Dominic Thiem – Gael Monfils, Tipp & Quote – French Open 2019

Behält Thiem seine blütenweiße Weste gegen Monfils?

/
Dominic Thiem (Österreich)
Dominic Thiem (Österreich) © GEPA p

Match: Austria Dominic ThiemFrance Gael Monfils
Tipp: Thiem -1,5 Sätze [Endergebnis 6:4 6:4 6:2]
Turnier: French Open 2019
Datum: 03.06.2019
Wettquote: 1.80* (Stand: 02.06.2019, 10:54)
Wettanbieter: Guts
Einsatz: 7 Units

Hier bei Guts auf Thiem -1,5 Sätze wetten

Große Überraschungen blieben bei den French Open 2019 der Herren in der ersten Woche noch aus. Die Top-Acht der Setzliste stehen allesamt im Achtelfinale und dementsprechend warten auf die Fans in den kommenden Runden etliche Topspiele. Auch aus deutschsprachiger Sicht kann ein mehr als zufriedenstellendes Fazit gezogen werden. Fünf der 16 Achtelfinalisten kommen aus der Schweiz (Federer, Wawrinka), Deutschland (Zverev, Struff) und Österreich (Thiem). Im Achtelfinale trifft Dominic Thiem nun auf Gael Monfils aus Frankreich!

Das französische Publikum gilt als extrem patriotisch und gerade in Spielen mit Beteiligung von Franzosen agieren die Fans das eine oder andere Mal durchaus unfair. Die Fans wird Thiem am Montag in diesem Duell mit Sicherheit nicht auf seiner Seite haben. Monfils wird jedoch vermutlich auch viel Unterstützung benötigen, um sich gegen Thiem Chancen ausrechnen zu können. Gerade auf der roten Asche liegen die Vorteile eindeutig bei der aktuellen Nummer Vier der ATP-Weltrangliste. Für einen Sieg von Thiem gegen Monfils werden Quoten im Bereich einer 1,40 angeboten.

Mehr als 38,5 Games?
Ja
1.86
Nein
1.90

Bei Mobilebet wetten

(Wettquoten vom 02.06.2019, 10:54 Uhr)

Austria Dominic Thiem – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 4.
Position in der Setzliste: 4

Nach seinem Vier-Satz-Erfolg gegen Pablo Cuevas war Dominic Thiem sichtlich angefressen. Diese Ärgernis basierte jedoch nicht auf seiner eigenen Leistung auf dem Tennis-Court. Auslöser für seinen Unmut war Serena Williams. Da die US-Amerikanerin nach ihrem Ausscheiden gegen Sofia Kenin am liebsten sofort das Gelände verlassen hatte, musste Thiem seine Pressekonferenz in einem kleinen Raum abhalten. Wutentbrannt mit den Worten „ich bin ja kein Junior mehr“ verließ er daraufhin selbst die Pressekonferenz.

[pullquote align=“right“ cite=“Dominic Thiem“]“Ich bin so glücklich, es war ein tolles, langes Match. Es war unsere sechste Begegnung und wieder war es sehr schwer. Pablo ist einer der besten auf Sand und ich bin wirklich froh, dass ich in der vierten Runde stehe.“[/pullquote]

Spielerisch gab es im Duell der „Einhänder“ gegen den uruguayischen Sandplatzspezialisten zwar nicht nur Licht, sondern auch Schatten, doch im Großen und Ganzen agierte der Österreicher zufriedenstellend. Bei seinem 22. Grand Slam-Turnier steht Dominic Thiem damit zum insgesamt 11. Mal im Achtelfinale. Der Weg dorthin war mit einigen Rückschlägen gepflastert, denn immer wieder verlor Thiem den Fokus und machte sich mit unnötigen, einfachen Fehlern das Leben selbst schwer. Allerdings konnte er beim Return durchaus überzeugen und erarbeitete sich nicht weniger als zwölf Breakbälle, wovon er deren sieben nutzen konnte.

Der 25-jährige steht damit zum vierten Mal in Serie im Achtelfinale von Roland Garros. 2016 und 2017 scheiterte er jeweils erst im Halbfinale, im Vorjahr wurde Thiem erst im Endspiel von Rafael Nadal gestoppt. Dementsprechend hat Thiem viele Punkte zu verteidigen und ein Sieg gegen Monfils wäre für die Weltrangliste wichtig. Auf Sand ist er sicherlich deutlich über den Franzosen zu stellen, weshalb zwischen Thiem und Monfils auch die angebotenen Quoten und die deutliche Favoritenstellung des Österreichers ihre Berechtigung haben.

Letzte Matches von Dominic Thiem:
01.06.2019 – Thiem vs. Cuevas 6-3, 4-6, 6-2, 7-5 (French Open)
30.05.2019 – Thiem vs. Bublik 6-3, 6-7, 6-3, 7-5 (French Open)
27.05.2019 – Thiem vs. Paul 6-4, 4-6, 7-6, 6-2 (French Open)
16.05.2019 – Verdasco vs. Thiem 4-6, 6-4, 7-5 (Rome)
11.05.2019 – Djokovic vs. Thiem 7-6, 7-6 (Madrid – Masters)

Thiem vs. Monfils – Wettquoten Vergleich * – French Open 2019

Bet365 Logo Interwetten Logo Tipico Logo Comeon Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Tipico
Hier zu
Comeon
Dominic Thiem
1.40 1.40 1.40 1.43
Gael Monfils
3.00 2.90 2.90 2.95

(Wettquoten vom 02.06.2019, 10:54 Uhr)

France Gael Monfils – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 17.
Position in der Setzliste: 14

Gael Monfils gilt als einer der absoluten Publikumslieblinge auf der ATP-Tour, da er mit seiner äußerst spektakulären und attraktiven Spielweise die Fans auf seine Seite ziehen kann. Allerdings hat es für Monfils nie wirklich zu großen Erfolgen gereicht, wenngleich er im Januar 2017 bereits die Nummer sechs der Weltrangliste war.Aktuell wird er auf Platz 17 geführt. In seiner Karriere hat Monfils bisher acht Turniere auf ATP-Niveau gewinnen können, sieben davon auf Hartplatz. Monfils verfügt über einen starken Aufschlag und dementsprechend sind die schnellen Untergründe auch eher seine Heimat als der Sandplatz. Monfils ist zudem ein Spieler, der extrem viel Laufarbeit verrichtet und etliche Bälle noch zurückbringt, doch aus dem Spiel heraus fehlen ihm oft die Gewinnschläge und somit muss er extrem viel Kraft investieren, um gegen einen spielstarken Gegner einen Punkt zu gewinnen. Bei Grand Slam-Turnieren geht ihm deshalb auch oft in der zweiten Turnierwoche die Kraft ein wenig aus. 2008 in Paris sowie 2016 bei den US Open feierte er auf Grand Slam Ebene seine größten Erfolge, als er jeweils das Halbfinale erreichen konnte.

2019 ist für den 32-jährigen Franzosen bisher ein äußerst zufriedenstellendes Jahr. Von seinen 28 Spielen auf der ATP-Tour hat er 21 gewonnen. Unter anderem feierte er in Rotterdam einen Turniersieg. Vor den French Open lief es auf Sandplatz nicht besonders nach Wunsch. In Rom beispielsweise musste er sich schon im ersten Spiel Albert Ramos-Vinolas glatt in zwei Sätzen geschlagen geben. Auf dem Weg in das Achtelfinale hatte er in Paris bisher Losglück. Taro Daniel, Adrian Mannarino und auch Antoine Hoang sind jetzt nicht unbedingt die absoluten Topgegner. Einen Kontrahenten von der Kragenweite eines Pablo Cuevas hatte Monfils bisher nicht. Deshalb sollten die drei klaren 3:0-Satzerfolge auch nicht überbewertet werden. Gefordert wurde Monfils bisher noch nicht, gegen Thiem wird der Franzose aber nur selten das Tempo diktieren können, sondern vielmehr in die Defensive gedrängt werden. Nüchtern betrachtet ist der Klassenunterschied zwischen Thiem und Monfils deutlich größer als die Quoten es vermuten lassen. Die Ergebnisse von Monfils in den ersten drei Runden drücken die Quote deutlich, dennoch ist value bei Notierungen um/an die 3,00 keineswegs zu finden.

Letzte Matches von Gael Monfils:
01.06.2019 – Monfils vs. Hoang 6-3, 6-2, 6-3 (French Open)
30.05.2019 – Monfils vs. Mannarino 6-3, 6-4, 6-4 (French Open)
28.05.2019 – Monfils vs. Daniel 6-0, 6-4, 6-1 (French Open)
13.05.2019 – Ramos-Vinolas vs. Monfils 6-3, 6-1 (Rome)
09.05.2019 – Federer vs. Monfils 6-0, 4-6, 7-6 (Madrid – Masters)

 

 

Thiem gegen Monfils – Head to Head Statistik

Head-to-Head: 4:0

Bereits sieben Mal standen sich Dominic Thiem und Gael Monfils gegenüber. Allerdings gab es auf dem Tennis-Court lediglich vier Duelle. Drei Mal musste einer der beiden Spieler nämlich im Vorfeld der Partie zurückziehen. Bei den vier tatsächlich gespielten Duellen hat Dominic Thiem eine blütenweiße Weste vorzuweisen. Der Österreicher hat sowohl 2015 in Umag (Sand), 2016 beim ATP-Finale in London (Halle Hartplatz), 2017 in Indian Wells (Hartplatz) und 2018 in Buenoes Aires (Sand) die Oberhand behalten.

Wer kann Nadal auf dem Weg ins Finale stoppen?
French Open Spielplan & Wettquoten Herren 2019

 

Dominic Thiem – Gael Monfils, French Open 2019 – Tipp & Quote

Dominic Thiem gilt nach Rafael Nadal als der zweitbeste Sandplatzspieler der Welt. Diese These konnte Thiem in dieser Saison unter anderem in Barcelona untermauern. In Paris ist der Österreicher noch ein wenig von seiner Topform entfernt, da er immer wieder kleinere Schwächephase bei seinem Service hat. Aktuell funktioniert der Return blendend und dementsprechend erarbeitet er sich regelmäßige Breakmöglichkeiten. Im Achtelfinale zwischen Thiem und Monfils ist eine Prognose auf den Österreicher nicht nur aufgrund des deutlichen Head-to-Head (4:0) naheliegend.

 

Key-Facts – Dominic Thiem vs. Gael Monfils Tipp

  • Thiem überzeugte bisher vor allem mit starken Returngames!
  • Thiem hat die vier bisherigen Duelle gegen Monfils gewonnen!
  • Monfils hatte bisher keinen wirklich starken Gegner – konnte aber alle Partien in drei Sätzen gewinnen!

Gael Monfils kann auf Sandplatz nicht auf eine Stufe mit dem Österreicher gestellt werden. Zwar hat Monfils die ersten drei Runden ohne Satzverlust bestritten, doch einen schweren Gegner hatte der Franzose in diesen drei Partien nicht. Dementsprechend täuschen die Ergebnisse ein wenig über die tatsächliche Qualität hinweg. Positiv ist dies jedoch für das Duell zwischen Thiem und Monfils bei einem Blick auf die Quoten, denn diese sind dadurch überraschend hoch. Für einen Thiem-Sieg gegen Monfils werden Wettquoten um die 1,40 angeboten. Noch interessanter erscheint das Satz-Handicap Thiem -1,5 Sätze, auf diese Wetten wird auch ein Einsatz von sieben Units getätigt. Mehr als einen Durchgang trauen wir Monfils nicht zu, der Druck von Thiem wird sich schlussendlich durchsetzen.
Tipp: Thiem -1,5 Sätze

Hier bei Guts auf ‚French Open 2019‘ wetten