Enthält kommerzielle Inhalte

Champions League Tipps

Dortmund vs. Ajax Amsterdam Tipp, Prognose & Quoten 03.11.2021 – Champions League

Gelingt dem BVB die Revanche?

Marcel Niesner  3. November 2021
Unser Tipp
Über 3.5 zu Quote 2.15
Wettbewerb Champions League
Datum 03.11.2021, 21:00 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 02.11.2021, 08:02
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
BVB vs. Ajax Amsterdam Tipp 11 2021
Torreiches Rückspiel zwischen dem BVB und Ajax Amsterdam (im Bild: Belllingham - Tadic)? © IMAGO / Ulrich Hufnagel, 19.10.2021

Zwei Wochen liegt die Schmach von Amsterdam mittlerweile zurück. Am Mittwochabend wird sich im Rückspiel im Signal Iduna Park endgültig zeigen, ob der BVB seine Lehren aus dem einseitigen Hinspiel gezogen hat oder in der aktuellen Konstellation einfach ein bis zwei Etagen tiefer als der holländische Meister anzusiedeln ist?

Inhaltsverzeichnis

Blicken wir vor dem mit Spannung erwarteten Duell zwischen Dortmund und Ajax Amsterdam auf die Quoten, wird deutlich, dass auch die Buchmacher alles andere als sicher sind, was sie von dieser Partie erwarten sollen. Zwar werden momentan geringere Notierungen auf den Erfolg des Bundesligisten angeboten; von einer ausgeprägten Favoritenrolle zu sprechen, wäre dennoch komplett vermessen.

Dortmund – Ajax Amsterdam Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Über 3.5 2.15 Wettquoten Comeon mittel
Beide treffen (2.HZ) 2.40 Wettquoten Bwin hoch
DNB 2 1.92 Wettquoten Unibet mittel
Wettquoten Stand: 02.11.2021, 09:06
18+ | AGB beachten

Daher ist es vielleicht etwas interessanter, zwischen Dortmund und Ajax Amsterdam die Prognose dahin zu lenken, dass die Zuschauer erneut das ein oder andere Tor zu sehen bekommen. Lediglich die Verteilung der Treffer dürfte eine andere werden als im Hinspiel, das die ten Hag-Elf bekanntlich mit 4:0 souverän für sich entschied. Trotzdem wären wir nicht überrascht, sollte auch am Mittwochabend die Marke von 3.5 Toren geknackt werden.

Unser Value Tipp:
Beide treffen (2.HZ)
bei Bwin zu 2.40
Wettquoten Stand: 02.11.2021, 08:02
* 18+ | AGB beachten

Germany Dortmund – Statistik & aktuelle Form

Bis zum Hinspiel vor zwei Wochen bei Ajax Amsterdam verlief die Saison von Borussia Dortmund auf internationaler Bühne reibungslos. An den ersten beiden Spieltagen konnten Besiktas (2:1) und Sporting Lissabon (1:0) jeweils knapp, aber durchaus verdient in die Knie gezwungen werden. Auswärts beim holländischen Meister sollte bereits der vorentscheidende Schritt in Richtung Achtelfinale gegangen werden. Was folgte, war eine Blamage, die selbst in der langen Dortmunder Europapokalhistorie ihresgleichen sucht.

Vor dem Rückspiel vor heimischer Kulisse am Mittwochabend hoffen die Fans nun auf Wiedergutmachung und Revanche. Rein statistisch dürfen sich die Anhänger der Schwarz-Gelben in der Tat Hoffnung auf ein gutes Resultat machen, denn seit inzwischen zehn Heimspielen hat die Borussia in der Champions League-Gruppenphase nicht mehr verloren. Das letzte Team, das ein Gruppenspiel im Signal Iduna Park in der Vorrunde gewinnen konnte, war Tottenham unter Mauricio Pochettino im November 2017.

Jetzt Folge 77 hören: Leipzigs letzter Strohhalm gegen PSG – BVB-Revanche gegen Ajax?

Ab sofort regelmäßig hier oder bei Spotify, iTunes, Deezer, Audio Now, PlayerFM, Castbox und PodBean!

 

Abgesehen davon kann sich auch die Bilanz der Westfalen gegen holländische Teams im internationalen Wettbewerb durchaus sehen lassen. Überhaupt nur ein einziges europäisches Heimspiel hat der BVB bislang gegen holländische Vertreter verloren. Diese Pleite (ebenfalls gegen Ajax Amsterdam) liegt allerdings schon 25 Jahre in der Vergangenheit. Weil sich diese Statistiken aber primär auf die Vergangenheit beziehen und der Einfluss des Hinspiels in den Köpfen vieler noch groß sein wird, würden wir im Duell Dortmund vs. Ajax Amsterdam auf einen Tipp auf dem Drei-Weg-Markt eher verzichten.

Spannender ist eine Wette auf eine verhältnismäßig hohe Anzahl an Toren. In immerhin vier von sechs Bundesligaheimspielen der laufenden Saison wäre eine Wette auf das Über 3.5 von Erfolg gekrönt gewesen. In überhaupt nur zwei von 13 Pflichtspielen (DFB Pokal gegen unterklassige Teams ausgeklammert) wahrte die Borussia-Defensive die weiße Weste. Kaum vorzustellen, dass dies gegen die enorme Offensivpower der Holländer gelingen wird. Folgerichtig glauben wir an ein Offensivspektakel mit vier oder mehr Toren. Wer schlussendlich die besseren Chancen auf die drei Punkte hat, hängt von der subjektiven Gewichtung einzelner Faktoren ab.

„Wenn es schwierig wird, muss man Lösungen finden und das Ding zum Laufen bringen. Wir müssen weitermachen und dann trotzdem Borussia Dortmund ausstrahlen.“

BVB-Coach Rose nach dem Hinspiel

Neben dem schmerzlich vermissten Haaland wird BVB-Coach Marco Rose auch weiterhin auf Morey, Guerreiro und Schulz verzichten müssen. Dahoud, Reyna, Schmelzer und auch der zuvor lange verletzte Zagadou sind in den letzten Tagen und Wochen hingegen ins Training zurückgekehrt, sind aber voraussichtlich noch keine Optionen für das anstehende Duell gegen Ajax, in dem es für die Dortmunder darum geht, Platz zwei abzusichern. In puncto Gruppensieg bräuchten die Schwarz-Gelben bereits einen Kantersieg, der angesichts der Eindrücke von vor zwei Wochen extrem unwahrscheinlich anmutet.


Voraussichtliche Aufstellung von Dortmund:

Kobel; Can, Hummels Akanji; Meunier, Bellingham, Witsel, Wolf; Reus, Brandt; Hazard

Letzte Spiele von Dortmund:

Netherlands Ajax Amsterdam – Statistik & aktuelle Form

Vielleicht kann sich Borussia Dortmund beim holländischen Erstligisten Heracles Almelo etwas abschauen. Die Mannschaft des deutschen Trainers und ehemaligen Ausbildungsleiters der Fußballlehrer-Lizenz Frank Wormuth erkämpfte sich am Samstagabend gegen den amtierenden Meister als klarer Außenseiter immerhin ein 0:0-Unentscheiden und war damit erst das dritte Team nach Utrecht (0:1) und der PSV Eindhoven (0:4 im Supercup), das ohne Gegentor gegen die „Godenzonen“ blieb.

Wie beeindruckend die Offensive in der laufenden Saison „bombt“, unterstreichen die Zahlen. In der Eredivisie gab es in elf Partien bereits 37 Tore (3,36 im Schnitt), in der Champions League waren es in drei Anläufen sogar schon elf Treffer (3,67 im Schnitt). Kein Wunder also, dass vor dem Duell Dortmund vs. Ajax Amsterdam die Prognose vieler Experten darauf abzielt, dass am Mittwoch erneut viele Tore fallen werden.

 

888sport: Dortmund vs. Ajax Quoten Boost

888sport CL Quotenboost
Jetzt Testbericht lesen | AGB gelten | 18+ | Nur für Neukunden
 

Ajax spielt bislang eine herausragende Saison

Eine weitere interessante Tatsache ist, dass die Weiß-Roten im bisherigen Verlauf der Königsklassen-Saison das effizienteste Pressing aller Klubs spielen. Nach hohen Ballgewinnen (Raum bis 40 Meter vor dem gegnerischen Tor) gaben die Holländer bereits zehn Torschüsse ab und bejubelten bereits zwei Tore. In beiden Kategorien liegen sie damit an der Spitze! Auch im Hinspiel ließ die Mannschaft von Coach ten Hag die Dortmunder Mannschaft kaum aus der eigenen Hälfte und legte einen sehr dominanten Auftritt hin.

In Verbindung mit der Statistik, die die „Söhne Gottes“ in den vergangenen zehn CL-Auswärtsspielen in der Gruppenphase lediglich einmal als Verlierer ausweist, muss man aus objektiver Sicht zum Entschluss kommen, dass zwischen Dortmund und Ajax Amsterdam die Quoten auf einen Erfolg der Gäste aller Voraussicht nach den attraktiveren Value beinhalten. Müssten wir uns also auf dem Zwei-Weg-Markt auf einen Gewinner festlegen, würde die Wahl eher auf Ajax fallen.

Verletzungsbedingt nicht mit dabei sein werden die beiden etatmäßigen Keeper Stekelenburg und Onana, die weiterhin von Oldie Pasveer vertreten werden. Fragezeichen stehen zudem hinter den Einsätzen der erkrankten Klaiber, Labyad und Mazraoui. Definitiv auflaufen wird dafür Sebastien Haller, der in dieser CL-Saison bereits an acht Toren (!) direkt beteiligt war. Sechs Treffer sowie zwei Assists gehen auf das Konto des ehemaligen Frankfurters.

Voraussichtliche Aufstellung von Ajax Amsterdam:
Pasveer; Rensch, Timber, Martinez, Blind; Alvarez, Gravenberch; Antony, Berghuis, Tadic; Haller

Letzte Spiele von Ajax Amsterdam:

Letzte Spiele

Unser Dortmund – Ajax Amsterdam Tipp im Quotenvergleich 03.11.2021 – Über/Unter

Buchmacher
Wettquoten Stand: 24.01.2022, 14:23
* 18+ | AGB beachten

Dortmund – Ajax Amsterdam Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Über den 4:0-Hinspielsieg der Amsterdamer, der angesichts der vielen Chancen sogar noch schmeichelhaft ausfiel, haben wir ausführlich debattiert. Im fünften direkten Duell dieser beiden Teams war es bereits der dritte holländische Sieg. Immerhin: Das letzte Heimspiel im Signal Iduna Park im Rahmen der CL-Gruppenphase 2012/13 konnte der BVB knapp für sich entscheiden. Überhaupt feierten die „Godenzonen“ nur zwei Siege in der Rückschau auf die vergangenen zehn Gastspiele auf deutschem Boden.

 

 

Statistik Highlights für Germany Dortmund gegen Ajax Amsterdam Netherlands

Wettbasis-Prognose & Germany Dortmund – Ajax Amsterdam Netherlands Tipp

Welche Reaktion zeigt Borussia Dortmund am Mittwochabend? Zwei Wochen nach der peinlichen 0:4-Schlappe in Amsterdam genießt der BVB diesmal Heimrecht. Vor den eigenen Zuschauern wollen Marco Reus und Co. Wiedergutmachung leisten und sich im Rennen um das Achtelfinale in eine vielversprechende Ausgangsposition bringen.

Gemäß der Dortmund vs. Ajax Amsterdam Wettquoten liegt die hauchdünne Favoritenrolle bei der Borussia, wenngleich nicht vergessen werden darf, dass die Rose-Elf weiterhin auf ihren besten Spieler Haaland verzichten muss. Zudem erweckten die Gäste aus Holland im Hinspiel nicht den Eindruck, als sei der Auftritt eine Eintagsfliege gewesen. Ein Auswärtsdreier ist am Mittwoch daher nicht auszuschließen.

Key-Facts – Dortmund vs. Ajax Amsterdam Tipp
  • Der BVB ist seit zehn Heimspielen in der CL-Gruppenphase ungeschlagen
  • Ajax steht in den letzten zehn Gastspielen in der CL-Gruppenphase bei nur einer Pleite
  • Dortmund hat im Europapokal nur einmal zuhause gegen holländische Teams verloren
  • Marco Reus bestreitet am Mittwoch sein 54. CL-Spiel und egalisiert den Rekord von Piszczek
  • Sebastien Haller war bereits an acht Toren in dieser CL-Saison beteiligt

Wir fokussieren uns in der Partie Dortmund vs. Ajax Amsterdam aber auf den Tipp darauf, dass mindestens vier Tore fallen. Dafür spricht einerseits die herausragende Offensive der Gäste, die gegen die weiterhin alles andere als stabil wirkende BVB-Defensive vor Probleme stellen wird. Andererseits aber auch die enorme Wucht der Schwarz-Gelben, die sie vor der Südtribüne entwickeln können. Vieles spricht demnach für ein munteres Hin- und Her und ein schön anzusehendes Auf- und Ab.

Für wenigstens vier Treffer im Spielverlauf (Über 3.5) erhalten wir eine 2.15 beim getesteten Buchmacher Comeon, die uns einen Einsatz von sechs Units wert ist. Alternativ bietet es sich vielleicht an, die 2.40 darauf anzuspielen, dass beide Mannschaften nach der Pause mindestens einmal treffen. Wer dem BVB nicht viel zutraut und sich am Hinspiel orientiert, kann entweder die doppelte Chance X2 oder aber den Auswärtssieg (DNB 2) ins Portfolio aufnehmen.

Bildbet: Topspiel in der Champions League!

Bildbet CL Boost

So geht’s:

  • Bei BildBet registrieren.
  • Deine Aktion auswählen.
  • Zahle ein und platziere Deine erste Siegwette auf Dortmund.
  • Du erhältst die erhöhte Quote als Bonus bei Sieg Dortmund.

 

Jetzt Bonus sichern
AGB gelten | 18+

Germany Dortmund vs. Ajax Amsterdam Netherlands – beste Quoten Champions League

Germany Sieg Dortmund: 2.60 @Unibet
Unentschieden: 4.00 @Unibet
Netherlands Sieg Ajax Amsterdam: 2.65 @ComeOn

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Dortmund / Unentschieden / Sieg Ajax Amsterdam:

1
37%
X
25%
2
38%

Germany Dortmund – Ajax Amsterdam Netherlands – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.44 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.75 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.40 @Bet365
NEIN: 2.75 @Bet365

Wettquoten Stand: 02.11.2021, 08:02
* 18+ | AGB beachten

 

Wettbasis Predictor
AGB gelten | 18+
 

Marcel Niesner

Marcel Niesner

Nationalität: Deutschland

Nach vielen Jahren des eigenen leistungsorientierten Kickens verschob sich meine Leidenschaft in Richtung des Trainerjobs. Anfangs in der Jugend und schließlich auch bis hin in den bezahlten „Profifußball“ in der deutschen 4. Liga, wo ich die Gelegenheit habe als Co-Trainer Videoanalyse/Scouting, Teil eines jungen, dynamischenTrainerteams zu sein.

Auch meine Sympathie für Statistiken & Analysen im Allgemeinen, die ich nicht nur bei meiner Trainertätigkeit, sondern auch als ChefRedakteur bei der Wettbasis ausleben darf. Ein Faible für Zahlen und Fakten dürften spätestens auch unsere fleißigen Leser der Wettbasis sowie aber auch die treuen Zuhörer der „Beidfüßig“-Videos auf dem Wettbasis Kanal auf Youtube bemerkt haben.

Neben dem Fußball sind Basketball, Tennis und vor allem American Football absolute Leidenschaften geworden, zumal auch diese Sportarten immer datenbasierter und spezieller werden.

Exakt dies ist auch mein Ansatz für Euch: Macht euch Gedanken vor dem Spiel, lest unsere sehr statistikbasierten Analysen und macht euch zusätzlich ein eigenes Bild über die von euch eigens gewichteten Faktoren, die ein Spiel, egal in welcher Sportart, beeinflussen können   Mehr lesen