Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

3. Liga Tipps

Dresden vs. Oldenburg Tipp, Prognose & Quoten 27.05.2023 – 3. Liga

Steigt Dresden doch noch auf?

Marc Mödinger  27. Mai 2023
Dresden vs Oldenburg
Unser Tipp
Handicap +3: Sieg Oldenburg zu Quote 1.52
Wettbewerb 3. Liga
Datum 27.05.2023, 13:30 Uhr
Einsatz 4/10

Betano

  • Dresden ist gemeinsam mit Osnabrück das beste Rückrundenteam
  • Dresden muss gewinnen, um die Chance auf einen Aufstiegsplatz zu wahren
  • Oldenburg gewann drei der letzten fünf Auswärtsspiele (3-1-1)
Wettquoten Stand: 24.05.2023, 19:00
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Dresden Oldenburg Tipp
Wie gut schlägt sich Oldenburg gegen den klaren Favoriten Dresden (im Bild: Kutschke)? © IMAGO / Jan Huebner, 13.05.2023

Absteiger trifft auf Aufstiegshoffnung – die Rollen für einen Dresden gegen Oldenburg Tipp sind bei den besten Buchmachern klar verteilt. Während der Aufsteiger aus der Regionalliga Nord sich nach einem Jahr Profifußball direkt wieder in den Amateurbereich verabschiedet, verspielten die Sachsen am vergangenen Spieltag in Meppen eine formidable Ausgangslage im Aufstiegsrennen.

Dynamo benötigt nun dringend einen Sieg, denn spannender wie in dieser Saison könnte man sich das Aufstiegsrennen in der dritten Liga nicht ausmalen. Nach dem Patzer in Meppen im Montagsspiel hat Dresden die schlechtesten Karten aller vier Bewerber um die verbleibenden zwei Aufstiegsplätze, wobei Platz drei natürlich erst einmal nur für die Relegation reicht.

Inhaltsverzeichnis


 

 

Durch einen Sieg in Meppen hätte sich Dresden in eine hervorragende Ausgangslage gebracht. Nun gehen die Ostdeutschen aber mit einem Punkt Rückstand auf Wiesbaden und Osnabrück und punktgleich mit Saarbrücken in den letzten Spieltag dieser Drittliga-Saison. Auf dem Papier wartet mit dem Absteiger aus Oldenburg eine vermeintlich einfache Aufgabe.

Diese Aufgabe gegen den Absteiger aus Oldenburg sollten die Sachsen dennoch auf keinen Fall unterschätzen, schon gar nicht nach dem Ausrutscher bei den ebenfalls bereits abgestiegenen Emsländern in Meppen am letzten Spieltag. Denn nur Osnabrück holte in den letzten fünf Auswärtsspielen mehr Punkte als Oldenburg. Dabei waren für die Kilic-Elf durchaus anspruchsvolle Aufgaben in den letzten Auswärtsspielen zu bewältigen. Unter anderem gelangen dabei Auswärtssiege bei den heimstarken Teams in Mannheim und Wiesbaden. Dresden dürfte also gewarnt sein.

Dresden – Oldenburg Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Handicap +3: Sieg Oldenburg 1.52


Betano

gering
Mehr Tore in 2. Halbzeit 1.85


Betano

mittel
Sieg Dresden & Über 2.5-Tore 1.55


Bet365

gering
Wettquoten Stand: 24.05.2023, 19:00

Eine Dresden gegen Oldenburg Prognose auf einen Punktgewinn der Gäste ist daher sogar wahrscheinlicher, als es auf den ersten Blick scheint. Fraglich ist allerdings, wie viel die Norddeutschen in dieser letztlich bedeutungslosen Partie noch in die Waagschale werfen. Da auch Dresden trotz des Ausrutschers am letzten Spieltag eine gute Form im Saisonfinish zeigt und das Heimspiel unbedingt gewinnen muss, um weiter im Aufstiegsrennen zu bleiben, sollte man wohl nicht unbedingt auf einen Punktgewinn des Außenseiters in dieser Begegnung spekulieren.

Unser Value Tipp:
Mehr Tore in 2. Halbzeit
bei Betano zu 1.85
Wettquoten Stand: 24.05.2023, 19:00

Germany Dresden – Statistik & aktuelle Form

Eine schwierige Aufgabe hatte Dresdens neuer Cheftrainer Markus Anfang beim Wiederaufbau von Dynamo nach dem Zweitliga-Abstieg zu bewältigen. Nach der Vorrunde stand Dresden sogar nur auf Platz neun, mit zehn Punkten Rückstand auf einen direkten Aufstiegsplatz. Von den anfänglichen Schwierigkeiten ließ sich Anfang aber nicht beirren. In der Rückrunde zeigte sich Dynamo stark verbessert und führt die Rückrundentabelle der dritten Liga sogar an.

Punkt um Punkt robbte sich der achtmalige DDR-Meister an die Aufstiegsplätze heran. Eine riesige Chance für eine perfekte Ausgangssituation vor dem letzten Spieltag verpassten die Ostdeutschen aber am letzten Spieltag bei der überraschenden Pleite in Meppen. Dennoch zeigen die Dresden gegen Oldenburg Quoten eine klare Favoritenrolle für die Anfang-Elf im kommenden Heimspiel an.

Das Betano Willkommenspaket!

Betano 20€ Freiwette
Jetzt Testbericht lesen

Schießt Topscorer Arslan Dresden zurück ins Unterhaus?

Einen großen Anteil an der erfolgreichen Rückrunde von Dynamo hatte der Topscorer der dritten Liga, Ahmet Arslan, der nach seiner Wahl zum Tor des Monats April mittlerweile einem breiteren Publikum bekannt sein dürfte. Im entscheidenden Spiel um den Aufstieg wird Arslan erneut eine Schlüsselrolle im Spiel der Sachsen einnehmen. Zwar werden auf dem deutschen Wettmarkt keine Torwetten auf Einzelspieler angeboten, dennoch sind bei Buchmachern wie Bet365 viele spannende Wetten für das Saisonfinale in der dritten Liga zu finden.

Für Dynamo zählt nur noch ein Sieg und selbst dann muss die Anfang-Elf noch auf einen Ausrutscher der Konkurrenz hoffen. Wir gehen davon aus, dass der Dresden gegen Oldenburg Tipp auf den Heimsieg zwar aufgehen wird, ob Dresden in der Tabelle aber noch zwei Teams hinter sich lässt, ist trotzdem fraglich.

Voraussichtliche Aufstellung von Dresden:
Drljaca – Becker, Knipping, Lewald, Kammerknecht – Will, Kade, Arslan – Conteh, Kutschke, Meier

Verletzte und Gesperrte Spieler von Dresden:
Müller
Park
Melichenko
Kulke
Weihrauch
Seo
Vlachodimos

Letzte Spiele von Dresden:

Germany Oldenburg – Statistik & aktuelle Form

Der Aufsteiger aus der Regionalliga Nord wehrte sich lange Zeit gegen den drohenden Abstieg, letztendlich reichte die sportliche Qualität der Norddeutschen am Ende aber doch nicht aus, um im Profifußball Fuß zu fassen. So geht es nach nur einem Jahr im Profifußball direkt wieder in die Regionalliga zurück. Auch die Dresden gegen Oldenburg Quoten lassen nichts Gutes für die Norddeutschen erahnen, wenig überraschend ist Dresden im Heimspiel der klare Favorit gegen Oldenburg.

 
Video: Die Wettbasis Show “Beidfüßig” mit Fuß & Niesner bietet eine umfangreiche Analyse zum 38. Spieltag der 3. Liga. (Quelle: YouTube / Wettbasis)
 

Abschied mit Würde für die Kilic-Elf?

Auch in Oldenburg überstand Aufstiegstrainer Dario Fossi das erste Jahr in der dritten Liga nicht. Nach seiner Entlassung im März diesen Jahres übernahm zunächst Frank Löning interimsweise, bevor Fuat Kilic als neuer Cheftrainer installiert wurde. Gebracht hat es indes wenig, auch der ehemalige Cheftrainer von Alemannia Aachen konnte das Ruder in Oldenburg nicht mehr herumreißen. Nachdem der Aufsteiger eine gute Hinrunde spielte, zeigte sich dann in der Rückrunde doch der Qualitätsunterschied zu vielen Mannschaften in der dritten Liga.

Mit zehn Niederlagen und nur noch vier Siegen in der Rückrunde stürzte Oldenburg ab und steht bereits vor dem letzten Spieltag als Absteiger fest. Ein wichtiger Grund für die Misere sind vor allem die schwachen „Heimauftritte“ der Oldenburger, bei den Heimspielen in der Heinz-von-Heiden-Arena in Hannover. Keine Mannschaft in der dritten Liga holte zu Hause weniger Punkte als Oldenburg. Auswärts zeigte der Aufsteiger aber, dass er durchaus eine Klasse höher mithalten kann und steht hier auf einem guten elften Platz in der Auswärtstabelle. In den letzten fünf Auswärtsspielen holte man sogar drei Siege und ein Remis und musste dabei nur drei Gegentreffer hinnehmen.

Generell sind die nur 24 Gegentreffer in den Auswärtsspielen ein guter Wert im Ligavergleich. Dennoch ist eine Dresden gegen Oldenburg Prognose auf einen Punktgewinn der Norddeutschen nicht nur aufgrund der Ausgangslage mutig. Denn bereits im Hinspiel zeigten die individuell klar überlegenen Dresdner dem Aufsteiger die Grenzen auf.

Im eigenen Stadion vor einem bekanntermaßen frenetischem Publikum muss der achtmalige DDR-Meister zudem gewinnen, um noch eine Chance auf den Aufstieg zu wahren. Dennoch wird sich Dynamo Dresden in dieser Begegnung gegen auswärtsstärkere Gäste wohl schwerer tun als erwartet, weshalb die Dresden gegen Oldenburg Prognose nicht zu einem Kantersieg geht.

Voraussichtliche Aufstellung von Oldenburg:
Dornebusch – Knystock, Steurer, Appiah, Ndure – Buchtmann, Zietarski, Brand, Starke, Schäfer – Hasenhüttl

Verletzte und Gesperrte Spieler von Oldenburg:
Kisiel,
Möschl,
Stendera

Letzte Spiele von Oldenburg:

Unser Dresden – Oldenburg Tipp im Quotenvergleich 27.05.2023 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 20.02.2024, 23:59

Dresden – Oldenburg Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Das Aufeinandertreffen in der Vorrunde war das erste Pflichtspiel zwischen beiden Vereinen in dieser Spielzeit. In Oldenburg setzte sich Dynamo nach anfänglichen Schwierigkeiten am Ende souverän mit 3:1 durch. Ein Blick auf die Dresden gegen Oldenburg Wettquoten verrät, dass die Wettanbieter auch diesmal wieder von einem mühelosen Sieg der Ostdeutschen ausgehen.

Statistik Highlights für Germany Dresden gegen Oldenburg Germany


 

Wettbasis-Prognose & Germany Dresden – Oldenburg Germany Tipp

Die Quoten für einen Dresden gegen Oldenburg Tipp auf den Heimsieg sind verschwindend gering. Auch wenn die Sachsen dringend gewinnen müssen im Aufstiegskampf und Oldenburg bereits abgestiegen ist, findet man in der dritten Liga kaum solche niedrigen Quoten. Vor allem wird die Quote den Leistungen der Norddeutschen in den letzten Auswärtsspielen auch nicht gerecht.

Nur Osnabrück holte in den letzten fünf Auswärtsspielen mehr Punkte als Oldenburg. Und wie schnell man auch gegen einen Absteiger straucheln kann, bekam Dynamo erst gegen Meppen zu spüren. Abgesehen vom klaren 7:1-Erfolg im Ostderby gegen Halle waren Kantersiege von Dynamo auch nicht an der Tagesordnung in dieser Spielzeit, weshalb wir den vermeintlich krassen Außenseiter in dieser Begegnung mit einem Handicap von +3 ins Rennen schicken.

Einzig gegen Halle gelang ein Sieg mit mehr als zwei Toren Differenz in diesem Kalenderjahr, weshalb die Quote durchaus Value beinhaltet. Sollten die anderen Aufstiegskandidaten in Führung gehen, könnte das zudem demotivierend wirken für die Elf von Markus Anfang und sich in der Begegnung bemerkbar machen.

Key-Facts – Dresden vs. Oldenburg Tipp
  • Der 3:1-Sieg im Hinspiel von Dresden war gleichzeitig das erste Aufeinandertreffen beider Teams im Profifußball
  • Die Sachsen müssen das Heimspiel gewinnen, um eine Restchance im Aufstiegskampf zu wahren
  • Trotz der Niederlage in Meppen ist Dresden, gemeinsam mit Osnabrück, das stärkste Rückrundenteam in der dritten Liga
  • Nur Osnabrück holte in den letzten fünf Auswärtsspielen mehr Punkte als Oldenburg

Im Hinspiel lag Oldenburg eine Stunde in Führung gegen Dynamo. Zwar wird Dresden sicherlich versuchen, früh in Führung zu gehen, um die Konkurrenten im Aufstiegskampf unter Druck zu setzen, muss dabei aber aufpassen, gegen die konterstarken Norddeutschen nicht schnell einem Gegentreffer hinterherzulaufen.

Dennoch ist davon auszugehen, dass Oldenburg zumindest eine Halbzeit lang dem Druck der Sachsen standhalten kann. Eine Dresden gegen Oldenburg Prognose auf mehr Tore im zweiten Durchgang beim Buchmacher Bwin könnte sich also durchaus bezahlt machen.
 

Beendet die Viktoria die Aufstiegsträume der Saarländer?
Saarbrücken vs. Viktoria Köln, 27.05.2023 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Dresden vs. Oldenburg Germany – beste Quoten 3. Liga

Germany Sieg Dresden: 1.25 @Bet3000
Unentschieden: 7.50 @Bet3000
Germany Sieg Oldenburg: 11.00 @Bwin

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Dresden / Unentschieden / Sieg Oldenburg:

1
79%
X
12%
2
9%

Germany Dresden – Oldenburg Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.40 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.85 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.82 @Bet365
NEIN: 1.88 @Bet365

Wettquoten Stand: 24.05.2023, 19:00
Marc Mödinger

Marc Mödinger

Alter: 40 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Betano

Ich bin in einer fußballbegeisterten Familie aufgewachsen, was mich wohl von Kindheit an geprägt hat. So gut wie jeder in meiner Familie war in irgendeiner Form mit dem runden Leder verbunden – egal ob als SpielerIn oder als TrainerIn. Obwohl ich mir selbst auch gerne andere Sportarten anschaue, konzentriere ich mich in meinen Wettanalysen auf den König Fußball.

Vor über zehn Jahren habe ich ein Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen abgeschlossen. Mittlerweile hat es mich in die Softwareentwicklung verschlagen, wo ich als Teamleiter in einem großen Softwareunternehmen tätig bin. Daher kommt wohl auch mein Faible für Zahlen und Statistiken – welche ich stets in meine Analysen mit einfließen lasse. Denn um bei Sportwetten langfristig erfolgreich zu sein, ist eine Kenntnis dieser Daten unumgänglich.

Meine Artikel sollen alle Facetten zu einem Sportereignis beleuchten und den Lesern verschiedene Blickwinkel aufzeigen. Letztlich muss dann jeder für sich entscheiden, ob für ihn die Schlussfolgerung nachvollziehbar ist. Ich wünsche Euch auf jeden Fall viel Spaß beim Lesen meiner Artikel und viel Erfolg beim Wetten! Und bitte denkt daran, verantwortungsbewusst zu spielen.

  Mehr lesen