18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

Handball Tipps

Deutschland vs. Norwegen Tipp, Prognose & Quoten 23.01.2023 – Handball WM 2023

Kräfte schonen für die KO-Runde

Levin Leitl  22. Januar 2023
Deutschland vs Norwegen
Unser Tipp
Über 59,5 Tore zu Quote 1.88
Wettbewerb Handball WM 2023
Datum 23.01.2023, 20:30 Uhr
Einsatz 4/10

Bet365

  • Beide stehen als Viertelfinalisten fest
  • Deutschland mit sechs Siegen in Serie
  • Acht Norweger spielen in Deutschland
Wettquoten Stand: 22.01.2023, 09:00
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Alfred Gislason will mit Deutschland gegen Norwegen den siebten Sieg in Folge holen.
Alfred Gislason will mit Deutschland gegen Norwegen den siebten Sieg in Folge holen. © IMAGO / Kessler-Sportfotografie, 21.01.2023

Besser hätte die Handball-WM 2023 für die deutschen Herren gar nicht laufen können. In den entscheidenden Spielen war das Team von Alfred Gislason immer voll auf der Höhe und konnte es sich so stets erlauben, zwischenzeitlich die Pace ein wenig herauszunehmen. Das wird auch am Montag im letzten Hauptrundenspiel so sein und deshalb sollte man zwischen Deutschland und Norwegen von einem Tipp auf den Spielausgang vielleicht auch absehen.

Inhaltsverzeichnis

Im Grunde genommen geht es um nichts mehr. Die beiden direkten Kontrahenten führen die Tabelle mit 8:0-Punkten an, wobei die Deutschen das etwas bessere Torverhältnis haben. Ein Remis reicht Deutschland zum Gruppensieg. Bedeutung hat Rang eins aber wohl nur noch, um im viel zitierten Flow zu bleiben und nicht mit einem Punktverlust oder gar einer Niederlage in die KO-Runde einzusteigen.

Theoretisch kann man sich den Gegner im Viertelfinale aussuchen. Die Wahl ist allerdings mit den zwei Weltklasseteams aus Spanien und Frankreich eingeschränkt. Das direkte Duell dieser beiden Teams war bei Redaktionsschluss nicht beendet. Wir rechnen aber damit, dass Deutsche und Norweger als Profisportler auch am Montag voll auf Sieg spielen werden und den Gruppensieg doch im Visier haben.

Deutschland – Norwegen Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Über 59,5 Tore 1.88


Bet365

mittel
Deutschland +1,5 Tore 1.90


Bet365

mittel
Sieg Deutschland 3.10


Bet365

hoch
Wettquoten Stand: 22.01.2023, 09:00
* 18+ | AGB beachten

Bei beiden Mannschaften werden viele Spieler zum Einsatz kommen, die im Turnier bisher nicht die ganz große Rolle gespielt haben. Das könnte bedeuten, dass die Defensive nicht so sicher steht, wie das womöglich sonst der Fall wäre. Von daher rechnen wir damit, dass viele Tore fallen werden und vielleicht kann man mit einem Bwin Gutschein zwischen Deutschland und Norwegen die Quoten auf mindestens 60 Tore anspielen.

Unser Value Tipp:
Deutschland +1,5 Tore
bei Bet365 zu 1.90
Wettquoten Stand: 22.01.2023, 09:00
* 18+ | AGB beachten

Germany Deutschland – Statistik & aktuelle Form

Dass Deutschland in der Lage sein wird, das Viertelfinale bei dieser Weltmeisterschaft zu erreichen, davon durfte man sicher ausgehen. In welcher Art und Weise die Mannschaft von Alfred Gislason die deutschen Fans in der Spodek Arena und die Zuschauer am heimischen TV beeindruckt hat, damit war nicht zwingend zu rechnen. Wie immer, wenn die deutschen Handballer aber erfolgreich sind, lösen sie in der Heimat eine große Euphorie aus. Die Einschaltquoten steigen mit jedem Spiel. Allerdings werden die Gegner jetzt auch in jedem Match härter.

Beeindruckende Auftritte in Kattowitz

Bis hierhin hat die Mannschaft aber gezeigt, wozu sie in der Lage ist. Die altgedienten Stützen um Andreas Wolff, Kai Häfner oder Patrick Groetzki liefern in jedem Spiel ab. Mit den jungen Juri Knorr und Julian Köster hat das deutsche Team nun aber enorm an Qualität gewonnen. Jetzt muss sich aber zeigen, wie reif die beiden 22jährigen schon sind, wenn bei einer Weltmeisterschaft die Crunch Time beginnt.

„Jetzt ist auf jeden Fall das Ziel, Norwegen zu besiegen.“

Andreas Wolff

Bis hierhin gibt es an den Leistungen der deutschen Mannschaft nicht das Geringste auszusetzen. Wenn man so will, dann muss man die DHB-Herren inzwischen sogar als einen der Anwärter auf den Titel ansehen. Es hat sich jedoch bewährt, von Spiel zu Spiel zu schauen und so will keiner der Protagonisten schon an das Viertelfinale denken, sondern erst einmal einen Sieg gegen die starken Norweger einfahren.

Mit dem Sieg gegen Island in der Vorbereitung hat das deutsche Team inzwischen sechs Siege in Serie auf dem Konto. Ein Team von der Klasse der Skandinavier war aber nicht mit dabei und dennoch hat auch der letzte Sieben-Tore-Sieg gegen Holland die Brust noch einmal anschwellen lassen. Es ist auf jeden Fall nicht zu weit hergeholt, wenn man zwischen Deutschland und Norwegen nun eine Prognose auf den nächsten deutschen Sieg abgibt.


Voraussichtliche Aufstellung von Deutschland:

Tor: Wolff, Birlehm
Rückraum: Knorr, Witzke, Ernst, Köster, Weber, Drux, M’Bengue, Häfner, Steinert
Linksaußen: Dahmke, Mertens
Rechtsaußen: Groetzki
Kreis: Golla, Kohlbacher
Trainer: Gislason

Letzte Spiele von Deutschland:

Norway Norwegen – Statistik & aktuelle Form

Während die norwegischen Damen in den letzten Jahren alle Titel abgeräumt haben, die man holen kann, warten die Männer weiterhin auf den ersten Triumph bei einem großen Turnier. Die Mannschaft hat mit Sicherheit auch in diesem Jahr wieder die nötige sportliche Qualität im Aufgebot, denn auf allen Positionen verfügt Coach Jonas Wille über Spieler, die absolutes Weltklasse-Format aufweisen.

Zehn norwegische Siege in Serie

Viele dieser Akteure haben sich ihre Sporen über Jahre in der Bundesliga verdient. Nicht weniger als acht Akteure stehen noch in Deutschland unter Vertrag, und zwar fast nur bei Top-Vereinen. Große Geheimnisse wird es am Montag gegen die deutsche Mannschaft also nicht geben. Vielmehr fühlt es sich wie ein großes Klassentreffen an, bei dem es auch für die Elche nicht mehr den allergrößten Druck gibt.

„Wenn wir unser Ding machen, gewinnen wir auch gegen Deutschland.“

Harald Reinkind

Umgehen könnten die Norweger damit aber sicher, denn viele erfahrene Spieler sind gestählt durch zahlreiche internationale Matches mit ihren Klubs, aber auch mit dem Nationalteam. Bei der laufenden WM kamen die Norweger nur einmal ins Wanken, als man gegen Holland lange Zeit hinten lag, sich am Ende aber knapp mit einem Tor durchsetzen konnte. Inzwischen haben die Skandinavier zehn Siege in Serie eingefahren und dürfen weiterhin vom ganz großen Coup träumen.

Die Frage wird aber sein, wie frisch Sander Sagosen ist. Der Superstar vom THK Kiel, der der Schwager und Vereinskollege von Deutschlands Rune Dahmke ist, war verletzungsbedingt mehrere Monate außer Gefecht und hat kurz vor der WM erst sein Comeback gegeben. Vielleicht könnte die Weltmeisterschaft für ihn etwas zu lang sein und möglicherweise wird er deshalb am Montag auch seine Pause bekommen. Das könnte dafür sprechen, dass man zwischen Deutschland und Norwegen auch über eine Prognose auf einen deutschen Erfolg nachdenken darf.


Voraussichtliche Aufstellung von Norwegen:

Tor: Saeveras, Bergerud
Rückraum: Sagosen, Överjordet, O’Sullivan, Gröndahl, Aga, Thorsteinsen Toft, Johannessen, Reinkind, Röd
Linksaußen: Barthold, Blonz
Rechtsaußen: Björnsen, Gulliksen
Kreis: Överby, Gullerud, Solstad
Trainer: Wille

Letzte Spiele von Norwegen:

Unser Deutschland – Norwegen Tipp im Quotenvergleich 23.01.2023 – Über/Unter

Buchmacher
Wettquoten Stand: 19.05.2024, 22:22

Deutschland – Norwegen Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Im November 1953 standen sich die Nationalteams aus Deutschland und Norwegen bereits das erste Mal auf der Platte gegenüber. Es war das erste von inzwischen 54 Länderspielen zwischen diesen beiden Nationen. Im direkten Vergleich liegen die DHB-Herren sehr deutlich vorne. Nach Siegen steht es 36:14 für Deutschland. Hinzu kommen noch vier Spiele, die mit einem Unentschieden ausgingen.

Dass beide Teams im Augenblick über ein ähnliches Niveau verfügen, wurde bei den letzten beiden Turnieren deutlich. Bei den Olympischen Spielen in Tokio siegt Deutschland in der Gruppenphase noch mit 28:23. Bei der EM im vergangenen Jahr haben sich die Elche dann revanchiert und gewannen in der Hauptrunde in Bratislava ebenfalls mit 28:23.

Statistik Highlights für Germany Deutschland gegen Norwegen Norway

Wettbasis-Prognose & Germany Deutschland – Norwegen Norway Tipp

Wichtig für für beide Mannschaften ist am Montag erst einmal, dass rein gar nichts schiefgehen kann. Egal, wie das Match auch ausgeht, beide Teams stehen sicher im Viertelfinale. Das bedeutet, dass beide Trainer auch ihrem zweiten Anzug Spielzeit geben werden. Allerdings werden beide Coaches es auch vermeiden wollen, eine klare Niederlage einzustecken.

Es geht darum, weiterhin auf der Erfolgswelle zu reiten und dabei ist es angenehmer, mit einem Sieg in das Viertelfinale zu gehen, als eine Niederlage mit in die KO-Runde nach Stockholm zu schleppen. Es sollte also so aussehen, dass beide Teams mit ihrer besten Formation starten und diese auch zwischenzeitlich wieder auf der Platte steht. Wir denken, dass Alfred Gislason damit ganz gut beraten ist und können uns vorstellen, mit einem Sportwettenbonus zwischen Deutschland und Norwegen einen Tipp auf einen deutschen Handicaps-Sieg (+1,5) zu platzieren.

Key-Facts – Deutschland vs. Norwegen Tipp
  • Deutschland gewann die letzten sechs Partien.
  • Norwegen holte aus den letzten zehn Länderspielen zehn Siege.
  • Der direkte Vergleich spricht mit 36:14-Siegen für Deutschland.

Wir sind aber nicht so vermessen, gegen eine Weltklassemannschaft wie Norwegen von einem deutschen Sieg zwingend auszugehen. Dennoch sollte dieses Match auf Augenhöhe ausgetragen werden und weil beide Mannschaften über herausragende Akteure auf Außen, am Kreis und vor allem im Rückraum verfügen, haben wir uns entschieden, zwischen Deutschland und Norwegen die Wettquoten auf mehr als 59,5 Tore anzuspielen.

Germany Deutschland vs. Norwegen Norway – beste Quoten Handball WM 2023

Germany Sieg Deutschland: 3.10 @Bet365
Unentschieden: 9.00 @Betano
Norway Sieg Norwegen: 1.65 @Betano

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Deutschland / Unentschieden / Sieg Norwegen:

1
30%
X
10%
2
60%

Germany Deutschland – Norwegen Norway – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 59,5 Tore
Über 59,5 Tore: 1.88 @Bet365
Unter 59,5 Tore: 1.88 @Bet365

Handicap
Deutschland +1,5: 1.90 @Bet365
Norwegen -1,5: 1.85 @Bet365

Wettquoten Stand: 22.01.2023, 09:00
* 18+ | AGB beachten
Levin Leitl

Levin Leitl

Alter: 50 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Ich bin in einem fußballverrückten Haushalt aufgewachsen, in dem jeder irgendetwas mit dem runden Leder zu tun hatte. So schauten wir gemeinsam viele Partien und begannen schon früh damit, Spiele und einzelne Mannschaften zu analysieren. Das hat sicherlich auch in meiner aktiven Zeit geholfen, die mich bis in die Oberliga geführt hat.

Generell interessiere ich mich aber beinahe für jede Sportart und bevor ich mir am Fernseher einen Film oder eine Serie anschaue, läuft doch eher ein Handballspiel, ein exotisches Fußballmatch oder im Winter auch gerne irgendeine Sportart auf Schnee und Eis, wie zum Beispiel Biathlon oder alpiner Skisport.

Man muss nicht auf alles wetten, das man schaut. Wenn aber seriös gewettet werden will und seine Einsätze dabei nicht zu hoch ansetzt, dann kann ein Tipp auf ein Live-Event, welches man gerade verfolgt, den Reiz steigern. Denkt aber immer daran: Setzt nicht mehr, als ihr euch leisten könnt.   Mehr lesen