Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Dresden vs. Bielefeld Tipp, Prognose & Quoten 30.01.2019 – 2. Bundesliga

Erfolgreiche Neuhaus-Rückkehr nach Dresden?

Spiel: Germany DresdenGermany Bielefeld[createcustomfield name=’tipp-match‘ value=’Dresden – Bielefeld‘]
Tipp: 2 (Unentschieden keine Wette)[createcustomfield name=’tipp‘ value=’2 (Unentschieden keine Wette)‘] (Endergebnis: 3:4)
Wettbewerb: 2. Bundesliga Deutschland
Datum: 30.01.2019[createcustomfield name=’tipp-datum‘ value=’30.01.2019′]
Uhrzeit: [createcustomfield name=’tipp-uhrzeit‘ value=’20:30′]20:30 Uhr
Wettquote: 2.35* (Stand: 29.01.2019, 11:51) [createcustomfield name=’tipp-quote‘ value=’2.35′]
Wettanbieter: Tipico[createcustomfield name=’tipp-wettanbieter‘ value=‘Tipico‚]
Einsatz: 5 Units
[createcustomfield name=’tipp-units‘ value=’5′]
Hier bei Tipico auf Bielefeld wetten

Für Uwe Neuhaus wird die Partie am Mittwochabend in Dresden sicherlich sehr emotional werden. Der Fußball-Lehrer war seit Juli 2015 über drei Jahre lang als Coach der Dynamos erfolgreich, führte den ehemaligen DDR-Meister zurück in die zweite Liga und etablierte ihn dort. Ausgerechnet eine 1:2-Niederlage im Hinspiel in Bielefeld kostete Neuhaus damals bereits am 2. Spieltag den Job. Mittlerweile sitzt der 59-Jährige auf der Bank der Arminia und wird seine Mannschaft sicherlich perfekt auf seine alten Weggefährten einstellen können. Wir lehnen uns demnach hoffentlich nicht zu weit aus dem Fenster, wenn wir die Vergangenheit Neuhaus‘ als Argument bedienen, um beim Match Dresden gegen Bielefeld die Prognose in Richtung der Gäste zu lenken.

Inhaltsverzeichnis

Im Klassement liegt Dresden als Zehnter momentan sieben Punkte vor den Ostwestfalen, die als 14. mit erst 18 gesammelten Punkten den eigenen Erwartungen etwas hinterherhinken und dringend noch den einen oder anderen Zähler brauchen, um das Abstiegsgespenst endgültig zu vertreiben. Möglicherweise gelingt dies schon im Rahmen des 19. Spieltags in der Fremde, denn auf des Gegners Platz präsentierte sich der DSC bislang erfolgreicher als vor heimischer Kulisse. Tendenziell fallen zwischen Dresden und Bielefeld die Quoten auf einen Heimsieg etwas zu niedrig aus, zumal das Thema Konstanz bei den Schwarz-Gelben in der laufenden Saison nicht besonders großgeschrieben wird. In der 2. Bundesliga ist die Leistungsdichte ohnehin sehr eng, sodass in einem erwarteten Duell auf Augenhöhe die Notierungen auf den vermeintlichen Außenseiter nicht selten den lukrativeren Value bieten.

Dresden vs. Bielefeld – Wettquoten Vergleich * – 2. Bundesliga

Bet365 Logo Interwetten Logo Unibet Logo Btty Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Unibet
Hier zu
Btty
Dresden
2.10 2.15 2.20 2.15
Unentschieden 3.30 3.35 3.30 3.40
Bielefeld
3.50 3.20 3.30 3.30

(Wettquoten vom 29.01.2019, 11:51 Uhr)

Germany Dresden – Statistik & aktuelle Form

Dresden Logo

Bei der SG Dynamo Dresden klafften in den letzten Jahren Anspruch und Realität oftmals weiter auseinander als gewünscht. Während viele Verantwortlichen den Klub in der Entwicklung schon gerne weiter fortgeschritten sehen würden, könnte man Dynamo – sportlich gesehen – als graue Maus in der zweithöchsten deutschen Spielklasse bezeichnen. Dass hinter den Kulissen mit Hochdruck daran gearbeitet wird, möglicherweise in naher Zukunft, den Sprung in die Bundesliga zu schaffen, lässt sich sicherlich nicht abstreiten, doch ob tatsächlich alle Entscheidungsträger Hand in Hand arbeiten und potentielle Synergie-Effekte nutzen, darf trotzdem angezweifelt werden. Mit großer Wahrscheinlichkeit war die Unruhe innerhalb des Vereins auch einer der Gründe, warum der bei den Fans sehr beliebte Uwe Neuhaus schon nach dem zweiten Spieltag von seinen Aufgaben entbunden wurde. Allein sportliche Faktoren können nach drei Punkten aus den ersten beiden Begegnungen jedenfalls nicht ausschlaggebend gewesen sein. Seit Mitte September ist Maik Walpurgis der neue Coach, der jedoch mit sechs Siegen, vier Remis und fünf Niederlagen in 15 Spielen keinen wirklichen Höhenflug einläutete. Dresden rangiert auf Platz zehn, hat ein negatives Torverhältnis und bereits neun Punkte Rückstand auf Position drei. Es könnte also eine langweilige Restrunde im Osten der Republik werden…

Exakt diese eventuell fehlende Motivation, ein bestimmtes Ziel zu erreichen, ist in Bezug auf eine Dresden vs. Bielefeld Prognose kritisch zu hinterfragen. Aus den jüngsten vier Ligaspielen vor der Winterpause feierte die SGD lediglich einen Sieg. Von den vergangenen fünf Matches vor heimischer Kulisse sprangen ebenfalls bloß zwei Dreier heraus. Die Heimbilanz ist mit vier Erfolgen, einem Remis und vier Niederlagen allenfalls durchschnittlich. Überhaupt erst ein einziges Mal in der gesamten Saison konnten die Sachsen zwei Partien hintereinander in der 2. Liga für sich entscheiden. Die fehlende Konstanz ist ein großes Manko der „grauen Maus“, weshalb die Tendenz definitiv dahin geht, im direkten Duell Dresden gegen Bielefeld keinen Tipp auf einen Sieg der Hausherren abzugeben. In den letzten fünf Pflichtspielen gegen den kommenden Gegner aus Ostwestfalen bejubelte Dynamo nur einen Sieg. Gleich dreimal konnte sich hingegen die Arminia im Rudolf-Harbig-Stadion durchsetzen. Die naturgemäß sehr erwartungsfreudigen Anhänger der Dresdner könnten sich ebenfalls als Problem erweisen, denn schnelle Pfiffe im Falle einer dürftigen Anfangsphase, die zu einer allgemeinen Verunsicherung führen würden, gab es zuletzt des Öfteren in der Heimspielstätte des ehemaligen DDR-Meisters zu hören. Ballas, Heise, Möschl und Kreuzer sind aus disziplinarischen beziehungsweise verletzungsbedingten Gründen nicht dabei.

Voraussichtliche Aufstellung von Dresden:
Schubert – J. Müller, Mar. Hartmann, Gonther, Hamalainen – Atik, Benatelli, Nikolaou, Berko – Koné, L. Röser

Letzte Spiele von Dresden:
25.01.2019 – Dresden vs. Dukla Prag 3:2 (Freundschaftsspiel)
20.01.2019 – Grasshoppers vs. Dresden 0:0 (Freundschaftsspiel)
20.01.2019 – Dresden vs. Aarau 0:1 (Freundschaftsspiel)
15.01.2019 – Dresden vs. FC Zürich 2:1 (Freundschaftsspiel)
15.01.2019 – Dresden vs. Dinamo Zagreb 2:1 (Freundschaftsspiel)

 

FCH oder Störche? Wer bleibt an den Aufstiegsrängen dran?
Heidenheim vs. Kiel, 30.01.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Bielefeld – Statistik & aktuelle Form

Bielefeld Logo

Bielefeld ist besser, als es der Tabellenplatz aussagt. Diese aufgestellte These mag gewagt sein und trotzdem dürfte sie bei vielen Experten Zustimmung finden. Im vergangenen Jahr belegte der DSC noch den überragenden vierten Platz. Die namhaften Abgänge blieben im Sommer eigentlich größtenteils aus, sodass die Verantwortlichen sicherlich hohe Ansprüche an Jeff Saibene und seine Jungs stellten. Diese konnten die Ostwestfalen in der laufenden Spielzeit allerdings zu keinem Zeitpunkt erfüllen. Nach 18 Spieltagen haben die Arminen erst magere 18 Punkte auf dem Konto. Vier Siege stehen sechs Punkteteilungen und bereits acht Niederlagen gegenüber. Als Anfang Dezember dann der luxemburgische Sympathisant Jeff Saibene von seinen Aufgaben entbunden wurde, erlebte die verkorkste Saison 2018/2019 ihren Tiefpunkt. Uwe Neuhaus soll den ehemaligen Bundesligisten nun zurück in die Spur führen und schnellstmöglich das Abstiegsgespenst verdrängen. Bei momentan nur fünf Zählern Vorsprung auf den Relegationsplatz dürfte auf der Alm auch der Letzte begriffen haben, dass man mit ausschließlich spielerischen Tugenden nicht weit kommen wird.

Das Debüt unter Uwe Neuhaus hätte am letzten Hinrunden-Spieltag kaum besser verlaufen können, denn bei den sonst so heimstarken Kielern gewann Bielefeld überraschend mit 2:1 und beendete damit eine neun Matches andauernde Sieglos-Serie. Die Leistung eine Woche später zuhause gegen Heidenheim war ebenfalls okay, wenngleich am Ende eine unglückliche 1:2-Niederlage auf der Anzeigetafel stand.

 „Wir müssen drei Punkte holen. In Dresden hatte ich eine super Zeit. Emotionen haben da wenig Platz.“

Uwe Neuhaus

Trotzdem hat Neuhaus für mehr Stabilität und größeres Selbstvertrauen innerhalb des Teams gesorgt. Wir gehen davon aus, dass die Winter-Vorbereitung als Multiplikator dieser positiven Effekte diente und die Arminia eine starke Rückrunde spielen wird. Zwischen Dresden und Bielefeld könnte sich der Tipp auf einen Auswärtssieg deshalb auf jeden Fall bezahlt machen. Der ehemalige Coach der SGD wird seine neuen Schützlinge nicht nur optimal auf sein altes Team einstellen, sondern auch besonders motivieren. Wenn es Fabian Klos und Co. dann schaffen, für den eigenen Trainer zu spielen, stehen die Chancen gut, dass in der Begegnung Dresden vs. Bielefeld die Quoten auf den Gast ausgezahlt werden. Tom Schütz, Christopher Nöthe, Nils Quaschner und Sven Schipplock fehlen verletzt.

Voraussichtliche Aufstellung von Bielefeld:
Ortega – Clauss, Behrendt, Börner, Hartherz – Prietl – Edmundsson, Seufert – Staude, Klos, Voglsammer

Letzte Spiele von Bielefeld:
21.01.2019 – Tianjin Teda vs. Bielefeld 1:2 (Freundschaftsspiel)
19.01.2019 – Bielefeld vs. St. Gallen 0:2 (Freundschaftsspiel)
17.01.2019 – Bielefeld vs. 1860 München 2:1 (Freundschaftsspiel)
09.01.2019 – Hertha vs. Bielefeld 4:1 (Freundschaftsspiel)
22.12.2018 – Bielefeld vs. 1. FC Heidenheim 1:2 (2. Bundesliga)

 

 

Germany Dresden vs. Bielefeld Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Tatsächlich begegneten sich die beiden Teams erst in zehn Pflichtspielen. Bielefeld führt den direkten Vergleich mit fünf Siegen an. Dynamo kommt auf drei Erfolge, während zwei Aufeinandertreffen unentschieden endeten. In der Hinrunde konnte sich der DSC zuhause nicht unverdient mit 2:1 durchsetzen. Es war einer von drei Siegen für die Ostwestfalen in den jüngsten fünf direkten Duellen. Der Zeiger in den letzten Jahren schlägt demnach zugunsten des vermeintlichen Außenseiters aus.

Germany Dresden gegen Bielefeld Germany Tipp & Prognose – 30.01.2019

Die Vorzeichen in der Begegnung Dresden gegen Bielefeld sind besonders. Obwohl die Quoten größere Chancen für den Heimerfolg der Sachsen implizieren, darf sich die Arminia Hoffnungen auf ein gutes Resultat machen. Hintergrund ist die Tatsache, dass ihr Trainer Uwe Neuhaus lange Jahre bei Dynamo auf der Bank saß und die Mannschaft somit aus dem „Eff-Eff“ kennt. Ein zusätzlicher Motivationsschub dürfte den Ostwestfalen gut zu Gesicht stehen, zumal sie im Abstiegskampf festhängen, während Dresden im grauen Mittelmaß des Klassements gefangen ist.

 

Key-Facts – Dresden vs. Bielefeld Tipp

  • Dresden in der laufenden Saison extrem inkonstant
  • Uwe Neuhaus saß im Hinspiel noch bei Dresden auf der Bank
  • Bielefeld wirkte in den ersten beiden Spielen unter dem neuen Coach in allen Belangen verbessert

 

Die Gelb-Schwarzen waren in der ersten Halbserie eines der inkonstantesten Teams der Liga. Nur ein einziges Mal konnte die Walpurgis-Elf zwei Erfolge hintereinander bejubeln. Wir gehen davon aus, dass Bielefeld in der Winterpause einen großen Schritt nach vorne gemacht hat und dort ansetzen wird, wo die Mannschaft vor Weihnachten in den ersten beiden Spielen unter Uwe Neuhaus angefangen hat. Qualitativ begegnen sich die Teams auf Augenhöhe, sodass wir uns aufgrund der hohen Leistungsdichte im Unterhaus dafür entscheiden, im direkten Duell Dresden vs. Bielefeld unseren Tipp auf die Arminia abzugeben. Den Auswärtssieg sichern wir mit dem DNB (Draw No Bet) ab und bekommen immer noch sehr respektable Wettquoten, die wir mit fünf Units anspielen.

 

Germany Dresden – Bielefeld Germany beste Quoten * 2. Bundesliga

Germany Sieg Dresden: 2.20 @Tipico
Unentschieden: 3.40 @Bwin
Germany Sieg Bielefeld: 3.50 @Bet365

(Wettquoten vom 29.01.2019, 11:51 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Dresden / Unentschieden / Sieg Bielefeld:

1: 45%
X: 28%
2: 27%

 

Germany Dresden – Bielefeld Germany – weitere interessante Wetten & Quoten * im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.66 @Bet365
NEIN: 2.10 @Bet365

Hier bei Tipico auf Bielefeld wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Deutschland 2. Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).[TABLE_TIPS=33]

Marcel Niesner

Marcel Niesner

Nationalität: Deutschland

Nach vielen Jahren des eigenen leistungsorientierten Kickens verschob sich meine Leidenschaft in Richtung des Trainerjobs. Anfangs in der Jugend und schließlich auch bis hin in den bezahlten „Profifußball“ in der deutschen 4. Liga, wo ich die Gelegenheit habe als Co-Trainer Videoanalyse/Scouting, Teil eines jungen, dynamischenTrainerteams zu sein.

Auch meine Sympathie für Statistiken & Analysen im Allgemeinen, die ich nicht nur bei meiner Trainertätigkeit, sondern auch als ChefRedakteur bei der Wettbasis ausleben darf. Ein Faible für Zahlen und Fakten dürften spätestens auch unsere fleißigen Leser der Wettbasis sowie aber auch die treuen Zuhörer der „Beidfüßig“-Videos auf dem Wettbasis Kanal auf Youtube bemerkt haben.

Neben dem Fußball sind Basketball, Tennis und vor allem American Football absolute Leidenschaften geworden, zumal auch diese Sportarten immer datenbasierter und spezieller werden.

Exakt dies ist auch mein Ansatz für Euch: Macht euch Gedanken vor dem Spiel, lest unsere sehr statistikbasierten Analysen und macht euch zusätzlich ein eigenes Bild über die von euch eigens gewichteten Faktoren, die ein Spiel, egal in welcher Sportart, beeinflussen können   Mehr lesen