Enthält kommerzielle Inhalte

Champions League Tipps

Dortmund vs. FC Kopenhagen Tipp, Prognose & Quoten 06.09.2022 – Champions League

BVB schon zum Auftakt unter Zugzwang

Marcel Niesner  6. September 2022
Dortmund vs FC Kopenhagen
Unser Tipp
1/1 zu Quote 1.9
Wettbewerb Champions League
Datum 06.09.2022, 18:45 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 04.09.2022, 21:13
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Dortmund FC Kopenhagen Tipp
Gewinnt Dortmund (im Bild: Jude Bellingham) gegen den FC Kopenhagen sein Auftaktspiel in der neuen Champions League Saison? © IMAGO / Nordphoto, 02.09.2022

Man braucht kein spezieller Fußballexperte sein, um die Behauptung aufzustellen, dass Borussia Dortmund im Kampf um die begehrten Achtelfinaltickets in der UEFA Champions League den FC Kopenhagen nach sechs Spielen auf jeden Fall hinter sich lassen muss. Möglicherweise braucht es sogar die maximale Ausbeute von sechs Punkten aus den beiden Partien gegen den dänischen Meister, um sich bestens in Position zu bringen.

Inhaltsverzeichnis

Die Schwarz-Gelben haben demnach keine Anlaufzeit in der Königsklasse, müssen der Drucksituation bereits am Dienstagabend standhalten und dürfen sich speziell vor heimischer Kulisse keinen Ausrutscher erlauben. Blicken wir zwischen Dortmund und dem FC Kopenhagen auf die Quoten am Drei-Weg-Markt, wird allerdings auch deutlich, dass der solide in die Bundesligasaison gestartete BVB recht klar favorisiert wird. Die implizite Wahrscheinlichkeit für den Heimsieg liegt bei stolzen 74%.

Dortmund – FC Kopenhagen Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
1/1 1.90


Bet365

mittel
BVB & Unter 4.5 1.80


BildBet

mittel
Sieg BVB 1.34


ADMIRALBET

gering
Wettquoten Stand: 04.09.2022, 21:13
* 18+ | AGB beachten

Das dürfte mit Sicherheit auch darauf zurückzuführen sein, dass sich die Borussia in den letzten Jahren in der Gruppenphase vor den eigenen Fans im Signal Iduna Park nur selten die Blöße gab. Vorteile in puncto Qualität und internationaler Erfahrung auf höchstem Niveau sind weitere Argumente, die den Zeiger relativ deutlich in Richtung der Terzic-Elf ausschlagen lassen. Allerdings muss die zuletzt gut performende Defensive erst noch im Europapokal die neue Stabilität bestätigen. Gelingt dies, liegt im Duell Dortmund gegen den FC Kopenhagen die Prognose auf einen souveränen Heimdreier nahe.

Unser Value Tipp:
BVB & Unter 4.5
bei BildBet zu 1.80
Wettquoten Stand: 04.09.2022, 21:13
* 18+ | AGB beachten

Germany Dortmund – Statistik & aktuelle Form

Zum siebten Mal in Folge wird Borussia Dortmund in der Gruppenphase der Champions League an den Start gehen. Nachdem die Schwarz-Gelben in der Vorsaison überraschenderweise schon nach der Vorrunde die Segel streichen mussten, will man es in dieser Spielzeit unbedingt besser machen und das erste „Back-to-back“-Ausscheiden seit über 20 Jahren vermeiden.

In einer Gruppe mit Manchester City, Sevilla und dem FC Kopenhagen werden dem BVB gute Chancen eingeräumt, so übrigens auch von mir in meiner ausführlichen Champions League-Saisonvorschau auf unserem Wettbasis YouTube-Kanal. Voraussetzung für ein gutes Abschneiden ist, wie so oft, ein guter Auftakt in die nur sechs Matches umfassende und in rund zwei Monaten abgehandelte Gruppenphase.

BildBet: 100 € Wette!


AGB gelten | 18+

Dortmund zuletzt mit Ergebnisfußball par excellence

Hoffnung auf einen positiven Auftakt macht in erster Linie die gute Form der Schwarz-Gelben, denen dank zwölf Punkten aus fünf Bundesligaspielen ein solider Start attestiert werden kann. Wäre das schon jetzt legendäre Heimspiel gegen Werder Bremen nach 89 Minuten abgepfiffen worden, stünden Marco Reus und Co. nun sogar verlustpunktfrei an der Spitze im deutschen Oberhaus.

Trotzdem hatte man zuletzt das Gefühl, als sei die dramatisch Pleite gegen den Aufsteiger ein Warnsignal zur richtigen Zeit gewesen. Es folgten zwei knappe 1:0-Erfolge bei der Hertha sowie am Freitagabend zuhause gegen die TSG Hoffenheim. Vor allem die Defensive um das neue Innenverteidiger-Duo Hummels/Schlotterbeck wusste im Zusammenspiel mit dem formstarken Keeper Gregor Kobel zu überzeugen.

Die Heimbilanz in der Gruppenphase macht Mut

Auch in der Königsklasse muss es die oberste Devise des amtierenden Vizemeisters sein, hinten stabil zu stehen, da die ganz große Durchschlagskraft nach dem Abgang von Erling Haaland und der Verletzung von Sebastien Haller dem BVB aktuell noch etwas abgeht. Unter anderem deshalb kann es aber sinnvoll sein, zwischen Dortmund und dem FC Kopenhagen einen Tipp auf den Heimsieg mit dem Unter 4.5 zu kombinieren. Ein Arbeitssieg inklusive Clean Sheet oder maximal einem Gegentreffer scheint realistischer als ein glanzvoller Kantersieg.

Dass die Mannschaft von Trainer Edin Terzic gleich am ersten Spieltag die ersten drei Punkte einfährt, ist in unseren Augen indes sehr wahrscheinlich. Zum einen steht die Borussia bei acht Siegen aus den letzten zwölf CL-Heimspielen in der Gruppenphase (drei Remis, eine Pleite). Zum anderen hat Dortmund in der eigenen Europapokalhistorie noch nie gegen einen dänischen Vertreter verloren.

„Wir wissen, dass wir danach mit zwei Auswärtsspielen in Manchester und Sevilla richtig unter Druck sind. Wenn wir die Gruppenphase überstehen wollen, sollten wir versuchen, das Spiel zu gewinnen“

BVB-Sportdirektor Kehl

Einzig die Personalsituation sorgt derzeit für Schweißperlen auf der Stirn des Coaches, der nur eines seiner vier persönlichen Champions League-Spieler als Fußballlehrer bislang gewinnen konnte. Neben den ohnehin schon nicht zur Verfügung stehenden Haller, Dahoud und Morey gesellten sich nun auch noch Bynoe-Gittens, Guerreiro und Malen hinzu. Während bei letzteren beiden noch Hoffnung besteht, könnte Adeyemi ebenfalls sein Comeback nach überstandener Verletzung geben.


Voraussichtliche Aufstellung von Dortmund:

Kobel; Meunier, Hummels, Schlotterbeck, Guerreiro; Bellingham, Özcan; Brandt, Reus, Hazard; Modeste

Letzte Spiele von Dortmund:

Denmark FC Kopenhagen – Statistik & aktuelle Form

Für den FC Kopenhagen ist bereits die Teilnahme an der Champions League-Gruppenphase als großer Erfolg zu werten. Erstmals seit 2016/17 ist das dänische Aushängeschild wieder im elitären 32er-Kreis vertreten. Zu verdanken haben die Weiß-Blauen dies dem Qualifikationserfolg in den Playoffs gegen Trabzonspor. Nach einem 2:1-Heimsieg im Hinspiel reichte in der Türkei ein torloses Remis, um das Ticket zu lösen.

Für Trainer Jess Thorup wird das Gastspiel am Dienstagabend indes sogar eine Premiere in der Königsklasse sein. Nicht nur das, denn der 52-Jährige ist in diesem Jahrtausend sogar der erste Coach nach Stale Solbakken, der den FCK im wichtigsten Vereinswettbewerb Europas an der Seitenlinie begleiten darf. Das wiederum dürfte nicht vor Misserfolg schützen. Dänische Trainer haben nämlich keines der vergangenen 19 Matches im Hauptwettbewerb gewonnen (fünf Remis, 14 Pleiten).

Sport im TV: Fußball & Tennis heute live – Sender & Übertragungen

Wettbasis Sport TV
Jetzt zur Übersicht

Bekommt der FCK international die Defensive in den Griff?

Dass sich diese beachtliche Serie nun im Rahmen des ersten Spieltags fortsetzt, ist ziemlich wahrscheinlich. Zwischen Dortmund und dem FC Kopenhagen sorgt die Verteilung der Quoten für ein eindeutiges Bild, wenngleich zwei interessante Statistiken, dem Außenseiter Mut machen sollten.

Beispielsweise hat der amtierende Landesmeister bei den vorherigen vier Teilnahmen an der Gruppenphase nie das erste Match verloren (ein Sieg, drei Remis). Abgesehen davon verlor der FCK auch nur eines der vergangenen 14 Auswärtsspiele im Europapokal, wobei diese auf den ersten Blick sehr beeindruckende Bilanz insofern relativiert werden muss, als dass auch Qualifikationsspiele beziehungsweise Partien in der Europa League sowie Conference League berücksichtigt wurden.

Zudem gehört zur ganzen Wahrheit dazu, dass die Dänen rein qualitativ zu den größten Underdogs im diesjährigen Wettbewerb zählen und sich darüber hinaus auch auf nationaler Ebene mit Problemen rumplagen. Vier der bisherigen acht Begegnungen in der heimischen Superliga gingen sogar verloren. Überhaupt bloß drei Teams kassierten noch mehr Gegentreffer als der Titelverteidiger (13), der aktuell mit Rang sechs vorlieb nehmen muss und von einem verkorksten Saisonstart sprechen wird.


Voraussichtliche Aufstellung von FC Kopenhagen:

Ryan; Diks, Vavro, Boilesen, Kristiansen; Lerager, Zeca, Falk; Daramy, Cornelius, Claesson

Letzte Spiele von FC Kopenhagen:

Letzte Spiele

Unser Dortmund – FC Kopenhagen Tipp im Quotenvergleich 06.09.2022 – Halbzeit / Endstand

Buchmacher
Wettquoten Stand: 08.12.2022, 23:11
* 18+ | AGB beachten

Dortmund – FC Kopenhagen Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Im Zuge der Europa League Saison 2001/02 standen sich die Klubs schon einmal in zwei Pflichtspielen gegenüber. In der dritten Runde setzte sich Dortmund damals in Hin- und Rückspiel jeweils mit 1:0 durch. Die Tore von Jan Derek Sörensen und Heiko Herrlich fielen jeweils in der Schlussminute. In vier Anläufen hat der BVB somit noch nie gegen einen dänischen Vertreter verloren (3-1-0). Der FC Kopenhagen wartet nach zehn Versuchen gegen deutsche Klubs sogar noch auf den ersten Sieg (0-3-7).

Statistik Highlights für Germany Dortmund gegen FC Kopenhagen Denmark

Wettbasis-Prognose & Germany Dortmund – FC Kopenhagen Denmark Tipp

Das erste Champions League-Spiel in dieser Saison hat für den BVB bereits richtungsweisende Bedeutung. Zuhause gegen den dänischen Meister aus Kopenhagen ist ein Dreier quasi Pflicht, um nicht frühzeitig ins Hintertreffen im Rennen um die ersten beiden Plätze zu geraten. Insbesondere vor dem Hintergrund, dass an den nächsten beiden Spieltagen die schweren Auswärtsspiele bei Manchester City und in Sevilla auf dem Programm steht.

Schenken wir zwischen Dortmund und dem FC Kopenhagen den Wettquoten der getesteten Buchmacher Glauben, dürfte der angepeilte Heimdreier auch reine Formsache werden. Die Borussia wird haushoch favorisiert und kann sich wohl nur selbst schlagen. Die Gäste aus Nordeuropa haben einen schwachen Saisonstart in der heimischen Superliga hinter sich, kassierten bereits 13 Gegentore in acht Partien und sind auch qualitativ klar schwächer einzuschätzen.

 

Überrascht die Modri im Stadion Maksimir?
Dinamo Zagreb vs. Chelsea, 06.09.2022 – Wettbasis.com Analyse

 

Opta-Facts – Dortmund vs. FC Kopenhagen Tipp
  • Dortmund hat zuhause nur eines der letzten zwölf Gruppenspiele in der CL verloren (8-3-1)
  • Kopenhagen hat in zehn Anläufen noch nie gegen ein deutsches Team gewonnen
  • Bei den letzten vier Teilnahmen verloren die Dänen das Auftaktspiel in der CL nicht
  • Dänische Trainer stehen in den letzten 19 CL-Partien bei 14 Niederlagen und fünf Remis
  • Der FCK hat 13 seiner 15 CL-Auswärtsspiele im Hauptwettbewerb nicht gewonnen (2-2-11)

Hinzu kommt, dass die Terzic-Elf dank der jüngsten beiden 1:0-Erfolge Selbstvertrauen getankt hat und sich aktuell auf die stabile Abwehr verlassen kann. Die beeindruckende Heimbilanz mit acht Siegen aus den vergangenen zwölf Heimspielen in der CL-Gruppenphase sowie die Tatsache, dass Schwarz-Gelb in der eigenen Vereinsgeschichte noch nie gegen einen Vertreter aus Dänemark verlor, stützt unsere Empfehlung auf den Favoritensieg.

Wir sind sogar der Überzeugung, dass der BVB einen Start-Ziel-Sieg landet und sich zum Gruppenauftakt zwischen Dortmund und dem FC Kopenhagen der Tipp auf das doppelte Ergebnis HT1/FT1 bezahlt macht. Hierfür kann eine 1.90 über die Bet365 App angespielt werden. Alternativ ist es denkbar, auf einen Heimsieg mit maximal vier Toren im Spielverlauf zu wetten.

 

Video:Sportwetten-Experte Marcel Niesner und Kommentatoren-Urgestein Carsten Fuß liefern Champions League Tipps, Match-Facts und spannende Quoten für die Dienstag-Spiele. Special Guest: Serie A-Experte Christian Bernhard. (Quelle: YouTube / Wettbasis)

Germany Dortmund vs. FC Kopenhagen Denmark – beste Quoten Champions League

Germany Sieg Dortmund: 1.34 @ADMIRALBET
Unentschieden: 5.80 @Bet-at-home
Denmark Sieg FC Kopenhagen: 9.00 @Bet365

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Dortmund / Unentschieden / Sieg FC Kopenhagen:

1
74%
X
16%
2
10%

Germany Dortmund – FC Kopenhagen Denmark – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.44 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.75 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.70 @Bet365
NEIN: 2.05 @Bet365

Wettquoten Stand: 04.09.2022, 21:13
* 18+ | AGB beachten
Marcel Niesner

Marcel Niesner

Nationalität: Deutschland

Nach vielen Jahren des eigenen leistungsorientierten Kickens verschob sich meine Leidenschaft in Richtung des Trainerjobs. Anfangs in der Jugend und schließlich auch bis hin in den bezahlten „Profifußball“ in der deutschen 4. Liga, wo ich die Gelegenheit habe als Co-Trainer Videoanalyse/Scouting, Teil eines jungen, dynamischenTrainerteams zu sein.

Auch meine Sympathie für Statistiken & Analysen im Allgemeinen, die ich nicht nur bei meiner Trainertätigkeit, sondern auch als ChefRedakteur bei der Wettbasis ausleben darf. Ein Faible für Zahlen und Fakten dürften spätestens auch unsere fleißigen Leser der Wettbasis sowie aber auch die treuen Zuhörer der „Beidfüßig“-Videos auf dem Wettbasis Kanal auf Youtube bemerkt haben.

Neben dem Fußball sind Basketball, Tennis und vor allem American Football absolute Leidenschaften geworden, zumal auch diese Sportarten immer datenbasierter und spezieller werden.

Exakt dies ist auch mein Ansatz für Euch: Macht euch Gedanken vor dem Spiel, lest unsere sehr statistikbasierten Analysen und macht euch zusätzlich ein eigenes Bild über die von euch eigens gewichteten Faktoren, die ein Spiel, egal in welcher Sportart, beeinflussen können   Mehr lesen