18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

Conference League Tipps

Djurgarden vs. Lech Posen Tipp, Prognose & Quoten 16.03.2023 – Europa Conference League

Kann Djurgardens IF doch noch das Ticket für das Viertelfinale lösen?

Ricky Schneider  16. März 2023
Djurgarden vs Lech Posen
Unser Tipp
Beide treffen: Ja zu Quote 1.78
Wettbewerb Europa Conference League
Datum 16.03.2023, 18:45 Uhr
Einsatz 5/10

Betano

  • Djurgardens gewann auf internationaler Bühne alle Heimspiele
  • Die Schweden kassierten in den vergangenen fünf Spielen sieben Gegentore
  • Posen hat gute Konter-Spieler in den eigenen Reihen
Wettquoten Stand: 14.03.2023, 10:11
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Djurgarden Lech Posen Tipp
Macht Lech Posen (im Bild: Amtonio Milic) bei Djurgarden den Sack zu? © IMAGO / Newspix, 09.03.2023

Am Donnerstag kommt es im Achtelfinale der Conference League zum Rückspiel zwischen Djurgardens und Lech Posen. Das Hinspiel konnten die Polen mit 2:0 gewinnen und somit steht der Gastgeber aus Schweden vor einem harten Stück Arbeit. Blicken wir zwischen Djurgarden und Lech Posen auf die Wettquoten der Buchmacher, scheint ein Weiterkommen der Hausherren nur sehr schwer vorstellbar. Die Quoten für einen Turnaround stehen aktuell bei 7.00, während die Gäste bei 1.10 stehen.

 


 

In der Tele2 Arena holte Djurgardens in der ersten schwedischen Liga 34 Punkte aus 15 Spielen und stand damit auf dem ersten Platz in der Heimtabelle. Im internationalen Geschäft sind die Schweden in sechs Spielen vor heimischer Kulisse sogar noch ohne Punktverlust und das sollte den eigenen Anhängern Mut machen.

Die Form des Gastgebers ist schwer einzuschätzen, denn Djurgardens spielte zuletzt hauptsächlich gegen Zweitligisten. Mit vier Siegen aus den letzten fünf Spielen sollten die Schweden aber optimistisch sein, zumindest noch Chancen auf ein Weiterkommen zu haben.

Inhaltsverzeichnis

In der Auswärtstabelle der Ekstraklasa steht Lech Posen auf dem dritten Platz und verlor erst ein einziges Spiel. Und auch in der Conference League verloren die Polen erst eine einzige Partie auf fremdem Boden. Ein Ausscheiden scheint somit, vor allem nach dem Sieg im Hinspiel, sehr unwahrscheinlich.

Die Gäste waren zuletzt weder sonderlich gut, noch besonders schlecht in Form. In der Liga holte Posen nur vier Punkte aus vier Spielen, während international sieben Zähler aus drei Partien geholt wurden. Daher sind zwischen Djurgarden und Lech Posen die Quoten auch recht ausgeglichen.

Djurgarden – Lech Posen Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Beide treffen: Ja 1.78


Betano

mittel
Unentschieden 3.50


Bet365

hoch
2-3 Tore 1.95


Bet365

mittel
Wettquoten Stand: 14.03.2023, 10:11

Wir empfehlen zwischen Djurgarden und Lech Posen den Tipp auf ein Unentschieden. Der Gastgeber ist sehr heimstark und daher halten wir einen Treffer der Hausherren für sehr wahrscheinlich. Auf der anderen Seite sind die Schweden in der Defensive etwas zu anfällig, um gegen die Polen die Null zu halten. Daher können wir uns in diesem Duell ein 1:1 sehr gut vorstellen. Die beste Quote für diese Wette erhaltet ihr bei dem von uns getesteten Buchmacher Bet365.

Unser Value Tipp:
Unentschieden
bei Bet365 zu 3.50
Wettquoten Stand: 14.03.2023, 10:11

Sweden Djurgarden – Statistik & aktuelle Form

Djurgardens ist der amtierende Vizemeister in der höchsten schwedischen Spielklasse. Die Mannschaft von Kim Bergstrand holte aus 30 Spielen 57 Punkte und stand somit am Ende deutlich hinter dem amtierenden Meister BK Häcken. In den skandinavischen Ländern findet die gesamte Saison in einem Kalenderjahr statt, sodass die neue Spielzeit erst vor wenigen Wochen begann. Seit Anfang November absolvierten die Stockholmer nur fünf Pflichtspiele und können somit nicht im Rhythmus sein. Vier der fünf Spiele gab es im schwedischen Pokal, denn der Liga-Alltag beginnt erst wieder Anfang April.

Zuletzt zu anfällig

Die Schweden kassierten in allen fünf Pflichtspielen im Jahr 2023 mindestens einen Gegentreffer und das sogar gegen gleich drei Zweitligisten. Im Hinspiel gegen Lech Posen wurden die Defizite in der Defensive deutlich und daher scheint ein Weiterkommen eher unwahrscheinlich.

Auf der anderen Seite ließ Djurgarden gegen den polnischen Meister zu viele Chancen liegen. Normalerweise zählt der Angriff der Gastgeber zu den besten Offensiven im schwedischen Fußball. In vier Pokalspielen erzielten die Hausherren nicht umsonst zwölf Treffer.

Der schwedische Youngster

Joel Asoro ist mit einem Marktwert von zwei Millionen Euro der wertvollste Spieler im Kader des IF Djurgardens. Der Rechtsaußen ist seit zwei Jahren im Verein und kam damals für 700 Tausend Euro aus Swansea City nach Schweden – sein Geburtsland.

In der abgelaufenen Saison erzielte der Flügelspieler mit nigerianischen Wurzeln 13 Tore und legte sieben Treffer vor. Damit war er hinter Victor Kaj Edvardsen der zweitbeste Scorer im Team von Kim Bergstrand. Im Januar soll Girondins Bordeaux angefragt haben, doch ein Wechsel in die zweite französische Liga sah Asoro nicht wirklich als Schritt nach vorn.

 

Bis zu 100€ Wett-Credits bei Bet365!

Bet365 Wett-Credits

 
Jetzt Wett-Credits sichern
AGB gelten | 18+
 

Das nächste schwedische Super-Talent?

In der Saisonpause verpflichtete Djurgardens Lucas Bergvall von Brommapojkarna. Der zentrale Mittelfeldspieler wurde erst kürzlich 17 Jahre alt und ist somit Baujahr 2006. Er ist bereits 1,86 m groß und hat somit bereits körperlich gute Voraussetzungen für sein junges Alter.

Im schwedischen Pokal durfte er bereits zwei Spiele absolvieren und erzielte dabei sogar schon einen Treffer. Er ist sicherlich eine der spannendsten Personalien in der ersten schwedischen Liga und hat das Potenzial groß rauszukommen.

Voraussichtliche Aufstellung von Djurgarden:
Zetterström – Johansson, Danielson, Lofgren, Bengtsson – Eriksson, Berg, Sabovic – Wikheim, Edvardsen, Asoro

Verletzte und Gesperrte Spieler von Djurgarden:

Letzte Spiele von Djurgarden:

Poland Lech Posen – Statistik & aktuelle Form

Lech Posen steht in der ersten polnischen Liga auf dem dritten Platz und spielt bis dato eine eher enttäuschende Saison. Der amtierende Meister hat bereits 18 Punkte Rückstand auf Rakow Czestochowa und wird mit der Meisterschaft somit nichts zu tun haben. Selbst Legia Warschau auf dem zweiten Rang hat neun Zähler mehr auf dem Konto. Der Blick geht momentan also eher in den Rückspiegel, denn Pogon Szczecin und Widzew Lodz sind ihnen dicht auf den Fersen. Im “worst case” verpasst der Titelverteidiger somit sogar das internationale Geschäft.

Schwer zu knacken

Der polnische Vertreter kassierte wettbewerbsübergreifend erst 38 Tore in 42 Spielen und spielte bereits 19 Mal zu Null. Diese defensive Stabilität wird auch im Rückspiel gegen Djurgardens entscheidend sein, denn ohne Tor sind die Schweden raus.

Auf der anderen Seite schafft es Lech Posen in so gut wie jedem Spiel Großchancen herauszuspielen und oftmals auch mindestens eine zu verwandeln. In lediglich acht Partien blieben die Gäste ohne eigenen Treffer.

Der Fußball und seine Geschichten

An der Conference League nahmen insgesamt 171 Mannschaften teil und mittlerweile sind es nur noch 16. Lech Posen trifft auf den schwedischen Vertreter Djurgardens und natürlich ist ihr Topscorer Mikael Ishak Schwede.

Der 29 Jahre alte Mittelstürmer wird dem ein oder anderen aus seiner Zeit beim FC Nürnberg in Erinnerung geblieben sein. In der laufenden Saison erzielte der Schwede 19 Tore und legte sieben weitere Treffer vor. Damit ist Ishak der Topscorer im Team von John van den Brom.

 

Video: In diesem Video servieren unsere Show-Hosts Carsten & Marcel eine exquisite Auswahl an Europa League Tipps und Conference League Predictions! (Quelle: YouTube / Wettbasis)
 

Zurück in der Heimat

Der zweite Schwede im Kader von Lech Posen ist Jesper Karlström. Der defensive Mittelfeldspieler wechselte Anfang 2021 für 800 Tausend Euro aus seiner Heimat nach Polen – seine ehemaliger Arbeitgeber ist, wie soll es auch anders sein, Djurgardens.

Fast sechs Jahre stand er beim kommenden Gegner unter Vertrag und kehrt nach knapp zwei Jahren das erste Mal zurück an die alte Wirkungsstätte. Am kommenden Donnerstag wird der Abräumer natürlich alles daran setzen, den Einzug in das Viertelfinale zu sichern.

Voraussichtliche Aufstellung von Lech Posen:
Bednarek – Pereira, Dagerstal, Milic, Rebocho – Karlström, Murawski, Skoras, Sousa, Szymczak – Ishak

Verletzte und Gesperrte Spieler von Lech Posen:

Letzte Spiele von Lech Posen:

Unser Djurgarden – Lech Posen Tipp im Quotenvergleich 16.03.2023 – Treffen beide

Buchmacher
Wettquoten Stand: 15.06.2024, 20:04

Djurgarden – Lech Posen Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Der direkte Vergleich zwischen den beiden Mannschaften ist schnell zusammengefasst. Das Hinspiel war die erste Begegnung dieser zwei Vereine und demzufolge geht der direkte Vergleich momentan an Lech Posen. Die Polen machten das Spiel und ließen keinen einzigen Schuss auf das eigene Tor zu. Dennoch vergab Djurgardens zwei Großchancen, sodass das Ergebnis auch anders hätte ausfallen können. Zwischen Djurgarden und Lech Posen geht unsere Prognose daher in Richtung einer Torwette, denn im eigenen Stadion trauen wir den Schweden definitiv einen Treffer zu.

Statistik Highlights für Sweden Djurgarden gegen Lech Posen Poland


 

Wettbasis-Prognose & Sweden Djurgarden – Lech Posen Poland Tipp

Wir spielen zwischen Djurgarden und Lech Posen den Tipp “beide Teams treffen – ja”. Im eigenen Stadion erwarten wir eine mutige Vorstellung der Hausherren, die in der Offensive mit Asoro und Edvardsen durchaus Qualität im Team haben. Auf der anderen Seite sind die Probleme in der Defensive nicht auszublenden, sodass wir uns sicher sind, dass ein Konter der Gäste zu einem Treffer der Polen führen wird. Dabei könnte Michal Skoras der Schlüssel zum Erfolg sein, denn der polnische Flügelspieler bringt eine Menge Tempo und gute Ballbehandlung mit.

Key-Facts – Djurgarden vs. Lech Posen Tipp
  • Djurgardens gewann auf internationaler Bühne alle Heimspiele
  • Die Schweden kassierten in den vergangenen fünf Spielen sieben Gegentore
  • Posen hat gute Konter-Spieler in den eigenen Reihen

Alternativ empfehlen wir zwischen Djurgarden und Lech Posen die Quoten für “2 oder 3 Tore”. Besonders die Gäste haben die Qualitäten, um defensiv kompakt zu stehen und dem Gegner nur wenige Chancen zu ermöglichen. Da die Schweden aber spätestens ab der 60. Minute ins Risiko gehen müssen, glauben wir nicht an eine Partie ohne Tore. Bei einem der bekanntesten Buchmachern im europäischen Raum Bet365 liegt die Wettquote für diesen Tipp bei 1.95. Da im Hinspiel zwei Treffer fielen, scheint diese Wette durchaus Value zu haben.

 

Kann Feyenoord den Heimvorteil nutzen?
Gent , 16.03.2023 – Wettbasis.com Analyse

 

Sweden Djurgarden vs. Lech Posen Poland – beste Quoten Europa Conference League

Sweden Sieg Djurgarden: 2.60 @Bet365
Unentschieden: 3.50 @Bet365
Poland Sieg Lech Posen: 2.73 @Bet-at-home

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Djurgarden / Unentschieden / Sieg Lech Posen:

1
36%
X
28%
2
36%

Sweden Djurgarden – Lech Posen Poland – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.95 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.85 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.72 @Bet365
NEIN: 2.00 @Bet365

Wettquoten Stand: 14.03.2023, 10:11
Ricky Schneider

Ricky Schneider

Alter: 26 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Betano

Mein Name ist Ricky Schneider und seit ich denken kann prägt mich der Fußball. Mein Vater warf mir bereits einen Ball vor die Füße, als diese noch gar nicht dazu in der Lage waren, selbstständig zu stehen. Mit fünf Jahren begann ich im Verein an das runde Leder zu treten. Ich spielte in der Jugend unteranderem für Tennis Borussia Berlin, Hertha 03 Zehlendorf und den SV Babelsberg 03. Für letzteren Club durfte ich als A-Jugendlicher sogar einige Minuten in der Regionalliga sammeln. Zudem war ich Spieler der Berliner Auswahl und im erweiterten Kader der U15-Nationalmannschaft. Mittlerweile spiele ich in der Brandenburgliga, beim SV Altlüdersdorf, da ich aufgrund beruflicher Gründe kürzer treten musste. Mit dem Schreiben begann ich vor knapp fünf Jahren, als ich einen Wadenbeinbruch erlitt. Mir fiel die Decke auf den Kopf, da ich fast 3 Monate an mein Bett gebunden war. Ich entschied mich die freie Zeit zu nutzen und meiner großen Liebe, dem Fußball, auf eine andere Weise zu widmen. Ich bin fußballverrückt durch und durch. Es gibt wenige Vereine oder Spieler in Europa, die mir nichts sagen. Neben dem Fußball begeistere ich mich aber auch noch für die NBA und die NFL. Ohne Sport bestreite ich keinen Tag und daher gehe ich, neben vier Mal Fußball, auch noch ins Fitnessstudio.   Mehr lesen