18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

3. Liga Tipps

Dresden vs. Bayreuth Tipp, Prognose & Quoten 25.03.2023 – 3. Liga

Hält Dresden den direkten Aufstiegsplatz?!

Roman Horschig  25. März 2023
Dresden vs Bayreuth
Unser Tipp
Über 2.5 zu Quote 1.5
Wettbewerb 3. Liga
Datum 25.03.2023, 14:00 Uhr
Einsatz 9/10

Bet3000

  • Dresden stellt die beste Offensive der Rückrunde.
  • Bayreuth nennt die schlechteste Abwehr der Liga sein Eigen.
  • Vor allem für die Hausherren zählt im brutal engen Aufstiegsrennen nur der Sieg.
Wettquoten Stand: 22.03.2023, 09:45
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Dresden Bayreuth Tipp
Wird Dresden (im Bild: Kammerknecht) der deutlichen Favoritenrolle gegen Bayreuth gerecht? © IMAGO / Dennis Hetzschold, 15.03.2023

Während bei der kommenden EM-Qualifikation vielleicht die prominenteren Namen auf dem Rasen stehen, ist die dritte Liga derzeit an Spannung ganz sicher nicht zu überbieten. Ein Team, was für Elektrizität in der dritthöchsten deutschen Spielklasse sorgt, ist Dynamo Dresden!
 


 
Die Sportgemeinschaft steht derzeit auf dem direkten Aufstiegsplatz für Liga zwei und ist das beste Team der Rückrunde. Auch für die Gäste aus Bayern geht es am Samstag um einiges, die Franken stehen auf einem Abstiegsplatz. Grund genug also, dem heißen Duell entgegenzufiebern, Dresden vs. Bayreuth lockt mit Tipps in viele Richtungen. Die Hausherren sind wegen vielen Gründen klarer Favorit.

Inhaltsverzeichnis

Unter anderem, weil sie bereits 23 Zähler in der Rückrunde gesammelt haben und dank der ebenso starken Tordifferenz hier das kumulierte Tableau anführen. Am letzten Montag schlug die SGD hochverdient Ingolstadt mit 3:2 und kanonierte sich weiter nach oben. „Wir gucken gar nicht auf die Tabelle“, sagte Coach Anfang nach der Partie in Bayern. Dabei könnte sich ein Blick durchaus lohnen, denn auch in der Gesamtabrechnung stehen die Sachsen auf Rang drei.

Da der zweitplatzierte Freiburg 2 nicht aufsteigen darf, würde dieser Platz zum direkten Aufstieg berechtigen. Ein weiterer Sieg, um die Konkurrenz in Schach zu halten, ist aber Pflicht beim Spiel zwischen Dresden und Bayreuth. Wettquoten sind auf einen Heimsieg allerdings nicht lukrativ.

Dresden – Bayreuth Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Über 2.5 1.50


Bet3000

gering
Zu-Null-Sieg Dresden 2.20


Bet365

hoch
Über 3.5 2.25


Bet365

hoch
Wettquoten Stand: 22.03.2023, 09:45

Für den heißen Tanz am Samstag zwischen Dresden und Bayreuth Prognosen auf die Gäste aus dem Ärmel zu schütteln, ist allerdings ebenso wenig angeraten. Zu schwach zeigen sich die Spieler von Coach Thomas Kleine in den letzten Wochen, der Aufsteiger steht mittlerweile nur noch auf Rang 18 der Tabelle. Hauptgrund ist alles in allem die offensive Harmlosigkeit, bei der Pleite im Abstiegsduell gegen Oldenburg am letzten Spieltag kam auch noch Spielpech dazu. Das 1:2 fiel extrem spät und tat in einem Duell gegen einen direkten Konkurrenten besonders weh.

Nun geht es zum Aufstiegskandidaten aus Dresden und man ist im Rudolf-Harbig-Stadion schon fast zum Punkten verdammt. Anpfiff für das Drittligaspiel ist am Samstag um 14 Uhr. Beide Mannschaften werden maximal motiviert antreten.

Unser Value Tipp:
Zu-Null-Sieg Dresden
bei Bet365 zu 2.20
Wettquoten Stand: 22.03.2023, 09:45

Germany Dresden – Statistik & aktuelle Form

Wenn es läuft, dann läuft’s! So lautet eine alte Lebensweisheit und diese wird vom letztjährigen Zweitligisten aus Dresden derzeit extrem gut in die Tat umgesetzt. Traumtore, Comebacks nach Rückstand und Siege in brutal engen Spielen. All diese Dinge konnte der Fan der Sachsen in den letzten Wochen in der dritten Liga bestaunen und das zeitweise extrem kriselnde Team mit über 25.000 Mitgliedern spürt wieder den Geschmack eines möglichen Aufstieges. Zehn Spiele vor Schluss stehen die Spieler von Trainer Anfang auf einem Platz, der wieder für die zweite Bundesliga berechtigen würde und diesen wollen sie natürlich bis zum Saisonende nicht mehr hergeben.

Bet-at-home: 100€ Willkommensbonus

Bet-at-home WillkommensbonusJetzt Willkommensbonus sichern
AGB gelten | 18+ 

Wir wollen in der Rückrunde besser werden

Obige Worte stammen vom derzeitigen Erfolgscoach der SGD, Markus Anfang. Dieses Vorhaben hat Dresden geschafft! Auch gegen die Schanzer aus Ingolstadt überzeugte der derzeitige Tabellendritte mal wieder mit einer starken Teamleistungen, die von großen individuellen Einzelmomenten garniert wurde. Allen voran das Traumtor von Paul Will zum 1:1 stach heraus. Der länger verletzte Mittelfeldakteur feierte sein Startelf-Comeback auf die bestmögliche Weise.

Und auch Ahmet Arslan sticht seit Wochen beim besten Rückrundenteam heraus. 16 Buden, davon zwei Elfmeter, hat der vielleicht beste Stürmer der dritten Liga bereits erzielt und ist damit auf dem besten Weg zur Torjägerkanone. Alle 135 Minuten netzt der Angreifer ein und auch am letzten Montag erzielte er einen wichtigen Treffer. „Wer soll Dresden stoppen?“, ist derzeit eine völlig berechtigte Frage.

Bei Dresden vs. Bayreuth liegen Quoten nur bei um die 1.25 für einen Triumph des ehemaligen DDR-Meisters, leider zu wenig, um auf die offensichtlichste Option zu setzen. Was auffällt, ist die stabile Abwehr der Anfang-Mannen vor heimischer Kulisse. In den letzten vier Partien kassierte man nur zwei Gegentore, in den letzten beiden Heimspielen sogar gar keines. Mit Bayreuth kommt die zweitschwächste Offensive der Liga in das Rudolf-Harbig-Stadion, sodass ein Tipp auf wenige Tore zumindest in die Überlegungen mit ein bezogen werden sollte.

Gleichzeitig ballert die Offensive der Dresdner aus allen Rohren, mit 23 Toren aus neun Spielen stellt der ehemalige Europapokal-Halbfinalist die beste Offensive der Rückrunde. Mit bereits 28 Toren zu Hause auch die drittbeste vorderste Reihe der Liga vor heimischem Publikum. Alles in allem ist klar, dass Dresden eine breite Brust hat und die Stärke der Gastgeber und deren Favoritenstellung steht am Samstag außer Frage.

Voraussichtliche Aufstellung von Dresden:
Drljaca – R. Becker, Lewald, Knipping, J. Meier – Kammerknecht – A. Arslan, Will – C. J. Conteh, Kutschke, Lemmer
Verletzte und Gesperrte Spieler von Dresden:
Akoto (Sehnenentzündung im Fuß), Borkowski (5. Gelbe Karte), Hauptmann (5. Gelbe Karte), L. Herrmann (Knieprobleme), Park (bei U-22-Nationalmannschaft Südkoreas), Seo (Knieprobleme)
Letzte Spiele von Dresden:

Germany Bayreuth – Statistik & aktuelle Form

„Wir haben uns diese Niederlage selbst zuzuschreiben“, sagte Bayreuth Coach Thomas Kleine nach der bitteren Pleite gegen Oldenburg zuletzt und er hatte damit voll und ganz recht. Die Mannen aus Oberfranken ließen sich nach einer guten Leistungssteigerung in Durchgang zwei Mal wieder spät überrumpeln und standen nach dem 1:2 komplett ohne Punkt da. Es war die vierte Niederlage in Folge für die Altstädter, die sich dringend steigern müssen, um die Liga zu halten. Nach dem Aufstieg in der letzten Saison, wäre es bei einem Abstieg ein verdammt kurzes Intermezzo im Profifußball.

Sport im TV: Fußball & Tennis heute live – Sender & Übertragungen

Wettbasis Sport TVJetzt zur Übersicht

Die meisten Gegentore der Liga

56 Buden kassierten die Spieler aus der historisch geprägten Stadt bisher in dieser Saison, bei keinem anderen Team waren es mehr! Da man auch die zweitwenigsten Tore schoss, hat man das schlechteste Torverhältnis der gesamten Liga. Ein Faktor, der im Abstiegskampf noch teuer werden kann. Beim Duell zwischen Dresden und Bayreuth liegen Quoten auf einen Sieg der Gäste bei um die 6.90. Es ist allerdings eine wirklich extrem unwahrscheinliche Option.

Einfach weil am Samstag zwei Welten aufeinanderprallen. Hier die Sachsen mit vier Siegen am Stück und dort die Oberfranken mit vier Pleiten in Folge. 0:2 gegen Essen, 1:3 gegen Mannheim, 0:5 gegen Saarbrücken und eben die Niederlage gegen Oldenburg zeichnen den Weg des derzeitigen Tabellenachtzehnten. Vor allem gegen die Aufstiegsaspiranten war rein gar nichts drin und genau so einer wartet auf die Spieler von Trainer Kleine am Samstag.

Es wird eine große Leistungssteigerung in allen Bereich notwendig sein, um den Sachsen Paroli zu bieten. „Wir müssen einfach besser verteidigen“, waren ebenfalls Worte, die Trainer Kleine zuletzt am Magenta-Sport Mikrofon wählte und auch hier kann man dem Bayreuth-Übungsleiter zustimmen. Durch das schlechte Torverhältnis der Spieler aus Bayern sind es gefühlt drei Zähler zum rettenden Ufer.

Dass diese am Samstag geholt werden, erscheint extrem unwahrscheinlich. Doch nach dem Duell mit Dresden wartet mit Meppen ein Team, dass ebenfalls im Abstiegssumpf steckt. In den nächsten beiden Spielen sind die Spieler um Toptorschütze Ziereis auf jeden Fall zu einem Sieg verdammt. Jeder Zähler in Sachsen wäre dabei ein besonderer Big Point!

Voraussichtliche Aufstellung von Bayreuth:
Petzold – Heinrich, St. Eder, F. Weber, Lippert – Kirsch, Latteier – Diawusie, Zejnullahu, Nollenberger – Ziereis
Verletzte und Gesperrte Spieler von Bayreuth:
Andermatt (Rotsperre), George (Knieprobleme)
Letzte Spiele von Bayreuth:

Unser Dresden – Bayreuth Tipp im Quotenvergleich 25.03.2023 – Über/Unter

Buchmacher
Wettquoten Stand: 18.06.2024, 08:44

Dresden – Bayreuth Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Ein alles entscheidendes Spiel war das Hinspiel zwischen den beiden Teams sicher noch nicht. Doch es war aus anderen Gründen historisch, denn es war die erste Partie der beiden Mannschaften überhaupt in einem Pflichtspiel! Das Duell endete mit einem 1:1-Remis, der damalige Tabellenletzte aus Bayern kam nach einem 0:1 stark zurück.

Für Dresden traf damals Schäffler, bei Bayreuth netzte Nollenberger ein. Für ein erneutes 1:1 bei Dresden vs. Bayreuth bringen Tipps Quoten in Höhe von um die 11.00. Bei der Stärke der Gastgeber derzeit, allerdings auch ein unwahrscheinliches Szenario.
 
Video: Die Wettbasis Show “Beidfüßig” mit Fuß & Niesner bietet eine umfangreiche Analyse zum 29. Spieltag der 3. Liga. (Quelle: YouTube / Wettbasis)
 

Statistik Highlights für Germany Dresden gegen Bayreuth Germany

Wettbasis-Prognose & Germany Dresden – Bayreuth Germany Tipp

Die Ausgangsposition ist vor dem Samstagsduell so klar, wie sie nur sein kann. Die an sich schon deutlich stärkere Mannschaft aus Dresden trifft in absoluter Topform auf den strauchelnden Aufsteiger aus Bayreuth. Die Sachsen sind seit elf Spielen ungeschlagen und strotzen nur so vor Selbstvertrauen.

Sicher endet jede Serie irgendwann einmal, doch dass es vor heimischer Kulisse gegen den Tabellenachtzehnten aus Bayern passiert, daran glauben wir einfach nicht. Quoten auf einen Dresden-Sieg sind zu wenig lukrativ, wir müssen uns also nach anderen Optionen umsehen. Ein Tipp auf die Anzahl der Treffer fällt ins Auge.

Key-Facts – Dresden vs. Bayreuth Tipp
  • Dresden ist seit elf Partien ungeschlagen – derzeit rangieren die Anfang-Mannen auf dem direkten Aufstiegsrang drei.
  • Bayreuth verlor die letzten vier Partien am Stück – nur Rang 18 derzeit für die Spieler von Trainer Kleine.
  • Dresden stellt die beste Offensive der Rückrunde – auf der beste Torschütze der Liga, Ahmet Arslan, netzt für die SGD.

Auch wenn die Mannen aus Sachsen zuletzt vor allem zu Hause defensivstark auftraten, entscheiden wir uns beim Spiel zwischen Dresden und Bayreuth mit unserer Prognose mit der Option über 2,5 Treffer zu gehen. Wir glauben einfach nicht, dass die Gäste aus Bayern der Offensivstärke der Hausherren lange standhalten können.

Nach einem unvermeidlichen 1:0 muss auch Bayreuth offensiv werden und es werden sich zwangsweise Räume ergeben. Drei Treffer der Gastgeber sind durchaus im Bereich des Möglichen und wir halten sie für wahrscheinlich.

In unseren Tipp investieren wir freudig und offensiv neun Units. Wetten könnte man bei Bet3000, einem sehr bekannten Anbieter, der übrigens Exklusivpartner des deutschen Traditionsklubs und Drittligaschwergewichts TSV 1860 München ist. Bei Wettbasis haben wir den Anbieter natürlich für euch in aller Ruhe getestet und für sehr gut befunden. Den ausgiebigen Bet3000-Testbericht findet ihr hier.
 

Wiesbaden will sich Punkte im Aufstiegskampf sichern
RW Essen vs. Wiesbaden, 25.03.2023 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Dresden vs. Bayreuth Germany – beste Quoten 3. Liga

Germany Sieg Dresden: 1.30 @Bet3000
Unentschieden: 6.60 @Bet3000
Germany Sieg Bayreuth: 8.75 @Bwin

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Dresden / Unentschieden / Sieg Bayreuth:

1
76%
X
14%
2
10%

Germany Dresden – Bayreuth Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.50 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.50 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.83 @Bet365
NEIN: 1.83 @Bet365

Wettquoten Stand: 22.03.2023, 09:45
Roman Horschig

Roman Horschig

Alter: 33 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

2018 entschied ich mich, meine Leidenschaft zum Beruf zu machen und arbeite seitdem als Live-Kommentator, Stadionsprecher und Ringsprecher im Sportbereich. Meine mit Abstand größte Expertise habe ich im Boxen und im Fußball. Unter anderem stand ich schon für die TSG Hoffenheim, den 1. FC Nürnberg und den Streaming Dienstleister Bildplus am Mikrofon.

Im September begann ich für das renommierte Magazin BOXSPORT zu schreiben. Etwas zeitversetzt später begann mein Engagement bei Wettbasis, wo ich mit lebendigen Texten den Lesern sinnvolle Wetten näherbringen möchte.

Mein Spezialgebiet ist die dritte Liga und die italienische Serie A. Wenn man das Wetten etwas ernster nehmen möchte, rate ich immer dazu sich wirklich mit der Materie auseinanderzusetzen. Nur eine sehr gute Analyse plus das eigene Bauchgefühl erschaffen auf lange Sicht Erfolg. Meine Lieblingswetten sind die Over/Under Wetten.   Mehr lesen