschung sorgen kann.

Zu denken geben sollte überdies, dass die Düsseldorfer fast zwei Drittel aller Gegentore (38 von 60) nach der Pause fingen. In mehr als der Hälfte aller Partien wäre eine Wette auf mehr Treffer in der zweiten Halbzeit von Erfolg gekrönt gewesen. Oliver Fink und Zack Steffen fehlen weiterhin verletzungsbedingt; Adam Bodzek muss nach seiner zehnten Gelben Karte schon zum zweiten Mal in dieser Saison gesperrt zuschauen.


Voraussichtliche Aufstellung von Düsseldorf:

Kastenmeier – M. Zimmermann, Ayhan, M. Jörgensen, Suttner – Sobottka – Skrzybski, V. Berisha, Stöger, Thommy – Hennings

Letzte Spiele von Düsseldorf:

Germany Dortmund – Statistik & aktuelle Form

Der Gewinner des letzten Spieltags in der Spitzengruppe hieß eindeutig Borussia Dortmund. Weil RB Leipzig, Bayer Leverkusen und Borussia Mönchengladbach allesamt Federn ließen, setzten sich die Schwarz-Gelben dank des erkämpften 1:0-Siegs zuhause gegen die Hertha etwas von den direkten Konkurrenten ab. Vier Punkte beträgt der Vorsprung des BVB auf den Drittplatzierten. Vieles deutet also auf eine erneute Vizemeisterschaft für Lucien Favre hin.

Bei aller Kritik am Schweizer Trainer sollte konstatiert werden, dass der Ballspielverein eine herausragende Rückrunde spielt. 33 Punkte nach 13 absolvierten Partien entsprechen dem zweitbesten Wert der eigenen Bundesligageschichte. Elf Partien konnten siegreich gestaltet werden. Einzig gegen Bayer Leverkusen und den FC Bayern unterlagen die Dortmunder knapp. Die Redewendung „Meckern auf hohem Niveau“ lässt sich somit perfekt auf die Lage der Borussen übertragen.
 

 

Nächste Geduldsprobe für den BVB?

Weil die Düsseldorf gegen Dortmund Quoten auf den insgesamt 20. Saison-Erfolg der Schwarz-Gelben beziehungsweise den neunten in der Fremde keinen attraktiven Value ausweisen und wir eine vielversprechende Alternative identifizieren wollen, lohnt sich der Blick auf die jüngsten zwei Matches der Favre-Elf.

Sowohl in Paderborn als auch zuhause gegen die Hertha brauchten Julian Brandt, Thorgan Hazard und Co. eine lange Anlaufzeit, ehe sie richtig ins Spiel kamen. In beiden Begegnungen fiel die Entscheidung erst nach der Pause. Alle sieben erzielten Tore seit der Bayern-Niederlage kamen demnach nach Minute 45 zustande.

Dortmund erzielte in sechs Gastspielen im Jahr 2020 schon 20 Tore

Rein spieltaktisch ist davon auszugehen, dass die Borussia auch am Wochenende geduldig bleiben muss, um die stabile Defensive der Fortuna auszuhebeln oder müde zu spielen. Kleine Randnotiz: In gleich 19 der 30 Bundesliga-Partien mit BVB-Beteiligung wäre eine Wette auf eine torreichere zweite Halbzeit durchgegangen. Kein anderer Klub schoss nach dem Seitenwechsel so viele Tore wie Borussia Dortmund (55). In den sechs Auswärtsspielen im Jahr 2020 waren es in der Summe 20. 16 davon in Durchgang eins.

Personell wird die spannendste Frage sein, ob Erling Haaland in den Kader zurückkehrt. Gut möglich, dass der junge Norweger, der in den vergangenen zwei Spielen verletzt passen musste, in der zweiten Halbzeit eingewechselt wird. Auch dieser Umstand würde unsere Düsseldorf vs. Dortmund Prognose auf mehr Tore nach der Kabinenansprache zusätzlich unterstützen. Dahoud, Reus und Zagadou bilden weiterhin das prominente Lazarett des amtierenden Vizemeisters.


Voraussichtliche Aufstellung von Dortmund:

Bürki – Piszczek, Hummels, Akanji – Hakimi, Can, Witsel, Guerreiro – Brandt – Sancho, T. Hazard

Letzte Spiele von Dortmund:

Düsseldorf vs. Dortmund – Wettquoten Vergleich * – Bundesliga

1/X/2
Wettquoten Stand: 12.07.2020, 11:40

Germany Düsseldorf vs. Dortmund Germany Direkter Vergleich

Lieblingsgegner Dortmund? Gegen keinen anderen Erstligisten verbuchte die Fortuna bislang mehr Siege in der Bundesliga als gegen den Ballspielverein (15). Einen der spektakulärsten Erfolge feierten die Rheinländer dabei in der vergangenen Spielzeit, als sie vor heimischer Kulisse dem favorisierten Gast aus dem Ruhrpott am 16. Spieltag die allererste Niederlage beibrachten. Es war allerdings auch der erste und einzige Pflichtspielsieg der Düsseldorfer gegen den BVB in diesem Jahrtausend.

Im Hinspiel überrollte die Favre-Elf den unterlegenen Kontrahent aus der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt. Nach einer recht müden ersten Halbzeit, in der lediglich Marco Reus zum 1:0 traf, schaltete die Borussia nach der Pause einen Gang hoch und setzte sich schlussendlich mit 5:0 durch. Wann platzt am Samstag der Knoten?
 

Gelingt den Geißböcken der erste Geister-Dreier?
Köln vs. Union Berlin, 13.06.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Düsseldorf vs. Dortmund Germany Statistik Highlights


 

Welche Sportwetten Anbieter bieten Cash Out an?
Wettanbieter mit Cash Out-Option – Übersicht

 

Germany Düsseldorf gegen Dortmund Germany Tipp & Prognose – 13.06.2020

Viele Augen sind am Samstag nach Düsseldorf gerichtet. Die Gründe hierfür sind vielfältig. Beispielsweise werden die Bayern in die Merkur Spielarena schauen, da ihnen im Falle einer Dortmunder Niederlage bereits ein Heimsieg am Abend gegen Gladbach reichen würde, um vorzeitig die Meisterschaft zu fixieren. Die Bremer und Mainzer werden indes den Schwarz-Gelben die Daumen drücken, um im Abstiegskampf wichtige Punkte auf die Rösler-Elf gutzumachen.

Wir haben zugegebenermaßen wenig Zweifel daran, dass sich der Favorit nach 90 Minuten durchsetzen wird. Wir wären allerdings vorsichtig damit, auf einen Start-Ziel-Sieg zu wetten. Die Favre-Schützlinge taten sich zuletzt gegen defensiv eingestellte Kontrahenten sehr schwer und brauchten meist bis tief in die zweite Halbzeit, um sich endgültig freizuschwimmen. Auch diesmal wird die Ruhrpottler wieder eine Geduldsprobe bevorstehen.

Key-Facts – Düsseldorf vs. Dortmund Tipp

  • Düsseldorf verspielte bereits 24 Punkte nach Führung
  • Dortmund erzielte die letzten sieben Tore alle nach der Pause
  • Kein Verein markierte mehr Treffer in Halbzeit zwei als der BVB (55)

Nicht zuletzt deshalb ergibt es am meisten Sinn, zwischen Düsseldorf und Dortmund die Wettquoten für den Tipp auf mehr Tore nach dem Seitenwechsel anzuspielen. Kein Erstligist erzielte nach der Pause mehr Tore als der BVB. Alleine im Kalenderjahr 2020 wurden 16 der insgesamt 20 Treffer in der Fremde in Durchgang zwei markiert. In gleich 19 von 30 Begegnungen mit Borussia-Beteiligung hätte sich eine entsprechende Empfehlung bezahlt gemacht.

Bet365 (hier zum Testbericht) bietet eine lukrative 1.95 in der Spitze an, die wir mit einem Einsatz von sechs Units anspielen. Alternativ bringen wir den Value-Tipp ins Spiel, dass es, wie zuletzt bei den Dortmunder Partien gegen Paderborn und Hertha, zur Halbzeit unentschieden steht und am Ende der Vizemeister dennoch die Oberhand behält. Sollten Sie übrigens noch kein Kunde beim britischen Buchmacher sein, haben Sie ein Anrecht auf den Bet365-Bonus für Neukunden.

Die übrigen Analysen und Wett-Empfehlungen zum 31. Spieltag in der Bundesliga erhalten Sie in unserer Wettbasis-Rubrik „Bundesliga Tipps„.
 

Bundesliga Bonus – die besten Sportwetten Boni zum aktuellen Spieltag
Überblick der besten Wettanbieter Bonus Aktionen zur Bundesliga


 

Germany Düsseldorf – Dortmund Germany beste Quoten * Bundesliga

Germany Sieg Düsseldorf: 8.50 @Betfair
Unentschieden: 5.50 @Bet3000
Germany Sieg Dortmund: 1.40 @Bet3000

Wettquoten Stand: 12.06.2020, 02:03

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Düsseldorf / Unentschieden / Sieg Dortmund:

1: 11%
X: 18%
2: 71%

Germany Düsseldorf – Dortmund Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.44 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.75 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.70 @Bet365
NEIN: 2.05 @Bet365

Wettquoten Stand: 12.06.2020, 02:03