Deutschland vs. Kroatien Tipp, Prognose & Quoten – Wasserball EM 2020

Deutschland mit schwerem Auftaktspiel

/
Stamm (Deutschland)
Stamm (Deutschland) © imago images /

Spiel: Germany DeutschlandCroatia Kroatien
Tipp: Sieg Deutschland ( +6,5 ) Endergebnis 9:17
Wettbewerb: Wasserball EM 2020 Ungarn
Datum: 13.01.2020
Uhrzeit: 14:30 Uhr
Wettquote: 2.00* (Stand: 12.01.2020, 18:37)
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 6 Units

Hier bei Bet365 auf Deutschland wetten

Überall auf der Welt geht es dieser Tage um Tickets für die Olympischen Spiele. Dafür wurden eigens Qualifikationsturniere veranstaltet, oder aber es gibt kontinentale Meisterschaften. Im Handball ist die EM am vergangenen Wochenende gestartet. Die Wasserballer eröffnen ihre Titelkämpfe am Dienstag. Deutschland bekommt es gleich mit einer undankbaren Aufgabe zu tun.

Die DSV-Wasserballer müssen direkt gegen den Weltmeister von 2017 in das Becken, nämlich gegen die Kroaten. Der Sieger der Europameisterschaft, oder die beste Mannschaft nach den qualifizierten Teams aus Serbien, Italien und Spanien, löst das Ticket für Tokio 2020. Darüber hinaus geht es jedoch noch um begehrte Plätze für ein Olympisches Qualifikationsturnier im März in Rotterdam.

Daran kann das deutsche Team jedoch erst denken, wenn die Vorrunde erfolgreich überstanden wird. In einer Gruppe mit Kroatien, Montenegro und der Slowakei ist allein das ein schweres Unterfangen, wenngleich die ersten drei Mannschaften dieses Pools in die nächste Runde einziehen. Vor allem die Slowakei gilt es hinter sich zu lassen.

Montenegro und Kroatien scheinen auf den ersten Blick außerhalb der Reichweite zu liegen, doch bei der WM im vergangenen Jahr hat Deutschland gezeigt, dass man einige Schritte in der Entwicklung nach vorne gemacht hat. Trotzdem geht beim EM-Auftakt zwischen Deutschland und Kroatien die Prognose eindeutig in Richtung des kroatischen Teams.

Es gab zwar für das Team von Hagen Stamm in den letzten Jahren einige Lehrstunden, doch bei der WM in Südkorea war die deutsche Mannschaften im Viertelfinale gegen die Kroaten lange Zeit auf Augenhöhe. Von daher hoffen die deutschen Wasserballer am Dienstag auf eine Überraschung. Dennoch geht zwischen Deutschland und Kroatien der Tipp in Richtung der Kroaten.

Es wäre jedoch heuer keine Sensation mehr, wenn Deutschland auch bei der EM wieder mithalten könnte. Die Generalprobe lief zwar nicht so gut, doch das spricht in der Regel für eine erfolgreiche Premiere. Der Anpfiff zum Vorrundenspiel bei der Wasserball-EM 2020 zwischen Deutschland und Kroatien in der Danube Arena von Budapest erfolgt am 14.01.2020 um 14:30 Uhr.

Unser Value Tipp:
Mehr als 22,5 Tore
1.85

Bei Unibet wetten

(Wettquoten vom 12.01.2020, 18:37 Uhr)

Germany Deutschland – Statistik & aktuelle Form

Auch bei den deutschen Wasserballern geht der Blick in Richtung Tokio 2020. Allerdings ist man den DSV-Herren nicht so vermessen, an die direkte Qualifikation zu glauben, denn dafür reicht es, bei allem Optimismus, mit dem man in eine EM gehen muss, nicht aus. Das Überstehen der Vorrunde ist das Minimalziel und wenn der Gegner dann schlagbar ist, würde man gerne das Viertelfinale mitnehmen.

Als Gruppendritter wird im Achtelfinale allerdings mit großer Wahrscheinlichkeit Ungarn oder Spanien warten, was eminent schwer wäre. Deshalb muss das deutsche Team versuchen, mit allen Mitteln Gruppenzweiter zu werden. Dann würde man im Achtelfinale wohl mit Rumänien oder Russland die Klingen kreuzen, was eher machbar wäre.

Die Vorbereitung verlief zunächst noch überschaubar. Anfang Januar waren die deutschen Wasserballer bei einem Vier-Nationen-Turnier in Podgorica am Start und kassierten dort gegen Frankreich, Gastgeber Montenegro und Georgien drei Niederlagen. Insgesamt ist Deutschland seit fünf Länderspielen ohne Sieg.

Das kann nur bedeuten, dass beim Match zwischen Deutschland und Kroatien die Quoten auf einen deutschen Sieg wohl vernachlässigt werden können. Allerdings hat die Mannschaft von Bundestrainer Hagen Stamm am Ende der letzten Woche ein Ausrufezeichen gesetzt. Gegen Spanien, immerhin ein Mitfavorit auf dem EM-Titel holte Deutschland ein 10:10-Unentschieden.

Das sollte Selbstvertrauen für den EM-Auftakt am Dienstag gegen Kroatien geben. Trainer-Sohn Marko Stamm macht jedoch deutlich, dass die Europameisterschaften nur mit den deutschen Tugenden erfolgreich sein kann.

„Wir müssen unsere Tugenden ausspielen, alle füreinander ackern. Sobald sich da einer rausnimmt, funktioniert unser ganzes System nicht mehr.“

Marko Stamm
Ohne Kampf funktioniert das ganze System nicht. Von daher wird Deutschland am Dienstag im Becken volle Leidenschaft abrufen müssen.

Mit Marko Stamm, Ben Reibel und Denis Strelezkij waren zuletzt drei Spieler angeschlagen und haben noch Trainingsrückstand. Bis zum EM-Auftakt sollten alle jedoch wieder weitgehend hergestellt sein. Allerdings kommt hinzu, dass Tobias Preuß von Waspo Hannover wegen einer Schulterverletzung die EM-Teilnahme absagen musste.

Der Kader von Deutschland:
Tor: Schenkel, Götz
Feld: Reibel, van der Bosch, Real, Schütze, Jüngling, Strelezkij, Gielen, M. Stamm, Cuk, Restovic, Eidner
Trainer: H. Stamm

Letzte Spiele von Deutschland:
10.01.2020 – Spanien vs. Deutschland 10:10 (Freundschaftsspiel)
05.01.2020 – Georgien vs. Deutschland 10:7 (Freundschaftsspiel)
04.01.2020 – Montenegro vs. Deutschland 19.11 (Freundschaftsspiel)
03.01.2020 – Frankreich vs. Deutschland 14.11 (Freundschaftsspiel)
12.10.2019 – Georgien vs. Deutschland 9:7 (EM-Qualifikation)

 

EM-Special: 10€ einzahlen, mit 50€ wetten!

Handball EM Wetten
Mit 400% Unibet Bonus wetten
AGB gelten | 18+
 

Croatia Kroatien – Statistik & aktuelle Form

Traditionell gehen die Kroaten mit großen Patriotismus und entsprechendem Pathos in ein Turnier, ganz gleich in welcher Sportart. Coach Ivica Tucak spricht bei den Wasserballern davon, dass es eine große Ehre sein wird, in Budapest die kroatischen Farben zu verteidigen und von der großen Ehre für sein Land arbeiten zu dürfen.

Allerdings versucht der Trainer die Erwartungshaltung ein wenig zu dämpfen. Zwar wurde im Vorfeld der Europameisterschaft über den EM-Titel gesprochen, doch das vordergründige Ziel ist es, sich für die Olympischen Spiele zu qualifizieren. Ein Direktmandat wird vergeben und dazu nehmen die vier besten Europäer, die noch nicht sicher in Tokio sind, an einem Qualifikationsturnier teil.

Die Kroaten haben auf jeden Fall die Qualität, um die Medaillen oder den EM-Titel mitzuspielen. Die Barrakudas haben von den meisten großen Turnieren in den letzten Jahren Edelmetall mit nach Hause gebracht. Kroatien war zuletzt EM- und WM-Dritten sowie Olympia-Zweiter. Deshalb ist es keine Überraschung, dass die Wettanbieter zwischen Deutschland und Kroatien eine mehr als eindeutige Prognose in Richtung Hrvatska abgeben.

In der Vorbereitung haben sich die Kroaten sehr zurückhaltend gezeigt. Kurz vor der Jahreswende gab es eine Niederlage in der Qualifikation zur World League gegen den Nachbarn aus Serbien. Vor der EM haben sich die Barrakudas nur noch zu einem Testspiel hinreißen lassen, nämlich vor einer Woche gegen Russland.

Dabei gab es einen souveränen 11:7-Sieg, der jedoch andeutet, dass bei den Kroaten noch Luft nach oben ist. Coach Ivica Tucak weiß natürlich, dass seine Mannschaft in der Gruppe A bei der EM favorisiert ist, doch auf Papier gibt er nicht viel.

„Montenegro ist mit uns der Favorit auf den ersten Platz in unserer Gruppe. Es ist jedoch alles auf Papier und der Pool ist der einzige Maßstab. Deshalb konzentrieren wir uns ausschließlich auf Deutschland.“

Ivica Tucak
Für ihn zählt nur, was im Becken passiert. Von daher beschäftigt er sich aktuell nur wenig mit dem weiteren Verlauf des Turniers.

Momentan zählt nur das Match gegen Deutschland. Das lässt erahnen, dass die Kroaten den Außenseiter kaum auf die leichte Schulter nehmen werden. Mit einer konzentrierten Leistung sollte am Ende der erste Sieg bei der Europameisterschaft eingefahren werden, was jedoch nicht mehr als der erste Schritt in die Playoffs wäre. Der härteste Gegner Montenegro wartet erst am Donnerstag.

Der Kader von Kroatien:
Tor: Bijac, Marcelic
Feld: Macan, Fatovic, Loncar, Jokovic, Bukic, Vukicevic, Buslje, Milos, Benis, Garcia Gadena
Trainer: Tucak

Letzte Spiele von Kroatien:
07.01.2020 – Kroatien vs. Russland 11:7 (Freundschaftsspiel)
29.12.2019 – Serbien vs. Kroatien 15:11 (World League Qualifikation)
27.07.2019 – Kroatien vs. Ungarn 10:7 (WM 2019)
25.07.2019 – Spanien vs. Kroatien 6:5 (WM 2019)
23.07.2019 – Kroatien vs. Deutschland 10:8 (WM 2019)

Deutschland vs. Kroatien – Wettquoten Vergleich * – Wasserball EM 2020

Bet365 Logo Bet at Home Logo Comeon Logo Bethard Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bet at Home
Hier zu
Comeon
Hier zu
Bethard
Deutschland
17.00 14.27 20.00 21.50
Unentschieden 17.00 14.69 17.00 18.25
Kroatien
1.01 1.01 1.01 1.01

(Wettquoten vom 12.01.2020, 18:37 Uhr)

Germany Deutschland vs. Kroatien Croatia Direkter Vergleich

Im internationalen Wasserball gibt es nur drei Nationen, gegen die die Kroaten eine negative Bilanz haben, nämlich gegen Ungarn, gegen Serbien und Spanien. Gegen Deutschland stehen bis heute 25 Spiele zu Buche. Im direkten Vergleich liegt Hrvatska mit 19:4-Siegen bei zwei Unentschieden deutlich vorne, was die Kräfteverhältnisse insgesamt widerspiegeln dürfte.

Die letzte Begegnung stand bei der WM vor rund einem halben Jahr in Südkorea auf dem Programm. Seinerzeit taten sich die Kroaten im Viertelfinale gegen eine starke deutsche Mannschaft schwer. Deutschland lieferte eine Partie auf Augenhöhe und unterlag am Ende mit 8:10. Maro Jokovic für Kroatien und Luuk Gielen bei Deutschland waren mit jeweils drei Toren die besten Werfer ihrer Teams.

 

Germany Deutschland gegen Kroatien Croatia Tipp & Prognose – 13.01.2020

Die Kroaten haben sicher die Ambitionen, von der EM in Budapest mit Edelmetall nach Hause zurückzukehren und sich zumindest das Ticket für ein Olympisches Qualifikationsturnier zu sichern. Dennoch macht Coach Ivica Tucak klar, dass erst einmal nur das Auftaktmatch gegen Deutschland zählt. Das zeigt, dass die Kroaten am Dienstag voll fokussiert sein sollten.

Das dürfte auch für Deutschland gelten. Das Team von Hagen Stamm ist der klare Außenseiter. Die meisten Buchmacher wie Bet365 oder Unibet geben Quoten von 1,01 auf einen kroatischen Sieg heraus. Dieser Geschichte können wir uns in der Analyse nicht entziehen und favorisieren im Match zwischen Deutschland und Kroatien einen Tipp auf einen kroatischen Sieg.

 

Key-Facts – Deutschland vs. Kroatien Tipp

  • Die deutschen Herren warten seit fünf Länderspielen auf einen Sieg.
  • Von den letzten großen Meisterschaften haben die Kroaten immer eine Medaille mit nach Hause gebracht.
  • Im direkten Vergleich liegen die Kroaten mit 19:4-Siegen vorne.

 

Allerdings müssen wir den Value woanders suchen. Deutschland hat sich gegen Hrvatska in den letzten Partien zumeist gut zur Wehr gesetzt. Das 10:10 in der Vorbereitung gegen Vize-Weltmeister Spanien war außerdem ein Achtungserfolg. Deshalb nutzen wir im Match zwischen Deutschland und Kroatien die Wettquoten auf einen deutschen Handicapsieg +6,5 Tore.

 

Germany Deutschland – Kroatien Croatia beste Quoten * Wasserball EM 2020

Germany Sieg Deutschland: 21.50 @Bethard
Unentschieden: 18.25 @Bethard
Croatia Sieg Kroatien: 1.01 @Bet365

(Wettquoten vom 12.01.2020, 18:37 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Deutschland / Unentschieden / Sieg Kroatien:

1%
2%
2: 97%

 

Hier bei Bet365 auf Deutschland wetten

Germany Deutschland – Kroatien Croatia – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 22,5 Tore
Über 22,5 Tore: 1.83 @Bet365
Unter 22,5 Tore: 1.83 @Bet365

Gerade / Ungerade
JA: 1.90 @Bwin
NEIN: 1.90 @Bwin

(Wettquoten vom 12.01.2020, 18:37 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten